Top News

Boytsov nach Leapai-Niederlage erneut operiert

Denis Boytsov ©Leif Magnusson.

Denis Boytsov © Leif Magnusson.

Denis Boytsov (33-1, 26 K.o.’s) musste sich nach der Niederlage gegen den Australier Alex Leapai einer weiteren Operation unterziehen. Der 27-jährige Schwergewichtler hatte sich bei dem Duell in Bamberg Sehnenverletzungen am Bizeps und der rechten Hand zugezogen.

Boytsovs Trainer Karsten Röwer ist aber davon überzeugt, dass sein Schützling, der in der Vergangenheit bereits des Öfteren vom Verletzungspech geplagt wurde, wieder zu jener Form finden kann, die er vor ein paar Jahren hatte.

“Wir alle wissen von den wahren Möglichkeiten von Denis und glauben immer noch daran”, sagte Röwer gegenüber Sportbox.ru. “Wir hoffen wieder zur alten Form zu finden und wollen, nachdem wir zwei oder drei Kämpfe gewonnen haben, nach einem WM-Titel greifen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Provodnikovs Manager: Kampf gegen Pacquiao am 12. April möglich

Nächster Artikel

Vorschau Boxwochenende 3. und 4. Januar: Mendez, Truax, Bermudez, Ramirez uvm.

118 Kommentare

  1. theironfist
    2. Januar 2014 at 23:21 —

    @ hengstus maximus der user sheriff ist der ehemalige User 300, selbst wenn man ihn löschen könnte, meldet er sich wieder unter einen anderen Nick an, durch seine Schreibweise würde ich ihn aber unter tausenden von verschiedenen Usern wieder erkennen, habe noch nie so einen I.dioten in irgendeinen kampfsportforum gesehen…könnte aber sein, und da gehe ich eher von aus, das er wirklich erst 14-16 jahre alt ist, mit dem Verstand eines 6jährigen 😀

  2. Sheriff
    2. Januar 2014 at 23:44 —

    Marco Captain Huck, der spricht nicht mal, sondern schreit und sabbert

  3. hengstus maximus
    3. Januar 2014 at 00:04 —

    “unterhaltet” hast wohl mit Captain Huckovic n bisschen Deutsch gelernt oder mein kleiner Knirps ? 😀 😀

  4. hengstus maximus
    3. Januar 2014 at 00:07 —

    bald kommst du in die Kita kleiner sheriff, bist du auch schon ganz doll aufgeregt? 😀 😀

  5. Marco Captain Huck
    3. Januar 2014 at 00:41 —

    @Hengstus

    Wann schreibst du mal wieder als Smegma?? 🙂 🙂 🙂

  6. triple g
    3. Januar 2014 at 01:15 —

    gehts hier überhaupt noch ums boxen ihr vögel?

  7. Marco Captain Huck
    3. Januar 2014 at 01:57 —

    😀 😀 😀

  8. Marco Captain Huck
    3. Januar 2014 at 02:00 —

    @Sheriff

    Bestimmt hat sich Hengstus ein ganzes Blatt voll geschrieben mit seinen Benutzernamen und E-Mail Adressen sonst kann es nämlich passieren das er bei seinen vielen Nicknames durcheinander kommt 😀 😀 🙂 🙂

  9. Sugar
    3. Januar 2014 at 02:38 —

    Boytsov scheint das beste Beispiel zu sein für hochgezüchtete Schwergewichtler die noch nie einen Kampf verloren haben und die man dann gerne als Klitschkokiller verkaufen will!
    Und dann kommt endlich mal ein halbwegs vernünftiger Gegner und die ach so “große”Hoffnung bekommt die Dresche seines Lebens.

  10. eastsideboxing
    3. Januar 2014 at 10:46 —

    hab mir den kampf gestern auf youtube angeschaut.. also sind beides pfeifen

  11. Lennox Tyson
    3. Januar 2014 at 11:16 —

    @ hengstus maximus der user sheriff ist der ehemalige User 300, selbst wenn man ihn löschen könnte, meldet er sich wieder unter einen anderen Nick an, durch seine Schreibweise würde ich ihn aber unter tausenden von verschiedenen Usern wieder erkennen, habe noch nie so einen I.dioten in irgendeinen kampfsportforum gesehen…könnte aber sein, und da gehe ich eher von aus, das er wirklich erst 14-16 jahre alt ist, mit dem Verstand eines 6jährigen 😀
    ———————

    …ein bisschen wie Schei.ße am Schuh mit Unkraut im Garten – man wird es einfach nicht los…

  12. Lothar Türk
    3. Januar 2014 at 12:08 —

    boytzov war nicht austrainiert, nicht locker, konnte keine Strategie umsetzen / ändern, war einfach fest. Und er hatte einen Gegner, der ihm physisch sehr ähnelte. Leapai war aber hellwach. Boytzov sah man die Hilflosigkeit an. Er hatte nicht die Einstellung, die wir von ihm kennen , erwarteten. Und leapai ist kein Weltklassekönner, auch wenn er weit oben steht. Boytzov, beste Genesung und noch mal ran. Sonzt ist der Zug abgefahren. Bis jetzt sind die Hoffnungen deiner Fans nicht in Erfüllung gegangen. Es ist keine Trainerfrage ( sonst wären die die Weltmeister)sondern eine Einstellungs / Willensfrage. Ob Röwer, Ramin, Wegner oder ein Teddy Atlas. Die bringen doch nicht das Grundwerkzeug bei, sondern Siegermentalität, Strategie und Taktik. Ohne deiese Mentalität wirst Du in Kampfsportaretren nichts. Und Teddy Atlas ist auch kein Wundertäter. Wo stehen denn die US – Amis ? Hinten.

  13. starkeFaust
    3. Januar 2014 at 12:27 —

    @Lothar Türk

    Endlich mal wieder ein vernünftiger Kommentar zum Thema Boytsov, der mit der Sache zu tun hat und nicht wie die manche hier, die eigl. hier gar nichts verloren haben.

  14. Sheriff
    3. Januar 2014 at 17:13 —

    Und da adrivo meine Kommenater löscht und die der Clinchko-Fans, die dieses Forum wirklich vermüllen, die wirklich keine Ahnung vom Boxen haben und nur hier sind um zu stänkern, dann stelle ich meine Kommentare eben wieder rein. So einfach ist das. Ist doch lustig. 😀 Die provozierende und beleidigende Kommentare andere User, stehen noch da, aber meine nicht mehr. Obwohl ich nicht der jenige bin, der anfängt zu stänkern und zu provozieren. Kann man zufällig nachlesen. 😀
    _______________________________________________________________________________

    Eintracht sagt:
    2. Januar 2014 um 07:34

    @ Sheriff: Hör doch auf dich bei jedem Thema mit diesen zurückgebliebenen Ochsen zu streiten. Das nervt echt. Er wird es eh nicht kapieren. Ignoriere ihn einfach.
    _______________________________________________________________________________________

    Stimmt, er wird es eh nicht kapieren. Zufällig wollte ich ihn eh gerade ignorieren, weil es mir langsam langweilig wird. Falls ich mal wieder Lust darauf habe, den Volltro.ttel zu ärgern, dann tu ich es einfach. Ich habe ihm hier bei Boxen.de alles kaputt gemacht – und das ist einfach zu viel für den Volltro.ttel. Ist auch verständlich. Er hat sich so viel Mühe gegeben und hat doch immer wieder mal so seriös geschrieben. Und ich habe ihm alles kaputt gemacht. Deswegen ist er übergeschnappt und versucht alles, um mir eins auszuwischen. Aber dafür ist er viel zu doof. Hahahahaha ich bekomme einen Lachkrampf wirklich hahahaha 😀 . Ich muss wirklich über den Volltro.ttel so lachen, das ist kein Witz. Das Beste ist, dass es hier ein paar Idio.ten gibt, die ihn ernst nehmen und gar nichts checken. Jedenfalls werde ich den Volltro.ttel vorerst mal ignorieren.

    @ Lennox Tyson

    Habe ich dir minderbemittelten Vollpfo.sten, erlaubt mich anzuschreiben und mir nachzuplappern? Tut es dir weh, weil du zu den Volli.dioten gehörst, die es nicht checken, dass dieser eine dummer User, ungefähr jeder Woche unter einen anderen Namen schreibt? 😀 Wie du „hoffentlich” mal mitbekommen hast, hat es jeder schon gemerkt. 🙂

    „eironschiss” der Name ist perfekt! eironschiss merkt nicht mal, dass er die Leute hier, mit sein dauerndes „Stockbeinwilder” nervt. Er denkt sie finden es lustig und lacht noch minderbemittelt darüber. Und dass er mit seine Haye-, Ward- und Wilder-Haterei auch jeden nervt und alles vermüllt, das merkt dieser Schwach.kopf auch nicht. So dumm ist der.

    Dann sagt diese blöde eironschiss noch, Die Klitschkos haben die Besten besiegt: Solis, Haye, Povetkin, Chisora, Arreola etc. Dabei sind die Klitschkos zwei verschiedene Personen. Wahrscheinlich weiß der Tro.ttel, nicht mal das. 🙂 Dabei hat Grabimir Chisora Arreola und Solis, gar nicht geboxt, und Vitali hat Povetkin und Haye nicht geboxt. Und dass Solis sich selbst verletzt hat und die erste Runde spielend gewonnen hat, weiß der Idi.ot auch nicht. @ eironschiss einfach die ahnugslose Fre.sse halten, De.pp!

  15. theironfist
    3. Januar 2014 at 19:38 —

    @ warum löschen die Adrivos meine Kommentare?? :D..den Grund wirst du eh nie schnallen, denn selbst dafür bist du zu b.löd 😉 😀

    @ Lennox Tyson wie er seine dummen Kleinkinderkommentare jetzt auch noch kopiert, um sie am nächsten tag wieder reinzustellen und sich auch noch damit zu brüsten, entspricht den Verstand eines 6jährigen 😀

    andere Kommentare wirst du auch niemals posten können sheriff, dazu fehlen dir einfach die Intelligenz und die Kenntnisse zu diesem Sport 😉

  16. Sheriff
    3. Januar 2014 at 19:49 —

    @ Lennox Tyson wie er seine dummen Kleinkinderkommentare jetzt auch noch kopiert, um sie am nächsten tag wieder reinzustellen und sich auch noch damit zu brüsten, entspricht den Verstand eines 6jährigen ”

    _______________________

    Nicht heulen, oohhh hahahahahah 😀

  17. Klitschkonull
    5. Januar 2014 at 09:46 —

    Boytsov hat gezeigt das er ne Pflaume ist und überbewertet war.
    Sauerland hat da aufs falsche Pferd gesetzt.
    Auffällige das so viele Boxer im Moment in der Vorberichterstattung von Kämpfen so topfit sind UND NACH EINER NIEDERLAGE DANN JA ANGEBLICH IMMER SCHON VORHER VERLETZT WAREN.
    Augenwischerei um die Niederlagen besser aussehen zu lassen sonst nichts.

    Blöd wer darauf reinfällt.

  18. Lennox Tyson
    5. Januar 2014 at 15:01 —

    @Null

    Welche aktiven Boxer der 2. Reihe sind besser als Pove und Haye? Stiverne? 🙂 🙂 🙂

Antwort schreiben