Top News

Boxsport – Telegramm 3 / 2018

+++ Der 42-jährige Anthony Mundine hat sich bei einer Mittwochs-Veranstaltung in Australien gegen seinen Landsmann Tommy Browne  durchgesetzt und damit den vakanten „WBO-Oriental“ Gürtel gesichert. Mundine konnte Browne zum Ende der 2. Runde an den Seilen stellen und deckte ihn mit einem Schlaghagel ein. Mit dem Pausengong ging Browne zu Boden und blieb liegen. Nach dem Kampf forderte Mundine einen Kampf gegen Jeff Horn. +++

+++ Ex-WBA Champ Giovanni de Carolis nimmt erneut einen Titelanlauf. Nach seiner Niederlage und dem Titelverlust gegen Tyron Zeuge scheiterte er im Kampf um den WBA-International gegen Viktor Polyakov. Am kommenden Freitag kämpft er gegen in Italien einen Journeyman. Im Februar geht es dann nach Australien, wo er gegen Bilal Akkawy um dessen WBA Oceania kämpfen will. +++

+++ WBA-Halbschwer-Weltmeister Dmitry Bivol ist der Meinung, es wäre ein Fehler seines nächsten Gegners Sullivan Barrera gewesen, gegen ihn und nicht gegen Sergey Kovalev kämpfen zu wollen. Angeblich glaubt Barrera an seinen Sieg und daran, dass er dann in einem Vereinigungskampf gegen Kovalev eine bessere Börse verdienen kann. Bivol geht davon aus, dass Barrera ihn unterschätzt. Beide werde am 3. März im Madison Square Garden gegeneinander kämpfen. +++

+++ Die Veranstaltung um den Schwergewicht-Vereinigungskampf zwischen Joshua und Parker am 31. März bekommt „Zuwachs“. Laut einer Ankündigung von „Skysports“ soll Alexander Povetkin einen Kampf auf der Undercard bestreiten. Promoter Eddie Hearn gab 2 potentielle Gegner für Povetkin bekannt: Es sollen entweder Dereck Chisora oder David Price gegen den Russen antreten. Price hat bereits seine Zusage gegeben. Ob er ausgewählt wird, hängt auch davon ab, ob Povetkin überhaupt gegen ihn kämpfen will. Price tönt schon mal, dass er „das Schwergewicht zerschmettern“ will. Wie das dann tatsächlich ausgeht, steht wohl auf einem anderen Blatt. +++

+++ Nach dem Unentschieden zwischen Saul „Canelo“ Alvarez und Gennady „GGG“ Golovkin ist das Rematch für den 5. Mai beschlossene Sache. Laut „Golden Boy“ – Präsident Eric Gomez wäre es sogar möglich, dass es unabhängig vom Ergebnis des 2. Kampfes zu einer Trilogie kommen könnte. Ob das Rematch wieder in Las Vegas (T-Mobile Arena) oder in New York (MSG) stattfindet, ist noch nicht entschieden. +++

+++ Egis Klimas, Manager von Vasyl Lomachenko, hat Gerüchten eine Absage erteilt, nach denen ein Super-Fight zwischen Lomachenko und Manny Pacquiao geplant wäre. Ob es bei diesem entschiedenen „Nein“ bleibt oder nicht, muss man abwarten. Vielleicht war dieses Gerücht nur ein erster „Testballon“, um Reaktionen zu sehen. Letztendlich wird entscheidend sein, wie sich ein solcher Kampf verkaufen lässt. +++

*** Frauenboxen ***

+++ Die bei Mayweather Promotion Amerikanerin Layla McCarter wird am 3. März in Ignacio / Colorado um die vakanten Titel der Verbände WIBF und GBU im Weltergewicht kämpfen. Gegnerin ist Victoria Cisneros (USA). Das McCarter sich diese Gürtel holen wird, gilt als sicher. Diese beiden Verbände gelten als Wegbereiter des Frauenboxens und waren aktiv, lange bevor die 4 „großen“ Verbände das Frauenboxen für sich entdeckten. Gerüchten zufolge soll es noch 2018 zu einem „big-fight“ Zwischen Layla McCarter und Cecilia Braekhus kommen. Dabei würde es dann um 7 Gürtel gehen. +++

Voriger Artikel

Internationale Deutsche Meisterschaft: Erster Titelkampf für Jurgen Uldedaj

Nächster Artikel

Tippspiel KW 3 - 20.01.2018

10 Kommentare

  1. 18. Januar 2018 at 11:42 —

    Wenn Barrera so behäbig boxt wie in seinen letzten Kampf, dann geht er gegen Bivol unter.

    Povetkin vs Chisora wäre vermutlich der besser Kampf, zumal Price meiner Meinung nach ein Glaskinn hat und gegen Pove wohl keine 6 Runden erleben würde!?

    Lomachenko gegen Pacquiao? In welcher Gewichtsklasse sollte denn da der Kampf statt finden?

  2. 18. Januar 2018 at 12:57 —

    Garcia vs Lipinets ist off. Lipinets hat sich eine Handverletzung zugezogen.

  3. 18. Januar 2018 at 13:53 —

    Wie kann di Carolis um einen Oceanien-Titel kämpfen…??? Diese WBA ..:.

  4. 18. Januar 2018 at 18:06 —

    Gerade gelesen ,wenn Tyson Fury seine The Ring Titel behalten will muss er gegen povetkin ran!sonst wird der Titel zwischen Joshua und Parker ausgeboxt !

    • 24. Januar 2018 at 16:17 —

      sehr gute nachricht. dass fury den titel noch hällt ist ein absoulter witz nach überführtem doping und so langer inaktivität!

    • 24. Januar 2018 at 16:18 —

      weißt du bis wann er gegen povetkin boxen muss? muss der kampf vor joshua parker fest sein oder er nur eine absichtserklärung abgeben?

  5. 18. Januar 2018 at 19:40 —

    Kölling und Härtel nicht mehr bei Sauerland unter Vertrag.

    Quelle: Boxen1.com

    • 20. Januar 2018 at 09:47 —

      Du hättest Eilmeldung darüber schreiben müssen, damit auch jeder die Wichtigkeit deiner Aussage erkennt.

  6. 20. Januar 2018 at 17:44 —

    Bewusstlos macht Herr Price fast so eine gute Figur wie Herr Charr.

  7. 24. Januar 2018 at 13:10 —

    Guck mal wer da spricht 😀
    Rocky ist wieder am Start

    boxen1.com/graciano-rocchigiani-neuer-sport1-experte-25587/

Antwort schreiben