Top News

Boxsport Short News 21.07.2022

Boxsport Short News 21.07.2022

„Fight Freaks Unite“ berichtet unter Berufung auf eine nicht genannte Quelle, dass der Rückkampf zwischen Devin Haney und George Kambosos jr im Oktober im Melbourner Rod Laver Stadium stattfinden soll. Laut „Fight Freaks Unite“ ist aber die Finanzierung des Rematchs noch nicht in „trockenen Tüchern“.

Wie britische Medien berichten, laufen ebenfalls für den Monat Oktober Verhandlungen über eine Begegnung zwischen Conor Benn und Chris Eubank jr. Angeblich ist bereits Einigung über das Catchweight von 156lbs erzielt worden, eine Entscheidung bezüglich des Gewichtslimits für ein zweites Wiegen am Tag des Kampfes steht noch aus. Mit einer Rehydrierungsklausel soll verhindert werden, dass Eubank – der sonst im Weltergewicht kämpft – am Kampftag mehr Masse auf die Waage bringt.

Nachdem Ryan Garcia mittlerweile tagtäglich öffentlich Gervonta Davis herausfordert, scheint dessen Promoter Floyd Mayweather langsam aber sicher der Kragen zu platzen. Im Interview mit „FightHype“ antwortete ‚TBE‘ Garcia wie folgt: „Wir können in 90 Tagen kämpfen, wenn du willst. Was auch immer du tust, Du wirst Dir eine einfangen! Ich werde Tank in die beste Form seines Lebens bringen. Und wenn er den Jungen (Ryan Garcia) geschlagen hat, wird der erst nächstes Jahr wieder aufwachen.” Auch darüber hinaus äußerte sich Mayweather nicht gerade schmeichelhaft über ‚King Ray‘: „Tank is A-side. Ryan hat noch nicht mal einen Titel gewonnen. Interim – das zählt nicht.“

Die WBO hat Demetrius Andrade erneut mitgeteilt, dass er seinen WBO-Weltmeistertitel im Mittelgewicht als nächstes gegen Janibek Alimkhanuly verteidigen müsse. Das war bereits im vergangenen November schon einmal der Fall. Andrade entschied sich aber seinerzeit dafür, ins Supermittelgewicht aufzusteigen und gegen Zach Parker zu boxen. Weil ‘Boo Boo’ sich an der Schulter verletzte, fand diese Begegnung aber nicht statt.

Wird Tyson Fury noch einmal in den Ring zurückkehren? Der 33 Jahre alte ‚Gypsy King‘ ist sich vermutlich selber noch nicht ganz sicher. Zumindest hält Fury sich alle Optionen offen. Nur eine nicht: wenn der ‚Gypsy King‘ noch einmal boxt, dann wird es teuer. In Bezug auf Anthony Joshuas Rückkampf mit Oleksandr Usyk erklärte Tyson Fury: „Er (Joshua) wird wieder verlieren und dann werden sie rufen, dass Achilles zurückkommt. Und ich werde sagen: ‚Ich bin im Ruhestand.‘ Und dann, wenn sie betteln, werde ich zurückkommen. Aber das wird sehr teuer.”

Für den Fall, dass Anthony Joshua doch erfolgreich sein sollte, hat Fury einen Plan B, der ganz anders aussieht: „Wenn er Oleksandr Usyk schlägt, muss er in England umsonst gegen mich kämpfen. Im unverschlüsselten TV. 30 Millionen Menschen sehen kostenlos zu. Kein PPV. Keiner verdient daran. Wir machen das für die Fans im Vereinigten Königreich!“

Voriger Artikel

Boxpodcast 360 – Instagram Q & A: Wir beantworten eure Fragen!

Nächster Artikel

Jarrell Miller - siegreich in den USA

6 Kommentare

  1. 21. Juli 2022 at 22:21 —

    Ach ja: Q&A, ich beantworte auch Eure Fragen

    • 22. Juli 2022 at 07:31 —

      hehe ^^

      • 22. Juli 2022 at 15:41 —

        Vor allem, diese Boxpodcasts von Shamira und Konsorten haben im Schnitt 200 Klicks. Keine Ahnung, wo sie glauben, wer da irgendwas sich ansieht. Vor allem, die werden tlw. so ewig immer in die Länge gezogen. Da ist null Dynamik in den Talks. Das ist echt nen Podcast, den man sich reinziehen kann, wenn man abends ne Schlafhilfe braucht, um zu ermüden, was ja eigentlich beim Thema Boxen nicht der Fall sein soll.

    • 24. Juli 2022 at 11:32 —

      Wer ist eigentlich der Typ der Gronkh nachmachen will? Also vom Boxpodcast

  2. 23. Juli 2022 at 00:04 —

    So. so—–Kambosos Jr. will den Rückkampf…gut, ist ein guter Payday für ihn und eine weitere Tracht Prügel……kann mir nicht vorstellen das er seinen Kampfstil so ändern kann das er Haney ausboxen kann…die Lucky Punch-Chance bleibt natürlich!

    Natürlich kommt Fury nochmal zurück…Vereinigungskampf gegen den Sieger aus Usyk vs Joshua und natürlich für seehr viele Dollars!

  3. 24. Juli 2022 at 18:24 —

    Wenn Keyboard Athleten auf echte WM im Preisboxen treffen……..😂

    Sunny Edwards (IBF Champ im FW) vs. Twitter Troll

    youtube.com/watch?time_continue=9&v=V4hZbxuunsE&feature=emb_title

Antwort schreiben