Top News

Brähmer-Prozess auf Oktober vertagt

Der Prozess gegen Jürgen Brähmer vor dem Amtsgericht Schwerin wird erst am 7. Oktober fortgesetzt. Auch für den 9. und 14. Oktober wurden weitere Verhandlungstage angesetzt, da es am Donnerstag zu keiner Urteilsverkündung kam. Brähmer verantwortet sich derzeit wegen Körperverletzung und Beleidigung vor Gericht, bestreitet die Taten jedoch. Konkret geht es um zwei Vorfälle in einer Schweriner Bar (31. Mai 2008) sowie einer nahegelegenen Disco (13. September 2008).

Nicht zum ersten Mal muss sich Brähmer vor Gericht verantworten. Bereits 1998 wurde er wegen Raubes und Körperverletzung zu einer Jugendstrafe verurteil. Eine erneute Verurteilung wegen Körperverletzung folgte. Seit 2005 ist er auf Bewährung entlassen.

Voriger Artikel

Tag der offenen Tür bei Universum am 20. September 2009

Nächster Artikel

Vitali nach Arreola gegen Kevin Johnson?

Keine Kommentare

Antwort schreiben