Top News

Chisora am 20. Juli gegen ungeschlagenen Amerikaner Scott

 ©Nino Celic.

© Nino Celic.

Der britische Schwergewichtler Dereck Chisora (16-4, 10 K.o.’s) wird es am 20. Juli in London mit einem gefährlichen Gegner zu tun bekommen: dem ungeschlagenen Amerikaner Malik Scott (35-0-1, 12 K.o.’s). Scott springt für seinen Landsmann Deontay Wilder ein, der auf Grund von rechtlichen Problemen nicht die USA verlassen darf.

Der 1,93 m große Scott gilt als exzellenter Techniker, der seine Kämpfe mit seiner Reichweite und seinem Jab bestimmt. Der einzige Makel in Scotts Kampfbilanz ist ein Unentschieden gegen den Ukrainer Vyacheslav Glazkov, das nach Meinung der meisten Fans und Experten ein klares Fehlurteil war.

Chisora hat seit seiner K.o.-Niederlage gegen David Haye erst einen Aufbaukampf bestritten, wo er nicht besonders überzeugend aussah. Im Vorprogramm wird u.a. der hochgerankte britische Superbantamgewichtler Carl Frampton (16-0, 11 K.o.’s) an den Start gehen, der erst heute seinen Wechsel von Matchroom zu Frank Warren bekanntgegeben hat.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 31. Mai/1. Juni: Marquez, Bopp, Hernandez, Gethin uvm.

Nächster Artikel

Woge, Kölling, Gevor und Zeuge im Vorprogramm von Huck vs. Afolabi

43 Kommentare

  1. ghetto obelix
    30. Mai 2013 at 19:17 —

    Sehr sehr guter Kampf! Scott ist wirklich kein schlechter Mann, dürfte bei einem fairen Punkturteil sehr eng für Del Boy werden!

  2. Jörg
    30. Mai 2013 at 19:29 —

    Ich mag chisora. er kämpft gegen jeden. egal wer kommt!

    Bis auf dem die Ko niederlage gegen haye sah er bei jeden kampf richtig gut aus.

  3. Alex
    30. Mai 2013 at 19:47 —

    Chisora kann nur durch KO oder durch zu fighten gewinnen, aber der bessere Boxer ist Scott. Was der gegen Glazkov gezeigt hat war klasse.

  4. brennov
    30. Mai 2013 at 19:59 —

    Wird eh abgesagt! aber wenn er stattfindet ein top kampf. tipp klar auf scott!

  5. Tommyboy
    30. Mai 2013 at 20:33 —

    Chisora ist echt wie die alten Boxer (Ein Super Boxer) Der wie Evander, Tyson, und Lennox L. kämpft er wirklich immer gegen die besten, Wen ich seine gegner anschaue und dan mir die von Wladimir K. vergleiche z.b die letzten 3-4 kämpfe hat Chisora die VIEL BESSEREN gegner gehabt als ein 3 fach WM. Immer wieder lächerlich, die Klitschko gegner 🙂

  6. aytuncatli
    30. Mai 2013 at 20:38 —

    Chisora ist ein echter Kämpfer er erinnert sehr an Joe Frazier und kämpft gegen jeden der kommt.

  7. Dr.med W. Stuhlgang
    30. Mai 2013 at 20:43 —

    ein sehr schönes foto das nino celic da geschossen hat!

  8. Bangs
    30. Mai 2013 at 20:57 —

    Gegen Tyson Fury war er in schlechter Form und in seinem letzem Kampf sah er ein wenig angerostet aus… Sonst fand ich ihn allerdings immer spitze!! Vorallem gegen Helenius und Vitali! 🙂

  9. SemirBIH
    30. Mai 2013 at 21:02 —

    Scott durch UD, falls es Punktrichter werden, die keine Tomaten auf den Augen haben.

  10. brennov
    30. Mai 2013 at 21:19 —

    naja tommyboy es ist halt so. wenn du unten bist und willst nach oben dann musst du halt die über dir schlagen. vorallem wenn du ständig verlierst. wenn du ganz oben bist dann musst du das eben nicht mehr sondern nur noch selten gegen den besten unter dir!

  11. Dr.med W. Stuhlgang
    30. Mai 2013 at 21:43 —

    die nachricht erreichte chisora in seinem badezimmer, sein eindruck zu seinem nächsten gegner schildert er in der badewanne

    youtube.com/watch?v=hZuAV0_DHq8&feature=endscreen&NR=1

  12. Marco Captain Huck
    30. Mai 2013 at 21:44 —

    Vorallem Chisoras Kampf gegen Avila war Boxen der Extraklasse. Ich wollte jetzt noch mal die Gelegenheit nutzen um mich bei Del Boy für diesen geschichtsträchtigen Kampf zu bedanken

  13. Carlos2012
    30. Mai 2013 at 22:12 —

    Chisora gehört zu Top Ten.Ihn würde ich sehr gerne gegen Superpuncher Stiverne sehen.Das wäre ein Knaller.

  14. theironfist
    30. Mai 2013 at 22:16 —

    Interessanter Kampf auch wenn ich Chisora nicht mag den Kampf könnte er vll gewinnen Malik ist ein guter Techniker hat er ja gegen einen guten Glazkov bewiesen aber ansonsten hat er auch nur Fallobst geboxt wird sich zeigen wie Malik mit der Physis von Chisora zurecht kommt
    @ aytuncatli Chisora mit Frazier zu vergleichen ist glaub ich der größte Schwachsinn den hier heute gelesen habe 😀

  15. larrypint
    30. Mai 2013 at 22:18 —

    hut ab was chisora sich immer für gegner aussucht,scott is n richtig guter techniker…die gefahr das derek ausgepunktet wird ist hoch,aber er wird wie ne dampflok a la frazier marschieren und gewinnen

  16. Tommyboy
    30. Mai 2013 at 22:27 —

    brennov sagt:
    30. Mai 2013 um 21:19

    naja tommyboy es ist halt so. wenn du unten bist und willst nach oben dann musst du halt die über dir schlagen. vorallem wenn du ständig verlierst. wenn du ganz oben bist dann musst du das eben nicht mehr sondern nur noch selten gegen den besten unter dir!

    Ich finde mann muss im Boxen was schnellstens ändern und dann wäre Boxen viel viel besser.
    Z.B WM Egal welcher klasse sollte/MUSS immer gegen die Nr.1 der Weltrangliste.
    So wäre das Boxen viel interessanter und ich glaube Wladi wäre nicht so länge wie jetzt WM.

    Aber wenn Wladi Mormeck, Pianteta, Den Tiger T. seinen ex-gegner boxen darf und einen gedopten M. Wach der auch keine Nr. eins der Weltrangliste war, Tja! Deswegen ist und bleibt das Boxen LNAGWEILIG!.

    Wladimir nächste gegner müssten so heissen, wenns nach mir gehen würde:

    Povetkin,Pulev,Solis

    Vitalis gegner:

    David H.,D. Wilder,Denis B. 🙂

  17. Bush
    30. Mai 2013 at 22:28 —

    Soviel wie ich von Chisora halte, er ist kein Top-20 Boxer. Nicht in dieser Form!

  18. 300
    30. Mai 2013 at 22:35 —

    Bin für Chisora….aber er muss besser kämpfen als letztes mal …..Malik ist fast schon leicht Favorit…..Chisora muss ohne Rücksicht angreifen…ihn unter Druck setzten….pausenlos……Go Chiso Go….

  19. CrimsonFist
    30. Mai 2013 at 22:37 —

    Heilige Schei..,Fu U K2 DAS sind Kämpfe bzw Kampf der 1000 mal besser ist als gg Pianeta.
    Man Del Boy hat sie echt nicht mehr beisammen,anstatt langsam wieder aufzubauen -NEIN-gleich voll druff.
    Respekt ,er zieht seine Linie durch !
    ..anders als K2 und ihre Pe..ner Kämpfe

  20. angelespinosa
    30. Mai 2013 at 22:49 —

    Wer über Chisora redet und dessen Kämpfe ,liebt auch immer noch Schulz ! So ein Loser wird auch irgendwann Talkshow Sieger!

  21. Carlos2012
    30. Mai 2013 at 23:27 —

    @angelespinoisa

    Wer über Chisora redet und dessen Kämpfe ,liebt auch immer noch Schulz ! So ein Loser wird auch irgendwann Talkshow Sieger!

    Hab irgendwo gelesen,das Chisoras Pe.nis länge um dir 30cm beträgt. Was kannst vorweisen? 😀 😀 😉

  22. Carlos2012
    30. Mai 2013 at 23:27 —

    Was kannst du vorweisen sollte es heißen

  23. 300
    31. Mai 2013 at 00:50 —

    @angelespinosa

    Die Kämpfe deines Idols und Namensgeber gegen Henry Maske und Sven Ottke sind natürlich legendär….aber über Chisora motzen….Bravo

  24. mike
    31. Mai 2013 at 01:13 —

    chisora hat vitaline probelme bereitet, vitaline sah ziemlich schlecht aus. wenn es ein rückkampf geben würde, dann würde chisora mindestens ein unentschieden rausholen gegen helenius hat er sogar gewonnen.

  25. mike
    31. Mai 2013 at 01:18 —

    fury hat chisora auch nur nach punkten besiegt. nur the hayemaker hat gezeigt wie man chisora richtig besiegt! zu boden schickt, und ko schlägt!!!! 😉

  26. mike
    31. Mai 2013 at 01:28 —

    charr, wach, pienate, wawrzyk, chagaev, thompson, johnson, arreola würde er alle besiegen!

  27. Marco
    31. Mai 2013 at 01:56 —

    @Carlos: Woher willst du denn das wieder wissen mit den 30cm. Möchte lieber nicht wissen, was unser Carlos für Magazine liest (auf dem Gym-Klo), LOL. Und wenn wir schon dabei sind: Die Panettiere wird wahrscheinlich auch ziemlich ausgefüllt sein.

  28. Carlos2012
    31. Mai 2013 at 07:05 —

    @Marco

    Cosmopolitan-Magazin 😀

  29. Neutral
    31. Mai 2013 at 08:44 —

    Chisora in einer Form wie gegen Vitali, da gehört er definitiv in die Top 5. halte sehr viel von ihm, sein Stil ist sehr zuschauerfreundlich. Ich kann nur hoffen das er zu seiner alten Form findet

  30. Klitschkonull
    31. Mai 2013 at 08:44 —

    Chisora ist schon ne Marke.Leider fehlen im so 10% an Leistungsvermögen.Aber er hat Herz.Und stellt sich jedem.Macht was ein Profi halt macht,boxt alles und jeden der kommt und gibt trotz Niederlagen nicht auf.

  31. Mike
    31. Mai 2013 at 09:34 —

    Gute Kampfpaarung. Hoffe, das Scott mit dem Jetlag und den Punktrichtern klar kommt, denn er hat noch nie außerhalb der USA gekämpft. Wenn er beides bewältigt, müsste er knapp nach Punkten gewinnen. Aber mutig von Chisora jeden Gegner anzunehmen.

  32. Pennywise
    31. Mai 2013 at 09:38 —

    respekt del-boy…

  33. Dampfhammer
    31. Mai 2013 at 11:10 —

    Chisora der Frauenschläger möchte seinen Kampfrekord also noch etwas verschlechtern…

    Wenn er so weiter macht hat er bald den Rekord für die meiten Niederlagen infolge.

    Muss auch sagen: RESPEKT!

  34. philipp81
    31. Mai 2013 at 11:24 —

    Also ich mag Chisora er kämpft halt mit offenen visier, wie ein Bulldoser und hat vor keinem respekt, aber mit Malik Scott hat er sich meiner Meinung nach einen zu guten Gegner gegriffen, den dieser Malik Scott ist besser als sein Ranking momentan aussagt!
    Und was er gegen Glazkov gezeigt hat war schon beeindruckend!!! Naja erwarte trotzdem einen Guten Kampf!

  35. Jermaine
    31. Mai 2013 at 13:32 —

    SIEG DEL-BOY, klar klarer…Das wird ein KO für Chisora….
    Wie immer werde ich Recht behalten…. Der Kampf wird von Warren gekauft,
    vertraut mir. Sieg Chisora!

  36. Tommyboy
    31. Mai 2013 at 13:55 —

    @ AN ALLE DIE SENSATION 2013

    Der Konzernbetriebsratsvorsitzende der Porsche AG und zweifache Europameister im Thaiboxen, Uwe Hück, steigt in den Ring gegen Luan Krasniqi den früheren Schwergewichts-­Boxprofi.

    😀 Zum Glück ist das fürn guten Zweck, den die beiden kennen sich ja und das wird bestimmt eine BOX-SHOW!.

    M.C.H – KOMMST DU AUCH? 😀

    Der Boxkampf findet statt am Samstag, 16. November 2013, 18:30 Uhr,
    in der MHP Arena in Ludwigsburg.

    Ich glaub ich werde auch da sein 😉

  37. ghetto obelix
    31. Mai 2013 at 14:15 —

    *was machst du das

  38. johnny l.
    31. Mai 2013 at 15:57 —

    Scott ist einer der raren Hoffnungsträger im HW – er wird Chisora gnadenlos ausboxen. Derek kann froh sein, wenn er 3 Runden gewinnt.

  39. Boxer44
    31. Mai 2013 at 17:53 —

    Wer ist Chisora? Gegen wen hat der denn gewonnen? Auf jeden Fall nicht gegen ein Aufsteiger.

  40. Armando
    31. Mai 2013 at 20:56 —

    @Boxer44
    Gegen Helenius hat er gewonnen.

  41. Allerta Antifascista!
    1. Juni 2013 at 16:33 —

    Chisora geht niemandem aus dem Weg, super Einstellung hat der Junge! Leider fehlen ihm ein paar Prozent um dauerhaft ganz oben mitzumischen! Aber auf jeden Fall einer der wenigen Sympathieträger im HW! Ich wünsche ihm viel Erfolg!

  42. Marco Captain Huck
    1. Juni 2013 at 16:57 —

    Tommyboy sagt:
    31. Mai 2013 um 13:55

    @ AN ALLE DIE SENSATION 2013

    Der Konzernbetriebsratsvorsitzende der Porsche AG und zweifache Europameister im Thaiboxen, Uwe Hück, steigt in den Ring gegen Luan Krasniqi den früheren Schwergewichts-­Boxprofi.

    😀 Zum Glück ist das fürn guten Zweck, den die beiden kennen sich ja und das wird bestimmt eine BOX-SHOW!.

    M.C.H – KOMMST DU AUCH? 😀

    Der Boxkampf findet statt am Samstag, 16. November 2013, 18:30 Uhr,
    in der MHP Arena in Ludwigsburg.

    Ich glaub ich werde auch da sein 😉
    __________________________________________________________________________________

    Ja ich werde auch da sein

  43. Dave
    1. Juni 2013 at 21:27 —

    Habe von diesem Scott noch nie etwas gehört aber so wie es aussieht muss er einiges draufhaben so wie es einige User hier behaupten,naja wenn das der Fall ist dann hat Chisora wiedermal bewissen das er Eier hat und starke Gegner nicht meidet.

Antwort schreiben