Top News

Chavez verletzt: Kampf gegen Vera muss verschoben werden

Julio Cesar Chavez Jr., Amir Khan ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Julio Cesar Chavez Jr., Amir Khan © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Der ehemalige Mittelgewichts-Weltmeister Julio Cesar Chavez Jr. (46-1-1, 32 K.o.’s) hat sich im Sparring eine kleine Cutverletzung über dem rechten Auge zugezogen, weswegen der für den 7. September geplante Kampf gegen Brian Vera (23-6, 14 K.o.’s) verschoben werden muss.

Chavez kommt diese Verschiebung möglicherweise sogar gelegen, da es ihm mehr Zeit gibt, um seine überflüssigen Pfunde zu verlieren. Ursprünglich war der Kampf im Mittelgewicht angesetzt worden, danach aber ins Supermittelgewicht verlegt worden.

Betroffen von der Verschiebung ist auch das Duell um den vakanten WBO-Titel im Halbmittelgewicht zwischen Vanes Martirosyan und Demetrius Andrade, der ebenfalls von HBO übertragen worden wäre. Ein neues Datum steht noch nicht fest.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boytsov noch nicht in Schwerin dabei

Nächster Artikel

Nun offiziell: Stevenson vs. Cloud am 28. September in Montreal

13 Kommentare

  1. PPS
    13. August 2013 at 09:49 —

    Verletzung = Vorwand

    viel zu hohes Gewicht (für die angepeilte Gewichtsklasse) = Wahrheit

  2. 300
    13. August 2013 at 11:45 —

    Wieso ist Chavez so fett???? Hat Solis was damit zu tun???? Ne Menge fette Boxer vor allem im HW…..Solis, Charr, Chisora, Povetkin, Fury, Peter…Noch nie gabs so viele fette Boxer…. die sollten den “Club der fetten Faustkämpfer” gründen…oder den “Fat Fight Club”

  3. MainEvent
    13. August 2013 at 12:29 —

    PPV gegen Golovkin ???

  4. johnny l.
    13. August 2013 at 13:06 —

    300 sagt:
    13. August 2013 um 11:45
    Wieso ist Chavez so fett???? Hat Solis was damit zu tun???? Ne Menge fette Boxer vor allem im HW…..Solis, Charr, Chisora, Povetkin, Fury, Peter…Noch nie gabs so viele fette Boxer…. die sollten den “Club der fetten Faustkämpfer” gründen…oder den “Fat Fight Club”
    ––––––––––––
    Hatte ich vor ca. einem Jahr schon mal vorgeschlagen und findet meine vollste Unterstützung: Je mehr ein Kämpfer zu Beginn des Kampfes wiegt, desto mehr Bonuspunkte erhält er. Das gleiche gilt für die Zuschauer: Wer seine fette Sch.lampe oder seinen verfressenen Stec.her mitbringt erhält pro Kilo zuviel einen fetten (höhö) Rabatt. Es lebe der King of Fat Fightin’ Eric Butterbean Esch!

    PS: Esch vs. Chavez jr. … der Kampf muss kommen!

  5. Mike
    13. August 2013 at 13:21 —

    Da hat sein Cutmen mit der Rasierklinge nachgeholfen. Selbst dann müsste der kleine Cut bis zum 7 :September geschlossen sein! Soll das Pummelchen doch gleich ins Cruisergewicht aufsteigen 🙂

  6. 300
    13. August 2013 at 13:26 —

    @johnny

    🙂 ha ha….das war gut….aber wenn ichs aus der Sicht sehe gibts zu wenig fette Boxer…die meisten sind doch durchtrainiert und fit….frechheit….das ist ein unfairer Vorteil gegenüber den dicken Fighter….das sollte man unterbinden….

  7. Ferenc H
    13. August 2013 at 14:24 —

    Wegen ner kleinen Cutverletzung? ist es nicht normal das man in der Vorbereitung hin und wieder kleine “wehwehjen” bekommt? und was er wenn er im Kampf nen Cut bekommt? gleich am Blutbeutel anschliessen? ich glaube auch das es nur ein Vorwand ist aber wenigsten sind die noch halbwegs erlich wegen dem Gewicht nicht wie Brähmer der die Schuld beim Handtuch suchen musste 😀

  8. 300
    13. August 2013 at 15:30 —

    @Ferenc

    Du hast vergessen zwischen den Zeilen zu lesen….ee ist zu fett Herrgott

  9. johnny l.
    13. August 2013 at 16:49 —

    @ 300 – genau, wir fordern hiermit die Einführung neuer Gewichtsklassen: Hyperschwergewicht (ab 125 kg), Tonnengewicht (ab 140 kg), Adipositasgewicht (ab 150 kg) und Mutantengewicht (ab 200 kg)!

  10. 300
    13. August 2013 at 17:18 —

    @johnny

    🙂 geile Gewichtsklassen….

    Was ist mit Hulk Series??????

  11. johnny l.
    13. August 2013 at 17:41 —

    Ja, gute Idee: in memory of Giant Gonzalez & Bastion Booger!

  12. OLYMPIAKOS GATE 7
    13. August 2013 at 23:32 —

    johnny

    “Adipositasgewicht (ab 150 kg)”

    hahahaahahahahahaahaaha………..classic………….

  13. Catic=Stück S.ch.ei..ße
    14. August 2013 at 20:55 —

    Chavez ist einfach ein Bum, der ins Halbschwergewicht gehört. Nur würde er dort böse vermöbelt werden. Ins Mittelgewicht bringt man den nur noch, wenn man ihm 4 Wochen lang vor dem Kampf nix mehr zu essen gibt…

Antwort schreiben