Top News

Chisora vs Fury 2 am 22. November

Der lang erwartete Rückkampf zwischen Dereck Chisora und Tyson Fury findet am 22. November im Exhibition Centre in London statt.

Der erste Versuch des Rückkampfes am 26. Juli scheiterte an der Absage Chisoras aufgrund einer Handverletzung, die er sich im Sparring eine Woche vor dem Kampf zugezogen hat. Als Ersatzgegner sollte Alexander Ustinov einspringen. Tyson Fury ließ den Kampf jedoch platzen, weil ein Tag vor dem Showdown sein Trainer und Onkel Hughie Fury wegen einer schwerwiegenden Erkrankung ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Europameister Dereck Chisora freut sich, dass mit dem 22. November ein neuer Termin für den Rückkampf gefunden wurde. Er werde den Fans geben was sie wirklich sehen wollen: eine Schlacht. Der Zeitpunkt für seine Handverletzung hätte schlimmer kaum sein können, aber was passiert ist, ist passiert. Er will gegen Fury kämpfen und sich für die Niederlage im ersten Kampf revangieren. Er werde Fury klar besiegen und danach einen Titelkampf gegen Klitschko in Angriff nehmen.

Der ungeschlagene Herausforderer äußerte sich wie folgt: “Chisora erwartet doppelt so viel Prügel im Ring als die, die er (verbal) für seine Kampfabsage einstecken musste. Chisora ist nichts als eine weitere Hürde die ich überwinden muss um an einen Titelkampf zu kommen. Er hat mich warten lassen und dafür werde ich ihn zahlen lassen. Die Fans können sich freuen, denn sie werden sehen wie ich Chisora ein für alle Mal vernichte und in Rente schicke.”

Bleibt zu hoffen, dass der Kampf hält was das Ballyhoo im Vorfeld verspricht.

Von: MW

Bildquelle © picture alliance / empics

Voriger Artikel

Sam Soliman vs Jermain Taylor am 4. Oktober

Nächster Artikel

Ex-Boxmanager Frank Maloney wird zur Frau - Lennox Lewis respektiert die Verwandlung

34 Kommentare

  1. Dr. Fallobsthammer
    18. August 2014 at 19:23 —

    schade das chisora nur watte in den fäusten hat, so kann man höchstens einen pts sieg erwarten. Chisora ist der bessere boxer der beiden, aber ich habe so ein gefühl das wir wieder bes.chiss erleben und der Z.igeuner siegen wird.

  2. El Demoledor
    18. August 2014 at 19:37 —

    Was heisst wieder?
    Den 1. Kampf hat Fury zurecht gewonnen, und ich würde ihn auch diesmal favorisieren.
    Auf absolutem Spitzenniveau spielen imo beide keine große Rolle.

    • Dr. Fallobsthammer
      19. August 2014 at 15:56 —

      Den ersten kampf hat für mich Chisora gewonnen.

  3. Larrypint
    18. August 2014 at 19:38 —

    son bruch an der handwurzel braucht mindestens 8 wochen…bei mir hats 3 monate gedauert bis ich wieder am kumite richtig teilnehmen konnte…ich hoffe sehr das chisora absolut fit in den ring steigt und der dummen großschnauze seine erste niederlage verpasst.

  4. theironfist
    18. August 2014 at 19:43 —

    also in dem Fall muss ich sogar mal sagen, das Bonzo Fury schon der bessere Techniker von beiden ist, Chisora ist eher der Zerstörer, mit seinen ständigen Vorwärtsdrang…
    Fury ist noch jung, selbst bei einer Niederlage hat er zukünftig noch genügend Zeit WM zu werden, bei irgendeinen Verband, sollte WK abgetreten sein
    Einen Chisora würde eine Niederlage schon wieder zurückwerfen, außer er schlägt nach dieser Niederlage gleich wieder einen guten Toptengegner..

  5. Floyd$Money$Mayweather
    18. August 2014 at 19:51 —

    Ich finde das so traurig das,dass schwergewichtsboxen wieder stagniert stiverne verletzt sich furys onkel ist krank chisora verletzt sich die hand… Der einzige der ein bisschen schwung reinbringt ist povetkin zwei sehr ansehnliche fights dieses jahr gg charr und takam.

  6. ghetto obelix
    18. August 2014 at 19:52 —

    Solis vs Thompson II im Oktober!!! hahaha

  7. Floyd$Money$Mayweather
    18. August 2014 at 19:53 —

    Ich meine schaut man mal in die darunterliegenden gewichtsklassen sieht man richtige schlachten (topfights) 2× may vs chino, brook gg porter, kovalev gg hopkins…

    • ego
      18. August 2014 at 21:45 —

      money
      aber auch nur bedingt, haben wir ja am SA gesehen im CW.
      HW ist shot, kommt nix richtiges nach, die ehemaligen hoffnungsträger (z.b. solis ) sind so fett wie groß,nicht wirklich das aushängeschild fürs boxen ( das HW).
      das einzige, was tröstet; es kann nur besser werden ( hoffe ich persönlich).

  8. Floyd$Money$Mayweather
    18. August 2014 at 19:55 —

    Ja habe ich auch gelesen ghetto oberlix das meinte ich solche fights kann man sich in die haare schmieren ein fetter kubaner gg ein uralten laneweile boxer

  9. Klitschkonull
    19. August 2014 at 11:58 —

    Hoffentlich kommt der Kampf auch!
    Aber egal wer gewinnt ist er noch kein PH.
    Und selbst wenn,würde es noch 2 Jahre dauern bis dann bei Wladimir überhaupt ein Kampf zustande käme.
    Wladimir wird keinen der Beiden je freiwillig boxen.
    Auch braucht das Schwergewicht nicht noch einen 2 m großen,hüftsteifen Boxer,der im Ring herum geht.
    Man wünscht sich eher mal wieder einen Weltmeister wie Lewis,der boxerisch überzeugen konnte.

    • Flo9r
      19. August 2014 at 22:14 —

      Rein boxtechnisch betrachtet war Povetkin in den vergangenen Jahren mMn der einzige HW-Boxer, der von seinem technischen können und seinem Stil wirklich überzeugen konnte!
      Pulev hat zwar auch was drauf, sein technisches Repertoire ist aber dennoch nicht so vielseitig wie eben jenes von Pove..

    • theironfist
      20. August 2014 at 15:20 —

      Die Kämpfe würden dann aber auch nur nicht stattfinden, weil beide eine Verschwörung wittern, das die Ks beide aus der Schwergewichtsszene drängen wollen.
      Einen Lewis oder Tyson wünschen wir uns schon seit Jahren, da kann man wirklich froh sein, das die Ks die letzten Jahre geboxt haben.

  10. Dr. Fallobsthammer
    19. August 2014 at 15:58 —

    Das HW ist shotter als shot. Daran wird auch dieser kampf nix ändern, aber immerhin sind die beiden keine langweiler, auch wenn sie keine Top talente sind.

  11. Carlos2012
    19. August 2014 at 20:36 —

    Chisora wird irgendwann Weltmeister.Daran gibt es keinen zweifel.Wie er Vitali deklassiert hat,war einfach Weltklasse.

  12. Brennov
    20. August 2014 at 09:57 —

    Fury ist für mich favourit. bei chirsora reichts einfach nicht für ganz oben. er hat viele weltklasse leute geboxt aber alle kämpfe auf diesem niveau verloren. ich denke es wir wieder so kommen. obwohl fury ein glaskinn hat was eine restchance für chisora lässt auch wenn der kaum punch hat aber den hat cunningham auch nicht. auf jeden fall ein guter kampf und würdiger eliminator nicht wie boytsov – leapai!

    PS: thompson gegen solis II. hoffentlich machts thompson wie bei price. einfach 2 x weghauen! beide sind allerdings mitlerweile mehr als durch. keiner von beiden sollte nochmal nen wm kampf bekommen. trotzdem ansich ein interesanter kampf. ich befürchte nur dass öner diesmal nichts dem zufall überlassen wird.

  13. Alex
    20. August 2014 at 13:38 —

    Ich denke dass Fury den Kampf wieder nach Punkten gewinnen wird, eine große Überraschung wäre es aber nicht wenn Chisora sich den Sieg holen würde, denn er ist ein ziemlich unangenehmer Gegner.

    @ Brennov
    Dass Chisora kein Puncher ist, ist richtig. Dennoch hat er 13 seiner 20 Siege durch KO erziehlt, also unterschätzen sollte man das auch nicht. Mit Thompson und Solis kann ich dir nur zustimmen. Bei Thompson merke ich immer mehr wie er konditionell abbaut, was natürlich am Alter liegt und Solis schafft wohl wegen Faulheit nie den Sprung zur Weltklasse.

    • Rudy
      21. August 2014 at 00:16 —

      @ Alex
      Chisor hat in seinem letzten Kampf deutlich gezeigt das er zuwenig Power in den Fäusten hat. Es fehlt dem auch an der Genauigkeit,Timing, und variablen Technik wie Fury sie aufweisen kann.Der kann sowohl auf Distanz wie im Infight schlagen. Ausserdem ist der noch nie KO gegangen hat somit auch kein Glaskinn wie einige ihm unterstellen.
      Im Gegenteil, nach dem Knockdown von Cunningham in der ersten runde stand der sofort wieder kampfbereit auf. Ich traue ihm darum auch zu den hochghypten Wilder zu deklassieren.
      Ob der Olympiasieger Solis tatsächlich “trainingsfaul” ist wie du denkst oder nicht irgendwelche andere Probleme hat die ihm im Weg stehen, kann ich nicht nachweisen,du etwa?

  14. theironfist
    20. August 2014 at 15:26 —

    Klitschkonull
    19. August 2014 at 11:47

    @ Rudy und theironfist

    Ihr zwei anonymen Couchhelden,müsst es ja wissen.LOL
    Wenn ihr nicht anonym wärt hättet ihr keine so große F.r.esse!

    Nichts drauf aber die Superexperten und mit echten Sportlern diskutieren wollen.LOL

    Übrigens Rudy,der Bizeps von deinem Idol Wladimir ist armselig Im Vergleich zu meinem.Was übrigens auch den Rest angeht.Da ist das Poster wohl besser bei dir aufgehoben,möchte nicht wissen,was für eine verbaute Krücke du bist.
    Dünne Arme und Bierbauch oder nur fett? LOL
    Ihr zwei Luschen solltet erst mal selbst euren A.rsch. bewegen und irgendwas leisten bevor ihr mit echten Sportlern diskutieren wollt.
    Ihr würdet bestimmt keine Woche oder Monat durchhalten
    Mit dem M.aul klar!

    Außerdem habe ich das auch früher schon geschrieben,nicht das jemand meint euer Gesabbel würde mich irgendwie ärgern oder sonst was, ich verwende halt Großbuchstaben gern. Grins.

    Sportlich oder Fachlich was sportliche Ausbildung,Erfolge und Erfahrung angeht seit ihr eh Lichtjahre von mir entfernt.Zwei Durchschnittsnullen mit Klischkofimmel.LOL
    ______________________________________________________________________________
    Dazu was zu schreiben,wie ein verlogener und feiger Showkämpfer wie Wladimir,kritiklos in den Himmel gehoben wird,zu unrecht,bei seinen ganzen armseligen Aktionen,seinen Lügen,seiner Gegnerwahl und seinen Sonderrechten,die gegenüber anderen Sportlern einfach eine Frechheit sind muss halt sein.

    Weil noch nie ein Schwergewichtsweltmeister vorher armseliger war!

    – keine K.O Tropfen Fantasiegeschichten
    – kein Theater bei jedem Dopingtest ohne Ausnahme
    – kein Weltmeister wo der große Bruder den Revanchekampf übernehmen musste,damit sein G.aybruder wieder Weltmeister werden kann.
    – Keine PH nur alle zwei Jahre wozu dann die Gürtel von Luschenverbänden als Ausrede dienen.
    – Keine Sonderrechte für Trainingskontrollen
    – Keine Revanchekämpfe gegen bessere Gegner.
    – keine freiwilligen Titelverteidigungen nur gegen FALLOBST,anstatt mal bessere freiwillig zu boxen
    – keine Klammer-,Schiebe- und Auflehnringkämpfe anstatt zu boxen,wenn der Gegner mal besser ist,was dann nur mit gutem Willen noch als Boxkampf gesehen werden kann
    – keine Feierorgie gegen solche armseligen Gegner wie Leapai
    – kein Großreden von jedem Fallobst den er sich aussucht als neuen Tyson für Dummbeutel wie euch zwei!
    – kein Gejammer wenn der Gegner den Kampf ersteigert hat,und man nicht von der Putzfrau bis zum Ringrichter alles kontrollieren kann
    – kein Abbrechen wegen winzigen Cuts zugunsten von dem Lügenbaron im Vergleich zu Boxkämpfen in allen anderen Gewichtsklassen

    USW. USW. DAS ALLES GIBT ES ERST SEIT DEM LUSCHENWELTMEISTER,UND IN DIESER GEBALLTEN FORM VORHER NOCH NIE

    ____________________________________________________________________________
    UND DIE WELTBÜRGERAUSREDE FÜR WLADIMIR IST DER WITZ DES JAHRES.

    SOLL SICH DOCH EINFACH JEDER WELTKLASSESPORTLER ZUM WELTBÜRGER ERKLÄREN UND DANN HAT ER KEINE TRAININGSKONTROLLEN MEHR!!!! LOL

    SO EINFACH IST DAS?

    IM WELTSPORT MUSS SICH DAS MAL RUM SPRECHEN,WO DER SHOWKÄMPFER NUR EIN KLEINES LICHT IM VERGLEICH MIT DER POPULARITÄT VON ANDEREN SPORTLERN IST.

    MUSS MAN MAL ANDEREN SUPERSTARS IM SPORT VORSCHLAGEN.

    FÜR WLADIMIR IST AUCH ANSCHEINEND JEDE NOCH SO BLÖDE AUSREDE RECHT. ZUM TOTLACHEN.

  15. theironfist
    20. August 2014 at 15:29 —

    @..K0 oder lieber Herr H.W
    Da ist das Poster wohl besser bei dir aufgehoben,möchte nicht wissen,was für eine verbaute Krücke du bist.
    ——————————————————
    Das mit dem Poster habe übrigens ich behauptet, und sollte nur ein Scherz gewesen sein 🙂 dann ist es eben kein Poster von WK sondern von deinem allesgeliebten Gay Boy Chisora oder Bonzo Tyson Fury 😀
    Anscheinend scheinst du ja nicht viel Sinn für Humor zu besitzten und gehst zum lachen bestimmt auch in den Keller.
    Außerdem scheinst du immer noch nicht geschnallt zu haben, das Rudy und ich, nicht die gleichen Personen sind.
    Ich finde es schon langsam ziemlich nervend, wie du andauernd deine Persönlichkeit und deine sportlichen Erfolge im Vordergrund stellst, um dann zu behaupten, das Leute, die nicht Leistungssportler waren keine Ahnung haben vom Sport.
    Um es nochmal klarzustellen, du bist deutscher Meister in Bodybuilding gewesen. Das hat mit boxen genauso viel gemeinsam, wie Fussball und Boxsport. Ich habe auch auch mal Fussball gespielt, bin aber nie deutscher Meister und WM geworden, habe ich deswegen jetzt keine Ahnung vom Fussball und darf dort nicht meine Meinung vertreten?
    Auf meinem letzten Kommentar hast du als selbsternannter NADA Botschafter immer noch nicht geantwortet!
    Mich hätte deine Meinung zum Kontrollsystem interessiert, du kannst mir nicht erzählen, das gerade die Leute aus dem Bodybuilderbereich dieses System befürworten. Außerdem glaube ich nicht mal, das sie in diesem Systempool überhaupt eingetragen sind 🙂
    Wenn ich übrigens so ein charakterliches A.rschloch wäre, wie du mich andauernd hier hinstellt, hätte ich dich schon längst öffentlich mit vollen Namen hier angesprochen. Mittlerweile wäre das auch egal, schließlich hast du ja mit den Fotos bewiesen, das du derjenige bist auf dem Profil.
    gruss

  16. theironfist
    20. August 2014 at 15:30 —

    Weil noch nie ein Schwergewichtsweltmeister vorher armseliger war!
    – keine K.O Tropfen Fantasiegeschichten
    ———————————————–
    Wie kommst du immer darauf, das Wladimir diese KO Tropfen Story erfunden hat.
    Diese Verschwörungstheorie wurde von der Boulevardpresse verbreitet, um ihre Schlagzeilen als Klitschkokrimi verkaufen zu können.
    Ob an dieser Möglichkeit wirklich was dran gewesen ist, konnte im nachhinein nie festgestellt werden, da ja nicht nur die Wasserflasche spurlos verschwunden ist, sondern auch die Blut und Urinproben von Wladimir.
    Da es sich hier um einen Weltmeisterschaftskampf handelt, müssen Dopingproben vom Sportler abgegeben werden bzw. auch aufbewahrt werden, da jeder Sportler das Recht auf das Öffnen einer B-Probe hat, sollte die A-Probe positiv sein.
    Man sollte sich mal die Mühe machen Bilder nach dem Kampf anzuschauen, seine Lippen waren bläulich, die Pupillen ungleich, lt. Aussage der Ringärztin hat konnte er sich in der Kabine weder bewegen, noch sprechen! WK wurde in ein Trauma-Zentrum in Las Vegas gebracht, ein Krankenhaus, welches auf Gehirnverletzungen spezialisiert ist, da Dr. Goodman von einer Gehirnblutung ausging.
    In solch einen Zustand bringt man sich nicht selbst in Gefahr, um ordentlich Geld abzusahnen!
    Und das WK ab der 2ten Runde schon Probleme hatte wurde auch von Lamon Brewster in der Pressekonferenz bestätigt. (schwere Atmung)
    Wenn dort alles mit rechten Dingen zugegangen wäre, hätte die athletic commission of nevada dafür sorgen müssen, Blut- und Urinproben zu bekommen, notfalls auch aus dem Krankenhaus (da offenbar der Zustnad von WK derart dramatisch war, dass er sofort ins Krankenhaus gebracht werden musste), in dem man WK gebracht hat. Dafür ist nicht der Sportler selbst verantwortlich.
    In Las Vegas gab es bereits vor dem Brewster-Kampf FBI Untersuchungen, was das Boxgeschäft betrifft und Las Vegas hat einen neuen Senator, McCain, der trieb diese Ermittlungen voran um der Kriminalität Einhalt zu gebieten. Es geht hier um das organisierte Verbrechen und nicht um Kleinkriminelle. Es geht um Wettgeschäfte in Millionen-Höhe, bei denen sowohl die Wetter sowie auch die Casinso betrogen werden.
    Was ist wenn wirklich im Brewster-Kampf manipuliert wurde, um eben ein Vermögen zu verdienen (Veränderung der Wettquote, großer Gewinn, da der krasse Außenseiter gewonnen hat). Dann regt man sich hier über Punktfehlurteile auf und vielleicht wurde das Leben eines Menschen aufs Spiel gesetzt und alles was einige dazu schreiben, sind dumme Sprüche.
    Das Krankenhaus sucht bei einem völlig erschöpften, sediert wirkenden Boxer der nicht sprechen kann nach verbotenen Dopingmitteln statt Betäubungsmitteln, und verbraucht dabei fast das gesamte Probenmaterial, hier handelte es sich um eine Urinprobe, die nachträglich verschwunden ist. Das FBI lädt Trainer vor, aber das WBO-Kommitee hält sich völlig bedeckt. Bei anderen Boxkämpfen werden wegen vermuteter Mängel in der Regelauslegung bzw. Punktevergabe werden sofortige Rückkämpfe angeordnet, hier schweigt jeder.
    Die Quote von 11:1 fiel innerhalb von einer Stunde auf 3:1 vor dem Kampf. Da werden eine Menge Leute ordentlich abgesahnt haben, genau aus dem Grund wurde ein Jahr später, der Kampf Vitali vs Sanders aus dem Wettbüro gestrichen.
    Der Blutzuckerspiegel, den du ja immer ins Spiel bringst, war gerade mal doppelt so hoch wie normal, man kann aber auch mit körpereigenen Substanzen manipulieren z.B. Erhöhen des Zuckerspiegels, etc. Da gibt es medizinisch eine Unzahl von Möglichkeiten, deren Nachweis auch entsprechend schwierig ist, in dem Fall gebe ich dir schon Recht K0, aber es sprechen auch eine Menge Argumente dafür, das der Kampf nicht von Wladimir selbst manipuliert wurde, sondern das er unwissend diese Mittel zu sich genommen hat.
    Die Wahrheit werden wir wohl nicht erfahren!!

  17. theironfist
    20. August 2014 at 15:31 —

    – kein Theater bei jedem Dopingtest ohne Ausnahme
    ——————————————
    Hatte ich dir schon mal erklärt in meinem letzten Kommentar. Trägt man sich einmal in diesen Poolsystem ein, kann man sich nachträglich nicht mehr austragen lassen. Hier werden dann nicht nur unangekündigte Dopingtests in der Vorbereitungsphase durchgeführt, sondern das ganze Jahr über.
    ——————————————–
    – kein Weltmeister wo der große Bruder den Revanchekampf übernehmen musste,damit sein G.aybruder wieder Weltmeister werden kann.
    ——————————————–
    Seit wann bitteschön, muss der Verlierer eines Kampfes dem Gewinner ein Rematch geben 🙂
    Schaue dir mal an auf boxrec, wen WK alles danach geboxt hat, und wen seine Gegner danach geboxt haben.
    Auch ein WK ist nach seinen Niederlagen nach unten gerankt worden.
    Corrie Sanders hat übrigens Vitali selber herausgefordert damals, da er seinen WBO Titel mit der WBC vereinigen wollte.
    Der WBC Gürtel war bis dahin vakant gewesen.
    ——————————————–
    – Keine PH nur alle zwei Jahre wozu dann die Gürtel von Luschenverbänden als Ausrede dienen.
    ———————————————
    Das ist nur bei der WBA der Fall. Bei den anderen Verbänden muss der Gürtel früher verteidigt werden.
    Das es in einigen Fällen auch zu Verschiebungen kam, lag auch in den letzten Jahren an den Verletzungen und Kampfabsagen der Gegner.
    Die WBO hatte 4 Jahre lang kein PH nominiert gehabt.
    ———————————————-
    -keine freiwilligen Titelverteidigungen nur gegen FALLOBST,anstatt mal bessere freiwillig zu boxen
    keine Klammer-,Schiebe- und Auflehnringkämpfe anstatt zu boxen,wenn der Gegner mal besser ist,was dann nur mit gutem Willen noch als Boxkampf gesehen werden kann
    ———————————————
    Der Pianettakampf und der Mormeckkampf waren überflüssig, das waren aber auch nur zwei Gegner 🙂
    Bei welchen Gegnern außer Pove kam es vermehrt zum klammern??
    Einen Chisora hätte man schon boxen müssen, da WK nach einer eigenen Verletzung auch einen Mormek einen Rückkampf gegeben hat. Bei Chisora hatte sich WK auch eine Verletzung zugezogen, allerdings kam es im gleichen Jahr zum Kampf gegen David Haye.
    ——————————————–
    -keine Feierorgie gegen solche armseligen Gegner wie Leapai
    ——————————————–
    Was für ein dämlicher Kommentar 🙂
    Der Kampf war doch auch der Ukraine gewidmet. Außerdem war das ein WM Kampf.
    Jeder Boxer freut sich nach einem Sieg.
    ——————————————
    – kein Großreden von jedem Fallobst den er sich aussucht als neuen Tyson für Dummbeutel wie euch zwei!
    ——————————————–
    Sowas gehört nun mal zum Boxgeschäft du Intelligenzbolzen 😀
    ——————————————–
    – kein Gejammer wenn der Gegner den Kampf ersteigert hat,und man nicht von der Putzfrau bis zum Ringrichter alles kontrollieren kann
    ———————————————-
    Wladimir ist doch in Moskau angetreten.
    ———————————————-
    – kein Abbrechen wegen winzigen Cuts zugunsten von dem Lügenbaron im Vergleich zu Boxkämpfen in allen anderen Gewichtsklassen
    ———————————————
    Für den Kampfabbruch ist nicht der Boxer verantwortlich, sondern der Referee und der Ringarzt 🙂

  18. theironfist
    20. August 2014 at 18:24 —

    Wladimir Klitschko holt sich Anthony Joshua als Sparringspartner ins Trainingscamp
    -http://www.abendblatt.de/sport/article131415790/In-Klitschkos-Boys-Camp-Faust-auf-Faust-mit-dem-Champion.html…
    -http://www.boxingscene.com/photos-wladimir-klitschko-anthony-joshua-side-by-side–81216….
    -http://www.welt.de/sport/boxen/article131412113/Wladimir-Klitschko-kauft-sich-einen-Olympiasieger.html…
    -http://www.bild.de/sport/mehr-sport/wladimir-klitschko/15-pruegelknaben-imitieren-pulev-37322638.bild.html….
    -http://boxerkings.wordpress.com/2014/08/20/anthony-joshua-wird-sparringspartner-von-wladimir-klitschko/..

    • Rudy
      20. August 2014 at 22:55 —

      Hallo, schreibst du diese alle adressen einzeln auf oder kopierst du sie direkt von der Seite?

      • Rudy
        20. August 2014 at 23:21 —

        Na also auch der Newcomer und Olympiasieger von 2012 Josua bezeugt seinen Respekt und Achtung vor der Dominanz eines WK im Training.
        Ich schätze noch 1-2 Jahre ohne Niederlage dann wird der fit sein für einen WM titelfight.

  19. theironfist
    20. August 2014 at 18:29 —

    -https://www.youtube.com/watch?v=CDWvEALBfAA….
    -https://www.youtube.com/watch?v=YEl5N5PkjFY…
    Gute Interviews von Beiden, beide bleiben sachlich, und Pulev zeigt genauso wie Klitschko seine Leistung im Ring und nicht außerhalb des Ringes..

  20. Rudy
    20. August 2014 at 23:34 —

    Fury will also chisor für seinen Absage im Ring bezahlen lassen. Aber natürlich nur wenn sich nicht wieder einer vorher verletzt oder irgendein Verwandter von Fury keinen Unfall hat. Ansonsten werden die Boxfans wieder hängen gelassen. 😉

  21. Klitschkonull
    21. August 2014 at 08:31 —

    @ the ironfist

    Nur das übliche BLA BLA und Ausreden für Wladimir.
    Da braucht man nicht zu allem wieder was zu schreiben.LOL
    NICHT IMMER ÜBERLESEN,WAS DIR NICHT PASST.
    1. Ich habe 20 Jahre auch geboxt du Internetheld!Und trainiere das noch zusätzlich
    2-3 mal die Woche.
    Wir können gern mal ein Sparring machen.LOL
    Auch Freefight,da du ja weißt das ich aus einer Ringerfamilie komme,selbst Ringer war,und mein Vater Oberliga und mein Onkel 1. Bundesliga und Landesauswahl zusammen mit dem späteren Bundestrainer Ostermann gekämpft hat.Oder zwei Jahre 1. Bundesliga ohne einen Kampf zu verlieren!!! Ist lange her.Grins.

    BB kam erst viel,viel später! Also erzähl du Couchkämpfer am TV mir nichts!!!
    Hast du jemals irgendwo im Ring gestanden?
    Oder was macht dich denn zum Boxexperten??? Deine Liebe zu Wladimir?

    2. DEINE ANTWORT HAST DU ZIG MAL BEKOMMEN,VERSTEHST SIE ABER ALS EINZIGER NICHT!!!
    WLADIMIR HAT ZU DENSELBEN BEDINGUNGEN GETESTET ZU WERDEN WIE PULEV!!!!!!!!!!!!!!!
    WENN BEIDE GEGENEINANDER ANTRETEN.
    BASTA! SO SCHWER IST DAS DOCH NICHT DAS ZU ERKENNEN!ODER?
    UND DAS ALLES ANDERE UNSPORTLICH,UNFAIR UND EIN WITZ IST
    .
    DA BRAUCHE ICH ZUR ABLENKUNG VON WLADIMIR KEINE NADA-DISKUSSION ZU FÜHREN.
    WERDE ICH AUCH NICHT.

    ALS SPORTLER ERWARTE ICH,DAS ALLE MEINE KONTRAHENTEN DIE GLEICHEN TEST UND BEDINGUNGEN HABEN WIE ICH AUCH.UND DIE REGELN FÜR ALLE GLEICH GELTEN.
    !!!!!!!!!!!! DAS IST DIE EINZIGE FAIRE REGELUNG DIE ES UNTER WETTKÄMPFERN GIBT!!!!!!!!!!!!!
    KAPIERST DU DAS DENN NICHT ODER WILLST DU DAS NICHT KAPIEREN?

    3. Die Kritik an Wladimir hat er sich durch sein jämmerlichen Verhalten und Gegnerwahl,Dopingtheater und alles andere selbst zuzuschreiben.
    ODER ETWA NICHT?
    Für echte Champions und Legenden im Schwergewicht,musste man nicht andauernd irgendwelche Ausreden suchen,oder hoffen das nicht wieder ein Theater um Dopingtests stattfindet. Oder eine PH zwei Jahre dauert und man dazwischen mit Showkämpfen,DIE DIE JA GEFALLEN,gelangweilt wird.
    4. Es gibt ja wirklich nichts wofür du keine Ausrede dafür hast!!!
    Schade das Wladimir seine Fans so ver.ar.scht,und man immer welche für ihn braucht!
    5. Das du selbst bei LUSCHENKÄMPFEN WIE GEGEN LEAPAI,DER 10 MAL GESCHLAGEN HAT IN 5 RUNDEN,DAS JUBELN VON WLADIMIR VERSTEHST IST SCHON KLAR.
    DU JUBELST JA NOCH MIT.
    WLADMIR MACHT DAS UM DER DU.MMEN ÖFFENTLICHKEIT WEISZUMACHEN ER HÄTTE DA EINEN GROSSEN GEGNER BESIEGT.
    DABEI WAR DAS EINE SCHANDE FÜRS SCHWERGEWICHT,EINER DER SCHLECHTESTEN KÄMPFE ALLER ZEITEN!!! GEGEN EINEN CHANCENLOSEN GEGNER!

    UND DAS WEISST DU SELBST GANZ GENAU.
    ABER DIE ÖFFENTLICHKEIT SOLL DEINE LUSCHE JA ALSO SOOOOOOOOO GROSSEN WM SEHEN,DER DA EINEN SUPERGEGNER BESIEGT HAT.

    Übrigens hat Wladimir sogar GEGEN LEAPAI GEKLAMMERT,UND IST IHM IN EINER SZENE AUF DEN RÜCKEN GESPRUNGEN.LOL
    Gegen so eine Krücke,

    Vergötter ruhig weiter deinen Wladimir.Das ist der Unteschied zwischen uns.
    ICH WILL LEISTUNG SEHEN,UND WO IST DIE SCHON SEIT JAHREN?

    IST ES EIN PH,GIBTS KLAMMERORGIEN,REGELVERSTÖSSE UND 12 RUNDEN.
    JÄMMERLICHE KÄMPFE SIND DAS DANN.
    NUR GEGEN FALLOBST KANN ER GLÄNZEN WORAUF HALT NICHT JEDER REINFÄLLT.
    ICH KANN SOLCHE FAKE-KÄMPFE NICHT BEJUBELN.GEHT LEIDER NICHT.

    UND SOLCHE SCHWERGEWICHTSWELTMEISTER DIE ALLE ZWEI JAHRE MAL EINEN HALBWEGS EINE KAMPF VON SPORTLICHEM WERT MACHEN,GAB ES FRÜHER EINFACH NICHT.

    WLADIMIR IST DA DER EINZIGE!!!! KANNST DU SCHREIBEN WAS DU WILLST.

    OK.DEIN WLADIMIR BRAUCHT BEI DIR AUCH KEINE RÜCKKÄMPFE ZU MACHEN,OBWOHL DAS AUCH BESSER UND SPORTLICHER WÄRE,ALS LEAPAI KÄMPFE!!! LOL

    ABER WAS PASSIERT WENN DEIN WLADIMIR MAL VERLIERT??????????????

    DANN BIST DU DER ERSTE DER NACH EINER REVANCHE SCHREIT!!!
    ZUSAMMEN MIT DEM KRÜCKENWELTMEISTER!

    DANN IST ES WIEDER WAS ANDERES! GELLE? LOL

    WENN DER TAG MAL KOMMT,DANN SOLL SICH DER NEUE WM GENAUSO SCHÄBIG VERHALTEN WIE WLADIMIR. GRINS.

    – NÄMLICH KEINE REVANCHE GEBEN.
    – SELBST WENN ES IM VERTRAG STEHT,BEZAHLT MAN HALT EINFACH NE STRAFE.
    – UND VERLANGEN WIE DEIN WLADIMIR DAS ER SICH ERST WIEDER HOCHBOXT
    – ODER NE MENGE AUSREDEN HABEN WARUM ER IHM KEINEN RÜCKKAMPF GIBT

    GO PULEV GO!

    BEFREIE UNS ENDLICH VON DEM LEAPAI KÄMPFER WLADIMIR.
    WIR WOLLEN EINEN WM DER SPORTLICH INTERESSANTE KÄMPFE MACHT,
    EINEN WÜRDIGEN WM IM SCHWERGEWICHT.
    UND EINEN DEM ES EGAL VON WEM,WO UND WIE OFT ER AUF DOPING GETESTET WIRD.

  22. theironfist
    21. August 2014 at 22:14 —

    @..K0
    Deine sportliche Leistung in allen Ehren, genauso wie die aus deiner Familie, selbst unter ehemaligen Boxprofis oder Trainern gibt es aber auch unterschiedliche Meinungen.
    Komisch ist nur, das viele Boxexperten eine andere Meinung haben wie du K0, selbst Otto Ramin und Pulev haben ein objektives und sachliches Interview im Gegensatz zu dir geben können.
    Habe das mit dem Ringsport gelesen gehabt. In einem Streetfight würde ein Ringer einen Boxer mit wenigen Griffen außer Gefecht setzen, das weiß ich auch selber, ohne jemals diesen Sport ausgeübt zu haben 🙂
    Habe schon mal geschrieben, das ich Respekt habe, im Bezug auf deine sportlichen Erfolge, nur im Boxsport glänzt du dafür nicht gerade sehr mit deinem angeblichen Fachwissen :), dafür gibst du mir zu viele merkwürdige und unsachliche Kommentare ab, die eigentlich weniger mit einer neutralen Beurteilung zu tun haben, sondern eher nur aus einer persönlichen Abneigung argumentiert werden, ohne Sinn und Verstand!!
    Um es einfacher zu sagen, dich interessiert die Wahrheit nicht, egal mit welchen Fakten man versucht zu argumentieren.
    Das du keine Stellung zum NADA Kontrollsystem machen willst, war mir schon klar K0, möchte dich in der Hinsicht auch nicht weiter drängen, nicht das du noch Probleme mit den ein oder anderen Kollegen bekommst 😉
    ——————————————
    2. DEINE ANTWORT HAST DU ZIG MAL BEKOMMEN,VERSTEHST SIE ABER ALS EINZIGER NICHT!!!
    WLADIMIR HAT ZU DENSELBEN BEDINGUNGEN GETESTET ZU WERDEN WIE PULEV!!!!!!!!!!!!!!!
    WENN BEIDE GEGENEINANDER ANTRETEN.
    BASTA! SO SCHWER IST DAS DOCH NICHT DAS ZU ERKENNEN!ODER?
    UND DAS ALLES ANDERE UNSPORTLICH,UNFAIR UND EIN WITZ IST
    ————————————-
    Natürlich habe ich das verstanden, habe dir schon mehrmals eine Antwort daraufgegeben.
    Hatte ich dir schon mal erklärt in meinem letzten Kommentar. Trägt man sich einmal in das NADA Poolsystem ein, kann man sich nachträglich nicht mehr austragen lassen. Hier werden dann nicht nur unangekündigte Dopingtests in der Vorbereitungsphase sprich Trainingsphase durchgeführt, sondern das ganze Jahr über.
    ————————————–
    Für echte Champions und Legenden im Schwergewicht,musste man nicht andauernd irgendwelche Ausreden suchen,oder hoffen das nicht wieder ein Theater um Dopingtests stattfindet. Oder eine PH zwei Jahre dauert und man dazwischen mit Showkämpfen,DIE DIE JA GEFALLEN,gelangweilt wird.
    ————————————–
    Deine ganzen ehemaligen Champions und Legenden wurden bestimmt nicht unter den aktuellen Bedingungen des NADA Systems getestet, super Kommentar K0 😀
    Da gab es doch nur 2 Showkämpfe mit Pianetta und Mormek 🙂
    Lapai war eine Pflichtverteidigung bei der WBO, hätte Boytsov den Kampf damals gewonnen und Wladimir hätte Boytsov dann genauso deklassiert und ausgeknockt wie Lapai, wäre das in Ordnung gewesen oder wie??
    Dann hätte Wladimir auch jubeln dürfen oder nicht K0 😀
    ————————————–
    ST ES EIN PH,GIBTS KLAMMERORGIEN,REGELVERSTÖSSE UND 12 RUNDEN.
    JÄMMERLICHE KÄMPFE SIND DAS DANN.
    NUR GEGEN FALLOBST KANN ER GLÄNZEN WORAUF HALT NICHT JEDER REINFÄLLT.
    —————————————
    Welche Kämpfe meinst du denn??
    —————————————
    OK.DEIN WLADIMIR BRAUCHT BEI DIR AUCH KEINE RÜCKKÄMPFE ZU MACHEN,OBWOHL DAS AUCH BESSER UND SPORTLICHER WÄRE,ALS LEAPAI KÄMPFE!!! LOL
    —————————————-
    Seit wann bitteschön, muss der Verlierer eines Kampfes dem Gewinner ein Rematch geben 🙂
    Schaue dir mal an auf boxrec, wen WK alles danach geboxt hat, und wen seine Gegner danach geboxt haben.
    Auch ein WK ist nach seinen Niederlagen nach unten gerankt worden.
    Corrie Sanders hat übrigens Vitali selber herausgefordert damals, da er seinen WBO Titel mit der WBC vereinigen wollte.
    Der WBC Gürtel war bis dahin vakant gewesen.
    —————————————-
    träume mal schön weiter von deinen allesgeliebten Boxkünstler Gay Boy Chisora 😀 oder deinen Bonzo Fury 😀
    Die einzigen, die derzeit einen WK richtig fordern können, ist Pulev, Pove oder Stiverne.
    Hoffe das WK bald seine Gürtel vereinigen kann. Wenn er bald abtreten sollte, hat auch Pulev vll noch mal die Chance WM zu werden.

  23. Klitschkonull
    22. August 2014 at 10:38 —

    @ theironfist

    War klar ,das wieder am Thema vorbeigeschrieben wird.
    Wladimir hat genauso getestet zu werden wie Pulev.
    Das ist das Einzige was fair wäre.
    Wer sich wo bei der NADA einträgt ist bei dem Thema unerheblich.
    UND WARUM TRÄGT SICH WLADIMIR DANN NICHT DORT EIN,LÄSST ALLE DISKUSSIONEN VERSTUMMEN UND STEHT DAS GANZE JAHR ZUR VERFÜGUNG?
    Es geht doch nur darum gleiche Bedingungen für zwei Boxgegner im Ring zu sorgen.
    Dein schlauer Wladimir ist da wieder fein raus.
    Da kann man ja schreiben was man will,das ist unfair,aber so gewollt von deinem Show-weltmeister.
    So ist der halt,LOL

    “Komisch ist nur, das viele Boxexperten eine andere Meinung haben”
    JA UND VIELE ANDERE NAMHAFTE BOXEXPERTEN KRITISIEREN KLITSCHKO GENAUSO.
    WAS IST DENN MIT DENEN?????????
    DA SIND DIE MEINUNGEN GENAUSO UNTERSCHIEDLICH UNTER DEN EXPERTEN WIE UNSERE!
    DESHALB BRINGEN HIER ZITATE UND DAS NENNEN VON EXPERTEN DOCH GAR NICHTS.
    VOR ALLEM NICHT UM GERECHTFERTIGTE KRITIK ABZUSCHMETTERN DURCH NENNEN VON IRGENDWELCHEN NAMEN.
    DAS KÖNNTE ICH DOCH GENAUSO UM MEINE MEINUNG ZU UNTERMAUERN.
    ES GIBT DA GENAUSO KRITIKER UND NICHT NUR EXPERTEN DIE LOBLIEDER SINGEN WIE DU. GRINS.
    ______________________________________________________________________________
    Deine ganzen ehemaligen Champions und Legenden wurden bestimmt nicht unter den aktuellen Bedingungen des NADA Systems getestet, super Kommentar K0 😀
    Da gab es doch nur 2 Showkämpfe mit Pianetta und Mormek 🙂
    Lapai war eine Pflichtverteidigung bei der WBO, hätte Boytsov den Kampf damals gewonnen und Wladimir hätte Boytsov dann genauso deklassiert und ausgeknockt wie Lapai, wäre das in Ordnung gewesen oder wie??
    Dann hätte Wladimir auch jubeln dürfen oder nicht K0 😀
    ______________________________________________________________________________

    NA NA, WIE DU WIEDER HIER VOM THEMA ABLENKEN WILLST IST SCHON GEIL,ODER HAST WIRKLICH NICHT VERSTANDEN WAS ICH MEINE.

    WAS DU NICHT HÖREN WILLST,WILLST DU HALT NICHT HÖREN.

    FRÜHERE WM UND LEGENDEN IM SCHWERGEWICHT HABEN JEDE! HERAUSFORDERUNG ANGENOMMEN,
    HABEN FREIWILLIG STARKE GEGNER GEBOXT,UND NICHT IN SERIE SHOWKÄMPFE UND FREIWILLIGE GEGEN KÜNSTLICH GEPUSCHTE LUSCHEN.
    DAS IST TATSACHE.
    UND LIEBER GAB ES DA EINEN ERNEUTEN KAMPF ALI-FRAZIER,DIE ALLE KNAPP WAREN ALS DAS ALI ODER FRAZIER SICH IRGEND EINE LUSCHE RAUSGESUCHT HÄTTEN.
    DIE HATTEN BEIDE KEINE ANGST ZU VERLIEREN,SONDERN WOLLTEN ES EINFACH,WEIL ES IMMER KNAPP WAR,UND IHREN FANS DEN KAMPF LIEFERN DEN DIE BOXWELT INTERESSIERT HAT.
    UND WAS BOXFANS SEHEN WOLLTEN!

    DIE HÄTTEN ES SICH GENAUSO LEICHT MACHEN KÖNNEN WIE DEIN SHOWMAN. GRINS.
    UND DEM RIVALEN KEINE CHANCE MEHR GEBEN.

    WENN DAS NUR ZWEI SHOWKÄMPFE WAREN,DANN HAST DU EINIGE VERPASST IN DEN LETZTEN JAHREN.

    GENAU WIE DIE 90% ALLER GEGNER DIE NO NAMES WAREN IN DEM FAKE -KAMPFREKORD.,HAB DIE JA SCHON MAL AUFGELISTET.

    UND LIEBER SIEHT MAN SICH POVE,HAYE ALS REVANCHEKAMPF AN ,WIE DIE KRÜCKEN DIE ER SO FREIWILLIG BOXT.

    SCHADE DAS DU NICHT DEN GERINGSTEN SPORTSGEIST HAST.

    DENN HÄTTE BOYTSOV DEN PH KAMPF GEMACHT UND AUCH NUR 10 MAL!!!!!!!!!!! IN 5 RUNDEN ÜBERHAUPT GESCHLAGEN,DANN HÄTTE ICH DAS GENAUSO ALS SCHANDE ANGESEHEN.
    UND DAS GENAUSO KRITISIERT.
    BOYTSOV HÄTTE WOHL WENIGSTENS ETWAS MEHR GELEISTET.

    UND WENN MAN DANN SO EINEN JÄMMERLICHEN GEGNER BESIEGT,BRAUCHT MAN NICHT VERSUCHEN DAS ALS GROSSEN SIEG DARZUSTELLEN.

    ABER DAS IST GENAU DAS WAS DEIN WLADIMIR WILL,DAS DEN LEUTEN WEISS MACHEN.
    WIE GUT ER DOCH WAR,UND WAS FÜR EIN GROSSER SIEG.
    DAS IST DAS JÄMMERLICHE AN DEM.
    ER HÄTTE JA AUCH SAGEN KÖNNEN:
    -NOCH NIE WURDE ICH SO WENIG GEFORDERT
    -ES TUT MIR LEID DAS LEAPAI SO SCHWACH WAR,KONNTE KEINER WISSEN
    – DER WAR HALT PH ,ABER KEINE HERAUSFORDERUNG USW.

    DER KAMPF WAR EINER DER SCHWÄCHSTEN ALLER ZEITEN.BASTA.
    ______________________________________________________________________________
    NUR GEGEN FALLOBST KANN ER GLÄNZEN WORAUF HALT NICHT JEDER REINFÄLLT.
    —————————————
    Welche Kämpfe meinst du denn??

    ALLE BIS AUF DEN KAMPF GEGEN HAYE!
    WANN WAR DER NOCHMAL???????????

    UND GEGEN POVE!

    UND WENN WLADIMIR AUCH VERDIENT GEWONNEN HAT,WAR ES DOCH EINE KLAMMERORGIE,RUNTERDRÜCKEN USW. DAS MAN AUGENKREBS BEKAM.
    UND GEGLÄNZT HAT ER DA NICHT.

    GLÄNZEN KANN ER NUR GEGEN LEAPAI,PIANETA,WACH,MORMECK,THOMPSON(brauchst den nicht in den Himmel zu heben,der war damals schon shot)

    HÄTTE ER POVE MAL KO. GESCHLAGEN,ODER HAYE,JETZT PULEV DER JA NOCH KOMMT.
    DANN HAT ER RESPEKT VERDIENT.
    ABER WARTEN WIR MAL AB,WAS DAS WIEDER EIN JÄMMERLICHER RINGKAMPF VON WLADIMIR WIRD.
    KO SIEGE GIBTS NUR NOCH GEBEN LUSCHEN.BASTA.
    _____________________________________________________________________________

    Seit wann bitteschön, muss der Verlierer eines Kampfes dem Gewinner ein Rematch geben 🙂

    KANNST DU DENN NICHT EINMAL EHRLICH ODER SPORTLICH SEIN????????
    IST DAS SO SCHWER.
    ANSCHEINEND JA.

    1. IN ALLEN GEWICHITSKLASSEN UND ZU ALLEN ZEITEN GAB ES REVANCHEKÄMPFE BEI KNAPPEM AUSGANG!ALI,TYSON,HOLYFIELD USW.
    SEIT WANN SOLLTE EIN WM DENN KEINE REVANCHEKÄMPFE GEBEN?????
    UND WIE IST DAS DENN AKTUELL IN ALLEN ANDEREN GEWICHTSKLASSEN?
    GOTT SEI DANK GIBT ES DIE DA.
    2. UND BESSER NOCH ALS KÄMPFE WIE MORMECK USW.

    UND AN DIESES ZITAT:
    Seit wann bitteschön, muss der Verlierer eines Kampfes dem Gewinner ein Rematch geben 🙂

    WIRD MAN DICH VIELLEICHT NOCH ERINNERN,DENN WENN DEIN WLADIMIR MAL VERLIERT
    DANN WIRST DU UND DER LÜGENBARON NACH EINER REVANCHE SCHREIEN!!!!!!!!!!!!!!
    ______________________________________________________________________________
    räume mal schön weiter von deinen allesgeliebten Boxkünstler Gay Boy Chisora 😀 oder deinen Bonzo Fury 😀

    NOCH SO EIN WITZ VON DIR!!!!!!!!!

    WAS ICH VON FURY DENKE,WIE SCHEISSE DER IST UND WAS ICH VON DEM HALTE HABE ICH IN ZIG KOMMENTAREN GESCHRIEBEN,DAS WEISST DU SEHR WOHL.

    DAS SCHWERGEWICHT BRAUCHT AUCH NICHT NOCH SO EINEN 2 M MANN DER DEN BEGRIFF BOXSPORT VERGEWALTIGT UND HÜFTSTEIF UND MIT EINEM WINZIGEN TECHNISCHEN REPERTOIRE, DURCH DEN RING TAPST UND NUR WM WEGEN SEINER REICHWEITE UND GRÖSSE IST.WIE DEIN WLADIMIR ODER DEN Z.OMBIE VALUJEV
    WENN DAS BOXEN SEIN SOLL.NEIN DANKE.
    ICH WILL GUTEN BOXEN SEHEN.

    CHISORA WÄRE JEDENFALLS SPORTLICH INTERESSANT.DENN SELBST VITALI DER KEIN SO EIN WEICHEI WIE WLADIMIR IST,KONNTE IHN NICHT KO SCHLAGEN.

    SPORTLICH WÄREN ES AUF JEDENFALL AUCH BESSERE GEGNER.

    ÜBRIGENS DER G.A.Y IST DOCH DEIN WLADIMIR .LOL
    ______________________________________________________________________________
    Die einzigen, die derzeit einen WK richtig fordern können, ist Pulev, Pove oder Stiverne
    PULEV KOMMT JA.
    POVE????? DER KRIEGT DOCH NIE EINE REVANCHE GEGEN DEINEN KAMPFVERMEIDER.LOL
    STIVERNE? DA WIRD VIEL SHOW GEMACHT,
    DER WBC-WELTMEISTER BESTIMMT DIE BEDINGUNGEN.BASTA.
    UND DAS PASST DEINEN LUSCHENWELTMEISTER NICHT.
    ER WIRD ZU GIERIG SEIN,OBWOHL ER JA WENN ER UNBEDINGT ALLE GÜRTEL WILL,DA KOMPROMISSE MACHEN KANN.
    ER WIRD DIE BEDINGUNGEN BESTIMMEN WOLLEN,WAS ABER DER WBC-WELTMEISTER KANN.
    NATÜRLICH WIEDER DAS DOPINGTHEATER.LOOOOOOOOOOOOOOOOOL!
    UND ZU GUTER LETZT WIRD ER NICHT IN DER USA BOXEN WOLLEN!

    WENN DU DENKST DER WBC-WELTMEISTER KOMMT NACH OBERHAUSEN ODER MANNHEIM,DANN TRÄUM MAL WEITER.

    DEN KAMPF WIRD ES NICHT GEBEN UND WLADIMIR WIE BÖNTE WERDEN DIE SCHULD WIEDER,WIE IMMER,DEN ANDEREN GEBEN.

  24. theironfist
    26. August 2014 at 19:18 —

    @..K0
    UND WARUM TRÄGT SICH WLADIMIR DANN NICHT DORT EIN,LÄSST ALLE DISKUSSIONEN VERSTUMMEN UND STEHT DAS GANZE JAHR ZUR VERFÜGUNG?
    —————————————–
    Das habe ich dir auch schon mehrmals erklärt K0, es geht um die Konsequenzen, die ein Sportler tragen muss, wenn er mal eine Stunde zu spät, unter bestimmten Umständen wie eine Flugverspätung, sich nicht am vereinbarten Ort befindet.
    Wer dreimal nicht angetroffen wird (missed tests), muss mit einer Sperre rechnen sprich ein evtll. Karriereende.
    Außerdem glaube ich, das die NADA sogar ganz froh darüber ist, weil sie somit kein Personal in die USA schicken müssen.
    Die hat ja schon öffentlich bekundet, das sie finanzielle Schwierigkeiten haben.
    Du hast mir mal geschrieben, das die Tests in den USA von der WADA übernommen werden.
    Dann frage ich mich nur, warum lässt die NADA denn nicht von der WADA in Florida testen?
    Dazu kommt noch, das sowas gewisse Leute auch übertreiben würden mit den unangekündigten Tests, das wäre eine reine Hetzjagd über das komplette Jahr verteilt. Und wenn sie im ersten Jahr nichts gefunden haben, wird es im Folgejahr noch intensiver geführt, und dann am besten noch unberechtigte Sperren verteilen, wenn man nur ein paar Minuten zu spät ist.
    Außerdem müsste das schon ein weltweites und gleichwertiges Kontrollsystem sein.
    Was bringt das ganze denn, wenn in versch. Ländern aus Europa nicht mal unter gleichen Bedingungen getestet wird.
    Du redest immer von Gleichberechtigung für alle 😀
    Wenn es danach geht, müsste jeder Boxer egal welcher GWK, unter diesen Poolbedingungen getestet werden, und das ist zu 90% nicht der Fall 🙂

  25. theironfist
    26. August 2014 at 19:19 —

    FRÜHERE WM UND LEGENDEN IM SCHWERGEWICHT HABEN JEDE! HERAUSFORDERUNG ANGENOMMEN,
    HABEN FREIWILLIG STARKE GEGNER GEBOXT,UND NICHT IN SERIE SHOWKÄMPFE UND FREIWILLIGE GEGEN KÜNSTLICH GEPUSCHTE LUSCHEN.
    ——————————————–
    In dem Fall wären das nur David Haye und Povetkin.
    Der Kampf gegen Mormeck war einfach nur überflüssig, auch wenn Mormeck mal ein ehemaliger Cruiser WM war, der 2010 nach PTS gegen Fres Oquendo und Timur Ibragimov gewonnen hat.
    Im Kampf gegen Klitschko war er schon lange nicht mehr in der Form von früheren Jahren, auch wenn er Haye mal am Boden hatte damals. Aber auch in der Form hätte er verloren gegen WK.
    Der Kampf gegen WK war erst 2012. Mormek wurde wie soviele andere Boxer auch schon einfach für eine freiw.T. unberechtigt nach oben gerankt.
    Povetkin hat sich auf jedenfall ein Rematch verdient.
    —————————————-
    GENAU WIE DIE 90% ALLER GEGNER DIE NO NAMES WAREN IN DEM FAKE -KAMPFREKORD.,HAB DIE JA SCHON MAL AUFGELISTET.
    —————————————
    Welche Gegner meinst du denn??
    Doch nicht die 24 Gegner, die er in innerhalb von 2 Jahren geschlagen hat 🙂
    Überlege mal wie alt Wladimir da war 🙂
    Mit 23 Jahren wurde Wladimir schon WBO WM 😉
    ————————————-
    UND LIEBER SIEHT MAN SICH POVE,HAYE ALS REVANCHEKAMPF AN ,WIE DIE KRÜCKEN DIE ER SO FREIWILLIG BOXT.
    —————————————
    Das stimmt, ein Rematch gegen Haye wäre mit Sicherheit lukrativer und interessanter gewesen, als einen Mormek zu boxen.
    ————————————–
    UND WENN MAN DANN SO EINEN JÄMMERLICHEN GEGNER BESIEGT,BRAUCHT MAN NICHT VERSUCHEN DAS ALS GROSSEN SIEG DARZUSTELLEN.
    ——————————————
    Hat er doch gar nicht 🙂 als er auf den Ringseilen stand, hat er auch seine Fans damit gegrüßt, sowas macht man nun mal nach einem Kampf.
    ———————————————
    ABER DAS IST GENAU DAS WAS DEIN WLADIMIR WILL,DAS DEN LEUTEN WEISS MACHEN.
    WIE GUT ER DOCH WAR,UND WAS FÜR EIN GROSSER SIEG.
    DAS IST DAS JÄMMERLICHE AN DEM.
    ER HÄTTE JA AUCH SAGEN KÖNNEN:
    -NOCH NIE WURDE ICH SO WENIG GEFORDERT
    -ES TUT MIR LEID DAS LEAPAI SO SCHWACH WAR,KONNTE KEINER WISSEN
    – DER WAR HALT PH ,ABER KEINE HERAUSFORDERUNG USW.
    DER KAMPF WAR EINER DER SCHWÄCHSTEN ALLER ZEITEN.BASTA.
    ——————————————–
    Ja genau, das wäre aber schon sehr respektlos seinen Gegner gegenüber gewesen.
    Schließlich haben wir den Zahltag einen Lapai doch alle gegönnt.
    Und wenn WK das vor dem Kampf schon behauptet hätte, wäre wohl keiner zum Kampf gekommen.

  26. theironfist
    26. August 2014 at 19:20 —

    GLÄNZEN KANN ER NUR GEGEN LEAPAI,PIANETA,WACH,MORMECK,THOMPSON(brauchst den nicht in den Himmel zu heben,der war damals schon shot)
    ————————————————
    Wo war Thompson denn shot?? Der hat sogar nach 2010 noch einen Price und einen Solis geschlagen.
    Gegen Pulev und Takam knapp nach PTS verloren, ja zu dieser Zeit war er wohl einigermaßen shot.
    WK war der einzige Gegner bisher, der Tony ausknocken konnte 🙂
    Übrigens hast du noch Peter, Byrd,Chagaev oder Brewster vergessen…
    ———————————————
    UND AN DIESES ZITAT:
    Seit wann bitteschön, muss der Verlierer eines Kampfes dem Gewinner ein Rematch geben 🙂
    WIRD MAN DICH VIELLEICHT NOCH ERINNERN,DENN WENN DEIN WLADIMIR MAL VERLIERT
    DANN WIRST DU UND DER LÜGENBARON NACH EINER REVANCHE SCHREIEN!!!!!!!!!!!!!!
    ———————————————-
    Ja letztendlich ist es doch dann der Gewinner, der WK ein Rematch geben muss.
    Corrie Sanders hatte Vitali selber herausgefordert damals, da er seinen WBO Titel mit der WBC vereinigen wollte.
    Der WBC Gürtel war bis dahin vakant gewesen.
    Auch WK wird nach seinen Niederlagen nach unten gerankt.
    Ein Brewster hat seinen WBO Gürtel damals nach WK gegen Kali Meehan, Andrew Golota und Luan Krasniqi verteidigt.
    ———————————————
    räume mal schön weiter von deinen allesgeliebten Boxkünstler Gay Boy Chisora 😀 oder deinen Bonzo Fury 😀
    NOCH SO EIN WITZ VON DIR!!!!!!!!!
    WAS ICH VON FURY DENKE,WIE SCHEISSE DER IST UND WAS ICH VON DEM HALTE HABE ICH IN ZIG KOMMENTAREN GESCHRIEBEN,DAS WEISST DU SEHR WOHL.
    DAS SCHWERGEWICHT BRAUCHT AUCH NICHT NOCH SO EINEN 2 M MANN DER DEN BEGRIFF BOXSPORT VERGEWALTIGT UND HÜFTSTEIF UND MIT EINEM WINZIGEN TECHNISCHEN REPERTOIRE, DURCH DEN RING TAPST UND NUR WM WEGEN SEINER REICHWEITE UND GRÖSSE IST.WIE DEIN WLADIMIR ODER DEN Z.OMBIE VALUJEV
    WENN DAS BOXEN SEIN SOLL.NEIN DANKE.
    ICH WILL GUTEN BOXEN SEHEN.
    ———————————————–
    Woher kommt dieser Sinneswandel auf einmal??
    Du hast mich über einem Jahr angeschrieben, und jedesmal gefordert, das WK unbedingt gegen Fury boxen muss 😀
    ———————————————
    CHISORA WÄRE JEDENFALLS SPORTLICH INTERESSANT.DENN SELBST VITALI DER KEIN SO EIN WEICHEI WIE WLADIMIR IST,KONNTE IHN NICHT KO SCHLAGEN.
    ———————————————
    Ja ein über 40jähriger Vitali, der in diesem Kampf auch nicht topfit war, hat einen Chisora ganz klar nach PTS besiegt.
    Chisora hat auch einen super Kampf gemacht, war topaustrainiert, hat aber trotzdem verloren.
    ————————————————
    POVE????? DER KRIEGT DOCH NIE EINE REVANCHE GEGEN DEINEN KAMPFVERMEIDER.LOL
    STIVERNE? DA WIRD VIEL SHOW GEMACHT,
    —————————————————-
    Povetkin war der einzige bisher aus den letzten Jahren, der sich ein Rematch verdient hat.
    Pove hat bei der WBA und der WBC gute Voraussetzungen auf einen WM Kampf.
    Pove wird auch Takam durch TKO besiegen.

  27. theironfist
    26. August 2014 at 19:21 —

    DER WBC-WELTMEISTER BESTIMMT DIE BEDINGUNGEN.BASTA.
    UND DAS PASST DEINEN LUSCHENWELTMEISTER NICHT.
    ER WIRD ZU GIERIG SEIN,OBWOHL ER JA WENN ER UNBEDINGT ALLE GÜRTEL WILL,DA KOMPROMISSE MACHEN KANN.
    ER WIRD DIE BEDINGUNGEN BESTIMMEN WOLLEN,WAS ABER DER WBC-WELTMEISTER KANN.
    NATÜRLICH WIEDER DAS DOPINGTHEATER.LOOOOOOOOOOOOOOOOOL!
    UND ZU GUTER LETZT WIRD ER NICHT IN DER USA BOXEN WOLLEN!
    WENN DU DENKST DER WBC-WELTMEISTER KOMMT NACH OBERHAUSEN ODER MANNHEIM,DANN TRÄUM MAL WEITER.
    —————————————————-
    Das wissen K2 und WK auch selber, WK hatte doch Stiverne herausgefordert.
    Der Kampf hätte schon in den USA stattgefunden, alleine schon aufgrund der Einnahmen.
    Dopingtheater???
    Du glaubst doch nicht wirklich, das Stiverne oder Wilder unter den gleichen Bedingungen kontrolliert wird wie Pulev 🙂
    Stiverne hat bisher noch nichts bewiesen, Aerolla war sein stärkster Gegner.

Antwort schreiben