Top News

Boxpodcast 368 – Staatstrauer im Vereinigten Königreich: Claressa Shields vs. Savannah Marshall verschoben!

Am Donnerstag ist Queen Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren auf ihrem Landsitz Balmoral gestorben. Aufgrund der ausgerufenen Staatstrauer im Vereinigten Königreich hat der britische Boxverband (British Boxing Board of Control) alle Boxveranstaltungen abgesagt, darunter auch den Mega-Fight zwischen Claressa Shields und Savannah Marshall. Dieser soll voraussichtlich am 15. Oktober 2022 in der Londoner O2 Arena nachgeholt werden. 

Dann sollen auch die anderen Frauenboxkämpfe wie die Weltmeisterschaft im Superfedergewicht zwischen Mikaela Mayer (IBF-, WBO-Weltmeisterin) sowie Alycia Baumgardner (WBC-, IBO-Weltmeisterin) stattfinden.

Rückblick: 

Andy Ruiz vs. Luis Ortiz

Vincent Feigenbutz vs. Emiliano Exequiel Pucheta

Björn Schicke vs. Marten Arsumanjan

Vincenzo Gualtieri vs. Vincenzo Bevilacqua

Thomas Piccirillo vs. Mateo Damian Veron

Vorschau: 

Shefat Isufi vs. Ryan Ford

Frage:

Ist im Duell von Christina Hammer vs. Claressa Shields erst klar geworden, dass Hammer nicht für dieses Level bereit war oder wusste man das vorher?

News: 

Staatstrauer im Vereinigte Königreich: Claressa Shields vs. Savannah Marshall verschoben!

Das olympische Boxen steht nach 124 Jahren vor dem Aus!

Fächer Sportmanagement: Keine Vertragsverlängerung für Simon Zachenhuber!

Anthony Joshua akzeptiert 60/40-Regelung von Tyson Fury. Kampftermin noch offen!

Ex-Europameister im Leichtgewicht René Weller (68) benötigt Vollzeitpflege!

Der Podcast:

Mehr Informationen zum Boxpodcast gibt es hier:

Homepage: http://boxpodcast.de/wordpress/

Facebook: https://www.facebook.com/Boxpodcast-111137452390153/

Instagram: https://www.instagram.com/boxpodcast/

Voriger Artikel

Boxen.de-Tippspiel +++ KW 36 +++ 09.09. - 11.09.2022

Nächster Artikel

Boxpodcast 369 – Canelo vs. Golovkin 3: Prognosen von Abraham, Alisch, Baraou, Bönte & vielen mehr

Keine Kommentare

Antwort schreiben