Top News

Boxsport – Vorschau auf das Wochenende (KW 25)

Zu neuen Ufern bricht der in Hamburg beheimatete und altbekannte Khoren Gevor auf. Er trifft am Freitag in Ostia / Italien auf einen anderen altbekannten Boxer: Giovanni de Carolis. Bei diesem auf 12 Runden angesetzten Kampf geht es um den WBC-International Gürtel im Supermittelgewicht, den der Italiener verteidigen will. Da beide Boxer in etwa gleich stark einzuschätzen sind, kann man einen interessanten Fight erwarten. Bleibt zu hoffen, dass es zeitnah einen Clip von dem Kampf zu sehen gibt.

Ebenfalls am Freitag veranstaltet Oscar de la Hoya in Indio / Kalifornien. Dabei stehen 2 WM-Kämpfe auf der Card. Um den WBA-Gürtel im Superfedergewicht geht es zwischen Titelträger Andrew Canchio (USA) und Herausforderer Alberto Machado (Puerto Rico). Dieser Kampf ist ein Rematch. Im Februar 2019 hatte Canchio den Gürtel durch einen KO 4 Sieg erkämpft. Wie das Rematch ausgeht, ist völlig offen.

Am Samstag geht es in Edmonton / Kanada um die Titel der Verbände WBA und WBC im Federgewicht der Frauen. Titelträgerin ist die Heimboxerin Jelena Mrdjenovic, die ihre beiden Gürtel gegen die Italienerin Vissia Trovato verteidigen will. Trovato ist als eine verbissene Kämpferin bekannt, die bis zur letzten Sekunde auf Sieg kämpft. Mrdjenovic wird vor heimischem Publikum alle Register ziehen müssen, wenn sie ihre Fans nicht enttäuschen will.

 

Jelena Mrdjenovic

Auch in Dänemark ist ein Frauenkampf das Main-Event einer Veranstaltung von Nisse Sauerland. Die 25-jährige Super-Bantam WBO-Weltmeisterin Dina Thorslund will ihren Gürtel gegen die 31-jährige Australierin April Adams verteidigen. Adams hat bisher erst einen ihrer bisher 13 Kämfe verloren. Thorslund ist bei ebenfalls 13 Kämpfen noch ohne Niederlage. Es ist ein WBO-Pflichtkampf. Beide Boxerinnen sind von sich überzeugt. Thorslund meint, dass sie Adams mit einem Knall zurück nach Australien schicken wird. Adams ist davon überzeugt, dass der Gürtel am 22. Juni ein neues Zuhause haben wird. Das wäre sie all ihren Unterstützern und Fans schuldig.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Promoter Nisse Sauerland meint: „Dina wird alles tun müssen, um ihren Titel zu verteidigen, während sie ihren Ruf als eine der am meisten gefürchteten Boxerinnen der Welt weiter ausbaut. Adams ist eine ernstzunehmende Anwärterin, die ihren Schuss auf den Weltruhm verdient hat und alles in ihrer Macht stehende tun wird, um den Gürtel nach Australien zu bringen.“

Eine weitere Frauen-WM findet in Mexiko statt. WBA-Super-Bantam Weltmeisterin Yazmin Rivas will ihren Gürtel gegen die Venezuelanerin Ana Maria Lozano verteidigen. Dieser Kampf ist ein Rematch zur ersten Begegnung im Mai 2016. Der damalige Kampf um den WBC-Titel im Bantamgewicht wurde als Unentschieden eingetragen, was eigentlich ein „No Contest“ hätte sein müssen, weil Rivas nach 3 Runden wegen einem Cut nicht weiter kämpfe durfte.

In Deutschland schauen die Boxfans am kommenden Wochenende hauptsächlich nach Wangen im Allgäu, wo Timo Schwarzkopf, Firat Arslan und Erkan Teper als Hauptkämpfer gegen eine machbare Gegnerschaft antreten werden.

In Las Vegas wird in dieser Woche ausnahmsweise mal am Sonntag geboxt. In den Hauptkämpfen sind Positionskämpfe von Guillermo Rigondeux gegen Julio Ceja und Jermel Charlo gegen Jorge Cota zu sehen. Sowohl Rigondeux als auch Charlo wollen dabei eindrucksvoll ihre WM-Tauglichkeit beweisen wollen. Auf den Sieger zwischen Rigo und Ceja wartet immerhin ein Titelshot gegen WBC-Champ (gegenwärtig Rey Vargas).

Zu einem Bare Knuckle Kampf werden sich am Sonntag in New Hempshire der frühere Boxweltmeister Pauli Malignaggi und der MMA-Kämpfer Artem Lubov einfinden. Die beiden Kampfhähne sorgten bereits im Vorfeld durch allerhand gegenseitige Provokationen (Anspucken und Ohrfeige) für Aufsehen. Ob die beiden sich wirklich so abgrundtief hassen oder dieser ganze Quatsch nur Aufmerksamkeit erregen soll? Man kennt das ja mittlerweile zur Genüge.

Voriger Artikel

Brähmer, Zeuge, Culcay – Wo geht die Reise hin?

Nächster Artikel

Tippspiel KW 26 - 21.-23.06.2019

6 Kommentare

  1. 21. Juni 2019 at 01:01 —

    Ich wage zu behaupten das K.Gevor einen Ko braucht wenn er in Italien gegen DeCarolis gewinnen will!?

  2. 21. Juni 2019 at 23:27 —

    weis jemand ob der Schwarzkopf abend irgentwo im stream kommt?

Antwort schreiben