Britsch vs. Simon am 9. März in der Türkei?

Benjamin Simon, Ahmet Öner ©ARENA.
Benjamin Simon, Ahmet Öner © ARENA.

Laut Ahmet Öner könnte der Kampf um die IBF-Intercontinental-Meisterschaft zwischen Dominik Britsch (26-0, 9 K.o.’s) und Benjamin Simon (22-1, 21 K.o.’s) in der Türkei stattfinden. Der ARENA-Boss will gemeinsam mit einem türkischen Investor das deutsche Mittelgewichtsduell nach Tekirdag bringen, wo er am 9. März eine Boxgala veranstaltet.

„Benjamin Simon konnte am 26. November in Trabzon (Türkei) einen Erstrunden-Knockout erzielen“, sagte Öner. „Er ist ein gutaussehender Junge in großartiger Form und hat mit seiner Leistung viele Leute in der Türkei beeindruckt. Wir arbeiten momentan an unserer nächsten Show am 9. März, die von Eurosport übertragen wird. Nachdem mich die Leute in der Türkei explizit nach Simon gefragt haben, ergibt es Sinn, den Kampf in die Türkei zu holen. Es erscheint vielleicht etwas seltsam, dass zwei deutsche Mittelgewichtsanwärter nicht in Deutschland boxen. Aber irgendwie bestätigt das meine These, dass das Boxen in Deutschland am Boden liegt.“

Verträge wurden bislang noch keine unterzeichnet, Öner gibt sich aber dennoch optimistisch: „Wir werden Sauerland ein Angebot machen, das sie nur schwer ablehnen können.“ Sollte keine Einigung zustandekommen, kommt es am 24. Januar am Hauptsitz der IBF New Jersey zur Kampfversteigerung.

© adrivo Sportpresse GmbH

46 Gedanken zu “Britsch vs. Simon am 9. März in der Türkei?

  1. B.Simon kannste in den gleichen Topf schmeißen wie M.Charr,der hat nichts drauf und bisher nur Pfeifen geboxt!

    Ach noch was,…..auf Figosport stehen sämtliche Kampfpaarungen für den Universumkampfabend………….grauenhaft!

  2. Tom

    Ist das richtig, was Öner überhaupt sagt mit der Möglichkeit der Kampfversteigerung? Ich meine, besteht auf seiten des IBF eine Pflichtbegegnung zwischen Britsch und Beniamin-MS-Simon?

    P.s. an Main

    MS steht für die außergewöhnliche Beweglichkeit und hat eine doppelte Bedeutung.
    a) in Anlehnung an dir steht es für Mutterschiff und
    b) für Multiple Sklerose.

  3. @ Peddersen

    Ja,Simon ist der PH von Britsch!

    Kannst du auch bei Figo nachlesen,der ursprüngliche Termin wäre der 16.1. gewesen wurde aber verlängert zum 24.1.!

    @ xyz187

    Du findest anscheinend jeden Boxer gut der in einem kleinen Boxstall unter Vertrag ist!?

  4. @Tom , nicht unbeding aber meistens ja , bist du eigentlich auch an fußball interessiert , wenn ja bis du bestimmt bayern münchen fan 🙂 weil du scheinst ja nur sehr bekannte Boxer zumögen ohne ihre aMATEUR karrire verfolgt zuhaben !

  5. @ xyz187

    Fußball? Nicht wirklich!

    Ich habe mir in der Vergangenheit drei Kämpfe von Simon angeschaut und die waren alle Schrott.
    Simon würde selbst gegen deinen Kumpel Ermis sang und klanglos verlieren!

  6. @ xyz187

    Was deine beiden Freunde anbelangt liegst du wohl etwas daneben!

    Ja ich finde Britsch besser als B.Simon,er ist variabler und vor allen Dingen schneller!

    Übrigens glaube ich nicht das der Kampf in der Türkei steigen wird!

  7. @BOX , der Nazi Deutschland ist ganz und garnicht vorbei , ganz im gegenteil der hat sogar extrem zugenohmen in Deutschland z.b, die sogennanten Döner Morde , ich gebe Öner zu 100% recht , ich bin auch ein Türke bin aber hier geboren und aufgewachsen , trotzdem werde ich nie als ein Deutschtürke behandelt und werde es in zukunft nicht !
    Genau wie z.b. Mesut Özil , Khedira , Huck ,Sturm und und und !

  8. meine güte, hört doch auf zu flennen, öner ist nun mal unbeliebt, das da wörter wie döner oder sonst was kommen ist ganz normal! hat er sich selbst und seiner grosskotzigen art zu verdanken! das ist keine diskriminierung aber ihr zartbeseiten ausländer müsst immer flennen, ja wir bösen deutschen werden in euren beschränkten köpfen immer rechte bleiben wa

  9. Tom sagt:
    19. Januar 2012 um 12:34
    B.Simon kannste in den gleichen Topf schmeißen wie M.Charr,der hat nichts drauf und bisher nur Pfeifen geboxt!

    Nö, kannst du nicht in einen Top werfen, Ben ist nett, austrainiert, symphatisch und hat keine Probleme mit dem Gesetz. Mit dem was du sonst aussagst hast du recht. Für oben reicht es beim ironhead nicht und er hatte noch keinen Test.

  10. @ xyz187

    ach so, der Sturm ist Türke …

    Mehmet Stürm?

    xyz187 sagt:
    19. Januar 2012 um 15:02

    @BOX , der Nazi Deutschland ist ganz und garnicht vorbei , ganz im gegenteil der hat sogar extrem zugenohmen in Deutschland z.b, die sogennanten Döner Morde , ich gebe Öner zu 100% recht , ich bin auch ein Türke bin aber hier geboren und aufgewachsen , trotzdem werde ich nie als ein Deutschtürke behandelt und werde es in zukunft nicht !
    Genau wie z.b. Mesut Özil , Khedira , Huck ,Sturm und und und !

  11. @ XYZ187

    Also ich hab nix gegen Ausländer / ausländische Mitbürger.

    Ich finds nur merkwürdig, wenn da oft NULL Integretion angesagt ist und

    Leute, die seit 30 Jahren in Deutschland leben, nur 20 deutsche Worte beherrschen.

    Mach DAS mal als Deutscher im Ausland oder versuch in einem islamischen Land,

    ne Kirche zu bauen.

  12. @DR_BOX… Guter Beitrag. Integration ist halt keine Einbahnstraße.

    @XYZ187… Selten so ein Schwachsinn gelesen. Huck fühlt sich hier sehr wohl ebenso Abraham, W. Klitschko und und und… Im übrigen ist Sami tunesier und kein Türke. Und auch der fühlt sich hier wohl.

  13. DR_BOX sagt:
    19. Januar 2012 um 22:31
    @ XYZ187

    Also ich hab nix gegen Ausländer / ausländische Mitbürger.

    Ich finds nur merkwürdig, wenn da oft NULL Integretion angesagt ist und

    Leute, die seit 30 Jahren in Deutschland leben, nur 20 deutsche Worte beherrschen.

    Mach DAS mal als Deutscher im Ausland oder versuch in einem islamischen Land,

    ne Kirche zu bauen.

    Kannst du hartz4junge mir mal verraten welcher deutscher in Mallorca spanisch spricht?
    Oder welcher deutscher der seit 20 Jahren in alanya lebt spricht türkisch? Ich kann es dir sagen höchstens 2%!!
    aber die Spanier oder türken sind die deswegen nicht böse.
    Sogar im (Teheran) gibt es 55000christen und 12 Kirchen die ihre Religion in frieden ausüben, da will keiner was von denen.Leider sind die deutschen berühmt für ihr rechtsgedenke und Eifersucht aber zum Glück nicht alle es gibt zum glück noch gebildete deutsche die anders denken.

  14. Über Integration hier groß reden aber in Spanien oder Türkei selber nur Bier trinken und bis morgens abkac.ken
    Das könnt ihr sehr gut.Trotzdem hat man noch nie gehört das die (SPA,TR )den deutschen sauer sind. Das ist derunterschied zwischen denen und euch As.is

  15. Über Integration hier groß reden aber in Spanien oder Türkei selber nur Bier trinken und bis morgens abkac.ken
    Das könnt ihr sehr gut.Trotzdem hat man noch nie gehört das die (SPA,TR )den deutschen sauer sind. Das ist derunterschied zwischen denen und euch As.is

  16. @kevin , du bis auch so ein kleiner Hitl.er Jugend und Boxkenner ich habe nicht gesagt das Sturm ein Türke ist , das Huck,Sturm und die Klitschkos sich hier wohl fühlen glaube ich nicht , die klitschkos wohnen seit jahren in USA, und Boxen nur hier wegen der Kohle genau so wie Sturm usw. der Sturm hat sogar selber gesagt das der nach seiner Karriere in Bosnien zurück ziehen möchte !
    Ich bleibe bei meiner meinung und sage auch das Deutschland selbst versagt hat , man hätte das vor 40 jahren mit der Migration machen sollen und nicht erst nach dem Buch von Sarrazin !

  17. Wer nähmlich mit „h“ schreibt ist dämlich…

    Mein Wort zum Freitag.

    by the way damit mein Posting wenigstens im Ansatz was mit Boxen zu tun hat und nicht nur mit dem geisten Dünnpfiff der hier teilweise losgelassen wird:

    Pro Britsch!

Schreibe einen Kommentar