Top News

Carl Froch: “Abraham könnte Ward die Lichter ausblasen”

Arthur Abraham, Carl Froch ©Sauerland Event.

Arthur Abraham, Carl Froch © Sauerland Event.

WBC-Weltmeister Carl Froch bereitet sich momentan auf seine Super Six-Halbfinalsbegegnung gegen Glen Johnson am 21. Mai vor. Eine Woche zuvor steigt Arthur Abraham gegen den WBA-Weltmeister und Turnierfavoriten Andre Ward in den Ring. Obwohl Froch im November einen klaren Sieg gegen Abraham einfuhr, traut er dem Deutsch-Armenier einen Sieg gegen Ward zu.

“Ich habe Arthur in Helsinki die Seele weggenommen”, so Froch gegenüber livefight.com. “Seitdem hatte er einen wenig aufschlussreichen Kampf gegen Bozic, der in der zweiten Runde behauptete, sein Arm wäre gebrochen, sich später aber als hundertprozentig fit herausstellte. Arthur wollte mit dem Kampf eigentlich sein Selbstvertrauen wieder aufbauen, von daher bin ich nicht sicher, wo er steht.”

“Allerdings könnte er Ward trotzdem die Lichter ausblasen”, fügte Froch hinzu. “Körperlich und stilistisch konnte Abraham nichts gegen mich ausrichten, er könnte gegen Ward aber in seinem Element sein. Wenn er voll trifft, hat er die Power, jeden Fight zu beenden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Dimitrenko vs. Sosnowski: Schwergewichts-EM am 26. März in Hamburg

Nächster Artikel

Khan vs. Bradley am 23. Juli: Titelvereinigung im Halbweltergewicht

103 Kommentare

  1. MainEvent
    11. März 2011 at 14:45 —

    @ Pitt wie heisst dann die Rasse: sehr kräftg, untersetzt, explosiv, jedoch wenig beweglich und faul/wenig kampfgeil?………………Arthur Abraham 🙂
    Danke für die Infos bezüglich der Tierchen, konnte einem Staffbesitzer was klarmachen:)

  2. Pitt
    11. März 2011 at 14:58 —

    @MainEvent

    Deine Sprüche sind reif fürs Fernsehen.

  3. Kano
    11. März 2011 at 23:10 —

    @carlos2012
    Gebe deiner Meinung in allen Punkten recht.

Antwort schreiben