Top News

Charr boxt im Vorprogramm von Haye vs. Fury

Manuel Charr ©Nino Celic.

Manuel Charr © Nino Celic.

Der Kölner Schwergewichtler Manuel Charr (24-1, 14 K.o.’s) wird am 29. September in Manchester im Vorprogramm des britischen Duells zwischen David Haye und Tyson Fury boxen. Der Gegner wird noch bekanntgegeben.

Bekanntlich hätte Charr im Juni in London gegen Haye kämpfen sollen, der Brite sagte aber damals wegen einer Trainingsverletzung ab. Bereits kurz nach der Absage war gemunkelt worden, dass der Kampf nicht nachgeholt wird und sich Haye für Fury entscheiden würde. So kam es dann auch.

Man darf hoffen, dass die Organisatoren einen hochkarätigen Gegner für Charr verpflichten, möglicherweise hat der “Diamond Boy” dann sogar die Chance, gegen den Sieger des Hauptkampfes anzutreten.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Huck und Arslan starten Training für Rematch am 14. September

Nächster Artikel

Mitchell verhandelt mit Arreola

61 Kommentare

  1. 300
    17. Juli 2013 at 20:29 —

    Die Absage kam weil die PPV verkäufe peinlich waren…Mit Charr ist kein Geld zu machen….Die solle Boytsov gegen Charr in den Ring schicken….Loser

  2. Holi
    17. Juli 2013 at 20:31 —

    Rückkampf gegen Danny Williams

  3. Khalito
    17. Juli 2013 at 20:37 —

    Charr vs Tony Thompson

  4. Marco Captain Huck
    17. Juli 2013 at 20:39 —

    Khalito Omeirat 😀 🙂

  5. deebak
    17. Juli 2013 at 20:40 —

    Der soll vergraben werden… Wer will ihn sehen!!!

  6. MainEvent
    17. Juli 2013 at 20:40 —

    Somit hat die Veranstaltung den namen “bum fights” mehr als verdient

  7. theironfist
    17. Juli 2013 at 20:46 —

    da bin ich mal auf den Gegner gespannt ich wäre für Aerola, Carlos Takam, Mike Perez oder Magomed Abdusalamov

    ein Kampf gegen Boytsov wäre auch interessant aber den will keiner in England sehn!!

  8. larrypint
    17. Juli 2013 at 20:54 —

    chisora,dimitrenko,chagaev,boytsov,sprott…
    wer wäre denn ende september überhaupt frei aus den top 50?

  9. Carlos2012
    17. Juli 2013 at 20:57 —

    Für einen der sich selbst Promotet,hat der deutsche Panzer einiges Zustande gebracht.Kaum zu Glauben aber Charr kämpft International.Von einem Boystov,Chagaev,Dimitrenko hört man ja kaum noch was.

  10. theironfist
    17. Juli 2013 at 20:59 —

    Charr könnte doch auch gegen Hughie Fury Kampfname Little Bonzo antreten 😀

  11. sindbad
    17. Juli 2013 at 21:05 —

    @carlos
    ja charr will alle kämpfen, weil er somit mehr Geld verdient. sonst wäre er nur Türsteher und .. lassen wir das lieber. ein guter boxer ist er nicht. aber er will so viel rausholen wie möglich.

  12. hari
    17. Juli 2013 at 21:14 —

    es wird marcel zeller (der highlander )

  13. theironfist
    17. Juli 2013 at 21:19 —

    charr ist zwar nicht der beste Boxer aber er hat Kampfgeist und würde jeden gegner boxen das muss man ihm lassen klar würde er mit einem Vorkampf vor Gaye vs Bonzo mehr Geld verdienen als zur Zeit in Deutschland!!…Aerola, Jennings, würden mit sicherheit nicht als vorprogramm auftreten

    Gegner gibt es eine Menge mit guter Statistik

    -http://www.iboboxing.com/rankings/heavy.html

  14. angelespinosa
    17. Juli 2013 at 21:28 —

    Hat dieser Kimesboxer gar keinen Stolz ,boxt auf der Veranstaltung von Haye ,der ihn abgesagt hat?

  15. Tommyboy
    17. Juli 2013 at 21:29 —

    Ich glaube Manuel Charr wird gegen Chagajev oder Robert H. kämpfen, das sind die einzigsten der top kämpfer die schon lange nicht geboxt haben.

  16. angelespinosa
    17. Juli 2013 at 21:31 —

    Charr du bist das aller letzte ,es sei den in England gibt es gerade Einbauküchen ,die dir eine Diätkost zaubern….

  17. theironfist
    17. Juli 2013 at 21:32 —

    Kubrat Pulev würde auch als Gegner in Frage kommen Pulev hat bis jetzt noch keinen Gegner

  18. Nowi
    17. Juli 2013 at 22:08 —

    chisora vs. charr wäre mehr als cool,…und aus englischer Sicht wäre das England vs. Deutschland……dat täte die wohl interessieren 🙂

  19. Nowi
    17. Juli 2013 at 22:10 —

    chagaev vs charr? darf chagaev überhaupt in england wegen seiner hepatitis kämpfen? ich glaub nicht,…..und selbst wenn,….ist chagaev überhaupt zuverlässig genug um anzutreten?

  20. theironfist
    17. Juli 2013 at 22:14 —

    @ Nowi sicherlich wären das gute Gegner nur boxt Chagaev so wie es aussieht gegen Luis Ortiz und Chisora boxt am 20.07 gegen Malik Scott

  21. Norman
    17. Juli 2013 at 22:39 —

    Wozu einen hochkarätigen Gegner für einen
    unterirdischen
    selbstverliebten
    an eigener Höchstüberschaätzung leidenten
    schlechten unaustrainierten
    nie Weltmeisterwerdenden Boxer
    Manuel Charr ?

  22. thepin
    17. Juli 2013 at 22:40 —

    szpilka charr
    charr wird dann zerstört

  23. Boxer44
    17. Juli 2013 at 22:50 —

    Alle bis jetzt von euch genannten Boxer würden Charr besiegen. Sein Hitzkopf ist das einzige, was jemanden unterhält. Der wird sauer, sobald der einen reinbekommt und geht dann auf Straßenkampf rüber.

    Echter Zorn kann enorm Adrenalin ausstoßen, das viel Kraft bewirkt. Aber coolnes und Erfahrenheit kann tödlich entgegenwirken.

  24. Mr. Fight
    17. Juli 2013 at 23:04 —

    Da gehört Charr auch hin. Ins Vorprogramm! David Haye boxt in einer anderen Liga!!!

  25. 300
    17. Juli 2013 at 23:34 —

    hahaha…Hughie Fury vs Charr…das wär geil….und beide Furys gehn schwer ko 😀

  26. Sascha
    17. Juli 2013 at 23:44 —

    Meiner Meinung nach würde Manuel Charr gegen jeden boxen. Eins muss man ihm lassen Herz und Mut hat er auch wenn er nicht der talentierteste Boxer ist, wäre das nicht mit dem Cut gegen Klitschko passiert hätte er vielleicht auch Klitschko ko schlagen können das weiß niemand. Bestes Beispiel Tyson vs Douglas niemand hätte gedacht das Douglas durch ko gewinnt, ich weiß jetzt sagen die meisten tyson war nicht austrainiert, private Probleme und und und aber zu dem Zeitpunkt haben die Beobachter Tyson als klaren Favoriten gesehen. Im Schwergewicht ist alles möglich.
    Was Charr seine Art anbetrifft, ich kenne ihn persönlich und privat ist der Mann ein sehr sehr hilfsbereiter barmherziger und korrekter Mensch und vorallendingen hat er nicht vergessen von wo er herkommt. Wenigstens verstellt er sich nicht vor der Kamera, sagt was er denkt nicht wie andere deutsche Boxer die einen auf seriösen Geschäftsmann machen und hinter der Kulisse ihr Titel kaufen und mit der Unterstützung der tv Giganten blinde Zuschauer zum jubeln bringen wie vor einer Woche einfach nur lächerlich. Und Charr ist nicht so er erwirtschaftet alles dank kleinen Sponsoren, und jeden einzelnen Titel hart erkämpft also gönnt ihm das doch immerhin boxt er für Deutschland wenn ein Mesut Özil, Lukas Podolski oder Boateng für Deutschland einen Tor erzielen jubelt ihr doch auch.

  27. steuerhinterzieher hoeneß
    18. Juli 2013 at 00:21 —

    Charr vs Petkovic wäre ein 50:50 Kampf.

  28. Combo
    18. Juli 2013 at 00:56 —

    Charr vs chisora wäre interessant, auch für das englische Publikum. Dann könnte man mal sehen was Charr so drauf hat, bei chisora müssen wir anerkennen das er gegen klitschko gut mit gehalten hat, Helenius etc. Auch fürs Deutsche Publikum wäre es eine interessante Angelegenheit.

  29. Boxer
    18. Juli 2013 at 01:03 —

    Chaar vs chisora
    Chaar vs wilder
    Chaar vs mitchel
    Chaar vs thompson
    Das wollen die leute sehen wenn es keiner von denen ist wird es uninteressant

  30. 300
    18. Juli 2013 at 01:16 —

    Folgende Fights:

    Haye vs Vitali
    Charr vs Chisora
    Arreola vs Abdusalamov
    Wilder vs Mitchell
    Fury vs Price
    Pulev vs Stiverne
    Helenius vs Boytsov

  31. 300
    18. Juli 2013 at 01:16 —

    Folgende Fights:

    Haye vs Vitali
    Charr vs Chisora
    Arreola vs Abdusalamov
    Wilder vs Mitchell
    Fury vs Price
    Pulev vs Stiverne
    Helenius vs Boytsov

  32. MainEvent
    18. Juli 2013 at 01:21 —

    Der gegner Von charr wird ……… Fraudley Harrison

  33. 300
    18. Juli 2013 at 03:24 —

    @ MainEvent

    Fraudley hat keine Zeit, da er mit deiner Mutter beschäftigt ist

  34. Thomas Miedtank
    18. Juli 2013 at 03:43 —

    Charr macht schon seinen Weg, wenn,aber und ueberhaupt. Der Mann ist stark wie ein Bulle. Ohne Verletzung waere der Kampf , spannend geworden. Hut ab, vor beiden V. Und C. Im Moment gibt es keinen gefaehrlicheren Mann auf dem Markt. Willst Du Bloedmann gegen den Tuersteher antreten? Der macht sein Ding. Und V. hat Ihn aktzepiert. Da gehoert eine Menge Mut dazu. Also lasst ihn im Moment ein Underdog sein. Auf der Karte, da gebe ich Euch Recht, gehoert sich das nicht, aber das reale Leben sieht anders aus. Der Charr , versteht zu kaempfen.

  35. the-cobra
    18. Juli 2013 at 05:35 —

    Viele hier haben keine Ahnung. Charr hat nur ein Löwenherz und Wille. Das wars! Boxerisch hat er garnichts drauf. Keine Technik, keine Beinarbeit, keine Schlagserien nichts. Der schnellste ist er auch nicht und seine Schlagkraft ist auch nur mittel. Übrigens war er gegen den alten Vitali am Boden. Er ist nicht auf einer Ebene mit Takam, Chisora, Ortiz, Hanks, Rudenko sondern eher auf einer mit Thompson, Pianeta, Dimitrenko, Hammer, Larsen.

  36. the-cobra
    18. Juli 2013 at 05:36 —

    Charr ist kein Boxer sondern ein Türsteher. Das sieht und merkt man doch. Wenn er mal gewinnt dann ist es purer Wille.

  37. Joe187
    18. Juli 2013 at 06:56 —

    @Sascha wäre der cut nicht passiert wäre charr in den nächsten 2 runden normal ko gegangen. er wurde von runde zu runde immer schlechter und klitschko immer besser. sicher hat er , wie jeder andere boxer es auch hat, immer eine lucky Punch Chance, aber die war an dem abend so verdammt niedrig das er darauf nichmehr hätte hoffen brauchen. klitschko war einfach mindestens 2 Klassen besser als er

  38. patman
    18. Juli 2013 at 08:15 —

    Ich mag Charr auch überhaupt nicht, aber ich muss leider zugeben das er wirklich jeden kâmpft und das er lieber gegen einen Schwächeren oder unbekannten Gegner kämpft als Zuhause auf ein lukratives Angebot zu hoffen. Aber dennoch hat er oben nichts zu suchen und wird da auch nix finden.

  39. Tommyboy
    18. Juli 2013 at 08:33 —

    Bei jeder David H. Box veranstalltung ist Sauerland auch dabei, es kann gut sein das es ein Sauerland Boxer Manuel Charrs gegner wird z.b Dimitrenko,E. Gerber oder Robert H.

    Oder M. Charr traut sich gegen Denis B. das wäre natürlich ein Hammer kampf mal sehn ob er die schläge vom GLADIATOR! aushält 😉

  40. Panza
    18. Juli 2013 at 08:35 —

    Haye hat nach dem Fury Kampf einfach Charr auch noch um. 2 Fliegen mit einer Faust…

  41. Husar
    18. Juli 2013 at 08:41 —

    Charr mag kein besonders guter Boxer sein doch der Wille den er hat ist seher stark und Wille versetzt Berge,das was Charr erreicht hat ist schon sehr viel,gutes geld hat er gemacht und wird noch weiter machen.

  42. Lümmeltüte
    18. Juli 2013 at 09:47 —

    Freut mich für Manuel, den Kölner Jungen, dass er sich zeigen und ein paar Mark (ok., Dollar oder was auch immer) verdienen kann.

  43. hari
    18. Juli 2013 at 10:49 —

    inschalah

  44. underdog-m
    18. Juli 2013 at 12:03 —

    Alter leute wisst ihr überhaupt was ihr hier redet !!!!!
    Charr hätte vitali und so ein scheiß ko gehauen man der junge war platt hat gewackelt hatte ein mega cut musste jede runde abgeben nur weil er da im ring bisschen zurückgeschlagen hat wäre das ein spannender kampf geworden ihr habt sie doch nicht mehr alle !!!! schaut mal wie charr schlägt der hat nichtmal dampf hinter den fäusten ist langsam und offen wenn er angreift und vitali war dazu noch in einer misserablen verfassung da sieht man was ihr alle für boxer seid.
    Vitali hätte schon in der 2 runde mit ihm schluss machen können ihr versteht das nicht oder das er aber haufen kohle verloren hätte dadurch oder ??? die klitschkos sind geschäftsleute intelligente menschen nicht d.u.m.m. auch wenn ich sie nicht mag umso länger der kampf umso mehr kohle gibt es längere einschaltquoten mehr werbung zwischen den runden und und und man leute so hinten könnt ihr doch nicht sein selbst im adamek kampf da wo adamek angeklingelt war in die seile gefallen ist hätte vitali nachsetzten können statt dessen hat er ihn mit den händen gezeigt er soll wieder sich aufrappeln und kämpfen man checkt ihr das nicht die kämpfe werden auf verschiedenen sendern gezeigt solche wo die klitschkos z.B. auswerts boxen und da is richtig kohle drinnen da die beiden immer anteilieg noch Geld bekommen für die einschaltquoten und die länge der einschaltung !!!!!!! Und ganz ehrlich ein charr der schlägt wie ein weichei bewegt sich labrieg und ist offen wenn er schlägt den schlägt der vitali noch mit 50 jahren ko und das wissen die leute auch die sich mit boxen auskennen naja ich mag die brüder auch nicht aber nur deswegen male ich mir keine sachen aus die nichtmal im traum so wären

  45. Peter
    18. Juli 2013 at 13:38 —

    Charr braucht dringend Geld und bietet sich überall billig an, so einfach ist das. Der wird keinen hochkarätigen Gegner haben. Kann man vergleichen mit einer Vorgruppe bei Rockkonzert, viele zahlen sogar dafür…

  46. Lümmeltüte
    18. Juli 2013 at 14:59 —

    Peter – Charr ist jedenfalls immer gewillt zu boxen. Kohle brauchen wir alle. Hätte Charr etwas Grips, wäre er bei einem guten Stall und regelmäßig beschäftigt.

  47. Johnson
    18. Juli 2013 at 16:48 —

    @underdog-m

    Dass Charr ein schlechter Boxer ist stimmt. Aber wenn du nicht weit hinten lebst, dann weißt du sicherlich auch dass Klitschko-Kämpfe Show-Kämpfe sind, und dass sie nicht die besten der Welt sind.

  48. underdog-m
    18. Juli 2013 at 17:31 —

    Johnson

    hab ich irgendwo geschrieben das sie die besten sind !!!!!
    Ich glaube nicht oder ?
    Also ich sag mal nur zu dein Kommentar Themaverfehlung
    Aber passt schon ließ nochmal vielleicht klappts dann

  49. underdog-m
    18. Juli 2013 at 17:42 —

    Man Charr soll sich doch mal Szpilka vorknöpfen hahahahahahhahaha 🙂 der Szpilka schlägt den D.i.c.k.y Ko Charr viel zu langsam

  50. CrimsonFist
    18. Juli 2013 at 17:43 —

    Das isr dan die Entschuldigung für den geplatzen Kampf und die Einnahmen.
    Feiner zug von Haye das er Charr ins Vorprogramm geholt hat.
    Ein guter Gegner wäre Jennings,wahrscheinlich aber noch eine Nr zu hoch.
    Price?
    Wird sich schon einer finden…..thumb up Charr 😉

  51. Johnson
    18. Juli 2013 at 18:06 —

    @underdog

    !!!! schaut mal wie charr schlägt der hat nichtmal dampf hinter den fäusten ist langsam und offen wenn er angreift und vitali war dazu noch in einer misserablen verfassung”

    “Vitali hätte schon in der 2 runde mit ihm schluss machen können”

    “im adamek kampf da wo adamek angeklingelt war in die seile gefallen ist hätte vitali nachsetzten können statt dessen hat er ihn mit den händen gezeigt er soll wieder sich aufrappeln und kämpfen”

    ” Und ganz ehrlich ein charr der schlägt wie ein weichei bewegt sich labrieg und ist offen wenn er schlägt den schlägt der vitali noch mit 50 jahren ko und das wissen die leute auch die sich mit boxen auskennen”

    ___

    Naja wie hört sich das denn an? 🙂

  52. Johnson
    18. Juli 2013 at 18:08 —

    @underdog

    !!!! schaut mal wie charr schlägt der hat nichtmal dampf hinter den fäusten ist langsam und offen wenn er angreift und vitali war dazu noch in einer misserablen verfassung”

    “Vitali hätte schon in der 2 runde mit ihm schluss machen können”

    “im adamek kampf da wo adamek angeklingelt war in die seile gefallen ist hätte vitali nachsetzten können statt dessen hat er ihn mit den händen gezeigt er soll wieder sich aufrappeln und kämpfen”

    ” Und ganz ehrlich ein charr der schlägt wie ein weiche.i bewegt sich labrieg und ist offen wenn er schlägt den schlägt der vitali noch mit 50 jahren ko und das wissen die leute auch die sich mit boxen auskennen”

    ___

    Naja wie hört sich das denn an? 🙂

  53. Lothar Türk
    18. Juli 2013 at 20:41 —

    Charr: für mich ein kämpferherz, ob boxerisch limitiert, vermag ich noch nicht zu beurteilen. Richtig ist, dass er nicht die große unterstützung großer Boxställe hat. Ich mag ihn nicht sonderlich wegen seinem Autreten. aber Ali hatte das auch nötig, oder ? Wollen wir ihm doch eine Chance und einen Sieg gönnen. Auch charr wächsdt mit seinen Aufgaben. Nicht nur die hoch gehypten Furys und Price. Unter Bezug auf Deutsch oder nicht. wer fragt Ösil und klose nach ihrer herkunft. Sie sind eben nur bescheidener. Haben es aber auch leichter, ans große Geld zu kommen. Vielleicht bekommt Charr einen guten Gegner. Ob im Vorprogramm oder nicht, spielt keine Rolle. nicht Charr hatte abgesagt, sondern Haye. Und der ist auch kein Übermensch und sah schlecht aus gegen Wladimir K.

  54. Expertenteam-Boxen
    18. Juli 2013 at 21:22 —

    Abdusalamov wäre genau richtig. da könnte man schon mal vorab klären, wer von den beiden jungen Wilden tatsächlich was drauf hat. Und da Charr niemanden fürchtet, dürfte ein solcher No Name für ihn doch kein Problem sein, sowas räumt die Doppel D Kobra auf dem Weg nach oben locker beiseite. Oder?

  55. Comeback
    19. Juli 2013 at 06:52 —

    Ich verstehe einfach nicht wieso der Kerl nicht abnimmt .

  56. brennov
    19. Juli 2013 at 10:30 —

    Mal sehen welchen gegner charr bekommt. einen 2. reihe boxer wäre mal gut für ihn. nicht gleich einen top mann da wird er verlieren (hätte wahrscheinlich auch gegen haye nach punkten verloren). aber einen mann aus der 2. reihe wäre etwas wodurch er sich weiter verbessern könnte. die letzten 3 kämpfe (vorallem die letzten beiden) waren gegen zu schwache gegner. Gomez der mal im gespräch war wäre ne gute geschichte. oder cunningham, chagaev. harris und sprott wären erfahrenen leute die aber eher 3. reihe sind. (wobei sprott sehr wahrscheinlich ist). oder natürlich ein deutsch-deutsches duell gegen dimitrenko oder gerber. wobei ob das für die engländer interesant ist weis ich net. tippe daher als gegner auf sprott (oder harrison)

  57. Sascha
    19. Juli 2013 at 22:47 —

    An Comeback.
    Ich kann dir genau sagen warum Manuel Charr nicht abnehmen kann.
    Einfach aus dem Grund Manuel hat eine Riesen Große Familie im Ruhrpott der geht die 2-3 mal die Woche besuchen, und was meinst du was da für ein Tisch aufgedeckt wird, glaub mir ich war paar mal mit danach kannst du dich nicht mehr bewegen so voll bist du . Da ist ein Klitschko kampf nichts dagegen. Das ist aber normal bei den Libanesen , Syriern oder Türken, wenn du nicht ist, ist das eine Riesen Beleidigung.
    Es schmeckt aber auch. Wie soll man da abnehmen.

  58. The Fan
    18. August 2013 at 01:07 —

    @ theironfist

    ????? Pulev boxt am 24.8. Thompson in Schwerin!!!

  59. The Fan
    18. August 2013 at 01:12 —

    Cunnigham wäre doch mal ein Anfang!

  60. Don Dollar
    29. August 2013 at 13:01 —

    ihr seid SOO KINDER ECHT !!!
    wer ist von Manuel Charr Abgehauen David Haye UND WIESO WEIL ER ANGST HAT DAS MANUEL CHARR IHN IM ARSCH FICKT UND JETZT TYSON FURY WAS EINE PUSSY KEIN DIZIPLING KEINE SCHLAGKRAFT SCHLÄGT SELBER SEINE FAUST IN SEINE FRESSE TZZ EINFACH NUR SCHANDE FÜR BOXEN UND SOWAS VERGLEICHEN DIE MIT CHARR TZZ IHR SEID ECHT LÄCHERLICH
    LASS DENN CHARR KÄMPFEN AUF HAYE VS TYSON FURY abend
    DER KAMPF WIRD EH 2 RUNDEN DAUERN EGAL WER GEGEN CHARR KÄMPFT dann gewinnt charr und GUT IST
    ZUR ZEIT IST CHARR EINFACH GUT CHECKT DAS WBC IN CANCUN JOSE SULIMAN MEINTE MANUEL CHARR WIRD WAS GROSSES ERREICHEN UND ES WIRD SO SEIN IHR PUSSYS UND IN DENN SINNE ICH FICKE ALLE EURE MÜTTER DIE WAS GEGEN CHARR HABEN UND CIAOOOO LOLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

Antwort schreiben