Boxwochenende 19. und 20. April: Die restlichen Ergebnisse

Pawel Kolodziej ©KnockOut Promotions.
Pawel Kolodziej © KnockOut Promotions.

Juan Manuel Lopez KO2 Eugenio Lopez

Der ehemalige Weltmeister in zwei Gewichtsklassen, Juan Manuel Lopez, hatte bei seinem Aufbaukampf im Rahmen von Terrazas vs. Mijares keinerlei Probleme. Ein linker Uppercut und ein rechter Haken schickten in der zweiten Runde den Mexikaner Eugenio Lopez zu Boden, woraufhin dieser ausgezählt wurde.

Robinson Castellanos SD Celestino Caballero

Der mexikanische Federgewichtler Robinson Castellanos konnte mit seinem Auswärtssieg gegen Ex-Weltmeister Celestino Caballero für eine kleine Überraschung sorgen. Caballero, der seit 16 Monaten nicht geboxt hatte, musste gleich in der Auftaktrunde zu Boden, kämpfte sich aber im Laufe des Kampfes wieder zurück. Wirklich durchschlagenden Erfolg hatte der Panamaer mit seinen Aktionen aber nicht. Das Urteil lautete 114-113, 113-114 und 115-112 für Castellanos, der sich mit diesem Erfolg den WBC-Silver-Titel sichern konnte.

Alicia Ashley UD Chanttall Martinez

WBC-Superbantamgewichts-Weltmeisterin Alicia Ashley konnte am Samstag ihren Titel gegen ihre deutlich jüngere Herausforderin Chanttall Martinez verteidigen. Das Urteil lautete 96-94, 96-94 und 97-93.

Artur Szpilka RTD1 Taras Bidenko

Die polnische Schwergewichts-Hoffnung Artur Szpilka machte beim Kampf gegen den erfahrenen Ukrainer Taras Bidenko von Beginn an Druck und trieb seinen Gegner durch den Ring. Bidenko verknackste sich auf der Flucht vor dem anstürmenden Polen bereits in der ersten Runde den Fuß und musste in der Pause zur zweiten Runde aufgeben.

Pawel Kolodziej UD Richard Hall

Der ungeschlagene Cruisergewichtler Pawel Kolodziej musste bei seinem Aufbaukampf gegen den erfahrenen Jamaikaner Richard Hall über die volle Distanz von acht Runden gehen. Nachdem Hall in der vierten Runde zu Boden musste, schien er sich damit zu begnügen, das Ende des Kampfes zu erleben. Kolodziej erhöhte in den Schlussrunden nochmal den Druck, ein K.o. wollte ihm aber nicht mehr gelingen. Das Urteil lautete 80-71, 80-71 und 80-68.

Dereck Chisora TKO9 Hector Alfredo Avila

Der ehemalige WM-Herausforderer Dereck Chisora lieferte sich im Vorprogramm von Cleverly vs. Krasniqi mit dem argentinischen Journeyman Alfredo Avila ein nicht gerade ansehnliches Gefecht ab. Avila bekam für sein ständiges Klammern in der sechsten Runde einen Punkt abgezogen, Chisora wirkte etwas gelangweilt und konnte seinen Gegner erst in der neunten Runde mit einer Serie bearbeiten, die zum Kampfende führte.

Hughie Fury TKO1 Alex Rozman

Der 18-jährige Hughie Fury konnte im Vorprogramm seines Cousins Tyson den zweiten Erfolg als Profi feiern. Der ehemalige Junioren-Weltmeister bei den Amateuren konnte seinen Gegner, den ehemaligen MMA-Fighter Alex Rozman, bereits in der ersten Runde zwei Mal zu Boden schicken, was zum frühen Kampfende führte. Den nächsten Kampf hat Fury bereits am 11. Mai geplant.

© adrivo Sportpresse GmbH

140 Gedanken zu “Boxwochenende 19. und 20. April: Die restlichen Ergebnisse

  1. Gratulation an den Wochensieger Sugar und Danke an Ferenc für´s Ausrechnen.
    Ich habe bisher alle Mega-Fights falsch getippt 🙁 und entferne mich dementsprechend immer weiter von der Spitze…
    Danke an die Betrüger von GBP!!

    Allen eine schöne Woche!

  2. adrivo sagt:
    22. April 2013 um 00:24

    @angel espinosa: Die Prediction League ist nur ein Anhängsel der Wochenendvorschau und wird von einem adrivo Mitarbeiter in seiner Freizeit betreut.

    ICH WUSSTE ES DOCH !!! 😀

    Tommyboy sagt:21. April 2013 um 19:29

    MEINE ANTWORT:

    Ich glaube bei den Adrivos ist früher einer gewessen der das gern gemacht hat, der aber jetzt bestimmt nicht mehr dabei ist.

  3. B. Bull

    OOO MANN Das war ein Witz weil es 2 Tabellen gibt, aber ihr seid hier echt ernst geworden. Ihr müsst die Welt mit den Augen von Carlos sehn er ist voll lässig.

    Hey Bull Einfach mal ab.sprit.zen 😀 oder Obelix an.spr.itzen.. 😀 😀 😀

  4. @ Adrivo

    Räum doch mal die Seite auf. Zumindest das Geschmiere von AngelEspinosa und die Liste, die ich zum Ausrechnen benötigt habe!
    Muss man hier immer wie ein kleiner Schulbub um alles Betteln, nach dem Motto „….bitte,bitte lieber Adrivo!“?
    Früher wurden Kommentare einfach gelöscht und man wurde ermahnt sachlich zu bleiben.
    Ist schon lange her, ich weiß…..

  5. @ Waterboy (der Typ mit dem Wasserschaden)

    Mach ich schon zu Genüge.
    Einstein sagt, dass zwei Dinge unendlich sind. Das Weltall und die menschliche Dum.mheit. Beim Weltall ist man sich sicher…. denk mal drüber nach.
    Bei Dir weiß man einfach nicht was Du von einem willst!

  6. mal Ne frage an alle tipper, wieso verlagert ihr das tippspiel nicht einfach auf eine tipperseite wie kicktipp.de?

    dort werden die punkte automatisch ausgerechnet, jemand muss nur die Kampf Paarungen eingeben das wars. dann gäbe es auch kein Chaos wie hier jedes mal. wenn ich mehr zeit hätte würde ich das übernehmen, aber vielleicht finden sich ja 1-2 stammtipper die das in Angriff nehmen würden?.

  7. ghetto obelix sagt:
    22. April 2013 um 12:08

    @ tommyboy

    Jeder halbwegs normal denkende Mensch wusste, dass Krasniqi chancenlos sein wird! Und siehe da
    _______________________________________________________________________________________

    Denkt Tommyboy normal? Ich meine……*Trommelwirbel*………… Nein 😀 😀 😀

  8. Eierkopf sagt:
    22. April 2013 um 12:13

    mal Ne frage an alle tipper, wieso verlagert ihr das tippspiel nicht einfach auf eine tipperseite wie kicktipp.de?

    dort werden die punkte automatisch ausgerechnet, jemand muss nur die Kampf Paarungen eingeben das wars. dann gäbe es auch kein Chaos wie hier jedes mal. wenn ich mehr zeit hätte würde ich das übernehmen, aber vielleicht finden sich ja 1-2 stammtipper die das in Angriff nehmen würden?.
    _____________________________________________________________________________________

    Gute Idee das wird vielleicht sogar Adrivo schaffen 😉

  9. Habe nochmal bei Boxrec geschaut in der Hoffnung das der Fury VS Cunnigham Kampf als No Contes eingeht wegen der Art wie Fury gewonnen hat und da ist mir aufgefallen das Artur Szpilka Doch RTD 2 gewonnen hat wurde wohl ausgebessert. Also bekommen
    Milanista82, jemil.225, Clem, SergioMartinez, OLYMPIAKOS GATE 7 noch einen Stern und 5 Pts. Extra 🙂

  10. Erstmal auch danke an Bronx Bull für die Tabelle 🙂 @Markus es geht darum das Fury gehalten und dann den Entscheidenen Schlag gebracht hat vom den sich Steve nicht mehr erholte und deswegen müsste zumindenst die Punkte auswertet werden also ne Technische Punktentscheidung allerdings sehen die Veranstalter das anders Bzw Team Cunnigham hat wohl offentsichtlich keine Beschwerde eingelegt nicht gerade fair gegenüber Steve und Fury lässt das auch nicht gut dastehen wenn er mit sowas durchkommt.

    Mfg

  11. @Ferenc
    Wenn G.ayweather mit Aktionen wie gegen Ortiz durchkommt, wäre es doch ein Witz bei Fury nachträglich was zu ändern! War nicht die feine englische Art, aber du übertreibst ein bisschen! 🙂

  12. @Ferenc: Ok, das meinst du. Ich geb Dir Recht, dass das nicht sauber war, allerdings kommt sowas doch recht häufig vor und wird nur selten ernsthaft geahndet. Jemandem wegen etwas Schiebens den KO abzuerkennen, fände ich deutlich überzogen.

    Dass Fury ihn überhaupt erst so rumschieben konnte, zeigt aber auch, dass der Kampf rein physisch gesehen von vornherein ein Missmatch war und auch wie kaputt Steve zu dem Zeitpunkt schon war. Als Neu-HW sollte man einfach nicht gleich gegen einen der größten Brocken der Gewichtsklasse kämpfen 😉

  13. WOW,ich hätte nie gedacht das ich jemals Wochenendsieger werde!

    Für einen Kampf war ich zu spät und konnte ihn nicht mehr tippen,ein Kampf war falsch getippt und einige Kämpfe waren aus einem Gefühl getippt,aber nicht aus Überzeugung!

  14. @Allerta Antifascista! @Markus ja da habt ihr beide leider recht ich meine es allgemein auch Mayweater hätte nicht den KO gegen Ortiz zugesprochen bekommen soll auch wenn Ortiz selbst unsauber war. Und was Cunnigham angeht: klar er hat im Schwergewicht nicht viel zu gewinnen da er ja auch nur um die 95 KG wiegt es sollte ja auch nur ein „Test“ für Fury werden wo er allerdings nicht nur schlecht sondern auch peinlich ausgesehen hat und dann ein unsauberer KO damit tut er sich selbst keinen Gefallen.

    Mfg

  15. @Ferenc: Denke auch, dass Fury mit dem Kampf nicht das Ausrufezeichen gesetzt hat, wie es jetzt von ihm und seinem Manager begauptet wird. Dass er gegen Cunningham in der 2. Runde zu Boden musste, ist schon alarmierend. Jetzt redet er von KO-Siegen gegen Klitschko und Pulev, aber wenn schon der kleine Steve ihn zu Boden schicken kann, können das die „richtigen“ HW aus der Weltspitze erst recht und zumindest bei Klitschko steht er sicherlich nicht so schnell wieder auf.

Schreibe einen Kommentar