Top News

Caleb Plant vs Mike Lee am 20. Juli

Caleb Plant vs Mike Lee am 20. Juli

Auf der Undercard von Pacquiao vs. Thurman am 20. Juli im MGM-Grand Hotel in Las Vegas will auch IBF-Weltmeister Caleb Plant seinen Gürtel im Supermittelgewicht verteidigen. Herausforderer ist der 29-jährige US-Amerikaner Mike Lee. Plant, drei Jahre jünger als der Herausforderer, hat seinen Titel erst am 13. Januar gewonnen. „Sweethands“ bezwang den Venezolaner Jose Uzcategui einstimmig nach Punkten.

Demzufolge ist dies die erste Titelverteidigung für Plant, der sich nach wie vor eher als Jäger und nicht als Gejagter sieht: “Meine Mentalität hat sich nicht geändert. Ich bin noch nicht zufrieden. Es war nicht mein Endziel, Weltmeister zu werden, es war nur ein Ziel. Meine Bilanz ist 18-0(- 0), ich bin erst 26, ich fange gerade erst an.”

Herausforderer Mike Lee kommt aus dem Halbschwergewicht herunter, was nicht unbedingt so geplant war, wie der „White Bear“ zugibt: „Wenn Du um einen Weltmeistertitel kämpfen kannst, dann sagst du ja. Vor allem, wenn Du weißt, dass gewinnen kannst!“  Eine optimistische Einschätzung der Situation, immerhin hat Lee seit seinem letzten Kampf gegen Jose Hernadez im Juni 2018  nicht mehr im Ring gestanden. Das Wort „Ringrost“ will Lee aber nicht hören: „Wir wussten schon länger, dass dieser Kampf zustande kommt. Ich habe trainiert, ich war busy. Ich habe mich lange vorbereiten können!“

Wenn man Caleb Plants Worten Glauben schenken möchte, dann hat er sich schon wesentlich länger  vorbereitet: „Ich habe keinen Plan B. Als ich mit neun Jahren diese Reise begann, wusste ich, dass ich eines Tages Weltmeister sein würde.“ Vielleicht wegen der Ernsthaftigkeit, mit der Plant das von sich gibt, ist er für viele der Favorit in diesem Gefecht, auch für sich selbst: „Ich bewundere jeden, der in den Ring geht, aber Mike Lee muss sich meinen Respekt als Kämpfer verdienen”, sagte Plant. „Er hat noch nie um eine Weltmeisterschaft gekämpft und tut das jetzt mit einem, der bereit ist, im Ring zu sterben, einem Mann mit einer Mission.“

Auf die Frage, wie diese Mission denn genau aussieht, antwortet Caleb Plant: „Ganz einfach: Schlage Lee und mache dich dann an die Arbeit, alle Gürtel der Gewichtsklasse zu vereinen. Eine große Aufgabe, aber ich bin kein gewöhnlicher Mensch. Ich wurde geboren, um zu kämpfen.“

„Mike Lee hat einen Uni-Abschluss in Finanzwesen, aber ich habe einen Doktortitel im Boxen!“, sagte Plant zuletzt auf einer Pressekonferenz und kündigte einen vorzeitigen Sieg an. Keine Frage, wenn es um markige Worte ginge, dann hätte Plant, der 2015 seine Tochter Alia und 2019 seine Mutter verlor, schon gewonnen: „Einige Leute sagen, Schmerz ist ein Treibstoff für Größe … wenn das wahr ist, dann wird mein Tank für immer voll sein.”

Voriger Artikel

fight24.tv überträgt Petko’s Fight Night

Nächster Artikel

Nordine Oubaali verteidigt seinen WBC-Titel – Luis Nery weiter auf der „langen Bank“

Keine Kommentare

Antwort schreiben