Top News

Boxsport – Telegramm 39 / 2016

 

+++ „Geburtstagskind“ Jürgen Brähmer (39) gab bekannt, dass er nach seiner Verletzung 4-6 Wochen brauchen wird um dann wieder in das Training zum Rematch gegen den Briten Nathan Cleverly anzutreten. Während er sich von seinem Muskelfaserriss erholt, hat er allerdings keine hundertprozentige Ruhe. Brähmer bereitet zusammen mit Conny Mittermeier seinen Schützling Tyron Zeuge auf den Kampf gegen Giovanni de Carolis am 5. November vor. +++

+++ David Haye hat die Absicht geäußert, noch in diesem Jahr wieder in den Ring steigen zu wollen. Auf Twitter ist zu lesen: „Hier ein kleines Update: Ich bin fit, gesund und will am 10. Dezember zurück in den Ring. Der Gegner wird bald bekannt gegeben. Ihr werdet glücklich sein.“ Bevor die Boxfans glücklich gemacht werden, sind erst einmal alle gespannt, wer dieser Gegner sein wird. Wieder ein leichter oder diesmal doch ein schwerer Brocken? Den Spekulationen wird bis zur offiziellen Bekanntgabe freier Lauf gelassen. Ist es ein Boxer aus den WBA-Top-Ten? Vielleicht „BigBaby“ Miller, Shannon Briggs oder gar Manuel Charr? Wer kommt sonst noch in Frage? +++

+++ Die Boxställe Z!-Promotion und ECB wollen am 15. Oktober in Hamburg eine gemeinsame Veranstaltung abhalten. Um den vakanten WBO-Europameistertitel (bisher Michael Wallisch) soll es zwischen Erkan Teper und Christian Hammer gehen. Franz Rill will seinen IBF-International gegen Adrian Granat verteidigen. Ebenfalls im Schwergewicht werden sich der Nachwuchboxer Christian Lewandowski und Timur Stark (bisher als Timur Musafarov bekannt) einen Kampf über 10 Runden liefern. +++

+++ Am 22. Oktober finden die nächsten Kämpfe iom WBC-Turnier im Fliegengewicht der Frauen statt. Bereits am 1. Oktober besiegte die Mexikanerin Jessica Chavez die Japanerin Naoko Fujioka. Die nächsten Kämpfe bestreiten am 22. Oktober Esmeralda Moreno und Melissa McMorrow in Mexiko City, sowie Raja Amasheh und Ana Arrazla in Wien. Am 5. November wird auch die Mexikanerin Ibeth Zamora Silva in das Turnier einsteigen. Die Gegnerin wurde noch nicht genannt. +++

+++ Als neuer „Stern am Boxhimmel“ leuchtet jetzt ein weiterer Boxsportverband: die „LBF“ (Legends Boxing Federation). Am 26. November werden in der „Universal Hall“ Berlin Jennifer Retzke (wahrscheinlich gegen Daniela Smith aus Neuseeland) und Verena Kaiser gegen Lela Terashvili aus Georgien um Titel dieses neuen Verbandes kämpfen. Veranstalter ist Rasha Mroue (Prime Time). Das ist soweit kaum eine Meldung wert. Interessant wird das Ganze erst, wenn man mal auf die „LBF“-Seite geht und schaut, wer da eigentlich das Sagen hat: Präsident ist Alisc De La Cruz (Dom-Rep), Vize Präsident für die USA ist Marian Muhammad (Ex-IBF-Präsident) Vize Präsident für die EU ist Jörg Milcke (Präsident der deutschen GBA). Als „Advisor“ fungiert Eva Rolle (Berlin). Mehr muss man wohl nicht wissen um den Verband einzuordnen. +++

Voriger Artikel

Felix Sturm gibt seinen WBA-Titel zurück

Nächster Artikel

Tippspiel KW 40 - 07.-14.10.2016

32 Kommentare

  1. 6. Oktober 2016 at 00:50 —

    Shannon Briggs hat in einem Video gesagt, dass er am 10. Dezember “zurück” ist. Also LETS GO CHAMP

  2. 6. Oktober 2016 at 07:44 —

    Hat schon jemand etwas von GGG vs Jacobs gehört? Die sind doch schon über die 10 Tage hinaus…
    Ich hoffe, dass Jacobs nicht der nächste ist, der nur eine zu große Klappe hat und dann mit dummen Ausreden daher kommt, um den Kampf zu verhindern.

    • 6. Oktober 2016 at 08:31 —

      Eigenes Update. Angeblich sind sie jetzt mit Saunders im Gespräch für Dezember…häääh?
      Dann würde nichts mehr für Canelita im MW übrig bleiben…und 154 schafft er nicht mehr, wie man bei letzten Wiegen gesehen hat.
      Taktisch gesehen ist Saunders wichtiger, würde GGG aber lieber gegen Jacobs sehen.

      • 6. Oktober 2016 at 10:44 —

        das habe ich auch gehört/gelesen. Saunders würde lieber gegen ggg als gegen canelo. ich würde den kampf lieber sehen als jacobs. jacobs kann er ja danach boxen. und canelo bleibt dann auch nur noch ggg. der größte witz ist, dass ihn das Ring Magazin immer noch als Linearen Champ im Mittelgewicht führt.

        • 6. Oktober 2016 at 11:20 —

          Saunders kämpft am 22.10.16 gegen Akavov, da macht es natürlich absoluten Sinn, gleich am 10.12.16 gegen den derzeit stärksten Mann der Gewichtsklasse anzutreten.

          • 6. Oktober 2016 at 11:54

            ob es sinn man oder nicht. ne chance hat er gegen golovkin so oder so nicht außer golovkin verletzt sich.
            ich hoffe nur, dass golovkin bald alle titel vereinigt wobei ich glaube, dass sich so oder so canelo weiter vor ihm drücken wird.

          • 6. Oktober 2016 at 13:16

            Aha, wenn er chancenlos ist. Warum willst du dann lieber GGG vs Saunders sehen als Jacobs/Canelo????

          • 6. Oktober 2016 at 13:38

            Du liest mal wieder nicht richtig…

          • 6. Oktober 2016 at 14:21

            Eigenes Update: Ja, ich habe Canelo geschrieben.

          • 6. Oktober 2016 at 14:23

            …lies noch ein bisschen mehr…

          • 6. Oktober 2016 at 14:39

            Erzähl mal du Schlaumeier was ich denn bei deinem neuen Freund nicht verstanden habe?

          • 6. Oktober 2016 at 14:44

            jetzt komm bloß nicht mit diesem WBO Klopapier Titel an.

          • 6. Oktober 2016 at 14:52

            Grundsätzlich ist dein Problem, dass du ein ganz starkes Bedürfnis nach Darstellung und Anerkennung hast, dadurch ist dein Ego immer Ausgangspunkt deiner Gedanken.
            Weil DU etwas NICHT machen würdest oder akzeptieren kannst, schließt du es kategorisch aus oder manchmal auch ein…
            aber manchmal geht es nicht um Dich….
            Du kannst nur vollständig verstehen, wenn du nicht die Mitte bist?
            Verstehst du?

          • 6. Oktober 2016 at 15:06

            jeder ist gegen ggg chancenlos auch jacobs. aber aufgrund des etwas besseren titels ja will ich lieber ggg gegen saunders sehen. auch um canelo keine chance zu geben wm zu werden.

          • 6. Oktober 2016 at 15:08

            Siehste, Milan? Ganz leicht.

          • 6. Oktober 2016 at 15:13

            Ich habe einen Freund, der ein Haus am Mittelmeer besitzt. Er lud mich und meine Frau mal ein, dort Urlaub zu machen und ich sagte: “Nein, danke, ich möchte meinen Urlaub mit meiner Frau alleine verbringen.”
            Seine Antwort:”Aha, du willst also den Urlaub mit MIR nicht verbringen…”
            Menschen wie du hören ihre Mitmenschen nicht, immer nur sich selbst.
            Verstehst du?

          • 6. Oktober 2016 at 15:33

            Wieso willst du deine Frau denn nicht mit Brennov teilen?

          • 6. Oktober 2016 at 15:47

            Natürlich, man hat nichts anderes zu tun, als nach Anerkennung in einem Forum zu suchen, wo maximal 20 Leute regelmäßig schreiben. Du bist ja voll der kranke Vogel. Hätte brennov gleich geschrieben, dass er auf Grund der Titelvereinigung den Kampf sehen möchte, hätte ich ihn auch nicht die Frage gestellt. Verstehst du? Schließlich haben alle einen Titel, ob der WBO Titel einen höheren Stellenwert hat, sei mal dahingestellt.

          • 6. Oktober 2016 at 15:54

            20, 100, 1000, ….
            Das Ego braucht die Aufmerksamkeit, es braucht den Schuss.
            Aber wie bei jeder Sucht, befriedigt man sie nicht, damit sich gut fühlt, sondern damit man sich nicht schlecht fühlt. Du kippst immer mehr Öl in die Flamme.
            Verstehst du?
            Es nützt nichts, dass du mit Wörter alles verbiegst und dich windest wie ein Wurm.

          • 6. Oktober 2016 at 15:58

            Warst du noch nie auf einer kleinen -sagen wir mal- 10-Mann-Party? Irgendein Idiot will immer was besonderes sein . 😉

          • 6. Oktober 2016 at 15:59

            Deine Antwort kenne ich jetzt schon 😀

          • 6. Oktober 2016 at 16:00

            Das würde mich auch mal interessieren. In der Zwischenzeit hättest du die Möglichkeit, ein paar herzhafte Koteletts zu zaubern.

          • 6. Oktober 2016 at 16:08

            Ne, du, bin noch auf Arbeit. Chefchen ist im Urlaub und ich kompensiere seinen Ausfall mit Überstunden.
            Außer Heute. Bin auch gleich weg, meen Kleener.
            Gruß an die Mietzekatze (wobei ich glaube, dass du mindestens zwei hast)

          • 6. Oktober 2016 at 16:14

            Bald kommt dein Betreuer, mach’s gut.

  3. 6. Oktober 2016 at 08:22 —

    gibt die EC/Z! Veranstltung irgendwo live?

  4. 6. Oktober 2016 at 15:22 —

    Triple G Spot sollte sich mal Eier wachsen lassen und gegen Gilberto Ramirez antreten, da funktioniert sein Konterboxen nämlich nicht mehr so reibungslos. Gilberto würde Triple G Spot deklassieren.

  5. 6. Oktober 2016 at 16:00 —

    Abraham am 12.11. im Monaco gegn Murray und Groves eine Woche später gegen Gutknecht!

  6. 6. Oktober 2016 at 18:55 —

    apropos eva rolle, was ist eigentlich aus dem Eklat um die geklaute Pisse von Jürgen Doberstein (nach dem Kampf vs Ernis, Ermis, oder wie der hieß..) geworden??

Antwort schreiben