Top News

Cleverly am 10. November im Vorprogramm von Mares vs. Moreno

Abner Mares ©Espinoza Boxing.

Abner Mares © Espinoza Boxing.

WBO-Halbschwergewichts-Weltmeister Nathan Cleverly (24-0, 11 K.o.’s) wird seinen Titel am 10. November im Vorprogramm der Superbantamgewichts-WM zwischen Abner Mares und Anselmo Moreno verteidigen. Für den 25-jährigen Waliser ist der Kampf im Staples Center von Los Angeles der insgesamt zweite Auftritt auf amerikanischem Boden.

Ursprünglich hätte Cleverly seinen Titel am 27. Oktober in Cardiff gegen den Ukrainer Vyacheslav Uzelkov verteidigen sollen, dieser Kampf wurde aber nach dem Angebot aus Amerika abgelehnt. Der Gegner für Cleverlys vierte Titelverteidigung soll in Kürze bekanntgegeben werden.

“Mit erst 25 Jahren ist es ein wahrgewordener Traum, meinen Titel auf so einer großen Bühne in Amerika zu verteidigen”, sagte Cleverly. “Das wird meine Karriere auf ein ganz anderes Level bringen. Das ist eine tolle Gelegenheit, ein großes Statement abzugeben, dass ich der führende Mann im Halbschwergewicht bin.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Audley Harrison: Selbstvertrauen für Price durch Sparring mit Wilder

Nächster Artikel

Solis sagt ab: Larsen am 12. Oktober nun gegen Gavern

15 Kommentare

  1. abu malik(vater von boxen.de)
    6. Oktober 2012 at 11:22 —

    @ alle

    Felix Sturm und sein manager antworten auf ahmed öner

    hier
    watch?v=8NkslLIckS4

    das wird ja jezt richtig spannend

  2. Carlos2012
    6. Oktober 2012 at 11:23 —

    Naja.Der Engländer sollte eine Gewichtklasse runter gehen und gegen Ward kämpfen.Nach dem Kampf wird er merken wie schlecht er boxen kann.Andre Ward ist der Prototyp eines echten Boxers.Keiner kann ihm das Wasser reichen.Wenn es Superhelden geben sollte,dann zählt Ward dazu. 🙂

  3. florian
    6. Oktober 2012 at 11:48 —

    Wen soll er da bitte boxen bei dem er den Amerikanern in Erinnerung bleibt. Dawson kann man vergessen das wäre zu kurzfristig. Cloud ebenfalls und der muss sowieso erst gegen Murat boxen. Bliebe noch der alte Bernard Hobkins wobei das auch etwas kurzfristig wäre auserdem interesiert sich in Amerika nach der Niederlage gegen Dawson niemand mehr für Hopkins.

  4. Anatoli
    6. Oktober 2012 at 11:51 —

    @Abu malik
    unter dem link ist nichts zu finden

  5. JohnnyWalker
    6. Oktober 2012 at 12:03 —

    ich glaube es wird gegen Cornelius White oder Isaac Chilemba gehen.

    @ Anatoli

    abu malik ist zu bl.öd nen anständigen Link einzufügen und das was hier ursprünglich als Link der Antwort von Felix Windbeutel gedacht war, ist Allah geprabbel von Prince Naseem Hamed.

    @ adrivo
    Ich finde irgendwo das es langsam reicht, dieses religiöse Belästigen, Bekehren bzw. Anmachen. Das gehört nicht hier her.

  6. Alonso Quijano
    6. Oktober 2012 at 12:51 —

    wann ist denn die pressekonforenz zwischen jones und lebedev???

  7. Ferenc H
    6. Oktober 2012 at 13:50 —

    @JohnnyWalker meine fresse was ist das denn? bezogen auf den Link der ja Sturm zeigen sollte. Naja hat aber auch wiederum ein “unterhaltungswert” 🙂

  8. abu malik(vater von boxen.de)
    6. Oktober 2012 at 14:13 —

    tut mir leid das war der falsche link. sorry. ich kann den richtigen eifach nicht mehr finden

  9. Sean
    6. Oktober 2012 at 14:37 —

    Schade, habe mich auf Uzelkov gefreut, aber wenn nun ein besserer Gegner kommt… nur zu!

  10. The Itallian Stallion
    6. Oktober 2012 at 20:59 —

    Ich wollte eigentlich auf Das Vierte Werbung über BHs sehen. Aber leider zeigen Sie zwischen den Werbungen immer wieder ein bisschen Boxen

  11. Alex
    7. Oktober 2012 at 00:04 —

    Der Cleverly soll nach sein kampf getestet werden, den gegen Murat war er 100% gedopt….

  12. Alex
    7. Oktober 2012 at 00:43 —

    der kampf in USA clound vs Murat wird auch intressant.
    zwei fighter gegeneinander

  13. florian
    7. Oktober 2012 at 12:09 —

    @Alex

    Wieso soll er gedopt gewesen sein. Jeder auf der Welt hätte an diesem Abend gegen Murat gewonnen der hat in zwölf Runden nicht einen Schlag abgefeuert. Kein Wunder also dass Cleverly jede Runde gewonnen hat.

  14. Alex
    7. Oktober 2012 at 23:10 —

    florian

    guck dir mal die fotos an von murat da wo er in England geboxt hat…seine augen sind wie albtraum.. das ist ein vergleich wie damals WK vs L. Brewster 2004-04-10 in USA

  15. JohnnyWalker
    8. Oktober 2012 at 23:18 —

    Cleverly boxt gegen Ryan Coyne

Antwort schreiben