Top News

Carl Froch: “Ich höre auf, sollte Chaves Jr. nicht gegen mich Boxen”

Er ist mit Sicherheit nicht der beste Boxer in seiner Gewichtsklasse, aber er ist ein “Krieger” den die Massen lieben. Mit seinem 37 Jahren gehört Carl Froch auch nicht mehr zu den jüngsten Kämpfern, kann jeodch körperlich immer noch gut mit wesentlich jüngeren Boxern mithalten. Es gibt wenige Wünsche, die Froch gerne noch erfüllt haben möchte. Einer davon ein Kampf in Las Vegas, am liebsten gegen den Mexikaner Cesar Chaves jr.( 48-1-1, 32 KOs).

Er hat seinen Promoter Eddi Hearn gebeten, diesen Kampf zu Organisieren. Wie es scheint, sieht die Sache jedoch nicht besonders vielversprechend aus. Chaves jr . will sich von seinem Manager Bob Arum trennen und eigene Wege gehen. Ein Rechtsstreit zwischen TOP Rank und Team Chaves lässt alle Hoffnungen schwinden, dass es je zu einem Fight zwischen dem Briten und dem Mexikaner kommen wird. Die Pfichtherausforderung gegen seinen Landsmann James Degale (19-1, 13 KOs) ist Froch dagegen nicht besonders wichtig.

Sollte Froch wirklich aufhören, dann verliert der Boxsport eine seiner schillerndsten Figuren.

von Carlos2012

Bild PA

Voriger Artikel

Floyd Mayweather Jr. denkt über Vertragsverlängerung nach

Nächster Artikel

Ramona Kühne verteidigt ihren WBO-Titel gegen Anita Torti aus Italien

6 Kommentare

  1. 19. Oktober 2014 at 20:44 —

    Was ist den jetzt los.Meine alten Beiträge werden veröffentlicht.Wie kommt das den??

  2. 20. Oktober 2014 at 11:01 —

    AN Froch: Du hattest doch eine Umfrage gestartet, gegen wen du boxen sollst und GGG hat diese gewonnen. Also was soll der Sch…
    Chavez Jr. hatte nur den zweiten Platz belegt!

  3. 20. Oktober 2014 at 12:25 —

    @fart
    das stimmt…dieser poll ist völlig in vergessenheit geraten, obwohl dort ein haufen leute gevotet haben…nachdem der sieger feststand hat froch nie wieder davon gesprochen…der gute carl hat wohl selber nicht geglaubt dass golovkin aus diesem uservote als sieger hervorgeht

  4. 20. Oktober 2014 at 13:53 —

    @ RoyalFart und icEQuBe
    Eddie Hearn hatte damals gesagt dass Golovkin zu wenig Geld einbringen würde. Die Frage stellt sich dann natürlich warum er überhaupt in der Auswahl stand wenn er die Umfrage eh nicht gewinnen kann.

  5. 21. Oktober 2014 at 07:56 —

    Froch sollte gegen Ward boxen.Alles andere ist uninteressant und langweilig.

Antwort schreiben