Top News

Carl Froch: Stallduell gegen Groves am 23. November

Carl Froch ©Claudia Bocanegra.

Carl Froch © Claudia Bocanegra.

Nach Haye vs. Fury wurde heute der zweite britische Superfight dieses Jahres angekündigt: IBF- und WBA-Weltmeister Carl Froch (31-2, 22 K.o.’s) wird am 23. November zur Pflichtverteidigung gegen seinen ungeschlagenen Stallkollegen George Groves (19-0, 15 K.o.’s) antreten. Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.

“George Groves ist noch nicht für mich bereit”, sagte der 35-jährige Froch gegenüber dem Daily Star. “Er ist noch nicht für diese Herausforderung bereit, wenn man das Kaliber seiner Gegner mit meinen vergleicht. Ich hätte gerne George zunächst gegen ein paar Top-Level Fighter gesehen. Ich akzeptiere aber die Herausforderung, wie ich es immer mache. Ich kämpfe gegen jeden – Godzilla, George Groves oder jeden, den sie mir gegenüberstellen. Das wird ein großartiger Fight für die Fans, die einen britischen WM-Kampf zu sehen bekommen.”

“Er war etwas respektlos mit manchen Sachen, die er gesagt hat, was nicht gut ankommt”, sagte Frochs Trainer Rob McCracken, der verärgert war, dass Groves Mikkel Kessler bei der Vorbereitung für das Rematch gegen Froch half. “Ich weiß nicht, wie er glauben kann, dass er Carl schlagen kann. Er wird das aber auf die harte Art herausfinden. Wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht, dass er jetzt schon einen Kampf dieser Größe verdient.”

“Vielleicht wird er nicht mehr als diesen einen Fight machen”, sagte der 25-jährige Groves. “Ich glaube, das wird hart für ihn, denn falls er verliert, wird es schwierig für ihn zurückzukommen. Er hat sich etabliert und war ein guter Botschafter für das britische Boxen, indem er WM-Titel gewonnen und lange auf einem hohen Level geboxt hat. Ich hoffe, er lässt sich vom Rummel um ihn nicht ablenken und studiert die Fakten. Er redet davon, dass ich gegen Leute boxe, die nicht in den Top 15 sind. Ich bin aber da. Ich bin die #1 und #2 bei der WBO und WBA und die #1 beim WBC. Carl tut so, als ob ich zufällig Pflichtherausforderer bei der IBF geworden wäre. Es war aber nur eine Frage der Zeit, bevor ich um einen WM-Titel und gegen Carl Froch kämpfen würde.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Erster Einsatz als Hauptkämpfer: Jacobs am 19. August gegen Lorenzo

Nächster Artikel

Provodnikov startet Trainingscamp für WM-Kampf gegen Alvarado Anfang August

44 Kommentare

  1. 300
    24. Juli 2013 at 22:14 —

    Groves hat echt E.ier gleich gegen Froch anzutreten …..von so einem muss man Respekt haben…denke Froch wird ihn besiegen aber meinen Respekt hat Groves…..in einer Boxwelt voller cherrypickers und duckers ist da einer der wirklich kämpfen will

  2. Carlos2012
    24. Juli 2013 at 22:24 —

    Groves Technick ist Identisch mit der von Haye.Schnell,beweglich und Explosiv.Eigentlich eine gute
    Voraussetzung für einen Sieg.Jedoch ist Froch ein abgebrühter Ringfuchs.Er wird Groves in den letzten
    Runden ausknocken bzw nach Punkten gewinnen.

  3. Pat-Man
    24. Juli 2013 at 22:26 —

    denke zu früh für groves. glaube auch er hätte erst ein paar andere starke leute kämpfen sollen und sollte vielleicht eher gegen stieglitz probieren wm zu werden.
    am besten noch: abraham und sauerland wollen doch unbedingt einen dritten kampf gegen stieglitz. dann soll doch groves gegen abraham einen ausscheidungskampf machen und der gewinner gegen stieglitz 🙂

  4. robbi
    24. Juli 2013 at 22:44 —

    Groves hat als Amateur mal gegen n Kumpel von mir gewonnen und ist echt stark aber froh ist zu clever für ihn und das wird der Kampf widerspiegeln.

  5. matthias
    24. Juli 2013 at 23:14 —

    was ist jetzt mit Ward immer noch verletzt ?

  6. Carlos2012
    24. Juli 2013 at 23:24 —

    @Matthias

    Ward trainiert schon wieder.Gott sei Dank 😀

  7. MainEvent
    24. Juli 2013 at 23:27 —

    Groves wird boese schlafen gehen

  8. 300
    24. Juli 2013 at 23:36 —

    @Carlos
    Wie bist du eigentlich Ward Fan geworden ?????

  9. SergioMartinez
    24. Juli 2013 at 23:52 —

    Froch macht das Ding! Groves hat noch nicht gegen die ganz grossen im Ring gestander!! Aber Carl ist mit allen Wassern gewaschen!

  10. Alex
    24. Juli 2013 at 23:54 —

    Froch ist der klare Favorit, aber auch ein Groves ist sehr talentiert und vllt in der Lage Froch zu schlagen, aber er ist derzeit schwierig einzuschätzen, da er die Weltklasse Leute noch nicht geboxt hat.

  11. Milanista82
    25. Juli 2013 at 00:02 —

    Ich würde Groves jetzt nicht völlig chancenlos sehen. Er ist um einiges schneller als Froch, punching power hat er allemal und seine Beinarbeit ist auch nicht gerade von schlechten Eltern. Natürlich hatte Froch die deutlich stärkeren Gegner und ist jederzeit brandgefährlich, aber wenn Booth an einer ordentlichen Taktik feilt, kann Groves durchaus für eine Überraschung sorgen. Groves muss jedoch unbedingt an seiner Defensive arbeiten, da sehe ich noch Schwächen, vor allem wenn er in den Mann geht. Ansonsten wird er es nicht packen.

  12. Flo9r
    25. Juli 2013 at 00:10 —

    Alex sagt:
    “Froch ist der klare Favorit, aber auch ein Groves ist sehr talentiert und vllt in der Lage Froch zu schlagen…”

    _______________________________________

    Groves mag talentiert sein, aber alles andere als ein klarer Sieg für Froch wäre eine Sensation!

  13. Alex
    25. Juli 2013 at 00:29 —

    @ Flo9r

    Naja, nur weil er noch nicht so viel bewiesen hat kann er doch trotzdem talentierter sein.

  14. Dave
    25. Juli 2013 at 00:40 —

    Ich denke ebenfalls das dieser Kampf zu früh für Groves kommt der Mann ist gut keine Frage jedoch hatte er bisher keinen nennenswerten Gegner vor denn Fäusten und somit konnte mann auch nicht sehen wie gut er wirklich ist,ich denke Froch wird diesen Kampf nach Punkten gewinnen,Groves und sein Managment hätten sich lieber um einen Kampf gegen Stieglitz stärker machen sollen da hätte er mehr Chancen.

  15. Dave
    25. Juli 2013 at 00:43 —

    Auch bezweifle ich die Aussage das Haye gegen Fury ein Superfight sein wird,ich denke es wird eine einseitige Kurzrundige Angelegenheit für Haye,mein Tipp Haye knockt Fury in der 5 oder 6 Runde aus und somit geht nach Price der nächste Britische Noob K.o.

  16. Alex
    25. Juli 2013 at 01:30 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7
    ”froch ist ein großer champion………………..”
    Wenn dir da jemand wiederspricht, hat diese Person auf jeden Fall nicht viel Ahnung vom SMW.

  17. MoneyMay
    25. Juli 2013 at 03:59 —

    Ich finde das Groves den Kampf noch nicht verdient hat, interessant wird es trotzdem mal zu sehen wie hoch seine Qualität tatsächlich ist, ich denke ihm fehlt die Härte und wird ab der zweiten Hälfte des Kampfes von Froch ko geschlagen.

  18. Carlos2012
    25. Juli 2013 at 07:19 —

    @300

    Wie bist du eigentlich Ward Fan geworden?

    Der Junge ist einfach der Perfekte Boxer.Als wäre Ward aus einem Boxlehrbuch entsprungen.
    Kurz und Einfach gesagt.Ich mag einfach wie Andre kämpft.

  19. Carlos2012
    25. Juli 2013 at 07:21 —

    @Marco Captain Huck

    Wladimir kann besser mit seiner Zunge umgehen 😀

  20. OLYMPIAKOS GATE 7
    25. Juli 2013 at 08:04 —

    @Alex

    wir haben alle unsere macken und meinungen,aber hier sollten wir doch dieselbe haben.
    die cobra ist ein krieger und krieger ziehen gegen jeden in die schlacht.

  21. Lennox Tyson
    25. Juli 2013 at 10:11 —

    @Carlos2012 – Seit dem Super-Six boxt Ward so dreckig, dass man schon Dreck lieben muss, um ihn gerne zuzuschauen.

  22. Michael
    25. Juli 2013 at 10:41 —

    Ich würde auf Groves setzen weiß nicht warum aber glaub er ist bissiger… angestachelt ohne Ende.Froch hat mehr Erfahrung ja aber Groves ist jünger schneller und hat viel mehr Speed.Mich würd es nicht überraschen wenn Froch kalt erwischt wird.

  23. Alex
    25. Juli 2013 at 12:39 —

    @ 300

    Naja besser finde ich Vitali, aber zu beurteilen wer süßer ist, ist nicht meine Aufgabe. 😉

  24. Alex
    25. Juli 2013 at 12:42 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7

    Ja aber auch boxerisch solltest du Froch nicht unterschätzen. Beim Rematch gegen Kessler war Froch technisch klasse, vor allen Dingen seinen Jab hat er verbessert, also er ist durchaus in der Lage sich selbst nochmal zu verbessern und neue Dinge zu lernen.

  25. Marco Captain Huck
    25. Juli 2013 at 12:50 —

    Alex, Froch ist 35 Jahre da verbessert man sich nicht mehr. Aber immerhin boxt er im
    Gegensatz zu so Kanalrat.ten wie Vitali regelmäßig

    EDIT: Kanalratten auf dem Index, hätte mehr von dir erwartet Adrivo 🙂 😀

  26. Marco Captain Huck
    25. Juli 2013 at 12:50 —

    Alex, Froch ist 35 Jahre da verbessert man sich nicht mehr. Aber immerhin boxt er im
    Gegensatz zu so Kanalrat.ten wie Vitali regelmäßig

    EDIT: Kanalrat.ten auf dem Index, hätte mehr von dir erwartet Adrivo

  27. Alex
    25. Juli 2013 at 13:19 —

    @ Marco Captain Huck

    Doch seinen Jab hat er im letzten Kampf verbessert, also warum sollte er andere Dinge nicht auch verbessern?

  28. Tommyboy
    25. Juli 2013 at 13:22 —

    @ an alle Eilmeldung!

    Ustinov boxt gegen David Tua am 21. August 2013
    Das wird auch ein guter kampf, Neuling gegen eine Box legende.
    Ich bin für D. TUA 🙂

  29. Alex
    25. Juli 2013 at 13:24 —

    @ Tommyboy

    Ich auch, ich hoffe aber nicht dass er dannach gegen Vitali boxt, Stiverne geht als PH ganz klar vor.

  30. ghetto obelix
    25. Juli 2013 at 13:46 —

    @ an alle Eilmeldung!

    Ustinov boxt gegen David Tua am 21. August 2013
    Das wird auch ein guter kampf, Neuling gegen eine Box legende.
    Ich bin für D. TUA
    ———————
    wer ist der Neuling und wer die Legende???? 😀 😀 😀
    Ja, wird sicher ein super Kampf, wenn zwei solche Granaten aufeinander treffen! 😀

  31. ghetto obelix
    25. Juli 2013 at 13:54 —

    @ tommyboy

  32. Milanista82
    25. Juli 2013 at 14:00 —

    @Alex
    Hmmm, hat Froch tatsächlich seinen Jab mit 35 verbessert oder war er so dominant, weil Kessler mittlerweile kein headmovement mehr besitzt und flatfooted rüber kommt??? Wir werden nach Groves schlauer sein. 😉

  33. Alex
    25. Juli 2013 at 16:31 —

    @ ghetto obelix

    Naja eine Legende ist Tua schon, aber was er in seinen letzten Kämpfen gezeigt hat, ist nicht mal zur Hälfte das, was er zu seiner Prime gegen Ibeaubuchi gezeigt hat.

    @ Marco Captain Huck

    Na gut, kannst du auch Recht haben, aber wir werden es ja sehen. Dennoch bin ich der Meinung dass man sich mit 35 durchaus noch verbssern kann.

  34. Alex
    25. Juli 2013 at 16:53 —

    @ Milanista82 meinte ich

  35. michabox
    25. Juli 2013 at 19:39 —

    die klitschkos sollen sich mal ne scheibe abschneiden ,froch würde sogar pianeta ko schlagen ,diese klitschkos sind die mit abstan die feigesten weltmeister in der geschichte des boxens,ich würde sie nie im leben in die hall of fame aufnehmen

  36. Alex
    25. Juli 2013 at 20:36 —

    @ michabox

    Es geht aber nicht um deine Meinung. Sie sind große Champions und werden sowieso in die HoF aufgenommen.

  37. Flo9r
    25. Juli 2013 at 21:09 —

    Alex sagt:
    @ Flo9r
    “Naja, nur weil er noch nicht so viel bewiesen hat kann er doch trotzdem talentierter sein.”

    ____________________________________

    Klar, womöglich ist er das sogar.. Nur wird Froch ihn trotzdem wegputzen.. 😉

  38. Flo9r
    25. Juli 2013 at 21:11 —

    @ michabox:

    Bei Wladimir kann ich die Meinung ja nachvollziehen.. Aber Vitali war, zumindest als er den Sport noch ernst nahm, sicher nicht mit WK vergleichbar!

  39. Flo9r
    26. Juli 2013 at 00:24 —

    michabox sagt:
    “…diese klitschkos sind die mit abstan die feigesten weltmeister in der geschichte des boxens”

    _______________________________________________

    Willst du jetzt etwa Catic seinen wohlverdienten Titel absprechen..?? Dabei hat er doch so hart und lange dafür gearbeitet.. 😉

  40. Viking Warrior
    26. Juli 2013 at 06:51 —

    Und wieder einmal ist ein Thread im Schwergewicht bei den Klitschkos angekommen….Gaehn……

  41. Allerta Antifascista!
    26. Juli 2013 at 13:04 —

    Groves ist gut, Froch ist besser! Knockout im letzten Drittel!

  42. michabox
    26. Juli 2013 at 14:50 —

    @ Alex
    grosse champions haha ,wladimir ist langweilig ohne ende ,mit action ist dort nichts ,einfach pure langeweile ,keiner will di eklitschkos sehen nur du,in amerika haben die keinen sender weil sie keiner sehen will,grosse champions man man man ,wladimir hatte nicht mehr die eier gegen sanders ein rematch zu machen ist das ein champion ,gegen haye sind sich beide am drücken obwohl man mit abstand am besten bei dem kampf verdient,grosse schisser!

  43. Ronaldo
    26. Juli 2013 at 23:31 —

    “The Fan sagt:
    26. Juli 2013 um 23:10

    @ Monk

    Es ist schwierig, bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich!
    __________________________________

    Joe23 ist enttrhont!

Antwort schreiben