Top News

Boxwochenende 29. und 30. November: Die restlichen Ergebnisse

David Lemieux ©Group Yvon Michel.

David Lemieux © Group Yvon Michel.

Freitag, 29. November

Jorge Sebastian Heiland KO12 Billi Facundo Godoy

Dem argentinischen Mittelgewichtler Jorge Sebastian Heiland ist im Rückkampf gegen seinen Landsmann Billi Facundo Godoy die Revanche gelungen. Im Gegensatz zum ersten Duell vom Vorjahr gingen beide Akteure dieses Mal etwas vorsichtiger an den Start, da sie wussten, was sie erwartet. Während Godoy die meisten Anfangsrunden dominierte, wurde Heiland in der zweiten Hälfte immer stärker und konnte, obwohl er eigentlich nicht als großer Puncher bekannt ist, den Kampf in der letzten Runde mit einer krachenden Linken beenden. Heiland konnte sich mit diesem Sieg gegen die #5 der WBC-Rangliste den WBC-International-Titel sichern und müsste im neuen Ranking in die Top 10 vorstoßen.

Yodmongkol Vor Saengthep TKO12 Koki Eto

Obwohl er noch über keine Erfahrung an der Weltspitze verfügte, konnte der Thailänder Yodmongkol Vor Saengthep mit seinem Sieg gegen den WBA-Interims-Weltmeister im Fliegengewicht Koki Eto für eine Überraschung sorgen. Obwohl Eto der deutlich größere Boxer ist, machte der Japaner nichts aus seinen Reichweitenvorteilen und ließ sich auf den Schlagabtausch in der Halbdistanz ein. Eto wurde in der sechsten Runde zum ersten Mal angezählt, weswegen Yodmongkol noch aggressiver wurde und entschlossen die Entscheidung suchte. Eto war in den folgenden Runde einige Male in Schwierigkeiten und wurde in der letzten Runde nach vielen weiteren harten Treffern aus dem Kampf genommen.

Samstag, 30. November

Ionut Dan Ion SD Kevin Bizier

Der in Kanada lebende Rumäne Ionut “Jo Jo” Dan Ion setzte sich im Vorprogramm von Stevenson vs. Bellew überraschend gegen den ungeschlagenen Kanadier Kevin Bizier durch. Die Anfangsrunden des Duells in Quebec City waren hart umkämpft, ab den mittleren Runden kam Bizier aber immer häufiger durch und konnte einige Male auch Schlagwirkung erzielen. Dan klammerte ab diesem Zeitpunkt immer häufiger, was Bizier sichtlich frustrierte. Der Ringrichter zog Dan in der zehnten Runde dafür einen Punkt ab, der Rumäne kam in den letzten beiden Runden noch einmal zurück und machte es auf den Punktezetteln so noch einmal spannend. Am Ende wurde es eine Split Decision für Dan (110-117, 116-111 und 114-113), der nach diesem Sieg gegen die #3 der IBF in Reichweite eines WM-Kampfes sein könnte.

David Lemieux TKO7 Jose Miguel Torres

Der Kanadier David Lemieux zeigte auf derselben Veranstaltung, dass er nach wie vor zu den gefährlichsten Punchern im Mittelgewicht gehört. Lemieux konnte seinen Gegner Jose Miguel Torres, der vorher noch nie ausgeknockt wurde, insgesamt sieben Mal zu Boden schicken, bevor in der siebten Runde abgebrochen wurde. Da Torres bei der IBF an Position sieben gerankt war, dürfte Lemieux durch diesen Sieg einen ordentlichen Sprung in den Ranglisten machen.

Nadjib Mohammedi TKO6 Oleksandr Cherviak

Der französische Halbschwergewichtler Nadjib Mohammedi bewies wieder einmal, dass er mit Leuten der zweiten und dritten Reihe meistens kurzen Prozess macht und knockte den Ukrainer Oleksandr Cherviak, der vor allem für seinen Sieg gegen Dustin Dirks bekannt ist, in der sechsten Runde aus. Mohammedi wird nun gegen den in Hamburg lebenden Russen Igor Mikhalkhin um den vakanten EM-Titel boxen.

Johan Perez MD Paul Spadafora

Der amerikanische Halbweltergewichtler Paul Spadafora musste am Samstag in seinem 50. Profikampf seine erste Niederlage einstecken. Der 38-Jährige zeigte zwar, dass er nach wie vor über eine sehr gute Defensive verfügt, offensiv machte der ehemalige vereinigte Leichtgewichts-Champion allerdings zu wenig. So gelang es dem um acht Jahre jüngeren Venezolaner Perez mit seiner Aktivität bei den Punktrichtern Eindruck zu machen und am Ende auf zwei von drei Punktezetteln vorne zu sein (Urteil: 114-114, 115-113 und 117-111). Perez ist durch den Gewinn des WBA-Interims-Titels nun der Pflichtherausforderer des regulären Weltmeisters Khabib Allakhverdiev. Mit Danny Garcia gibt es bei der WBA aber noch einen übermächtigen Superchampion.

Merlito Sabillo D Carlos Buitrago

Der Philippino Merlito Sabillo bleibt nach einem Unentschieden gegen Nicaraguer Carlos Buitrago WBO-Champion im Minimumgewicht. Sabillo wollte den Zuschauern mit seinem zuschauerfreundlichen Stil etwas bieten, wurde von dem besseren Techniker Buitrago immer wieder abgekontert. In der neunten Runde war der Champion sogar in Schwierigkeiten, in den Schlussrunden kam Sabillo aber noch einmal zurück. Die meisten Beobachter waren der Meinung, dass sich Buitrago einen knappen Sieg verdient gehabt hätte, Sabillo durfte auf Grund eines Split Draws (115-113, 113-115 und 114-114) seinen Titel behalten. Auf derselben Veranstaltung konnte WBO-Juniorfliegengewichts-Champion Donnie Nietes seinen Titel mit einem frühen K.o. gegen Sammy Gutierrez verteidigen. Das Ende kam bereits in der dritten Runde nach 2:58 Minuten.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Stevenson stoppt Pflichtherausforderer Bellew in sechs Runden

Nächster Artikel

Neue Deadline: Klitschko muss bis zum 15. Dezember über boxerische Zukunft entscheiden

17 Kommentare

  1. TonyThompson
    1. Dezember 2013 at 18:39 —

    Habt ihr euch eigentlich mal die nächste Boxwoche angeguckt? Wie geil ist die denn!

    Dienstag gleich ne dicke Card in Japan mit dem Vereinigungskampf Daiki Kameda vs. Liborio Solis.

    Freitag geht es bei den niedrigen Gewichtsklassen weiter mit Chris Johns 100ster Titelverteidigung gegen einen sehr ordentlichen Gegner mit Simpiwe Vetyeka. In Japan kommt der zweite Profikampf von Murata und insbesondere mit Akira Yaegashi vs. Edgar Sosa ein Fight of the Year Contender.

    Samstag dann ein schön spannender Kampf in Deutschland mit Felix Sturm vs. Darren Barker. Und anschließend konkurrierende HBO und Showtime Cards. Auf Showtime mit Paulie Malignaggi vs. Zab Judah, Devon Alexander vs. Shawn Porter und Erislandy Lara vs. Austin Trout richtig geile Fights. Parallel hat HBO Rigondeaux und insbesondere das Comeback von James Kirkland gegen Glen Tapia im Programm.

    Insgesamt vielleicht die beste Boxwoche des Jahres!

  2. SergioMartinez
    1. Dezember 2013 at 18:57 —

    @tonythompson
    Der 14te wird auch richtig geil aber leider haben sie ja ein paar kaempfe rausgenommen, aber ich stimm dir zu naechste woche wird die wahrscheinlich beste des jahres!!!

  3. TonyThompson
    1. Dezember 2013 at 20:16 —

    SergioMartinez : ja vor allem von der Qualität der kämpfe ganz stark die Woche

  4. Dr. Fallobsthammer
    1. Dezember 2013 at 21:40 —

    @TonyThomspon

    nicht nur das, am geilsten wird die Boxwoche am 21.05.2067, dann Boxt nämlich Stützstrumpf Vitali vs Jopi Hesters, Chickenrun Waldemar vs Liakhovich und Adnan Sturm vs Susi Kenthikian um den EM gürtel.

  5. Markus
    2. Dezember 2013 at 18:35 —

    @angel: Wow, deine Gespür diese Woche war der Hammer, obwohl beide Kämpfe scheinbar sehr knapp waren.

    Ich denke, es entscheidet sich zwischen dir und iktpQ, ihr hättet es beide verdient. Allein, was ihr in den letzten Wochen an Volltreffern eingesammelt habt, treibt mich in den Wahnsinn xD

    Und El Demo ist nun endlich an mir vorbeigezogen, auch das deutete sich an. Aber um den 3. Platz kämpfe ich noch bis zum Ende 😉

  6. angel espinosa
    2. Dezember 2013 at 21:44 —

    Markus sagt:

    2. Dezember 2013 um 18:35

    @angel: Wow, deine Gespür diese Woche war der Hammer, obwohl beide Kämpfe scheinbar sehr knapp waren.

    Ich denke, es entscheidet sich zwischen dir und iktpQ, ihr hättet es beide verdient. Allein, was ihr in den letzten Wochen an Volltreffern eingesammelt habt, treibt mich in den Wahnsinn xD

    Und El Demo ist nun endlich an mir vorbeigezogen, auch das deutete sich an. Aber um den 3. Platz kämpfe ich noch bis zum Ende 😉

    ———————————————————————————-

    Na,na Markus ich glaube nicht ,dass du so schnell aufgibst. Diese Woche sind so viele schwer vorhersehbare Kämpfe ,wodurch die Rangliste völlig neu geschrieben werden könnte.Ja…El Demo zu schlagen wird nicht nur für dich richtig schwer. Er verdient meinen höchsten Respekt. Aber es ist noch vieles möglich ,also lass uns bis zum Ende fighten. 🙂

  7. El Demoledor
    2. Dezember 2013 at 21:47 —

    @Markus:
    Hättest Du mir eher Bescheid gesagt, dass Du Platz 3 nicht möchtest…
    Im Ernst: IMO werden Volltreffer punktemäßig zu stark belohnt, das ist dieses Jahr wohl Dein Pech. Verdient habe ich mir das zumindest DIESE Woche nicht.
    Ich glaube aber immer noch, dass es mindestens 7 Kandidaten für den Gesamtsieg gibt, auch wenn angel und iktpQ sicher die besten Chancen haben.
    Aber allein nächstes WE wird der Hammer mit knappen Fights, wobei wohl mindestens 2 Mega-Fights dabei sein dürften. Also jede Menge Punkte zu gewinnen (oder zu verlieren).
    Also weiter, immer weiter 😉

  8. angel espinosa
    2. Dezember 2013 at 22:05 —

    El Demoledor sagt:

    2. Dezember 2013 um 21:47

    @Markus:
    Hättest Du mir eher Bescheid gesagt, dass Du Platz 3 nicht möchtest…
    Im Ernst: IMO werden Volltreffer punktemäßig zu stark belohnt, das ist dieses Jahr wohl Dein Pech. Verdient habe ich mir das zumindest DIESE Woche nicht.
    Ich glaube aber immer noch, dass es mindestens 7 Kandidaten für den Gesamtsieg gibt, auch wenn angel und iktpQ sicher die besten Chancen haben.
    Aber allein nächstes WE wird der Hammer mit knappen Fights, wobei wohl mindestens 2 Mega-Fights dabei sein dürften. Also jede Menge Punkte zu gewinnen (oder zu verlieren).
    Also weiter, immer weiter 😉

    ———————————————————————————

    Genau so sieht es aus ! Ich hoffe , Sturm`s Kampf wird kein Mega Fight . Denn die Möglichkeit dass Barker beim Rückkampf auch nochmal abkassieren will ,liegt sehr hoch und dazu muss er ja verlieren.

  9. Markus
    2. Dezember 2013 at 23:07 —

    @angel & El Demo: Ja, das ist sicher eins der besten WEs dieses Jahr, bei Boxrex haben ganze 5 Kämpfe die 5-Sterne-Wertung bekommen (allerdings ist einer ein Frauenkampf) und das ist noch längst nicht alles.

    Eigentlich wollte ich das WE mal wieder einen zechen/feiern gehen, aber ich glaube, das wird doch eher ein Boxwochenende 🙂

  10. El Demoledor
    3. Dezember 2013 at 11:51 —

    Ich würde gleich die Rangliste erstellen, nur dass keiner auch damit anfängt und dann doppelt Arbeit wäre…

  11. Ferenc H
    3. Dezember 2013 at 13:03 —

    El Demoledor währe Klasse gib alles 🙂

  12. El Demoledor
    3. Dezember 2013 at 13:24 —

    Boxen.de Prediction League 2013

    1. iktpQ (2937 PTS) (354-110, 17*)
    2. angelespinosa (2932 PTS) (353-111, 14*)
    3. El Demoledor (2899 PTS) (353-110, 13*)
    4. Markus (2897 PTS) (354-109, 7*)
    5. The Dark Knight (2881 PTS) (350-114, 14*)
    6. Mayweather (2864 PTS) (346-107, 16*)
    7. johnny l. (2848 PTS) (342-107, 8*)
    8. DerDude (2820 PTS) (348-113, 10*)
    9. Simon8965 (2809 PTS) (343-118, 19*)
    10. BronxBull (2799 PTS) (348-117, 11*)
    11. Grumpy (2782 PTS) (348-116, 9*)
    12. Albaner (2772 PTS) (348-116, 13*)
    13. Marco Captain Huck (2754 PTS) (345-118, 13*)
    14. Pascal (2750 PTS) (343-120, 17*)
    15. ghetto Obelix (2736 PTS) (343-121, 12*)
    16. Sergio Martinez (2731 PTS) (337-104, 13*)
    17. Clemens (2726 PTS) (337-116, 14*)
    18. liston (2713 PTS) (341-118, 8*)
    19. OLYMPIAKOS GATE 7 (2709 PTS) (346-123, 14*)
    20. Alex (2696 PTS) (347-117, 12*)
    21. Ferenc H (2690 PTS) (342-122, 16*)
    22. Milanista82 (2680 PTS) (340-120, 14*)
    23. Clem (2653 PTS) (328-118, 17*)
    24. simon_says (2639 PTS) (334-119, 15*)
    25. Brennov (2602 PTS) (335-128, 16*)
    26. matthias (2587 PTS) (333-127, 15*)
    27. Stonehigh (2585 PTS) (334-128, 9*)
    28. Tommyboy (2549 PTS) (329-128, 14*)
    29. Carlos2012 (2466 PTS) (327-134, 13*)
    30. 300 (2451 PTS) (313-113, 11*)
    31. Florian (2375 PTS) (298-116, 6*)
    32. Crooked187 (2323 PTS) (293-119, 13*)
    33. BOB (2306 PTS) (283-89, 10*)
    34. Tom (2213 PTS) (274-120, 5*)
    35. Allerta Antifascista! (2174 PTS) (313-145, 19*)
    36. Snoopy (2095 PTS) (287-115, 5*)
    37. manillagorilla (1898 PTS) (245-100, 5*)
    38. Aua (1687 PTS) (235-108-4*)
    39. Sugar (1668 PTS) (195-66, 7*)
    40. Johnny Walker (1551 PTS) (201-78, 10*)
    41. starkeFaust (1508 PTS) (199-81, 6*)
    42. Mancebo (1357 PTS) (161-68, 7*)
    43. theironfist (1292 PTS) (167-61, 8*)
    44. jemil.225 (1076 PTS) (140-58, 6*)
    45. underdog-m (1062 PTS) (131-40, 4*)
    46. Jörg der Zestörer (939 PTS) (123-50, 3*)
    47. Klitschkonull (693 PTS) (84-19, 2*)
    48. Arsentij Hoffmann (674 PTS) (100-43, 1*)
    49. GURU (522 PTS) (71-28, 1*)
    50. xyz187 (467 PTS) (64-25)
    51. boxingislive (404 PTS) (49-17)
    52. robbi (397 PTS) (57-28)
    53. TMT (382 PTS) (52-22, 1* )
    54. Sheriff (379 PTS) (41-7, 3*)
    55. Arthur (377 PTS) (53-22)
    56. TonyThompson (367 PTS) (44-16, 5*)
    57. boxfanatiker (339 PTS) (42-14)
    58. Dave (317 PTS) (37-11, 1*)
    59. bokser58 (288 PTS) (41-16, 1*)
    60. Alonso Quijano (286 PTS) (33-6, 3*)
    61. Jeff (276 PTS) (34-11, 1*)
    62. Jones Jr. (266 PTS) (35-11)
    63. combo (243 PTS) (32-11, 3*)
    64. HamburgBuam (239 PTS) (28-8, 1*)
    65. yasin (234 PTS) (26-6, 1*)
    66. Eisenherz (201 PTS) (27-13, 2*)
    67. Megalodon (167 PTS) (22-8, 2*)
    68. Norbert Grupe (157 PTS) (19-12, 1*)
    69. Earnie Shavers (143 PTS) (20-7, 1*)
    70. Thomas, die kleine Lokomotive ( 134 PTS ) ( 15-4 )
    71. ali (128 PTS) (17-4)
    72. rampage1 (110 PTS) (15-4)
    72. brandtobello (110 PTS) (16-7)
    72. D-Train (110 PTS) (14-6)
    75. Nageldejong (108 PTS) (11-1, 1*)
    76. Felix Sturm (106 PTS) (18-13, 1*)
    77. Champ (104 PTS) (14-6)
    78. Bsmalls (97 PTS) (13-7)
    79. memzer0 (91 PTS) (11-1)
    79. junge (91 PTS) (16-9)
    81. Ich könnte kotzen! (72 PTS ) (9-2)
    82. KingKong (69 PTS) (6-1, 1*)
    82. karasov (69 PTS) (7-0)
    84. SemirBIH (62 PTS) (6-1, 1*)
    85. philipp81 (61 PTS) (6-1)
    86. Dr Bumsow (60 PTS) (12-10)
    87. Papa (57PTS) (8-2)
    88. Boxer44 (48 PTS) (6-4)
    89. Kikoroki (36 PTS) (6-3)
    90. boxmann (30 PTS) (1-0, 1*)
    91. Riza (21 PTS) (3-1)
    92. groovstreet (18 PTS) (4-4)
    92. thefighter1 (18 PTS) (2-0)
    94. Antonio (16 PTS) (3-2)
    95. SB (15 PTS) (1-0, 1*)
    96. David (10 PTS) (1-0)
    96. G.JohNnY (10 PTS) (1-0)
    98. Philipp Asanov (8 PTS) (1-0)
    98. donyimitron (8 PTS) (1-0)
    100. joey (-5 PTS) (0-1)
    101. Sammy (-10 PTS) (0-1)
    101. hari (-10 PTS) (0-1)
    101. Dr. Fallobsthammer (-10 PTS) (0-1)
    101. Schneewittchen (-10 PKT) (0-1)
    101. maurice (-10 PTS) (0-1)

  13. Ferenc H
    3. Dezember 2013 at 13:31 —

    @El Demoledor vielen Dank 🙂

  14. Markus
    3. Dezember 2013 at 17:20 —

    @El Demo: Danke und nochmal Glückwunsch zum temporären Einzug in die Top3 🙂

  15. theironfist
    3. Dezember 2013 at 20:31 —

    danke fürs ausrechnen, dafür das ich Ende März erst angefangen habe zu tippen hier, habe ich einen guten Sprung gemacht, wer weiß wo ich mich derzeit befunden hätte, wäre ich schon 2012 angefangen!..in den Top20 auf jedenfall, also strengt euch an Leute :D..2014 gehst für mich in die Top25!

  16. El Demoledor
    4. Dezember 2013 at 09:20 —

    @Markus:
    Abwarten wie es nach dem nächsten WE aussieht.
    Gibt ja mehrere mögliche Mega-Fights, und bei Sturm vs. Barker, Malignaggi vs. Judah und Trout vs. Lara kann ich mir alles vorstellen.
    Und Kämpfe aus der zweiten Reihe wie Bika vs. Dirrell oder Diaz vs. Marroquin sind auch nicht eindeutig.
    Kann für alle noch ordentlich nach oben oder unten gehen.
    Dass ich einen so starken Gegner wie Dich überholen durfte ist mir aber eine Ehre.
    Ich habe seit Wochen das Gefühl gut zu tippen, aber Ihr da oben habt einfach kaum schwache Momente, und hinten dran ist auch noch starke Konkurrenz, die sich nicht abschütteln lässt.
    Deshalb wäre ich mit einem Top-5-Platz am Ende zufrieden, aber ich spiele natürlich trotzdem um zu gewinnen!

  17. Markus
    4. Dezember 2013 at 13:22 —

    @El Demo: Ja, an diesem Wochenende ist zwischen dreistelliger Punktzahl und Minuspunkten alles drin, weil so viele Kämpfe 50/50 sind. Am Ende wird auch etwas Glück dabei sein 🙂

Antwort schreiben