Top News

Braekhus vs. Mathis: Am 22. September in Frederikshavn

Cecilia Braekhus ©SE.

Cecilia Braekhus © SE.

Einer der größten derzeit machbaren Frauenboxkämpfe findet am 22. September im dänischen Frederikshavn statt: WBC-, WBA- und WBO-Weltmeisterin Cecilia Braekhus (20-0, 5 K.o.’s) setzt ihre Titel gegen die gefährliche Französin Anne Sophie Mathis (26-2, 22 K.o.’s) aufs Spiel.

Eigentlich hätte das interessante Weltergewichtsduell bereits im März bzw. April stattfinden sollen, Braekhus musste aber damals auf Grund einer Mandelentzündung absagen. “Endlich kann dieser Superkampf stattfinden”, freut sich Promoter Nisse Sauerland. “Cecilia wird mit Mathis ihrer bisher größten Herausforderung gegenüberstehen. Wir sind sehr glücklich, dass wir diese Veranstaltung so nah an Cecilias Heimat Norwegen arrangieren konnten. Viele Fragen können mit diesem Kampf beantwortet werden: Wer ist die beste Boxerin der Welt? Kann Braekhus ihre Gegnerin ausboxen oder Mathis ihre Schlaghärte zu ihrem Vorteil nutzen? Am 22. September werden wir die Antworten darauf erfahren.”

Mathis hat nach der Absage von Braekhus ein Rematch gegen die Amerikanerin Holly Holm bestritten, wo sie im Gegensatz zum ersten Kampf (K.o. in der siebten Runde) das Nachsehen hatte und nach Punkten verlor. Braekhus gewann im Juni gegen die Deutsche Jessica Balogun klar nach Punkten. “Die Schmach gegen Holm macht sie nur noch gefährlicher für mich”, sagte Braekhus. “Zum Glück bin ich jetzt endlich fit und ich bedanke mich bei meinem Team, dass der Kampf jetzt so schnell stattfinden kann.”

Mathis blickt dem Duell am 22. September ebenfalls mit viel Vorfreude entgegen. “Ich habe viel Respekt vor Braekhus. Sie ist bisher ungeschlagen und hält drei WM-Titel – bis jetzt. Am 22. September werde ich an Cecilias Stelle treten”, so die 35-jährige Französin. “Im Gegensatz zu meinem letzten Kampf mit Holm wird es diesmal eine wahre Ringschlacht geben. Die Siegerin wird sich als beste Boxerin der Welt bezeichnen können.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Erdei am 29. September gegen Chilemba?

Nächster Artikel

Klitschko vs. Thompson: Statements von der offiziellen Pressekonferenz

7 Kommentare

  1. Dave
    3. Juli 2012 at 20:40 —

    Breakhus wird denke ich K.o gehen ihr fehlen einfach die Qualitäten über die Mathis eben verfügt,denke es wird entweder ein Tko Sieg für Mathis oder eben ein Punktsieg,der aber eben dann doch keiner werden wird wegen bestechlicher Punktrichter.

  2. Flo9r
    4. Juli 2012 at 00:44 —

    @ Dave:

    Einen Punktsieg für Mathis wird es auch mit objektiven Punktrichtern nicht geben. Allerdings halte ich einen Sieg durch KO bzw TKO von Mathis durchaus für wahrscheinlich.

  3. HWFan
    4. Juli 2012 at 08:20 —

    Jetzt, nachdem Mathis gegen Holm verloren hat, traut sich auch Braekhus “ran”…
    …sofern sie nicht wieder kurzfristig absagen muss… 😉

  4. Flo9r
    4. Juli 2012 at 08:34 —

    Wobei ich schon den Eindruck habe, daß Braekhus im Vergleich zu Holm deutlich stärker einzuschätzen ist.. m.M.n. kann es wie schon gesagt nur einen vorzeitigen Sieg von Mathis geben, andernfalls sollte es ein klarer Sieg nach Punkten für Braekhus werden.

  5. HWFan
    4. Juli 2012 at 08:57 —

    @ Flo9r: Muss gestehen, dass ich Braekhus glaub’ ich noch gar nicht boxen sehen habe. Finde Frauenboxen grundsätzlich eig. nicht so interessant, behalte aber zumindest die Ergebnisse meist im Auge…
    Muss allerdings sagen, dass ich mir den 1. Kampf von Holm gegen Mathis zumindest anschließend angeguckt habe, und der war eig. echt schon der Hammer.
    Schon alleine, wie der Ringrichter die absolut verteidigungsunfähige Holm aus den Seilen befreit und den Kampf sofort wieder freigibt, obwohl Holm ganz offensichtlich stehend KO ist!
    Umso mehr Respekt hat sie meiner Meinung nach dafür verdient, dass sie sich getraut hat, einen Rückkampf zu machen, und diesen dann auch noch gewonnen hat!

  6. carlos2012
    5. Juli 2012 at 02:43 —

    Ach Leute.Ich bin von Zuhause aus ein Liberaler mensch.Aber Frauenboxen geht mir ein wenig zuweit.
    Frauen sind zum Liebhaben da und sollten ordentlich für den Mann kochen,die Wohnung sauber halten und um die kinder kümmern.Eine Frau ist symbolich gesehen wie eine schöne garten.Damit es nicht verdirbt und austrocknet,
    muss man sie pflegen und mit SAFT begiessen :-). 🙂 🙂

  7. Flo9r
    5. Juli 2012 at 03:00 —

    HWFan sagt:

    “Muss allerdings sagen, dass ich mir den 1. Kampf von Holm gegen Mathis zumindest anschließend angeguckt habe, und der war eig. echt schon der Hammer.
    Schon alleine, wie der Ringrichter die absolut verteidigungsunfähige Holm aus den Seilen befreit und den Kampf sofort wieder freigibt, obwohl Holm ganz offensichtlich stehend KO ist!”

    Ja, die Aktion fand ich auch “bemerkenswert”. Hast du die PK nach dem Kampf gesehen..? Holm machte den Eindruck, als hätte Sie kurz zuvor eine Gehirn-OP gehabt.. 😀

Antwort schreiben