Top News

Budd Schulberg gestorben

Am gestrigen Mittwoch ist der 95-jährige Oscarpreisträger Budd Schulberg verstorben. Der Schriftsteller und Drehbuchautor war in Hollywood eine Legende. Da viele seiner Werke vom Boxen handelten (z.B. Die Faust im Nacken mit Marlon Brando, 1954) wurde Schulberg 2003 in die International Boxing Hall of Fame aufgenommen.

Voriger Artikel

Kessler denkt noch nicht an Super-Six

Nächster Artikel

Brewster im Vorkampf von Huck

Keine Kommentare

Antwort schreiben