Boxpodcast 385 – Mahmoud Charr vs. Lucas Browne: Wer wird gewinnen? Kampf geplatzt!

Platzt erneut ein Duell von Mahmoud Charr? Ende Januar durchkreuzte Boxpromoter Don King die Pläne des 38-jährigen Charr. Damals wollte der Boxprofi mit libanesisch-syrischen Wurzeln gegen den ehemaligen WBA-Weltmeister Trevor Bryan in den Ring zu steigen. Zuletzt fiel ein Titelkampf gegen WBC-Champion Tyson Fury ins Wasser. 

Am Samstag, den 17. Dezember 2022 sollte Charr gegen Lucas „Big Daddy“ Browne in „The Space“ in Dubai um vier Titel der Boxweltverbände WBC, WBA, WBO und IBF im Schwergewicht boxen. Die Veranstaltung war in Kooperation mit Iconic Promotions Dubai, Diamondboy Promotion sowie EC Boxing geplant. Daraus wird erst einmal nichts! 

Promoter Iconic Promotions Dubai untergetaucht

Gegenüber Boxingscene bestätigte Charrs Promoter Erol Ceylan, dass die Show in Dubai ausfällt und der Promoter Iconic Promotions Dubai untergetaucht ist. Ceylan wolle versuchen, den Schwergewichtskampf in der nächsten Woche zu veranstalten. Ob das kurzfristig klappt, wird sich zeigen.

Viktor Vykhryst stand ebenfalls auf dem Programm. Der Ukrainer tritt dafür diesen Samstag im Firat Arslan Sportcenter in Göppingen gegen Franklin Lawrence an.

Doch wer würde das Duell zwischen Mahmoud Charr und Lucas Browne gewinnen?

Der Podcast:

Mehr Informationen zum Boxpodcast gibt es hier:

Homepage: http://boxpodcast.de/wordpress/

Facebook: https://www.facebook.com/Boxpodcast-111137452390153/

Instagram: https://www.instagram.com/boxpodcast/