Top News

Boxpodcast 278 – Interview mit Boxfotograf Klaus Frevert von Boxwelt

Der Boxpodcast spricht in Folge 278 mit Klaus Frevert über seine Tätigkeit als Boxfotograf und das Projekt Boxwelt. Der Hamburger begleitet die internationale Boxszene schon seit einigen Jahren und gibt Einblicke in die Sicht eines Fotografen an den Boxringen dieser Welt. Dazu besprechen die Box-Kenner den aktuellen Stand der deutschen Boxszene. Was muss sich in Deutschland ändern, damit das Boxen in der Öffentlichkeit wieder relevanter wird? Ist ein Deal mit dem Streamingportal DAZN für deutsche Fights realistisch?

Weiter offenbart der boxsportbegeisterte Fotograf ein interessantes Detail, welches er am Ring kurz vor dem ersten Gong bei der Schwergewichtsweltmeisterschaft zwischen Wladimir Klitschko und Kubrat Pulev, am 15. November 2014, in der Hamburger O2 World Arena wahrgenommen hat.

Mehr über Klaus Frevert:

http://www.boxfotograf.de

www.boxwelt.com

Der Podcast:

Mehr Informationen zum Boxpodcast: http://boxpodcast.de/wordpress/

Foto: Klaus Frevert, Der Boxpodcast

Quelle: Der Boxpodcast

Voriger Artikel

Eddie Hearn will Veränderungen

Nächster Artikel

Victor Faust ist „Newcomer des Jahres 2020“