Top News

Charr kündigt Kampf gegen Russen Bakhtov an

Manuel Charr ©Nino Celic.

Manuel Charr © Nino Celic.

Der ehemalige WM-Herausforderer Manuel Charr (24-1, 14 K.o.’s) hat angekündigt, seinen WBC-International-Silver-Titel gegen den Russen Denis Bakhtov (36-8, 24 K.o.’s) zu verteidigen.

“Liebe Boxfans, bald werde ich wieder für Euch in den Ring steigen!”, schreibt Charr auf seiner offiziellen Facebook-Seite. “Das genaue Datum und den Ort werde ich Euch in den nächsten Tagen bekannt geben. Die Klitschko-Jagd ist eröffnet!”

Der 33-jährige Bakhtov ist vor allem für seine Kämpfe gegen Juan Carlos Gomez, Sinan Samil Sam und Alexander Ustinov bekannt. 2009 konnte der zuschauerfreundliche Russe den damals als Schwergewichtshoffnung gehandelten Steffen Kretschmann besiegen, 2010 war er auch im Rematch erfolgreich. Von seinen letzten sechs Kämpfen konnte Bakthov jedoch nur drei gewinnen.

Der beim WBC an Position acht gerankte Charr hat seit seinem verlorenen WM-Kampf gegen Vitali Klitschko drei Kämpfe bestritten, die er allesamt vorzeitig gewann.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

"Deutsche Eiche" Timo Hoffmann beendet aktive Karriere im Alter von 38 Jahren

Nächster Artikel

Ehemaliger Europameister Matthew Hatton verkündet Rücktritt vom aktiven Boxsport

55 Kommentare

  1. DerJan
    3. September 2013 at 16:02 —

    was bringt ihm dieser kampf? – nichts!

  2. Der Wahre Solisfan
    3. September 2013 at 16:09 —

    ein boxer sollte immer aktiv bleiben.
    charr will boxen, das mag ich an ihm. auch wenn er ein wenig verrückt ist.
    also warum nicht.

  3. Gary
    3. September 2013 at 16:31 —

    gegen ihn will scheinbar auch kein “guter” kämpfen. Er ist wohl gegen jeden bereit. Was ist mit Boytzov, Helenius, Wilder…?

  4. Bane
    3. September 2013 at 16:34 —

    Manuel “The Doppel Whopper” Charr is back.

  5. Gary
    3. September 2013 at 16:36 —

    … ach … Solis habe auch vergessen 🙂

  6. redi
    3. September 2013 at 16:39 —

    Charr ist cool die Einstellung gegen vitali hat mir sehr sehr gut gefallen. der Ring Arzt Vitali hat ihn nach hause geschickt ohne die Verletzung und mit der super Einstellung Brechstangen Methode hätte es bestimmt geklappt. beste einstellung gegen die Klitschkos was ich so gesehen habe.

  7. ghetto obelix
    3. September 2013 at 16:58 —

    Ach, seien wir ehrlich: Charr wird niemals in die Top10 kommen, auch nach den Klitschkos nicht! Da sehe ich im HW auch in diesen lahmen Zeiten mindestens 20 bessere Jungs! Solche Gegner bringen ihn auf Dauer auch nicht weiter – er sollte viel öfter kämpfen, damit er sein Gewicht unter Kontrolle hält. Ich denke nicht, dass er nochmal um die WM kämpfen wird!
    Er hatte seinen großen Tag im Kampf gegen Vitali, wo er sich für seine Verhältnisse sehr gut verkauft hat! Der Ausgang des Kampfes gibt ihm die Möglichkeit, bis an sein Lebensende zu behaupten, hätte der Ringrichter nicht abgebrochen, hätte ich ihn KO gehauen. Vielleicht kennt jemand den Film “The King of Comedy”, da sagt Robert de Niro: “Lieber ein König für einen Tag, als ein Bettler für ein ganzes Leben”. Der Satz passt finde ich ganz gut zu Charr 😉

  8. brennov
    3. September 2013 at 17:24 —

    naja der gegner ist nicht wirklich erste sahne, aber damit reiht er sich in eine lange liste ein der “top HWler” es kommen kaum kämpfe zwischen den top 20 zustande. weil da keiner was zu gewinnen hat. das wird anders aussehen wenn die klitschkos weg sind. dann gibt es 4 wm titel die auch erreichbar sind!

  9. markus fight
    3. September 2013 at 17:29 —

    Er ist nicht der beste boxer aber er verkauft sich gut… Hallo er ist sein Eigner Promoter und das was er macht hat einfach Respekt verdient…. (y) und er kämpft auch nicht nur gegen Flaschen… ich denke der Kampf wird schon einiges bringen wenn er gewinnt wird er die Chance gegen haye bekommen.

  10. Dr. Fallobsthammer
    3. September 2013 at 17:30 —

    Gary sagt:

    gegen ihn will scheinbar auch kein “guter” kämpfen. Er ist wohl gegen jeden bereit. Was ist mit Boytzov, Helenius, Wilder…?
    ——————————————

    @gary

    natürlich will kein guter gegen ihn kämpfen, aber nicht aus angst sondern weils absolut nix bringt charr zu besiegen. Was hätte ein Haye, Fury, Povetkin, Wilder etc. davon? rein garnichts.

    Der einzige für den soeiner wie CHarr in frage kommt, ist Stützstrumpf Vitali und das ist schon erbärmlich genug das sich soeiner wie unser stützstrumpf soein missmatch liefert.

    Die anderen guten haben wenigstens noch nen funken ehre, was stützstrumpf schon lange nicht mehr hat.
    Stützstrumpf würde sogar gegen Schäuble oder Cindy aus Marzahn boxen wenn die Gage stimmt.

  11. Lümmeltüte
    3. September 2013 at 17:50 —

    Ein guter Fight. Wer veranstaltet ihn?

  12. Alex1
    3. September 2013 at 18:05 —

    @Dr. Fallobsthammer
    Vielleicht bringt es einfach “nur” eine Verbesserung im Ranking 😉 Immerhin wird Charr nicht gerade auf den hinteren Rängen gelistet… für Wilder wird jemand wie Charr nicht Frage kommen, am Ende wird er noch Pflichtherausforderer und seine Serie reisst, oder seine Fähigkeiten reichen nun doch nicht für einen Top 10 (20) Boxer 😀
    Wie auch immer, Charr der Affe zeigt Kämpferherz und wird wohl nicht ganz zu unrecht weit vorne geführt – wofür er im Vergleich zu Wilder keine 30 Kämpfe brauchte 😀 😀 😀

  13. Carlos2012
    3. September 2013 at 18:16 —

    Charr wird alle Platt machen.Er ist der kommende Weltmeister aller Klassen.Er hat Vitali deklassiert und wartet auf seine nächste Chance.Hoch lebe der deutsche Panzer und nieder mit den Klitschkos.

  14. Alex1
    3. September 2013 at 18:22 —

    😀
    @Carlos2012
    Deine grazile Motorik erinnert sehr stark an Charr, entsprechend verwundert mich dein Kommentar nicht 😉

  15. Boxfan-Schweiz
    3. September 2013 at 18:27 —

    Die Pfeiffe kämpft jetzt doch nicht im Vorprogramm von Haye?!? Dort hätte er keinen gefakten Kampf wie gegen Saglam, Mazikin und Arich bringen können. Alles Nutten, die sich für ein paar Scheine hingelegt oder aufgegeben haben.

  16. max
    3. September 2013 at 18:28 —

    Dr. Fallobsthammer ,
    Die anderen guten haben wenigstens noch nen funken ehre, was stützstrumpf schon lange nicht mehr hat.
    Stützstrumpf würde sogar gegen Schäuble oder Cindy aus Marzahn boxen wenn die Gage stimmt.
    Die Guten ,die Du meinst sind eher bedacht ihren Kampftrekord makelos zu halten.Ich habe mehr Respeckt vor Boxern mit Eier.Charr und Chisora gehören auch dazu.Obwohl beide auch Niederlagen einstecken mußten.Was sind das für Boxer (Feifen),die nur einmal im Jahr boxen und dann keinen Risiko eingehen ?

  17. Lothar Türk
    3. September 2013 at 18:34 —

    besser ein Kampf gegen Bakhtov als einrosten. Kämpfe können nicht durch Sparring ersetzt werden. Charr renntman auch nicht die Bude mit Angeboten ein. Gegen ihn ist es insgesamt undankbar ( Stellenwert / Risiko )und unbequem. So schlecht ist Bakhtov auch nicht. Der fällt nicht gleich um.

  18. Dave
    3. September 2013 at 18:38 —

    Ein Kampf der ihm ausser etwas Kohle nichts mehr einbringen wird,naja mit Bakhtov als Gegner kann mann aber zufrieden sein es gibt weitaus schlimmere Gegner,ich denke Charr wird es nicht einfach haben.

  19. Jones Jr.
    3. September 2013 at 19:06 —

    Ganz ok um einfach nur aktiv zu bleiben.
    Er wollte ja Haye…
    Helenius wäre ein guter Gegner. Beide würden bei einem Sieg aufmerksamkeit erregen, n gutes ranking bekommen und somit zumindest in die nähe eines Titelkampfes kommen

  20. sindbad
    3. September 2013 at 19:19 —

    ein titel hat er heut schon gewonnen. da timo aufhört. ist er der unangefochtene beste Schwergewichtler in tyskland.

  21. 300
    3. September 2013 at 19:32 —

    Ich lehne mich mal weit aus der Gardine und behaupte Bakhtov gewinng

  22. Hulk
    3. September 2013 at 20:04 —

    Mit Dennis Boytsov sollter er mal ein kampf
    haben 🙂 das währ doch mal was

  23. ghetto obelix
    3. September 2013 at 20:07 —

    Ich wäre ja für einen Fight zwischen den beiden Tyson Bezwinger Bezwingern Charr und Kreiskott! 🙂

  24. sascha
    3. September 2013 at 20:14 —

    1) wo ist “Charr is back” mit seinem Schwachsinns-Spam-Gelaber???

    2) wer sich für Charr vs Bakhtov interessiert,der frisst auch kleine kinder,ernsthaft

  25. Be Real
    3. September 2013 at 20:31 —

    Charr würde auch gegen Bakhtov verlieren..wenn dieser sich nicht kaufen lässt..denn dafür ist Charr bekannt (Konstantin Airich)!

  26. BoxKing
    3. September 2013 at 21:09 —

    was ich gern mal sehen würde..

    charr vs szpilka..

    also ich denke szpilka wird einmal schon was reißen können er ist erst 24…
    derzeit hat er schon einpaar defizite im boxen

    halte von charr au net so viel ^^

    desswegen würd ichs interessant finden ob szpilka SCHON ein charr besiegen würde

    was sagt ihr
    szpilka vs charr?
    wer würde siegen?

    mit wem macht povetkin eig sparring?
    man hört ganzezeit von haye aber von povetkin nix..
    die kämpfen ja in russland
    würde povetkin unter den umständen einen punktsieg zutrauen 😀

  27. CrimsonFist
    3. September 2013 at 21:34 —

    Ein “Timo Hoffmann ” geht ein anderer kommt….

  28. Schneewittchen
    3. September 2013 at 22:09 —

    Was für ein Sch@iß Gegner lol

    Der Araber sollte bessere Gegner nehmen das Problem ist das die ihn halt allesamt schlagen würden 🙂

  29. Boxfan-Schweiz
    3. September 2013 at 22:14 —

    Meine Worte Be Real!!

  30. BoxKing
    3. September 2013 at 22:45 —

    super gegner hahahha
    Denis Bakhtov hat sogar gegen wawrzyk verloren ^^
    und wawrzyk ist schon ein riiiiiesen lappen und wurde von povetkin sehr schnell ko gehauen.
    charr wird niemals vernünftige top leute boxen ^^
    vllt ein klitschko der nur nach solchen charrs sucht.
    aber gegen jeden vernünftigen boxer

    klitschko, haye,pove,adamek,fury,helenius und unzählbare andere wird er niemals ne chance haben ^^
    jaa ich behaupte sogar ein mormeck würde ihn besiegen.

  31. OLYMPIAKOS GATE 7
    3. September 2013 at 22:58 —

    der löwe ist stark limitiert in allen bereichen,aber sein mut und herz machen viel gut.er wird nie etwas reissen,aber er verdient es damit,gute kohle zu machen,für seine verhältnisse.gegen die top 10 so gut wie chancenlos,nicht einmal die punchers-chance.seine schläge kommen in super slo-mo an.

    BoxKing

    würde meine kohle auf szpilka ko-sieg setzen.sehr unterhaltsamer fighter und hat noch genug zeit seine defizite zu minimieren.der junge hat herz,kommt nach niederschlägen zurück und fightet alles oder nichts.
    außerdem noch ein großer sportsmann (hool, hin oder her).

  32. SemirBIH
    4. September 2013 at 00:35 —

    @sascha

    Geil! 😀 😀 😀 😀

  33. Norman
    4. September 2013 at 01:05 —

    Liebe Boxfans, bald werde ich wieder für Euch in den Ring steigen!”

    Für euch ??? Wem interesiert das ?

    Die Klitschko-Jagd ist eröffnet ???

    Der hat doch echt den Schuss nicht mehr gehört…..

  34. redi
    4. September 2013 at 03:12 —

    Das Schwergewicht, „die Königsklasse des Boxens“, gilt bei vielen als die bedeutendste Gewichtsklasse dieses Sports. Auf jeden Fall ist sie die Klasse, welche die meiste Aufmerksamkeit bekommt. Sie ist das Zugpferd, die Hauptattraktion des Boxzirkus. Laut, schillernd, bunt und zudem ausgestattet mit der besonderen Magie, dass ein Schlag alles entscheiden kann. Ihr Champion, „der Meister aller Klassen“, thront über allen anderen.

  35. BoxKing
    4. September 2013 at 03:20 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7

    würde meine kohle auf szpilka ko-sieg setzen.sehr unterhaltsamer fighter und hat noch genug zeit seine defizite zu minimieren.der junge hat herz,kommt nach niederschlägen zurück und fightet alles oder nichts.
    außerdem noch ein großer sportsmann (hool, hin oder her).

    haargenau meine meinung !!! 😀

    Norman sagt:
    4. September 2013 um 01:05

    Liebe Boxfans, bald werde ich wieder für Euch in den Ring steigen!”

    Für euch ??? Wem interesiert das ?

    Die Klitschko-Jagd ist eröffnet ???

    Der hat doch echt den Schuss nicht mehr gehört…..

    HAHAHAHA HAST DU MAL SEINE FB SEITE GESEHN WAS ER DA SCHREIBT HAB MAL AUS NEUGIER VOR KURZEM REINGEGUCKT ER SAGT I.wie SOWAS : HALLO MEINE FANS GEGEN WENN SOLL ICH ALS NÄCHSTES KÄMPFEN IHR DÜRFT ABSTIMMEN WER MEIN NÄCHSTER GEGNER IST ( bitte nur top leute wählen )

    ejj alta ich hab mich tot gelacht voll der lächerliche ^^
    als ob er so der champ wäre und er sich aussuchen kann gegen wen er boxt ^^
    da haben welche für pulev abgestimmt und natürlich kämpft er nicht gegen pulev WAS FÜR EINE ÜBERRASCHUNG..
    keiner der top leute würde gegen ihn kämpfen weil er nur Fallobst ist den sich ein klitschko ausgesucht hat ^^

    und ehrlichgesagt meiner meinung nach : dieser cut der ihm passiert ist..
    ist das BESTE was ihm passieren konnte.. weil so kann er noch auf cool machen und sagen ja ich hab nur verloren weil klitschkos hausarzt ihm geholfen hat
    wäre der cut nicht passiert wäre er i.wann SOGAR gegen ein quasi in Rente gegangen klitschko Schwer Ko gegangen und hätte keine ausreden mehr.

    😀

  36. BoxKing
    4. September 2013 at 03:26 —

    und ich hatte noch voll die hoffnung das ich aufeinmal hier lese unter news
    wbc bekennt klitschko den titel wegen zu langer inaktivität ab…
    aber anscheinend steht die entscheidung ( klitschko darf boxen wann und wen er will ) fest. obwohl der betrüger vor kurzem beim klettern gesichtet wurde… zu erst hand… dann nur der finger…

    ganz ehrlich dieser wbc präsident WEIß das klitschko nicht verletzt ist !
    und lässt ihn trzd machen was er will weil klitschko ihn i.wie überredet mit vorteilen wenn er HOCH in der politik steht…
    alle korrupt heutzutage
    -.-

  37. Tom
    4. September 2013 at 03:51 —

    Hmm….was ich an nicht Charr verstehe ist, warum er nicht um den WBC-Internationalen Gürtel kämpft,denn die Silver-Variante ist eigentlich nichts wert,er will zwar aktiv bleiben,hat aber anscheinend keine Eier um gegen richtige Gegner zu fighten!

  38. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    4. September 2013 at 05:05 —

    die löwe iste stark!!!

  39. 300
    4. September 2013 at 06:22 —

    @Arthur

    na klar ist der Löwe stark, aber bestimmt nicht Charr

  40. brennov
    4. September 2013 at 09:45 —

    @ Tom: oder die gegner haben keine eier um gegen charr zu fighten!

  41. HWFan
    4. September 2013 at 09:52 —

    Bakhtov ist sicher weit davon entfernt, ein Top-Gegner zu sein, aber er hat zumindest einige passable Namen im Kampfrekord und auch einige davon besiegt oder ist z. B. auch mit Ustinov über die Runden gegangen. Ich persönlich bin eig. erst bei seiner Niederlage gegen Sinan Samil Sam auf ihn aufmerksam geworden, weil das wirklich einer der spektakulärsten, spannendsten und verbissensten Kämpfen war, die ich je gesehen habe. Sollte man sich, wenn man die Möglichkeit hat (und ihn noch nicht gesehen hat) wirklich mal ansehen.

  42. Mike
    4. September 2013 at 12:03 —

    Charr muss am Ball bleiben und boxen. Bakhtov is ja nun keine Lusche. Und außerdem muß Charr
    ja noch seiner Mutter eine neues Schlafzimmer schenken, nachdem sie schon eine Küche bekommen hat 🙂

  43. michabox
    4. September 2013 at 21:33 —

    @BoxKing
    ganz klar szpilka,.ich sehe szpilka als kommenden mann ,er hat nen killer instinkt um mit abstand das grösste kämpfer herz ,er ist erst 24 klar hat er seine defizite ,aber er hat schon gute leute geschlagen für seine paar kämpfe in 3 jahren ist er ganz oben ,charr würde jetzt schon gegen szpilka untergehen ,szpilka ist schneller,boxerisch viel talentierter ,dynamischer und hat nen härteren punch ,ganz klar szpilka

  44. Dr. Bumsow
    4. September 2013 at 22:25 —

    Bakhtov schlägt Charr k.o.

  45. Alex1
    5. September 2013 at 00:09 —

    Um es mit Sheriffs Worten zu sagen:
    Vitali hat angst vor Charr und bietet Ihm deswegen keinen Rückkampf an 😉

    Ich denke nicht das Bakhtov Charr KO schlägt! Allgemein erwarte ich keinen dollen Kampf

  46. Sheriff
    5. September 2013 at 00:51 —

    Alex1 sagt:
    5. September 2013 um 00:09

    Um es mit Sheriffs Worten zu sagen:
    Vitali hat angst vor Charr und bietet Ihm deswegen keinen Rückkampf an ;)”

    “Charr” raus, “Solis” rein, dann passt’s 😉

  47. brennov
    5. September 2013 at 13:40 —

    Ey Sheriff des ist so ein schwachsinn. hast du solis gesehen in seinen 3 kämpfen seit dem comeback? der könnte nicht mal charr gefährlich werden!

  48. Alex
    5. September 2013 at 13:55 —

    @ Dr. Fallobsthammer
    ”natürlich will kein guter gegen ihn kämpfen, aber nicht aus angst sondern weils absolut nix bringt charr zu besiegen. Was hätte ein Haye, Fury, Povetkin, Wilder etc. davon? rein garnichts.”
    Achso, Wilder der in den Rankings niedriger als Charr steht hätte also nichts daran gegen Charr zu boxen? Das sehe ich aber anders, Charr wäre nochmal eine perfekte Steigerung vom letzten Kampf.

  49. BoxKing
    5. September 2013 at 14:07 —

    Charr wäre NATÜRLICH eine kleine steigerung für wilder..
    im vergleich zu den gegnern davor ^^
    wäre auch interessant ob wilder ihn dann auch ko schlägt

  50. Klitschkonull
    5. September 2013 at 17:15 —

    Ich finde Charr lustig. 😀

    Ich gönne ihm die Kohle die er macht.

    Positives:

    1. Er ist nicht dumm sondern macht aus seinen begrenzten Möglichkeiten das Allerbeste.
    2. Er hat die Zeichen der Zeit verstanden und “promotet” sich selbst über seine Facebookseite ohne Kosten.So bleibt er ständig im Gespräch.
    3. Er hat ein Kämpferherz und würde wirklich gegen jeden in den Ring steigen,auch wenn das Risiko eines “künstlichen Komas” besteht.Er ist kein Feigling.
    4. Er nutzt die Popularität die er einzig alleine DEN KLITSCHKOS UND IHRER GEGNERWAHL VERDANKT! und noch soviel Kohle macht wie es ihm möglich ist.
    5. Er ist Sympathisch und ehrlich.
    6. Jeder sollte mal auf seinen Lohnzettel schauen und das mit dem Einkommen von Charr vergleichen.Er boxt gern und macht damit seine Kohle,mehr als in der Fabrik oder sonstwo.

    Negatives:

    1. Natürlich überschätzt er sich total mit seinen Aussagen aber das kann auch clever sein,denn ich denke er kennt seine Grenzen genau,was wiederum positiv wäre.
    2. Als Boxer ist er total limitiert(schlecht) und wohl noch nie in Form gewesen.

    Die Klitschkofans,die ihn nun als Flasche bezeichnen, sollten sich mal Gedanken darüber machen was sie VOR DEM KAMPF GEGEN VITALI SO GESÜLZT HABEN! 😀

    UNGESCHLAGEN,21 SIEGE DAVON 11 DURCH K.O!! 😀

    Ein weiterer glorreicher Sieg im Kampfrekord von Vitali. 😀

  51. Alex
    5. September 2013 at 21:55 —

    @ Klitschkonull

    Man muss aber nicht nur das technische Niveau der Schläge beurteilen, denn im Boxen spielen auch Nehmerfähigkeiten, Defensive, Schlagkraft, Schnelligkeit, der Wille etc. eine Rolle. Charr ist definitiv ein Top 50 Boxer im aktuellen HW und ganz bestimmt nicht schlecht.

  52. Marco Captain Huck
    5. September 2013 at 22:01 —

    Legendär die PK wo Charr Vitali herausfordert: 20 Kämpfe 11 Siege 😀

  53. brennov
    6. September 2013 at 11:30 —

    @ MCH: und wo er dann kleine spielzeugpanzer verschenkt!

  54. Babing
    25. September 2013 at 22:31 —

    @boxking @ alle sogar butterbean würde charr platt machen:-)

  55. King Kong
    15. Oktober 2013 at 06:06 —

    Charr wird durch tko gewinnen !!! Er ist Deutschland Nr 1

Antwort schreiben