Top News

Boxsport Short News 12.11.2020

Boxsport Short News 12.11.2020

Ein möglicher Kampf zwischen Saul Alvarez und Caleb Plant scheint vorerst „off“ zu sein. Angeblich wird ‚Canelo“ am 18. oder 19. Dezember nun auf Callum Smith treffen. Der Kampf soll gerüchteweise im AT&T-Stadion im texanischen Arlington stattfinden.

Floyd Mayweather hat behauptet, er würde 2021 für „etwas Großes” zurückkommen. Der letzte Ringauftritt von ‚TBE‘ erfolgte am 31. Dezember 2018, als Mayweather in der Saitama Super Arena in Tokio den japanischen Kickboxer Tenshin Nasukawa demontierte. Auch Mayweathers nächster Kampf soll in Tokio stattfinden.

Nachdem Ex-Weltmeister Deontay Wilder sich seine Niederlage gegen Tyson Fury anscheinend nicht eingestehen kann, sondern „alles und jeden“ dafür verantwortlich macht, hat der ‚Gypsy King‘ sich zu Wort gemeldet: „Ich mache mir Sorgen um Wilders geistige Gesundheit. Es muss einen Punkt geben, an dem man eine Niederlage hinnimmt und weitermacht. Er kommt mit lächerlichen Aussagen daher. Ich bin nur einen Anruf entfernt und wenn ich irgendwie helfen kann, dann würde ich ihm den besten Rat geben, den ich für ihn habe.”

Auch Teofimo Lopez hat sich zum Thema geäußert und Wilder in die Kritik genommen: „Ich denke, Wilder hat zu viel Zeit. Er muss sich auf sein eigenes verdammtes Selbst konzentrieren, zurück ins Gym gehen, sich auf einen Kampf vorbereiten. Hör auf, über eine Delle in deinem Kopf zu reden. Du bist ein erwachsener Mann, hör auf rumzuzicken!”

Wilder hat Tyson Fury inzwischen geantwortet:

Quelle: Deontay Wilder / Twitter

„Hallo Tyson Fury,

mach dir keine Sorgen um mich, mir geht es gut, ich bin gesegnet. Das Einzige, was ich von Dir möchte, ist, dass Du die Vereinbarung einhältst und gegen mich kämpfst. Ich habe dir 2 Chancen gegeben, als ich nicht musste und es hat dein Leben verändert. Jetzt ist es Zeit für dich, ein Mann zu sein und mir einen Kampf zu geben, dem du zugestimmt hast!“

Wilders Team hat bereits eine sogenannte Mediation eingeleitet, ein außergerichtliches Verfahren zur konstruktiven Beilegung des Streitfalls. Der Mediator, ein pensionierter Richter, wird nach Durchsicht der Verträge respektive der Rückkampfklausel, eine Empfehlung aussprechen. Wie Wilders Co-Manager Shelly Finkel in einem Interview erklärt hat, sei er optimistisch.

Nachdem Filip Hrgovic nach seinem Sieg über Rydell Booker härtere Tests gefordert und Interesse an einem Kampf gegen Michael Hunter geäußert hatte, scheint Eddie Hearn sich mit dieser Idee angefreundet zu haben. Wie Hearn äußerte, hat er bereits mit Hrgovics Co-Promoter Nisse Sauerland Kontakt aufgenommen: „Niemand will gegen Hrgovic kämpfen, weil er zu gefährlich ist. Also Hrgovic vs. Hunter, let`s go! Ich glaube, Filip wird zu stark für ihn sein, aber die Fans wollen es sehen.“

Mit dem 32 Jahre alten US-Amerikaner würde Filip Hrgovic endlich mal einem „wirklichen Prüfstein“ gegenüberstehen. Hunters Bilanz: 18-1-1 bei 12 KO-Siegen. Zuletzt hatte Hunter im Dezember 2019 trotz besserer Leistung nur ein Draw gegen Alexander Povetkin bekommen.

Weil Michael Hunter im Oktober angeboten hatte, kostenlos gegen Tyson Fury anzutreten, hat der Matchroom Boxing-Boss aber merkwürdige Vorstellungen in Bezug auf Hunters Börse geäußert: „Es wäre sehr schön, wenn Michael Hunter in diesem Fall kostenlos kämpfen würde, weil er anscheinend kostenlos kämpfen möchte.“ erklärte Hearn sinngemäß  bei „SkySports“: „Ich bin sicher, wir werden ihm nicht das bezahlen können, was er gewohnt ist. Aber ich bin auch sicher, dass es immer noch gutes Geld für den Kampf gibt!“

Voriger Artikel

Nach Niederlage gegen ‚King Kong‘ Ortiz - CSAC friert Flores` Börse ein

Nächster Artikel

Tippspiel KW46 - 13.-19.11.2020

3 Kommentare

  1. 12. November 2020 at 17:59 —

    Mal ne Frage ganz abseits vom Boxen. Was soll´n den all die Comments von den Vietnamesen auf dieser Seite? Wird eure Seite gespamt oder ist das einfach nur Geldgenerieren durch Werbemaßnahmen? Ist schon bissch´n weird……………………………….

  2. 12. November 2020 at 21:13 —

    Ich habe aufgegeben, den Admin auf Bots etc. hinzuweisen. Vertane Zeit. Interessiert keinen. Fuchs hat wohl mehr Glück gehabt. Gibts aktuell noch Probleme?

  3. 12. November 2020 at 22:48 —

    Verstehe, manchmal ist es klug auf Ratschläge zu hören 😉

Antwort schreiben