Bute vs. Johnson: Am 5. November in Kanada

Lucian Bute ©Stephane Lalonde.
Lucian Bute © Stephane Lalonde.

IBF-Weltmeister Lucian Bute (29-0, 24 K.o.’s) wird seinen Titel am 5. November in Kanada gegen den Jamaikaner Glen „The Road Warrior“ Johnson (51-15-2, 35 K.o.’s) verteidigen. Der WM-Kampf findet am selben Tag wie das Duell zwischen WBO-Champion Robert Stieglitz und Mikkel Kessler statt und wird in Amerika von Showtime gemeinsam ausgestrahlt.

Johnson hatte noch am Wochenende ein Angebot Butes zurückgewiesen, da es seiner Meinung nach zu niedrig war – angeblich waren 300.000 Dollar geboten. Bute, der nach den Absagen von Mikkel Kessler und Kelly Pavlik mittlerweile unter Zugzwang geraten ist, dürfte inzwischen dieses Angebot deutlich nachgebessert haben. Butes Pressesprecher David Messier hat den Kampf schon offiziell bestätigt, es ist lediglich noch offen, ob der Fight in Montreal oder Quebec City stattfinden wird.

© adrivo Sportpresse GmbH

10 Gedanken zu “Bute vs. Johnson: Am 5. November in Kanada

  1. Allerdings bin ich von Kessler und seinem Team doch enttäuscht das sie so einen massgeschneiderten Gegner wie Stieglitz nehmen obwohl auch Pflichtherausforderer,mann hatte offenbar im Super-Six schlechte Erfahrungen gemacht und will in Dänemark jetzt die sichere Nummer schieben,ich denke nich das Kessler in Zukunft denn Super-Six Sieger herausfordern wird,in dem Falle denke ich das Ward Froch schlagen würde und gegen Ward sah Mikkel richtig schlecht aus,mann wird jetzt die sichere Nummer wie damals mit Abraham oder aktuell mit Huck schieben und Kessler versuchen nicht zu opfern.

  2. Ich möchte mal hoffen das Johnson diesmal gewinnt es ist ja nicht so als wenn ich Bute nicht mögen würde in gegenteil aber Johnson würde ich es schon gönnen nochmal einen der besten des Supermittelgewichts zu schlagen ist ja auch nicht mehr der jüngste

Schreibe einen Kommentar