Top News

Boxsport Telegramm 21 / 2017

+++ Ex-SES Boxer Michael Wallisch wird, wie bereits angekündigt, am 13.Mai bei der Veranstaltung in Karlsruhe sein Sauerland-Debüt geben. Der Ex-Europameister der WBO stand seit Januar 2016 nicht mehr im Ring und kämpft dabei 6 Runden gegen Andre Bunga. Der gebürtige Angolaner aus Aachen hat zwar einen negativen Kampfrekord (4(4)-8(1)-1), gilt aber als äußerst zäher Boxer, der erst einmal bezwungen werden will. +++

+++ Am 19. Mai will ECB-Boxer Igor Mikhalkin in Hamburg um den vakanten IBO-Gürtel im Halbschwergewicht kämpfen. Sein Gegner ist der Südafrikaner Thomas Oosthuizen, der diesen Titel schon einmal trug. Oosthuizen hat scheinbar seine persönlichen Probleme überwunden und widmet sich wieder dem Boxsport. Der Rechtsausleger gilt als schlagstark und hat schon Gegner wie Ryno Liebenberg und Denis Grachev bezwungen. +++

+++ Der Weltverband IBF hat seinen Supermittel – Champ James DeGale aufgefordert, eine Pflichtverteidigung zu absolvieren. Sobald er sich gesund zurück meldet, muss er seinen Titel gegen den Sieger aus Andre Dirrell vs Jose Uzcategui (20. Mai) verteidigen. DeGale hatte sich im Januar beim Kampf gegen Badou Jack (Unentschieden) Verletzungen zugezogen, aber bisher noch nicht beim Verband als gesund zurück gemeldet. +++

+++ Artur Beterbiev (IBF # 2, WBA # 3, WBO # 3, WBC # 5) ist offenbar mit seinem Promoter Yves Michel nicht mehr zufrieden, Der Halbschwergewichtler hat seinen Anwalt damit beauftragt, den Vertrag mit seinem Management zu lösen. Beterbiev ist seiner Meinung nach unterfordert und unterbezahlt. Hinter dem Ganzen steht wohl, dass der Russe zu Al Haymon wechseln will. Für Beterbiev steht jetzt eigentlich ein IBF-Eiliminator-Kampf gegen Enrico Kölling an, der bis August stattfinden sollte. Was daraus wird, ist jetzt erst einmal offen. +++

+++ Bisher unbestätigten Internet-Gerüchten zufolge könnte der EBU-Pflichtkampf zwischen den SES-Stallkollegen Dominic Bösel und Robert Stieglitz bereits am 24. Juni in Magdeburg stattfinden. In einem weiteren Kampf dieser Veranstaltung soll es eine freiwillige Titelverteidigung von EBU Europameister Agit Kabayel geben. +++

+++ Klitschko-Bezwinger Anthony Joshua will laut einem britischen Pressebericht als nächstes weder einen Rückkampf gegen Klitschko, keinen Kampf gegen Wilder oder Parker, auch nicht gegen Tyson Fury. Angeblich hat er irgend eine persönliche Rechnung mit seinem Ex-Gegner Dillan Whyte offen, die er in einem Rematch begleichen will. +++

*** Frauenboxen ***

+++ Die Britin Nicola Adams, Olympiasiegerin von 2012 und 2016, ist bei Frank Warren unter Vertrag und wird am 13. Mai in ihrer Geburtsstadt Leeds ihren 2. Profikampf gegen die Mexikanerin Maryan Salazar bestreiten. Ihr erklärtes Ziel ist es, bis zum Jahresende Profi-Weltmeisterin zu werden. Sie hat es dabei auf den WBO-Fliegengewicht-Titel der Mexikanerin Monserat Alarcon abgesehen. Darüber hinaus fordert Adams dazu auf, bei Frauenkämpfen die Rundenzeiten von 2 auf 3 Minuten zu erhöhen. +++

+++ In Mexiko findet am kommenden Wochenende das WBC-Fliegengewichts Frauenturnier seine Fortsetzung. Im 2. Halbfinale werden Jessica Chavez und Ana Arrazola gegeneinander kämpfen. Im ersten Halbfinale gelang Esmeralda Moreno ein knapper Punktsieg gegen Ibeth Zamora Silva. Das Finale um den WBC-Diamondbelt soll im Sommer stattfinden. +++

Voriger Artikel

„World Boxing Super Series“ - Turnierstart 2017

Nächster Artikel

Wallisch gibt Sauerland-Debüt in Rheinstetten

8 Kommentare

  1. 11. Mai 2017 at 02:16 —

    War klar mit Joshua… Nach White kommt dann Pulev, und dann vielleicht der schwache Parker….alles Business

    • 11. Mai 2017 at 14:05 —

      Die Zeiten, wo die Engländer noch hart und wild waren, sind vorbei. Sie haben zwar all die harten Männersportarten erfunden, aber jetzt feiern die Weicheier. Sogar einen Typen wie Saunders, der permanent im Rückwärtsgang boxt.

      • 11. Mai 2017 at 18:51 —

        Bei den Deutschen sind die Zeiten auch vorbei,
        und das schon seit über 70 Jahren,
        Hitler wird in Guantanamo Bay gefangen gehalten,
        gemeinsam mit Jimmy Hoffa und der kleinen Maddie

  2. 11. Mai 2017 at 14:20 —

    Auch wenn Wallisch seit über einen Jahr nicht mehr gekämpft hat finde ich das solche Gegner wie Bunga eher eine verarsche des Publikums sind, abgesehen davon kannst du gegen solche Gegner, egal wie der Kampf ausgeht, nur verlieren!

    Was Joshua im Moment will und wie es dann kommt, ist zweierlei!
    Whyte boxt jetzt werstmal gegen Wach, einen Sieg mal vorausgesetzt, ist er auch der Pflichtherausvorderer von EBU-EM Kabayel und da sind die Siegchancen etwas größer für Whyte als gegen Joshua!

    Auch wenn Stieglitz für Bösel der beste Gegner wäre, glaube ich nicht so recht daran das es diesen Kampf tatsächlich gibt!

    Über den ursprünglich vorgesehenen Gegner von Feigenbutz, den Russen A. Sirotkin gab es ja so einige Vermutungen warum er in Deutschland nicht antreten kann, ob nun Visaprobleme oder Verletzung……es ist wohl beides nicht richtig, denn er kämpft heute einen 12-Runden-Kampf gegen D. Satybaldiev und ich glaube nicht das dass eine kurzfristige Ansetzung ist!?

    Na ja, wenn DeGale verletzt ist macht die Ansetzung Andre Dirrell vs J. Uzcategui um den IBF-Interims-Titel Sinn, also das es um den Interimstitel geht! Die Ansetzung ansich verspricht einiges an Spannung!

  3. 11. Mai 2017 at 18:45 —

    Beterbiev ist eine feige Ratte,
    der wechselt sogar den Promoter,
    um nicht gegen Enrico kämpfen zu müssen

  4. 11. Mai 2017 at 21:55 —

    Klitschko-Bezwinger Anthony Joshua will laut einem britischen Pressebericht als nächstes weder einen Rückkampf gegen Klitschko, keinen Kampf gegen Wilder oder Parker, auch nicht gegen Tyson Fury. Angeblich hat er irgend eine persönliche Rechnung mit seinem Ex-Gegner Dillan Whyte offen, die er in einem Rematch begleichen will

    nervt die IBF nicht weiter mit pulev?

  5. 13. Mai 2017 at 11:51 —

    Kell Brook vs. Errol Spence Jr. am 27. Mai – ich kann es kaum erwarten 🙂

    Holt sich Brook die zweite Niederlage in Serie??? Spence Jr. ist der Mann der Zukunft und ich freue mich MEGA auf dieses Duell!

    Würde mich sehr wundern, wenn der Fight über die Runden geht…

Antwort schreiben