Top News

Boxwochenende 8. und 9. April: Die restlichen Ergebnisse

Robert Guerrero ©Paul Hernandez.

Robert Guerrero © Paul Hernandez.

Samstag, 8. April

Robert Guerrero UD Michael Katsidis

Der Kampf zwischen Robert Guerrero und Michael Katsidis hätte eigentlich bereits im März 2010 stattfinden sollen, Guerrero musste kurzfristig absagen, um seiner krebskranken Frau Casey beizustehen. Nun wurde der Kampf im Rahmen von Maidana vs. Morales nachgeholt, und das Warten hat sich gelohnt.

Guerrero zeigte über 12 Runden eine der besten Leistungen seiner Karriere und spielte gegen den stets beherzt kämpfenden Australier Katsidis seine technischen und körperlichen Vorteile gekonnt aus. Katsidis’ Gesicht war bereits nach einigen Runden komplett zugeschwollen, was den ehemaligen Interims-Weltmeister aber nicht davon abhielt, bis zuletzt die vorzeitige Kampfentscheidung zu suchen. Guerrero behielt aber stets die Übersicht und landete insgesamt beinahe vier Mal so viele Treffer wie Katsidis. Das Urteil fiel mit 118-107, 118-106 und 117-108 dementsprechend eindeutig aus. Guerrero, der sich mit diesem Sieg gleich zwei Interims-Titel sichern konnte, könnte als nächstes auf Juan Manuel Marquez treffen.

Nobuhiro Ishida TKO1 James Kirkland

Die neben der Lemieux-Niederlage größte Überraschung des Wochenendes spielte sich ebenfalls im Vorprogramm von Maidana vs. Morales in Las Vegas ab. Der Japaner Nobuhiro Ishida mit einer K.o.-Quote von nur 23% war eigentlich als Kanonenfutter für Kirklands Comeback-Tour verpflichtet worden, es war aber der gefürchtete Puncher Kirkland, der sich gleich nach wenigen Sekunden auf dem Ringboden wiederfand. Kirkland konnte sich von dem ersten Niederschlag nicht mehr richtig erholen und ging zwei weitere Male zu Boden, woraufhin Referee Joe Cortez das Gefecht abbrach. Für Kirkland, der bereits als möglicher zukünftiger Sergio Martinez-Gegner im Gespräch war, sind alle Titelträume vorerst geplatzt. Möglicherweise sollte der 27-Jährige zu seiner alten Trainerin Ann Wolfe zurückkehren.

Rachim Tschachkijew TKO3 Harvey Jolly

Universum-Cruisergewichts-Hoffnung Rachim Tschachkijew gab im Vorprogramm derselben Veranstaltung in Las Vegas sein erfolgreiches Amerika-Debüt ab und zerlegte den amerikanischen Journeyman Harvey Jolly in nur drei Runden. Jolly, der zuvor bereits zwei Mal angezählt worden war, hatte in der dritten Runde nach einem Streifschuss und einem Schlag aufs Ohr genug und ließ sich auszählen. Beim amerikanischen Publikum dürfte Tschachkijew auf Grund seines zuschauerfreundlichen Stils gut angekommen sein.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Evil-Fightnight in Hamburg: Sieger für Alexeev, Soszynski, Özekler und Pudar

Nächster Artikel

Zab Judah: "Ich will Maidana oder Marquez"

10 Kommentare

  1. bill the butcher
    10. April 2011 at 21:11 —

    Weiss jemand was von sidon gegen plösser?

  2. jeff
    10. April 2011 at 22:02 —

    Da stellen sie den Kirkland als Kanonen Pulver son Riesen Japaner hin.

    Soviel zum Thema: Nach Kampfrekord bewerten.

    Das ist das schöne an BOxen, so unkalkulierbar.
    Echt schade für Kirkland, hab echt gedacht der haut alle um!

  3. B-Hop
    10. April 2011 at 23:41 —

    der Kampf Sidon vs. Plösser fand nicht statt, Plösser sitzt in U-Haft…

  4. oskarpolo
    10. April 2011 at 23:51 —

    Plösser ist wieder Schwarz gefahren oder was????

  5. *101*
    11. April 2011 at 16:19 —

    weis jemand ergebnisse von dem sidon abend????bilder gibts,aber keine ergebnisse.

  6. Tom
    11. April 2011 at 18:52 —

    @ *101*

    A.Sidon hat gegen R.Kuca einen Aufbaukampf durch TKO3 gewonnen und D.Ronert wurde gegen R.Meissner BDB-Meister im Cruiser!

    Mehr ist mir auch nicht bekannt!

  7. oskarpolo
    11. April 2011 at 19:30 —

    Sadam Ali ein interessanter Mann hat am Wochenende auch geboxt und wiedermal durch Ko in der 3 Runde gewonnen

  8. *101*
    11. April 2011 at 20:14 —

    weis jemand ob der alexander kahl gew oder verl hat???

  9. Tom
    11. April 2011 at 22:39 —

    @ *101*

    Also laut BoxRec hat Kahl am Wochenende nicht gekämpft!

  10. *101*
    12. April 2011 at 16:39 —

    ah danke,hab gerade erfahren,er hat gekämpft.gewonnen geg einen mit 21 kämpfen und 21 niederlagen……..

    hab den kahl mal trainiert……

Antwort schreiben