Top News

Brähmer hat keine Angst vor Cleverly: “So einfach wie gegen Murat wird es gegen mich nicht”

Jürgen Brähmer ©Rolf Vennenbernd.

Jürgen Brähmer © Rolf Vennenbernd.

Mit seinem Sieg gegen Karo Murat hat sich der Waliser Nathan Cleverly am vergangenen Samstag einen internationalen Namen gemacht und sich den Platz des Pflichtherausforderers der WBO gesichert. Einen hat Cleverlys Leistung in Birmingham aber nicht sonderlich begeistert – nämlich WBO Weltmeister Jürgen Brähmer.

“Cleverly hat es, wie sein Name schon sagt, einfach clever gemacht. Er hat viel geschlagen, aber ohne richtige Härte. Allerdings ohne wirkliche Gegenwehr. Murat war wirklich sehr, sehr schwach. So einfach wird es gegen mich mit Sicherheit nicht”, so der 31-jährige Schweriner. Brähmer scheint also bereit, gegen Cleverly zu boxen, auch wenn das wahrscheinlich bedeutet, seinen Titel auswärts in England zu verteidigen zu müssen.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Brähmer, der den WBO-Titel seit August 2009 hält, stand zuletzt im April im Ring, damals gegen den chancenlosen Argentinier Mariano Nicolas Plotinsky. Eigentlich war für den Juli eine Ringrückkehr geplant gewesen, doch aus dem Kampf gegen den Spanier Alejandro Lakatos wurde nichts – Brähmer sagte im letzten Moment auf Grund einer Rückenverletzung ab. Ein Kampf gegen den starken Cleverly nach einer achtmonatigen Ringabstinenz, noch dazu auswärts, wäre jedenfalls mit einem hohen Risiko verbunden. Ob Brähmers Promoter Universum gewillt ist, dieses Risiko einzugehen, wird man in den nächsten Wochen sehen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Jetzt ist es fix: Sylvester gegen Oral am 30. Oktober

Nächster Artikel

Klitschko-Angebot an Chisora: Nimmt Promoter Frank Warren an?

15 Kommentare

  1. leif
    23. September 2010 at 17:30 —

    Jürgen schafft Clev!

  2. UpperCut
    23. September 2010 at 18:12 —

    “Ob Brähmers Promoter Universum gewillt ist, dieses Risiko einzugehen, wird man in den nächsten Wochen sehen. ” das hasse ich so – eigentlich mussen sie den kampf machen und werden doch einen weg finden nicht gegen gute gegner anzutreten,

  3. Kano
    23. September 2010 at 18:21 —

    @UpperCut
    Ich sehe das eben so mich würde es nicht wundern wenn Kohl und Brähmer eine Ausrede parat haben werden um nicht gegen Cleverly boxen zu müssen denn für Kohl wäre es ein Risiko Brähmer auswärts Boxen zu lassen zudem noch gegen so einen guten Mann,selbst in Deutschland würde Brähmer wenn es fair zugehen würde gegen Cleverly eher verlieren,aber wie ich schon sagte die werden schon einen Weg finden um nicht gegen Cleverly Boxen zu müssen und werden wahrscheinlich Brähmer zum Superchamp der WBO ernähenn und Cleverly boxt dann um die Interims WM der WBO so wie wir es von Universum bereits kennen.

  4. UpperCut
    23. September 2010 at 19:06 —

    @kano: ist es nicht sehr traurig, dass wir hier alle schon wissen wie der hase laeuft? ich hoffe sauerland geht es bald wie universium und ich hoffe universum gibt es bald garnicht mehr.wir haben beiden vieles zu verdanken, aber seit mindestens 5 jahren machen sie den sport nur noch kaputt – vor allem in deutschland aber auch international.gute boxer wollen schon garnicht mehr nach deutschland kommen…

  5. HamburgBuam
    23. September 2010 at 19:25 —

    He, Leute, zieht da mal nicht Sauerland mit rein. Der hat uns seine Hände beim Super Six im Spiel gehabt (Und auch wenn es nun auseinanderbricht, die Vorrunde brachte schon tolle Kämpfe), bot gerade letztes Wochenende in Kooperation mit Fran Warren Zwei echte Knaller und baut seine aktuellen Prospects wie Gerber, Pulev, Helenius mit ordentlichen Gegner auf anstatt sie erstmal Mülltonnen kloppen zu lassen. Die ein oder andere Betrügerei gibt es überall. Aber im Großen und Ganzen bietet Sauerland zumindest Sport, was Universum in den letzten Jahren selten tat.

  6. British Hasan
    23. September 2010 at 20:39 —

    Ahmed “Döner” Öner makes the real Deals !

  7. leif
    24. September 2010 at 10:20 —

    Punkt und Kommazeichen gibt es heutzutage nicht mehr??
    Chagaev war in Helsinki, aber für Valuev hatte man eine Ausrede um nicht noch einmal zu verlieren. Chagaev war bei Sauerlands Veranstaltung und hatte da erstes mal gegen Valuev gewonnen. Jürgen fährt nach London. Ich werde auch dahin fahren. Brähmer ist stark und schafft Clev. So wie Frenkel es überrascht hat.

  8. BL BOX PROMOTIONS
    24. September 2010 at 12:10 —

    Ihr hab echt absolute keine ahnung vom Boxen!!!
    Brähmer schlägt Cleverly und ihr werdet es sehen aber naja
    danach habt ihr ja wieder was zu meckern stellt euch erstmal selbst in den ring und fightet ihr großmäuler!

  9. Kano
    24. September 2010 at 17:55 —

    @BL BOX PROMOTIONS
    U da spricht der Fachmann der sich wirklich besser als jeder andere hier auskennt,Brähmer ist ein Witz er verlor seinen Titel durch TKO eigentlich an denn drittklassigen Russen,und konnte ihn nur mit Kohl und dem korrupten Ringrichter behalten zudem war das Punkturteil am Ende ein grosser Witz wie will er denn einen Cleverly schlagen der Technisch dreimal besser Boxen kann als Brähmer es selbst kann,Junge Brähmer wird in England wenns zu dem Kampf überhaupt kommt eine bittere Punktniederlage einstecken und hoffentlich sehe ich diesen Kirmesboxer nie wieder im Ring.

  10. leif
    24. September 2010 at 20:55 —

    Logisch schafft Jürgen Brähmer es. Habe ich von vorne ran gesagt. Möchte gerne auch dabei sein.

  11. Nessa1978
    24. September 2010 at 22:03 —

    Glaube das Kohl nicht viele Möglichkeiten hat sich um den Fight zu drücken. Er hat keinen TV Sebder der die Fights überträgt. Also werden sie den Fight in England machen. So übertragen es wenigstens die Engländer!”

  12. Kevin22
    25. September 2010 at 08:44 —

    leif sagt:

    “Punkt und Kommazeichen gibt es heutzutage nicht mehr??”

    Das frug ich Kano auch schon mehrmals, ich glaube er ignoriert dies wissendlich und schreibt diese unmöglichen Schachtelsätze absichtlich!

  13. Kevin22
    25. September 2010 at 08:49 —

    BL BOX PROMOTIONS sagt:
    24. September 2010 um 12:10

    “Ihr hab echt absolute keine ahnung vom Boxen!!!”

    Sei doch froh darüber, unter den Blinden feiert der Einäugige seine Triumpfe!

    Aber mal im Ernst, nur weil andere nicht deine bescheidene Meinung vertreten, muss du diese User gleich so denunzieren? Was bist du denn für einer?

  14. Baron
    26. September 2010 at 13:55 —

    Moin.Brähmer nokkt Clev aus.

  15. tom uschma
    26. September 2010 at 15:25 —

    ich hab auch hin und her überlegt wer hier wohl als sieger aus dem ring steigt.momentan ist cleverly mein favorit.

Antwort schreiben