Top News

Chisoras Sparringspartner Richard Towers: “Derek trainiert wie ein Wilder”

Derek Chisoras Training für seinen WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko läuft, trotz seiner juristischen Schwierigkeiten, nach Plan. Der 26-jährige Brite muss sich am 10. November bei einem Gerichtstermin wegen Körperverletzungs- und Eigentumsdelikten verantworten. Ihm drohen bis zu sechs Monate Haft, eine Geldstrafe gilt aber als wahrscheinlicher.

Um Klitschkos Boxstil zu imitieren, greift Chisora auf den ungeschlagenen Richard Towers (8-0, 6 K.o.s) zurück, der mit 2,03 Meter und knapp 110 Kilo Kampfgewicht über ähnliche physische Dimensionen verfügt. Towers über die Arbeit mit Chisora: “Man kann sagen, ich spiele die Rolle des Klitschko, und es ist mir eine Ehre. Es ist eine tolle Erfahrung von einem der besten britischen Boxer für dessen Vorbereitung für einen WM-Kampf angefragt worden zu sein. Derek trainiert jede Minute wie ein Wilder, und ich lerne dabei sehr viel.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Nach der Absage von Haye: Jones-Sprott für März 2011 im Gespräch

Nächster Artikel

WBC macht klaren Tisch im Mittelgewicht: Sieger von Martinez-Williams muss gegen Zbik ran

28 Kommentare

  1. TKO-FFM
    5. November 2010 at 14:05 —

    Tip an Chisoras

    Werbefläche auf seinen Sohlen anbieten 🙂
    Training lassen ( bringt eh nix ), und einen Termin bei Dr. Mang machen.

  2. TokTok
    5. November 2010 at 14:06 —

    Wer ist Dr. Mang?

  3. TKO-FFM
    5. November 2010 at 14:09 —

    Schönheitschirurg ( Dr. Mang )

  4. TKO-FFM
    5. November 2010 at 14:10 —

    weil Fresse Dick

  5. HamburgBuam
    5. November 2010 at 14:10 —

    Richard Towers ist ein exzellenter Sparringspartner. Der Mann ist trotz seiner Größe sehr athletisch, flink und Schlagstark. Gute Technik. In dem sehe ich einen der kommenden Männer des HW.
    Dieses Sparring kann Chisora nur weiterhelfen. Zeigt zumindest dass man im Lager von Frank Warren einen ernsthaften Angriff auf Klitschko plant. Ich hoffe mal das Chisora den Ukrainer irgendwie überlisten kann. Auch wenn ich nicht dran glaube.

  6. UpperCut
    5. November 2010 at 14:22 —

    ich denke uhr unterschaetzt Chisora alle zu sehr.

  7. hoeni
    5. November 2010 at 14:45 —

    der wird genauso umfallen wie die anderen blitzbirnen auch
    der kampf ist doch eigentlich jetzt schon beendet weil wir
    genau wissen wer gewinnt oder nicht???

  8. leif
    5. November 2010 at 14:58 —

    Es wird 10-12 runden dauern, so das man mehr Werbung als Boxen in RTL wie immer sieht. Langweilig!!

  9. boxn
    6. November 2010 at 01:53 —

    @leif: Da gebe ich dir vollkommen Recht. Boxen auf RTL ist wirklich eine Zumutung, ich habe noch nie so viel Werbung in etwa 35min gesehen.

  10. gewaar
    6. November 2010 at 03:18 —

    Offiziell trainieren sie alle wie Wilde, aber die Realität sieht oft anders aus

  11. Shlumpf!
    6. November 2010 at 11:54 —

    @leif

    Zu den Werbepausen:
    da stand vor 2 Wochen etwas interessanets im Spiegel und zwar, dass es durchaus schon mal vorgekommen sei, dass Ringpausen 1:35 statt einer Minute dauerten; das geht’s dann ganz klar um Werbung.

  12. Kevin22
    6. November 2010 at 17:05 —

    Die Werbung nervt natürlich, ich würde auch lieber in den Pausen die Gespräche in der Ecke hören, aber leider ist das nicht möglich. Die öffendlich rechtlichen Sender leben von unseren Rundfunkgebüren und die privaten müssen eben Werbung schalten.

    Bliebe nur noch Pay TV, was mir persöhnlich auch lieber wäre!

  13. Shlumpf!
    6. November 2010 at 17:51 —

    @Kevin22
    Wenn Boxen nur noch im PayTV läuft, ist das der letzte Todesstoß für diese Sportart.
    Boxen ist zwar populär wenn man sich Samstag Abend nebenbei einen Kampf ansieht, aber ich denke, dass wenige dafür bezahlen würden

  14. Wolfi
    6. November 2010 at 17:51 —

    Mir wäre Pay-TV auch lieber aber soll bitte bezahlbar sein. Z.B. 5,00 EUR pro Boxabend maximal

  15. Shlumpf!
    6. November 2010 at 17:53 —

    Und wenn man schon Werbung in den Ringpausen macht, muss diese auch das Zeitlimit einhalten. Es kann doch nicht sein, dass eine Pause um über 50% verlängert wird, nur um noch einige Werbungen mehr unter zu bringen

  16. bigbubu
    6. November 2010 at 17:53 —

    @Kevin22

    Also über Pay TV wäre ich gar nicht erfreut, weil ich es nicht empfangen kann. Das die Runden Pausen schon mal etwas in die Länge gezogen werden hab ich mir auch schon des öfteren gedacht, aber noch nie wirklich gestoppt. Vielleicht kommt’s mir aber auch nur so vor wenn schon zum 7. mal die selbe Auto Werbung läuft. Wirklich sehr ärgerlich das man da nicht hört was in den Ecken gesagt wird.

  17. Shlumpf!
    6. November 2010 at 17:54 —

    Ich seh’s bereits kommen, dass beim nächsten Klitschkokampf jeder mit der Stoppuhr vorm Fernseher hockt^^

  18. Kevin22
    6. November 2010 at 20:05 —

    Shlumpf! sagt:

    “Und wenn man schon Werbung in den Ringpausen macht, muss diese auch das Zeitlimit einhalten. Es kann doch nicht sein, dass eine Pause um über 50% verlängert wird, nur um noch einige Werbungen mehr unter zu bringen”

    Das liegt ja nicht in den Händen der Boxer das veranstaltet/verursacht dann RTL regelwiedrig!

    Obwohl ich eher glaube, dass die dann die Übertragung hinauszögern!?

  19. Shlumpf!
    6. November 2010 at 21:20 —

    @Kevin22

    Ich hab ja nie behauptet, dass das in den Händen der Boxer liegt, nur das die Ringpausen regelwiedrig verlängert werden.

  20. leif
    7. November 2010 at 09:40 —

    Klar öliegt es in den Händen von Klitschko! Sie sind ja nicht nur Boxer, sonder auch selbst Veranstalter. Steward hat Wladimir aufgefordert den Gegner nun endlich auszuknocken, aber was macht er. Er boxt lieber langweilig und auf Sicherheit. Steward sagt er ist zu intelligent beim Boxen. Genau, so ist es, er denkt über die Mehreinnahmen wenn es ein Paar Runden länger geht. Das nervt total. Schön das Olli Dittrich es endlich ausgesprochen hat.
    Deswegen kann ich es schweer ertragen auf RTL Boxen zu sehen. Es ist mehr Werbung gemischt mit ein bisschen Boxen.
    Diesen Kampf gegen Chisora ist genau so ein Witz wie Vitali vs Sosnowski. Dafür zahle ich kein Geld um so was zu sehen.
    Ich gönne die Jungs gerne Geld zu verdienen. Wenn sie keinen anderen Gegner finden, Haye kneift ja dauernd und er wird auch 2011 kneifen. Ob er nicht vorher von Harrison und Chagaev geschlagen ist.

  21. bigbubu
    7. November 2010 at 10:06 —

    @leif

    Hast Du wohl immer noch nicht verstanden wie Oli Dietrich das gemeint hat. Und Du hörst Dinge die niemand anderer ausser Dir hört. Die Werbeeinschaltungen liegen im Bereich des Senders und sonst bei niemanden. Wenn sich der nicht an die Gesetzlichen Vorgaben hält, kann der Boxer im Ring genau gar nix machen.
    Du zahlst auch kein Geld “um sowas zu sehen” weil es eben die Werbung dafür gibt.

  22. leif
    7. November 2010 at 15:58 —

    bigbubu, Du bist so naiv und glaubt das Klitschko damit nichts zu tun hat? Das es gar keine Verträge zwischen K2 (Klitschko) und RTL existiert?? Hör mal was Olli sagt! Ich mag kein Boxen in RTL zu sehen, weil es nervt mit mehr Werbung als Boxen. Deswegen bin ich zu O2-Arena gegangen um den lästigen Werbungen nicht sehen zu müssen. Die Werbeunterbrechungen zerstört die Stimmung total, kriegt nicht mit was in der Ecke los ist etc.

  23. Kevin22
    7. November 2010 at 16:17 —

    leif sagt:

    “Das es gar keine Verträge zwischen K2 (Klitschko) und RTL existiert??”

    Es gibt Verträge über Übertragungsrechte, mehr nicht!
    K2 veranstaltet den Kampf, RTL hat exklusive Übertragungsrechte über ein Jahr!

    K2 wurde bereits bezahlt, die interessieren die Werbepausen einen Pups!

  24. bigbubu
    7. November 2010 at 16:36 —

    @leif

    Du hältst andere für naiv? Also echt, das ist ja nicht zu glauben sowas. Schlag erst mal nach was Naivität bedeutet bevor Du sowas andern vorwirfst. Was Oli Dietrich sagt ist mir auch egal, Du hast es eben nicht verstanden wie er das gemeint hat. Der Typ ist Comedian!!

    “Deswegen bin ich zu O2-Arena gegangen”

    Nur zu O2-Arena gehen bringt nicht viel, Du musst auch rein gehen in die Arena. 😉
    Und natürlich bekommt man in der Halle oder im Stadion auch auf jedem Sitzplatz mit was der Trainer gerade dem Boxer sagt, is ja klar. LOL
    Irgendwie glaube ich Du warst noch nie wirklich vor Ort. Wobei, vor Ort vielleicht doch. 😉

  25. Shlumpf!
    7. November 2010 at 19:22 —

    @Kevin22

    Was ich mir nur nicht erklären kann ist, wie RTL das dann deichselt, dass die auch brav warten bis die Werbung vorbei ist, bevor wieder mit Boxen angefangen wird.

  26. leif
    8. November 2010 at 11:35 —

    Klitschko bekommt mehr geld wenn der Kampf länger dauert (über drei Runden etc), so ist es halt in den verträgen vereinbart. Quelle bleibt anonym.
    Glaub was du willst bigbubu und viel spass vor deiner Glotze. Du scheinst ja die Werbeblocks gut auszuhalten, ich aber nicht.

  27. bigbubu
    8. November 2010 at 13:03 —

    @leif

    “Quelle bleibt anonym”

    Weil es keine gibt!

  28. Kevin22
    8. November 2010 at 22:17 —

    Shlumpf! sagt:

    “Was ich mir nur nicht erklären kann ist, wie RTL das dann deichselt, dass die auch brav warten bis die Werbung vorbei ist, bevor wieder mit Boxen angefangen wird.”

    RTL überträgt die Kämpfe per Satelit, die Veranstaltungen werden immer parallel live aufgezeichnet und dann ausgestrahlt, normalerweise mit einer Verzögerung von wenigen Sekunden!
    Was sollte RTL daran hindern, die Werbepausen zu verlängern und erst später die Ausstrahlung fortzusetzen? Da hat K2 nichts mehr mit zu tun!

    Wenn es diese langen Ringpausen wirklich geben würde, meinst du nicht, dass sich die amerikanischen Sender, Seiten, Foren u.s.w. schon lange geäussert hätten!?
    Oder das sich gar die Boxverbände eingeschritten wären? Die werden garantiert nicht ALLE von den Klitschkos oder RTL bezahlt!

    @ leif sagt:

    “Klitschko bekommt mehr geld wenn der Kampf länger dauert (über drei Runden etc), so ist es halt in den verträgen vereinbart. Quelle bleibt anonym.”

    Das ist echt nur eine plumpe Behauptung von dir, so lange du das nicht belegen kannst, bringt das nichts! Damit verursachst du nur Heaten und sinnlose Streitereien, die wie gesagt sinnlos und nicht real existieren müssten!

Antwort schreiben