Top News

Christina Hammer kehrt ins Amateurlager zurück und siegt gegen Sarah Scheurich

Christina Hammer kehrt ins Amateurlager zurück und siegt gegen Sarah Scheurich 

Am Samstag, den 13. Februar 2021 kehrte die Profiboxerin Christina „Lady“ Hammer beim Round-Robin-Turnier in das Amateurlager zurück und siegte in der Kölner Motorworld gegen die deutsche Nummer eins Sarah Scheurich. Hammer setzte sich im olympischen Boxen mit 5:0 gegen die 27-jährige Vize-Europameisterin im Mittelgewicht (75 kg) durch. 

„Meine Kontrahentin aus Schwerin hat mir heute alles abverlangt. Jetzt hoffe ich natürlich, dass ich durch kommende Qualifikationssiege an den Olympischen Spielen in Tokyo Ende Juli teilnehmen kann“, betont die derzeit in Köln sowie Münster trainierende 30-jährige Modellathletin.

„Im März steht für mich der Cologne-Cup hier in Köln auf dem Programm. Da kann ich mich gegen starke internationale Kontrahentinnen weiter an die im olympischen Boxen übliche drei Rundendistanz gewöhnen“, betonte Christina Hammer mit Blick auf ihre Olympia-Ambitionen.

Der Münchener Alexander Petkovic, Promoter von Hammer, freute sich ebenso: „Christina hat klug geboxt. An die drei Rundendistanz beim olympischen Boxen muss sie sich noch gewöhnen. Das wird sie schaffen und die dafür noch notwendigen Quali-Fights auch. Da bin ich mir sicher.“

Aber Konkurrentin Sarah Scheurich ist ebenfalls Richtung Olympiade 2021 unterwegs. Wenn sie bei der dafür notwendigen Europa-Qualifikation siegreich sein sollte, wäre Hammers Traum von einer Olympia-Medaille geplatzt. 

Bei den Profis erlitt die Dortmunderin Hammer (26-1-0, 12 K.o.) 2019 ihre bisher einzige Niederlage gegen die ungeschlagene Claressa Shields (10-0-0, 2 K.o.). Zuletzt stand sie am 20. Dezember letzten Jahres an gleicher Stätte in Köln gegen die Finnin Sanna Turunen (6-4-0, 1 K.o.) im Ring. In dem Gefecht erzielte Hammer einen Sieg durch Knockout in Runde sieben und gewann den vakanten WIBF-Titel im Supermittelgewicht. Danach erfolgte der Wechsel zum olympischen Boxen.

Voriger Artikel

Berlin: William Scull vs. Gino Kanters

Nächster Artikel

Tippspiel KW 7 - 20.02.2021