Top News

Brähmer vs. Oliveira: Ergebnisse vom Wiegen in Neubrandenburg

Kubrat Pulev ©Nino Celic.

Kubrat Pulev © Nino Celic.

Beim heutigen Wiegen in Neubrandenburg lagen sowohl Jürgen Brähmer (78,7 kg) als auch sein Gegner Marcus Oliveira (79,0 kg ) unter dem geforderten Halbschwergewichts-Limit von 79,378 kg. Auf dem Spiel steht der vakante reguläre WBA-Titel.

WBA-Halbmittelgewichts-Intercontinental-Champion Jack Culcay (69,8 kg) und sein französischer Herausforderer Dieudonne Belinga (69,4 kg) lagen ebenso im geforderten Limit. Der ungeschlagene Bulgare Kubrat Pulev brachte vor seinem Duell gegen den Amerikaner Joey Abell mit 115,1 kg das zweithöchste Gewicht seiner Laufbahn auf die Waage. Abell war um knapp zweieinhalb Kilogramm leichter.

Hier alle Ergebnisse im Überblick:

1. Kampf im Supermittelgewicht (8 Runden)

Tyron Zeuge (76,2 kg)
Alessio Furlan (75,8 kg)

2. Kampf im Mittelgewicht (8 Runden)

Dominik Britsch (72,4 kg)
Soufiene Ouerghi (TBA)

3. Kampf im Halbschwergewicht (8 Runden)

Enrico Kölling (81,0 kg)
Tomas Adamek (80,5 kg)

4. IBF-International Meisterschaft im Schwergewicht (12 Runden)

Kubrat Pulev (115,1 kg)
Joey Abell (112,7 kg)

5. WBA-Intercontinental-Meisterschaft im Halbmittelgewicht (12 Runden)

Jack Culcay (69,8 kg)
Dieudonne Belinga (69,4 kg)

6. Vakante WBA-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht (12 Runden)

Jürgen Brähmer (78,7 kg)
Marcus Oliveira (79,0 kg)

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Kovalevs Management an Duell gegen Ward interessiert

Nächster Artikel

Positive Dopingprobe bei Rios nach Niederlage gegen Pacquiao

66 Kommentare

  1. chip
    13. Dezember 2013 at 20:07 —

    ERSTA!!!!!!!!!!!!

  2. Ochse Uwenknecht
    13. Dezember 2013 at 20:30 —

    Diese ueberbewertete Lusche aus Sofia Pulev sieht ja fast wie Solis oder Arreola aus LOOOOOL hoffentlich geht er schwer KO und kommt nie wieder diese untrainierte Speckplauze

  3. Ochse Uwenknecht
    13. Dezember 2013 at 20:32 —

    chip du laecherliche kindische Witzfigur

  4. Ochse Uwenknecht
    13. Dezember 2013 at 20:34 —

    jeder der Pulev fuer eine ernste Gefahr fuer Wladica haelt hat NULL Ahnung vom Boxsport..

  5. Dave
    13. Dezember 2013 at 20:49 —

    Oliveira wird Freddy Krüger schlagen leider werden wir ein Fehlurteil zugunsten Brähmers erleben dafür wird Assgeier Sauerland schon sorgen,Brähmer ist Mittelmass mehr auch nicht.

  6. combo
    13. Dezember 2013 at 21:12 —

    @ ochse … pulev ist um längen unterschätzt

  7. The Fan
    13. Dezember 2013 at 21:48 —

    @ adrivo

    Brähmer hatte mehr auf der Waage!

  8. ghetto obelix
    13. Dezember 2013 at 22:45 —

    @ The Fan

    Hast du ihn selbst gewogen oder was? 🙂

  9. The Fan
    13. Dezember 2013 at 22:52 —

    @ ghetto obelix

    nicht wirklich..aber ich stand daneben 😉

  10. Lennox Tyson
    14. Dezember 2013 at 00:21 —

    mdr.de/mdr-im-ersten/sportschau/boxen/video165848.html

    Don King in Topform – lustig ist er schon dieser Verbrecher 🙂

  11. theo
    14. Dezember 2013 at 06:44 —

    Ochse,Du bist ein Geistesriese ,schlaegst mit Deinem Schwachsinn alle anderen um Laengen

  12. Eintracht
    14. Dezember 2013 at 07:49 —

    Oh man Pulev ist nur bei 50 Prozent bei der Vorbereitung. (Technisch) körperlich passt es. Wir waren gestern kurz was trinken am Abend da hat er gesagt das er nicht mal eine Woche hatte um den rechtsausleger zu trainieren. Er wird auch kein KO auf Teufel komm raus suchen. Wenn er kommt ok wenn nicht auch gut. Er sieht aufreden sehr austrainiert aus. Schon mal gut.

  13. boxmietze
    14. Dezember 2013 at 09:27 —

    Dave hat recht

  14. The Fan
    14. Dezember 2013 at 09:43 —

    ich würde Pulev gerne gegen Chris Arreola sehen, bevor er Wladimir boxt..

    Dieser Gegner bringt mal wieder gar nichts!

  15. Eintracht
    14. Dezember 2013 at 09:46 —

    @ The Fan: du wirst dich wundern wie gut Abell ist. Der ist ein richtiger Puncher.

  16. Pulev fan
    14. Dezember 2013 at 10:06 —

    Pulev is the best

  17. Carlos2012
    14. Dezember 2013 at 10:08 —

    Bin mal gespannt ob es zu einem Fehlurteil zu Gunsten Brähmers kommt.Hoffe Oliveira gewinnt durch k.o.

  18. Eintracht
    14. Dezember 2013 at 10:18 —

    @ Carlos: ich auch

  19. The Fan
    14. Dezember 2013 at 10:19 —

    @ Eintracht

    sorry, aber wer sich in Richtung WM-Gürtel orientiert muss andere Kaliber boxen!!

    Wie gesagt, Chris Arreola wäre ein guter Prüfstein..vielleicht sogar ein zu guter 😉

  20. The Fan
    14. Dezember 2013 at 10:22 —

    @ Eintracht

    nenn’ mir bitte nur EINEN guten Namen im BoxRec von Abell..den er besiegt hat!

    Gegen Arreola war schon nach ein paar Sekunden Schluß 😀

  21. The Fan
    14. Dezember 2013 at 10:24 —

    @ Carlos2012

    die Hoffnnung stirbt bekanntlich zuletzt… 😉

    Brähmer wird heute Abend aber humorlos durch Knockout gewinnen – 6. Runde!

  22. TonyThompson
    14. Dezember 2013 at 10:27 —

    Hallo Jungs ich bräuchte einen Stream von der broner card (zuverlässigen Stream) und außerdem wisst ihr wann die card anfängt?
    Gruß TonyThompson

  23. Carlos2012
    14. Dezember 2013 at 10:50 —

    @The Fan

    Grüß dich.Der Oliveira ist kein schlechter und der Junge besitzt richtig Power.Brähmer könnte das erstemal richtig
    k.o gehen.Hoffe auf ein gerechtes Urteil und das wir einen Spannenden Kampf zu sehen bekommen.

  24. The Fan
    14. Dezember 2013 at 10:55 —

    @ Carlos2012

    Oliveira hat Power..der Schwung, den er mit nach vorne nimmt, multipliziert aber noch die Schlagwirkung von Brähmer bei einem Konter – ich schätze, dass Oliveira in eine harte Hand rennt und selbst schwer ko geht.

    Schauen wir mal, was passiert..wird auf alle Fälle unterhaltsam, schon wegen Don King 😉

    Wünsch’ Dir ein entspanntes Wochenende..und gute Kämpfe!

  25. Lennox Tyson
    14. Dezember 2013 at 11:38 —

    Pulev ist schwer.

  26. Oli
    14. Dezember 2013 at 12:34 —

    Früher war er Knast boxer und jetzt soll er die ARD retten:)))

  27. Nostradamus
    14. Dezember 2013 at 14:16 —

    Pulev ist mittlerweile ein ordentlicher Ochse geworden aber fett ist er nicht. Er hat an seiner Schlagkraft gearbeitet und wird in Zukunft jeden Gegner gehörig die Fresse einhauen!

    Nostradamus

  28. Eintracht
    14. Dezember 2013 at 14:37 —

    @ The Fan : natürlich wären bessere Gegner interessanter, aber du hast ja gesehen was es wieder mal für ein Theater gab. Er kann froh sein, das er überhaupt boxt.

  29. Eintracht
    14. Dezember 2013 at 14:38 —

    Ach ja und es werden auch Leute von K2 dabei sein beim Kampf. Haben sich angesagt.

  30. johnny l.
    14. Dezember 2013 at 14:57 —

    Pulev ist ein Guter! Man darf von ihm keine spektakulären One-Punch-Knockouts erwarten, dazu ist er einfach nicht der Typ. Er ist ein ultrazäher, persistenter Pressurefighter, der seine Gegner zermürbt. Ich habe gegen TT ebenfalls einen KO-Sieg erwartet, aber dass das nicht eintraf mag der langen Ringpause geschuldet gewesen sein. Die Namen wie Arreola etc. würden keinerlei Bedrohung für ihn darstellen sondern wären für ihn „anpruchsvolles Tagesgeschäft” — mehr aber auch nicht.

  31. The Fan
    14. Dezember 2013 at 15:02 —

    @ johnny l.

    Du bist ja otimistisch..”anspruchsvolles Tagesgeschäft” – ich halte mehr von Arreola!!

    Warten wir mal ab, was wir nach dem heutigen Abend zu sehen bekommen – eine deutliche Steigerung im Hinblick auf eine WM ist unumgänglich!

    Der Kampf heute ist eine absolute Pflicht-Nummer..ein eindrucksvoller Sieg in den Anfangsrunden, alles andere wäre eine Enttäuschung!

    Mit diesem Gegner darfst Du nicht über die Runden gehen!

  32. tobi
    14. Dezember 2013 at 15:28 —

    solche kämpfe kommen wenigstens zustande(pulev). sobald 2 top 30 boxer gegeneinander boxen wollen(sollen)wird taktiert und einer holt sich einen schnupfen oder arschkrebs oder was weiß ich.

  33. johnny l.
    14. Dezember 2013 at 17:26 —

    The Fan sagt:
    14. Dezember 2013 um 15:02
    Der Kampf heute ist eine absolute Pflicht-Nummer..ein eindrucksvoller Sieg in den Anfangsrunden, alles andere wäre eine Enttäuschung! Mit diesem Gegner darfst Du nicht über die Runden gehen!
    ————————-
    In diesem Punkt geb ich dir völlig recht – das muss man so sehen!

  34. ercan
    14. Dezember 2013 at 17:52 —

    spannender kampf wird.

  35. Antonio
    14. Dezember 2013 at 18:00 —

    Hoffentlich verliert brämer

  36. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 18:41 —

    Eintracht du kleiner Feigling,gibs doch zu dass du Kampf mit deiner Mutti bei ihr zuhause guckst du kleiner Schwaetzer 😀 😀 😀 😀

  37. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 18:43 —

    ein prime Axel Schulz wuerd diese Bulgarenflache vernichten und das will schon was heißen,Pulev ist n Witz

  38. Nostradamus
    14. Dezember 2013 at 19:02 —

    Manche Leute haben einfach keine Ahnung vom boxsport. Wie kann man nur behaupten das Pulev ist ein Witz ist? Leute die so etwas behaupten sind doch nur auf seine Mega-geile Freundin neidisch!

  39. boxen
    14. Dezember 2013 at 19:13 —

    Ich tippe auf Pulev. Der macht keine grosse Aussagen und spektaculaere Aktionen, gewinnt aber immer!
    Viel glueck Kubrat!

  40. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 19:26 —

    Pulev wierde keine 6 Runden gegen Wilder durchstehen du ignoranter kleiner Trottel

  41. The Fan
    14. Dezember 2013 at 19:30 —

    @ Ochse Uwenknecht

    für Wilder reicht’s..denn der hat Scheunentor-große Lücken in seiner Deckung – die sieht Pulev!

    Trifft Wilder 2014 mal auf einen TOP-Mann, ist die Quote im A.rsch!!

  42. Nostradamus
    14. Dezember 2013 at 19:40 —

    Wilder ist der größte Hypejob seit Seth Mitchell im Schwergewicht! Der wird schon bald KO gehen! Außer hart hauen kann der nichts! Pulev kann alles außer hart hauen!

  43. Dr. Fallobsthammer
    14. Dezember 2013 at 19:44 —

    The Fan sagt:

    @ Ochse Uwenknecht

    für Wilder reicht’s..denn der hat Scheunentor-große Lücken in seiner Deckung – die sieht Pulev!

    Trifft Wilder 2014 mal auf einen TOP-Mann, ist die Quote im A.rsch!!
    ————————————————————————-

    @The Fan

    Leute wann begreift ihr es endlich das es Wilder nicht um die Quote geht? Klar sein ziel war 30 Ko’s zu schaffen, die hat er und gut ist. Ihm ist auch klar das er nicht jeden KO schlagen kann und das bald kämpfe kommen die über die runden gehen.

    Die leute machen mehr wind darum als er selbst. Auch wenn er größtenteils falschen ausgeknockt hat, auch andere boxer haben am anfang ihrer karriere gegen viele flaschen gekämpft und trotzdem nicht KO’s am laufenden band gehabt.

    Pulev sähe ich gegen Wilder klar vorne, aber das heißt trotzdem nicht das Wilder ihn nicht ausknockt. Denn er hat genug power um jeden HWler auszuknocken.

  44. BoxKing
    14. Dezember 2013 at 19:50 —

    weis jemand ob der pulev kampf auch auf ard gezeigt wird?

  45. Carlos2012
    14. Dezember 2013 at 19:51 —

    Ehrlich gesagt halte ich nichts viel von Pulev.Selbst Axel Schulz würde ihn heutzutage ausknocken.Pulev sollte
    besser zu seinem alten Job zurück und weiterhin die Kläranlagen sauber machen.

  46. ghetto obelix
    14. Dezember 2013 at 20:03 —

    Carlos2012 sagt:
    14. Dezember 2013 um 19:51
    Ehrlich gesagt halte ich nichts viel von Pulev.Selbst Axel Schulz würde ihn heutzutage ausknocken.Pulev sollte
    besser zu seinem alten Job zurück und weiterhin die Kläranlagen sauber machen.
    ——————

    Bin ich auch voll und ganz dafür! Edmund Gerber hat ja angeblich auch eine Stelle als Raststättenklomann gefunden! 🙂

  47. The Fan
    14. Dezember 2013 at 20:04 —

    @ Dr. Fallobsthammer

    sorry, aber es ist doch mehr als offensichtlich, dass man Wilder auf die Ära NACH Klitschko behutsam vorbereitet!

    Im Sparring hat er sich den guten Leuten gestellt und viel Lehrgeld gezahlt!

    Power ist auf Dauer auch zu wenig, um gegen die Weltklasse-Leute zu bestehen, die wissen nämlich damit umzugehen – nichts desto trotz gebe ich Dir Recht: mit diesen Schwingern hat er immer eine Lucky Punch-Chance!

    Trotzdem bezweifel ich, dass er boxerisch mit Pulev mithalten kann – der würde ihn ganz alt aussehen lassen!

    2014 müssen für Wilder jetzt auch mal andere Kaliber kommen..Chisora?!

  48. The Fan
    14. Dezember 2013 at 20:04 —

    @ Dr. Fallobsthammer

    Tyson Fury würde ich auch gerne gegen Wilder sehen 😉

  49. Simon8965
    14. Dezember 2013 at 20:09 —

    Britsch gewinnt knapp nach 8 Runden, musste zu Beginn aber 2 mal zu boden. Keine gute Leistung von ihm, aber ich denke, sein knapper Sieg geht in Ordnung

  50. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 20:26 —

    Sehts doch ein, Pulev ist ne Flache und ein Feigling,ist sogar vor Carlos Takam und seiner Afrika-Power wegjelaufen..Takam wird Perez zermuerben und dann Wladica ende 2014 entthronen..ya’ll heard it here first bitchez!

  51. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 20:28 —

    Takam ist der neue Ike Ibeabuchi! und die Klitschko – sisters sind schon Ende der 90’er vor Ibeabuchi wegjelaufen die Pussies

  52. theironfist
    14. Dezember 2013 at 20:57 —

    @ ehemaliger User 300, du gibst auch einfach nicht auf oder?? :D..deine d.ämlichen Kommentare würde ich unter tausenden unterscheiden!!..Erst schreibst du wieder unter Sheriff und nun unter Ochse, der Name Ochse passt übrigens sehr gut zu dir :D..das überhaupt noch iwe Leute auf deine Kommentare eingehen, wundert mich schon sehr???
    bei war das heute mal eine Ausnahme, damit die Leute auch wissen, welche User du bist!

    Pulev würde übrigens einen Stockbeinwilder, der offen wie ein Scheunentor boxt und mit Sicherheit auch nicht das beste Kinn hat, in spätestens 6 Runden zerstören, also auch mit seiner geringereren Schlaghärte schwer ko schlagen! Sobald Wilder seinen ersten guten Gegner bekommt, werdet ihr sehen, was ich meine!
    Glaube auch nicht, das Wilder das großartig verbessern kann in den nächsten Jahren, jung ist er noch, aber ich glaube nicht wirklich daran!

    Anthony Joshua wird zukünftig das HW dominieren nach der Kltschkoära, Joshua muss zwar auch erstmal beweisen, das er oben mithalten kann, aber bei Joshua sieht man, das er boxen kann, einen Joshua würde jetzt schon einen Sieg gegen Wilder zutrauen!

  53. Harry
    14. Dezember 2013 at 21:17 —

    Wenn Brähmer den schlagstarken und treffsicheren Oliveira besiegen will dann müsste er schon in alter prime Bestform sein.
    Ansonsten könnte er schnell unter die Räder kommen und wie viele seiner Vorgänger überrollt werden.
    Es wird spannend werden! 🙂
    – Pulev die momentane nummer 2 im HW wird zeigen müssen dass er diesen Toprang verdient hat.
    – Mal schauen was Adamek noch drauf hat.Im LH dürfte seine WM Chancen sicher grösser sein als im HW,jedenfalls solange VK nicht zurücktritt.

  54. Brennov
    14. Dezember 2013 at 21:22 —

    Pulev war gegen die pfeife am boden!!!

  55. ACTION#1
    14. Dezember 2013 at 21:25 —

    Kein wunder…. pulev ist ja selbst ne pfeiffe…

  56. Mayweather
    14. Dezember 2013 at 21:25 —

    Pulev KO5: Das sind 15 Punkte in der Prediction League 🙂

  57. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 21:48 —

    Pulev = ein Nichtsnutz und reine Zeitverschwendung

  58. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 21:49 —

    thepuddingfist = das Ergebnis einer ausschweifenden Inzestorgie

  59. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 21:53 —

    Anthony Joshua hat die falsche Sportart jewaehlt,ein absolutes Anti – Talent dem das Olympiagold GESCHENKT worden ist! beim Bodybuilding waer er besser aufjehoben der Nichtsnutz.. BOYTSOV is da future!

  60. Ich könnte kotzen!
    14. Dezember 2013 at 22:03 —

    Ochse Knecht: “BOYTSOV is da future!”

    Stimmt, aber nicht im Boxen. Es sei denn er besorgt sich so schnell wie möglich einen besseren Trainer. Röwer macht sonst einen zweiten Gerber aus ihm. Noch ein, zweimal so eine Leistung wie gegen Leapai und das wars für ihn.
    Aber keine Sorge, als Türsteher bekommt er immer einen Job 😉

  61. matthias
    14. Dezember 2013 at 22:04 —

    @Mayweather bei boxrec steht runde 4

  62. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 22:08 —

    Kotzer,ich mag dich! Roewer ist eine Witzfigurdie keiner ernst nimmt! schickt den juten Denis zu Teddy Atlas in die Staaten verdammt noch mal..bei ihm wird er schon erfahren was richtige Disziplin ist um Jottes Willen.fallser nicht huscht haelt ihm der jute Teddy einfach ne Knarre an den Kopf so wie er es beim Kannibalen aus Brooklyn gemacht hat

  63. Mayweather
    14. Dezember 2013 at 22:12 —

    @Matthias: “@Mayweather bei boxrec steht runde 4”.

    Abwarten, ich denke die ändern das noch. Da war wohl ein Azubi am Werk. Wenn ein Boxer in der Ringpause zur 5 Runde aufgibt, dann gilt TKO5. Ich habe den Kampf auf GuruTV gesehen und da haben sie TKO Runde5 eingeblendet.

  64. theironfist
    14. Dezember 2013 at 22:20 —

    man was h.asse ich diesen Don King:D..Oliveira machte dagegen einen sehr sympathischen Eindruck, da arbeitet er eindeutig mit den falschen Promoter zusammen!

  65. boxen
    15. Dezember 2013 at 00:13 —

    Gut gemacht Kubrat! Jetzt heisst es auf Klitschko warten. Alle ober genannte boxer sind nicht gut genug! Klares sieg durch 3 knock downs! Respect! Hoffen wir das Klitchko kein weiteres Jahr von Kubrat weglauft!

  66. HWFan
    16. Dezember 2013 at 13:47 —

    @ Harry: Vorsicht, Verwechslungsgefahr:

    Hier geht es um Tomas Adamek, nicht um Tomasz Adamek.

Antwort schreiben