Top News

Charr vs. Saglam: Am 22. Februar live auf Eurosport

Manuel Charr ©Nino Celic.

Manuel Charr © Nino Celic.

Der ehemalige WM-Herausforderer Manuel Charr (22-1, 12 K.o.’s) wird bei der von Erol Ceylan promoteten Veranstaltung am 22. Februar in Galati (Rumänien) auf den Deutsch-Türken Yakup Saglam (28-1, 25 K.o.’s) treffen.

Saglam hätte am 1. Dezember eigentlich gegen Ruslan Chagaev boxen sollen, dieser sagte jedoch kurzfristig ab. Danach hätte Firat Arslan einspringen sollen, doch auch zu diesem Kampf kam es nicht.

“Dass zwei Weltklasse-Leute wie Chagaev und Arslan nicht gegen Saglam antreten wollen, sagt schon sehr viel über ihn aus”, sagte Charr. “Vor allem Chagaev hatte überhaupt keinen Grund, den Kampf nicht zu machen. Er hat einfach gekniffen – und das als ehemaliger Weltmeister! Ich gehe niemandem aus dem Weg, stelle mich immer zum Kampf.”

“Ich freue mich, dass Manuel Charr mir diese Chance gibt”, sagte Saglam. “Ich hoffe nur, dass er nicht den Schwanz einzieht wie Chagaev. Ich bin ein Kämpfer, will unbedingt zurück in den Ring und trete gegen jeden an. Am 22. Februar werde ich auf den Punkt topfit sein und einen großen Kampf liefern.”

Da Charr nur als Gastboxer in den Ring steigt, übernimmt er alle Kosten selbst. “Ich will aktiv bleiben und meine Titel verteidigen, um meinem großen Ziel einen weiteren Schritt näher zu kommen: Ich will unbedingt eine zweite Chance gegen Vitali Klitschko. Ich hoffe, dass er sich zum Kampf stellt, bevor er zurücktritt”, so der Kölner Schwergewichtler.

Charr vs. Saglam wird am 22. Februar live auf Eurosport übertragen. Ebenfalls gesendet wird der IBF-Eliminator im Cruisergewicht zwischen Alexander Alekseev und Garrett Wilson.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boxen.de Rankings Januar 2013

Nächster Artikel

2. Februar in Berlin: Erster Titelkampf für Woge

90 Kommentare

  1. Smokin Joe
    21. Januar 2013 at 21:07 —

    Saglam ist ein Busfahrer mit anabolica

  2. rampage1
    21. Januar 2013 at 21:17 —

    Charr boxt umsonst das zeigt das er kämpfen will und herz hat was andere boxer nicht haben wie solis ..
    Ein kampf gegen haye würde ihm entlohnen mit 500mille würde er chancenlos in den ring steigen und glücklich nach hause fliegeen

  3. Florian
    21. Januar 2013 at 21:21 —

    Zwei Kämpfe die die Welt nicht braucht.

  4. gee
    21. Januar 2013 at 21:29 —

    Also entweder ist Charr nicht so gut informiert oder dreht sich die Sachen so hin, wie er sie braucht.
    Saglam ist keiner vor dem man Angst haben muss, vor allem nicht Chagaev. Saglam hat erst 7 mal gegen Leute mit pos. Kampfrekord geboxt, einer hatte sogar 50 Niederlagen und keinen einzigen Sieg.
    Chagaev hat entschieden, dass er nicht an dem Tag boxt, weil seine Frau grad schwanger war oder da grad das Kind bekommen hat.
    Arslan sollte garnicht gegen Saglam antreten, der war nur als Ersatz für Chagaev gedacht…

    Das wird ein früher KO von Charr, er macht Saglam in den ersten drei Runden fertig.

  5. Alex
    21. Januar 2013 at 21:52 —

    @ Smokin Joe

    Der Busfahrer würde dich aber schon noch ausknocken

  6. Florian
    21. Januar 2013 at 22:00 —

    Egal wie der Kampf für Charr ausgeht es wird wohl kaum eine Empfelung für ein Rematch gegen Vitali.

  7. rampage1
    21. Januar 2013 at 22:02 —

    das is unnötiger kampf aber trotzdem interessant Saglam wird in den ersten 4 runden fallen

  8. nickjulian
    21. Januar 2013 at 22:06 —

    ihr habt immer was zu meckern!!! soll charr warten bis ihm die gegne zufliegen?

  9. Carlos2012
    21. Januar 2013 at 22:08 —

    Was soll man von Charr halten?Er versucht es wenigstens aus seinen möglichkeiten was zu machen.Was mich erstaunt sind seine häufigen kämpfe die er im Jahr bestreitet.Dafür hat er mein Respekt.

  10. Tommyboy
    21. Januar 2013 at 22:19 —

    Carlos2012 sagt:
    21. Januar 2013 um 22:08

    Was soll man von Charr halten?Er versucht es wenigstens aus seinen möglichkeiten was zu machen.Was mich erstaunt sind seine häufigen kämpfe die er im Jahr bestreitet.Dafür hat er mein Respekt.

    Du hast vollkommen recht und er sucht sich auch net Luschen aus, wie z.b die Peinlichen Klitschkos. Wen die Klitschkos net David H. – Pulev – Robert H. – Povetkin – Denis B. oder Tyson F. boxen können die gleich in die RENTE!

    Allso Manuel Charr Box bitte gegen Denis B. mal sehn wie du danach ausschaust 😉

  11. Carlos2012
    21. Januar 2013 at 22:29 —

    @Tommyboy

    Charr würde Boystov k.o schlagen 🙂

  12. Expertenteam-Boxen
    21. Januar 2013 at 22:40 —

    Können nicht einige der User hier, die Ahnung vom Boxen haben, auf Charrs Facebookseite den Blödsinn kommentieren, den Charr dort abläßt? Es ist tatsächlich mittlerweile eine Frechheit, wie Charrs Promotion dort erzählt, das so schwache Gegner wie Wilder, Haye etc. nicht für Charr interessant sind, weil nur Vitali Klitschko für Charr ein angemessener Gegner ist. Hat der Charr jetzt eine schwere psychische Störung? Irgendwann ist auch gut, auch wenn ihm seine Facebookfans zujubeln (meist minderjährige ca. 8- 12 jährige Jungen und Mädchen) und laut Inshallah rufen. Charr überhaupt auf eine Stufe mit den genannten Boxern zu stellen, ist einfach nur eine Frechheit. Und zu Saglam sagt Charr, das Arslan und Chagaev vor ihm gekniffen haben. Gehts noch? Das ist auch keine witzige Promotion mehr, sondern nur noch die Aussage eines kompletten Volli.di.oten! (leider hat Charr das Expertenteam-Boxen auf seiner Facebookseite gesperrt.Schade, sehr schade).

  13. eugen
    21. Januar 2013 at 22:55 —

    erstens hat charr gesagt er will nicht gegen deontay wilder kennen weil in hier kein mensch kennt, was natürlich nicht stimmt.. den kennen hier viele die sich mit boxen auskennen, er bezieht das wohl auf die rtlshow zuschauer und das ihn der kampf nicht zu klitschko weiterbringen würde, deswegen boxt er am 22 jetzt gegen yakup saglam weswegen seine aussage das wilder in nicht weiter bringen würde wieder kein sinn ergibt^^ und dann meint er das er keine interesse an chisora hat, was auch totaler blödsinn ist weil das ein viel schwererer kampf als gegen yakup wäre.. und es auch sein für sein weg zu klitschko mehr bringen würde… wobei der kampf gegen klitschko sowieso nicht kommen wird (aber das ist mal nebensächlich). und dann meint er noch das er an haye eig auch kein interesse hat sondern nur gegen ihn boxen würde um wieder gegen klitschko boxen zu können.. also von dem her unterscheiden sich seine taten und seine ankündigungen sehr von einander.. und auch das er sagt widerspricht sich öfters mal…entweder will er einfach so leicht wie möglich an einen kampf mit klitschko kommen, um dann etwas geld abzusahnen. oder er weiß selber nicht mehr was er redet.

  14. Neutral
    21. Januar 2013 at 22:57 —

    Frage an alle. Wie der trägt alle kosten selber? Wird er dafür nicht entlohnt? Wofür kämpft er dann gegen ihn, der Kampf bringt ihn sowieso nicht weit vor

  15. eugen
    21. Januar 2013 at 23:02 —

    @experteam-boxen: du sprichst mir aus der Seele

  16. eugen
    21. Januar 2013 at 23:02 —

    Expertenteam-Boxen*

  17. 300
    21. Januar 2013 at 23:07 —

    @ Carlos

    Mein lieber Carlito…Nun drehst aber durch…ist Boxen zur Nebensache für dich geworden????
    Hmmm

  18. Carlos2012
    21. Januar 2013 at 23:09 —

    @300

    verstehst du keine Satire?
    Ich wollte doch nur Tommyboy ärgern 🙂

  19. J2J
    21. Januar 2013 at 23:16 —

    übernimmt alles selbst^^ dieser idiot hat echt keine ahnung mit geld umzugehen, kein wunder dass er pleite ist

  20. Burgrard
    21. Januar 2013 at 23:22 —

    Das Charr Herz hat ist ihm nicht Abzusprechen. Leider beweist er aber auch das sein Maul größer ist als sein können !. Für mich ein Möchtegern der irgendwann in der Versenkung Verschwinden wird. Und das lieber heute wie Morgen .

  21. Armando
    21. Januar 2013 at 23:30 —

    Charr sucht wenigstens die Kämpfe, auch wenn er derzeit nur solche Gegner bekommt oder will. Er will sich nach oben arbeiten, ist doch gut. Oben hat es genug, die alles dafür tun, um oben zu bleiben – eben auch gegen Flaschen boxen. Irgendwie muss der Charr ja vorwärts kommen. Ich war nie ein Fan von ihm und bin es auch heute nicht, aber der Junge wird unterschätzt!!!

  22. Armando
    21. Januar 2013 at 23:33 —

    Und noch was für die, die sich über Charrs Gerede ärgern. Hei – das gehört doch zur Show. Lassen wir die doch alle labern. Im Ring wollen wir sie sehen, und dann können wir immer noch unsere Meinung zur Leistung abgeben. Leistung interessiert mich, nicht Gerede. Ist doch lustig, sonst hätten wir ja gar nichts zu schreiben. Oder???

  23. eugen
    21. Januar 2013 at 23:50 —

    jaa aber dann soll er nicht von den großen reden und dann wenn chisora oder wilder in rausforden sagen das die nichts für ihn sind und dann gegen yakup boxen^^

  24. Norman
    21. Januar 2013 at 23:52 —

    Na da hat sich ja Manuel Charr genauso wie Wladimir Klitschko für seinen nächsten Fight einen Extrem gefärlichen Mann aus den Top 3 der Welt und Gewichtsklassen übergreifenden Top Boxer ausgesucht wenn die beiden sich da mal nicht selber in den hintern getreten haben denn bei solchen Überboxern kann jeder Schlag entscheiden.

    LOL LOL LOL

  25. Norman
    22. Januar 2013 at 00:03 —

    Yakup Saglam vs Fres Oquendo wäre doch ne gute Kampfansetzung oder

    Manuel Charr vs Alex Leapai oder

    Manuel Charr vs Chris Arreola oder

    Manuel Charr vs Shane Cameron

    danach könnte Charr seine Fre.s.se aufreisen und große Töne spucken falls er alle 3 Fight gewinnen würde was ich nicht glaube.

    vs Leapai eventuel wenn ern schlechten Tag hat

    aber vs Arreola oder Cameron wäre sein großmaul nur noch ein kleinmaul

  26. gee
    22. Januar 2013 at 00:43 —

    @Neutral: Er bekommt keine Börse, zahlt die Börse für seinen Gegner und die Sanktionierungskosten an die WBC.

  27. jemil.225
    22. Januar 2013 at 01:12 —

    also um zu sehen wie charr ko geht zahle ich 500 euro 🙂

  28. max
    22. Januar 2013 at 01:27 —

    Charr will kämpfen ,um weiter zu kommen.Er sagt : Ich stelle mich jeden Gegner zum Kampf.Er würde lieber gegen Topleute boxen, wenn er die Chance bekommt.Das Facebookgelaber ist nebenbsächslich.Ich bin auf seine Kämpfe gespannt.Solis ,Boystov…wann boxen diese Pfeifen ?

  29. soso
    22. Januar 2013 at 01:39 —

    ich find ihn witzig den charr. der cut hat ihm das gegeben was er wollte ins gespräch zu kommen und keine niederschmetternde niederlage wie es eigentlich wäre. vor dem kampf kannte ihn keiner und jetzt wird nur von ihm berichtet. warum will er gegen vitali boxen aus dem selben grund wie haye er weiß das vitali alt wird, egal was fritz sdunek sagt, und nicht mehr in top form das dieser der schwächere klitschko ist. ich meine nicht das vitali umfällt aber er ist anfälliger für verletzungen und ein schneller boxer wie haye könnte ihn nach punkten besiegen und charr hofft das vitali durch ne verletzung im kampf aufgibt. der sollte sich an wladimir rantrauen die gegner die er momentan benutzt sind genau charr kaliber. große klappe, abgebrannt, fallen schnell um und wollen dick abkassieren. respekt an charr das er sich weiter in diie miese reitet nur in der hoffnung mal glück zu haben aber wenn es wirklich mal gegen vitali gehen sollte wird er so arm sein das seine gage gerade mal dafür reicht seiner mutter nen neuen herd zu kaufen.

  30. Tim Kl.
    22. Januar 2013 at 02:01 —

    @expertenteam-boxen: Was man nicht ernstnehmen kann, muss man auch nicht kommentieren. Jeder Schwachkopf kann auf Facebook irgendwelche Fantasien posten, bedeutet null und nichts. Der gute Charr (und auch seine Groupies) leidet unter massivem Realitätsverlust.

  31. hari
    22. Januar 2013 at 05:55 —

    chaar soll erst mal gegen alexander petkovic boxen

  32. FirstRound1
    22. Januar 2013 at 06:11 —

    Charrs technische und boxerische Darbietung im Kamof gegen den “Sandman” war absolut katastrophal.
    Eine Zumutung für den Boxsport.
    Charr wird nie für die Klitschkos mehr sein als ein etwas beweglicherer Boxsack.
    Er boxt nur pfeifen und seine dichte Kampffrequenz ist wohl eher des Geldes wegen motiviert !!!
    Charr ist nichts,kann nichts,wird nie etwas sein !!!!!

  33. Tom
    22. Januar 2013 at 07:43 —

    Charr-Saglam……Wow,zwei Pfeifen boxen gegeneinander und so ein Schrott wird auch noch im TV übertragen!

  34. Husar
    22. Januar 2013 at 07:55 —

    Charr will kämpfen,vielleicht kommt er noch an einen Grossen Kampf ran ,gegen Haye oder Povetkin.Gegen die Leute könnte er zeigen was er kann ,gegen Povetkin hatte er eine Chance,nicht gegen Haye.

  35. The big F
    22. Januar 2013 at 09:19 —

    @ Expertenteam-Boxen

    Mich hat er ja auch bei facebook blockiert 😀 hab ihn nicht mal wirklich beleidigt oder so, aber der kann keine Kritik vertragen und lebt in seiner eigenen Welt im Kopf, wie Hitler damals im Bunker 😀 😀 . Mut hin oder her und egal wie viel ”Herz” der hat, der ist psychisch voll durch, glaub mir 😀 😀

  36. SemirBIH
    22. Januar 2013 at 09:30 —

    Würde sehr gerne Charr gegen Chisora, Fury oder Wilder sehen. Er würde allen drei große Probleme bereiten. Bin immer noch davon überzeugt, dass Charr nach den Klitschkos Weltmeister wird!

  37. Mike
    22. Januar 2013 at 10:16 —

    Charr verarscht die Boxwelt und sich selbst. Kein Ranglistenboxer hat Angst vor Saglam, der einen lächerlichen Kampfrekord hat ( der Gegner mit dem 0/50-Rekord spricht für sich). Das Charr gratis gegen Saglam-Lusche antritt, spricht Bände……

  38. rampage1
    22. Januar 2013 at 11:08 —

    ich mag charr aber irg. wie glaub ich das er angst hat vor einer niederlage z.b.; Wilder oder Chisora beide haben ihm herausgefordert aber er möchte unbedingt gegen Haye.,,,Warum? Weil Haye ihm für ein kampf 500.000€ gibt
    mit wilder oder chisora verdient der arme nicht mal 20.000 €

  39. rampage1
    22. Januar 2013 at 11:10 —

    ich find es gut das Charr alles für seine Karriere tut und opfert ihm habe ihm so gewünscht das er gegen Vitali irg. wie gewinnt er hätte es verdient auch wenn er 2 klasse HW ist

  40. brennov
    22. Januar 2013 at 11:21 —

    der beste kampf der bisher im fürs deutscche TV in diesem Jahr feststeht!

  41. kevin22
    22. Januar 2013 at 11:47 —

    Norman sagt:

    “Na da hat sich ja Manuel Charr genauso wie Wladimir Klitschko für seinen nächsten Fight einen Extrem gefärlichen Mann aus den Top 3 der Welt und Gewichtsklassen übergreifenden Top Boxer ausgesucht…”

    Wen hat sich denn WK ausgesucht?

  42. eugen
    22. Januar 2013 at 11:52 —

    @rampage1 achso und bei yakup kriegt er mehr als 20 000 ?? und es bringt in weiter als bei chisora oder wilder ?? unglaublich^^

  43. Antonio
    22. Januar 2013 at 12:44 —

    Ay, und sowas nennt sich die “großdeutsche Hoffnung” im Boxsport nach Maxe Schmeling.

    Eine Schande dieser Libanese Charr, der sollte nochmal auf die Schule gehen und deutsch lernen.

    sonnige Gruesse nach D
    Antonio

  44. rampage1
    22. Januar 2013 at 12:52 —

    @eugen für den kampf bekommt er nixx vielleicht bischen Werbegeld…
    bei chisora & wilder wäre das risiko zu groß das er verliert beide sind gut jdf. chisora

  45. Arthur
    22. Januar 2013 at 12:56 —

    Wieder ein Kampf den keiner brauch und keiner sehen will. Wirtshausschläger gegen aufgepumpten Busfahrer.

  46. eugen
    22. Januar 2013 at 13:01 —

    rampage1

    ja die frage war auch etwas sarkastisch gemeint.
    ja aber wie manuel immer redet sucht er doch die kämpfe und das risiko um weiter zu kommen.. ich meine das hat nicht mehr viel mit promotion zu tun wenn er gegner wie yakup stärker als chagaev redet, und das sie angst von ihm hätten, und wilder ihm kein bischen würdig wäre, und er keine lust auf chisora hat, und nur gegen haye boxen würde, weil er dadurch ein klitschko kampf bekommt. aber dann gegen yakup^^ ist doch etwas peinlich finde ich..

  47. Alex
    22. Januar 2013 at 13:12 —

    @ Arthur

    Ich will den Kampf sehen

  48. brennov
    22. Januar 2013 at 13:32 —

    Ich auch!

  49. brennov
    22. Januar 2013 at 13:33 —

    die einschaltquoten werden es zeigen dass charr der aufstrebende boxer ist und hoffentlich werden dann auch bald seine events live im tv übertragen!

  50. King Kong
    22. Januar 2013 at 13:35 —

    Wisst ihr was nennt mir einen Boxer der alles selber macht und promotet , er muss selber bezahlen und glaubt mir die Börse von Charr gibt er gerade aus in sich selber bezahlt und finanziert alle Boxer am Abend und sich selber !! Er kämpft um sonst und macht alle anderen glücklich er ist der Beweis nie sein Glauben an sich zu verlieren ! Er kämpft sich durch!!! Ich denke wenn er das große Geld hätte würd er auch große Gegner holen. Wartet die zeit ab. Good luck Manuel Charr

  51. brennov
    22. Januar 2013 at 13:45 —

    naja er muss nur die börse von saglam zahlen und die kosten für den kampf. er wird denk ich trotzdem was verdienen und am ende mit nem kleinen plus nach hause gehen. sicher bekommt er ein wenig ab von den tv geldern und eintrittskarten. als sicheres draufzahlgeschäft würde er es sicher nicht machen. aber wirklich viel wird er auch net verdienen. (hat er wohl auch net an der Xmas fight night da kein tv sender übertragen hat!) und natürlich will er einen riskanten kampf nur machen wenn es sich zumindest finaziell lohnt. gegen chisora zu kämpfen oder gegen wilder ohne garantierte hohe böre bzw. ohne einen garantierten wm kampf für den sieger das macht keiner der verstand hat.

  52. kevin22
    22. Januar 2013 at 14:18 —

    King Kong sagt:

    “Wisst ihr was nennt mir einen Boxer der alles selber macht und promotet , er muss selber bezahlen und glaubt mir die Börse von Charr gibt er gerade aus in sich selber bezahlt und finanziert alle Boxer am Abend und sich selber !!”

    Charr MUSS sich selber promoten, weil ihn niemand mehr in seinem Boxstall haben will!!!

    Und noch was, er ist nicht der Veranstalter und bezahlt lediglich für seinen eigenen Kampf und nicht für alle anderen Boxer, du kleine Labertasche!

  53. brennov
    22. Januar 2013 at 14:30 —

    @ kevin: wäre er aber der veranstalter würde er auch die ganzen einnahmen bekommen und das ist als tv event sicher mehr als die kosten sind. charr muss saglam plus reisekosten und kabienennutzungsgebühren zahlen. dafür wird er sicher ne kleine gewinn beteiligung bekommen und seine eigenen sponsoren werder sicher auch was springen lassen dafür dass er im tv ist.

  54. King Kong
    22. Januar 2013 at 14:45 —

    Was denkt ihr was so ein Kampf kostet???
    Saglam und Team Anreise , Kampf Börse , WBC FEE und Flüge und Unterkunft , seine Trainer trainiern ihm nicht um sonst wa??! Sparringspartner ,,, ?? Unterkunft usw der junge liegt bei diesen Kampf mindestens bei 60.000€
    Aber egal ihr seid besser Wisser!!!

    Und zu den anderen Box Ställe warum Charr weg gegangen ist nur weil sie in die falschen Boxer investiert haben. Er hat drei Kämpfe selber promotet und ein WM Kampf eingeholt.
    Naja so wie er es selber macht kann Mann es nicht machen 😉 er ist ein voll Profi !!

  55. abu malik(vater von boxen.de)
    22. Januar 2013 at 17:01 —

    @ KingKong

    du hast recht akhi
    mahmoud charr ist ein echter fighter. er hat alles selber erricht und er wird weltmeister werden. manche hier bei boxen.de denken dass die experten sind und machen sich über mahmoud lustig. aber keiner von denen hat ein wm-kampf um den gürtel von muhammad ali im schwergewicht gemacht. lass dich von denen nicht runter kriegen. du wirst weltmeister im schwergewicht und diese ganzen experten hier werden vor nei plazen inshallah

    mahmoud charr wird wm. das ist sein schicksal von allah

    charr vs haye komt 2013

  56. rampage1
    22. Januar 2013 at 17:17 —

    haye sollte gegen charr um sich fit zuhalten der kampf wäre gut für beide

    für charr finanziell rechne mit einer börse von 500.000€ die er bekommen könnte gegen HAYE (wenn chisora schon 1,8 Mio. € bekommt )

    PS: Nochmals chisora wilder fury wären zu großes risiko für manuel die können ihm schlagen und punkt 2 wenn die gegen manuel kämpfen wollen müssen die nach deutschland kommen und nich AMI Land oder UK da muss er die KO schlagen

  57. soso
    22. Januar 2013 at 17:40 —

    naja wenn er so kämpft wie im letzen kampf gegen nen fury oder wilder dann sieht er ganz schnell blass aus denn im vergleich zu denen ist charr kein boxer sondern ein kneipen schläger. chisora rechne ich nicht an das er charr besiegen könnte dafür ist der zwerg zu fett.

  58. King Kong
    22. Januar 2013 at 18:03 —

    Was?? Das ich nicht lache echt andere Boxer haben mit Arich geblutet und müssten über die Distanz ! Charr hat gezeigt das er mit den nur eine Lach Nummer ist !!! airich ist nach 30 Sekunden schwer KO gegangen mit anzählen 40 Sek. Lol echt wenn ich mir Charr seine Kampf Bilanz anschaue weis ich wo der junge steht!!! Ganz oben!!!

  59. Bush
    22. Januar 2013 at 18:30 —

    Du kannst doch nicht nur nach seiner Bilanz gehen. Wilder hat zb. mehr KO’s als Charr Siege. ( Und Kämpfe )

  60. Smokin Joe
    22. Januar 2013 at 18:43 —

    @Alex Saglam kann mich ausknocken? hahaha Der kann gar nichts machen! Ich habe schon stärkere auf die Bretter geschickt! Und du kannst jetzt Schwan.z Lutschen gehen!

  61. Simon8965
    22. Januar 2013 at 19:31 —

    @Smokin Joe: Bist du etwa Profiboxer 😉 ????

  62. Tom
    22. Januar 2013 at 19:37 —

    @ King Kong

    Seit wann sagt die Kampfbilanz etwas über die Qualität eines Boxers aus?

  63. King Kong
    22. Januar 2013 at 19:49 —

    Mehr als du denkst!!! Charr hat alle seine Aufgaben erledigt!!! Und Klitschkos Haus Mädchen hat ihm Siegen lassen!!! Kein anderer !!! Sollte es ein ruckkampf geben bin ich mir sicher das es Schicksal ist ! Den das Schicksal will das Charr Vitali besiegt und nicht Haye.

  64. Marco Captain Huck
    22. Januar 2013 at 19:57 —

    King Kong klingt mir verdächtig nach Abu Malik

  65. rampage1
    22. Januar 2013 at 20:22 —

    chisora gegen charr wäre eine überkampf

  66. rampage1
    22. Januar 2013 at 20:24 —

    auch wenn ich charr mag sehe ich chisora als favoriten immerhiin hat er eine wahnsinnsleistung gegen Helenius gezeigt

    er hat helenius zerstört und wurde am ende betrogen
    gegen fury war er zu fett und nicht austrainiert (selbst schuld) aber in der 2 rd hätte er ihm fast ausgenockt

  67. Brennov
    22. Januar 2013 at 20:24 —

    des langweilt hier langsam. charr kämpft gegen saglam und darum geht es. ist nicht der super gegner soweit haben die kritiker recht aber charr ist wenigstens aktiv im vergleich zu leuten wie chagaev, boytsov oder solis und er schaut nicht nur auf kohle schäffeln sondern geht auch den schweren und steinigen weg. natürlich will er auch geld verdienen aber er weis dass er dafür erst mal über die dörfer tingeln muss (bildlich gesprochen). und ob chisora oder fury auf neutralem boden oder gar in deutschland boxen würden bezweifle ich doch stark und dann müssten sie charr schon ne mächtige börse zahlen damit er nach england geht

  68. Tom
    22. Januar 2013 at 22:02 —

    @ King Kong

    Die Kampfbilanz sagt einen Sche..d.eck aus über die Qualitäten eines Boxers!

    Nimm z.B. Saglam,abgesehen davon das er seinen letzten Kampf im April 2011 gemacht hat,hat er auf den ersten Blick einen beeindruckenden Rekord,allerdings nur gegen die Pfeifen dieses Sports!
    Und auch Charr hat seine Siege nur gegen dritte bis fünfte Garnitur eingefahren und wurde z.B. gegen Z.Page nur durch Hilfe der Punktrichter zum Sieger erklärt!
    Oder D.Wilder,hmm…der hat eine perfekte Bilanz,hat aber noch nie einen Top-Mann vor den Fäusten gehabt und so könnte man das noch ewig fortsetzen!

  69. Charlys69
    22. Januar 2013 at 23:02 —

    finde den Kampfort auf jeden Fall passend……

    wo sollte ein Kölner gegen einen Koblenzer auch sonst boxen…?? wenn nicht in Galati was selbst für rumän. Verhältnisse als eine Hochburg des organ. Verbrechen gilt.

  70. King Kong
    22. Januar 2013 at 23:37 —

    Ihr seit doch Träumer mehr net!!! Charr ist unsere Hoffnung und unsere Zukunft ganz einfach .

  71. ProfiBoxer42
    23. Januar 2013 at 00:32 —

    Hut ab vor Charr! Der Junge will kämpfen und ist hungrig. Meinen Respekt und meine Unterstützung hat er. Schaue mir den Kampf gerne an!

  72. MainEvent
    23. Januar 2013 at 01:13 —

    Charr an Pratzen
    youtube.com/watch?v=Hiz-HAniZ1c

  73. Tom
    23. Januar 2013 at 01:44 —

    @ King Kong

    ……..und du kannst nicht argumentieren,somit sind deine Kommentare nur Schall und Rauch!

  74. King Kong
    23. Januar 2013 at 07:02 —

    @tom

    Glaubst du??? Weil mir manchmal das Wort fehlt hier auf solche dummen Kommentare zu Antworten!

    Mansche Kommentare die ich lese , sind so ein shock als würd ich gegen eine Mauer fahren! Ist unglaublich ….

  75. Tom
    23. Januar 2013 at 07:55 —

    @ King Kong

    Sag ich doch,du kannst nicht argumentieren!

  76. King Kong
    23. Januar 2013 at 11:34 —

    @tom
    Ich liebe dich auch!

    Charr nummber One

  77. Lothar Türk
    23. Januar 2013 at 12:02 —

    charr würde boytzov nicht besiegen. ihr wißt doch, jeder Plan ist gut – bis zum 1. wirkungstreffer. da würde man sehen… aber immerhin, charr kämpft und hat es schwer bis zu den besseren fressnäpfen…scheißgeschäft.

  78. Brennov
    23. Januar 2013 at 12:53 —

    boytsov vs. charr wäre meiner meinung mitlerweile ein kampf auf augenhöhe. boytsov ist durch die vielen verletzungen und die inaktivität sicher nicht besser geworden und charr hat sich in den letzten 1 1/2 jahre deutlich gesteigert!

  79. King Kong
    23. Januar 2013 at 15:32 —

    Charr vs Tony grano ??? Was hält ihr davon ?

  80. Brennov
    23. Januar 2013 at 17:26 —

    woher nimmst du deine informationen @ KingKong

  81. King Kong
    23. Januar 2013 at 18:57 —

    Ich Schau mir die Wbc rang liste an 😉

  82. Brennov
    23. Januar 2013 at 20:42 —

    ja ich weiß aber warum sollte grano gegen charr kämpfen? warum soll der kampf kommen. gibts anzeichen oder grüchte dazu. nein. dann ist das nur sinnlose spekulation!

  83. King Kong
    23. Januar 2013 at 23:54 —

    Auf der WBC convention war so ein Gespräch !! Wäre ein guter Kampf

  84. Bane
    24. Januar 2013 at 15:28 —

    der kleine dicke Charr… dieser Kampf ist Not gegen Elend…wer was ist könnt Ihr Euch aussuchen.

  85. sindbad
    24. Januar 2013 at 16:38 —

    nach dem letzen mega kampf von charr.
    schau ich mir den sicher nicht an.
    lehnt top gegner ab. aber gegen ein amateur boxen.

  86. King Kong
    25. Januar 2013 at 10:18 —

    Ihr Pfeifen wix
    Er lehnt Boxer ab??? Warum gibt ihm Sauerland keine Chance gegen Helenuis oder pulev zu Boxen??

  87. Bane
    25. Januar 2013 at 14:36 —

    weil den keiner sehen will und Helenius schon längst darüber hinaus ist, Fallobst zu boxen

  88. King Kong
    25. Januar 2013 at 14:49 —

    Haha Hör mal du pfunz Charr hat Bang Bang ko geschlagen inein Stall duell , Helenuis hat fast verloren gegen ihm!!

    Charr hat Sherman Williams ausgeboxt ! Helenuis ist fast ko gegangen ;)))))

    Ich Lach mich weg du Amateur

  89. Bane
    28. Januar 2013 at 16:04 —

    sag mal KingKong:

    von Rechtschreibung und Grammatik hälst Du wphl nicht viel?
    Charr ist ein fetter Lappen, mehr nicht.
    War super zu sehen, wie der alte Vitali sein Gesicht blutig geprügelt hat.

  90. King Kong
    7. Februar 2013 at 23:56 —

    Charr gewinnt.

Antwort schreiben