Top News

Boxpodcast 252 – Patrick Rokohl im Interview

Der Boxpodcast hat in der Folge 252 Patrick Rokohl (20-1-0, 15 K.o.) im Interview. Der Profiboxer wurde am 6. April 1988 in Wolfenbüttel geboren und trägt den Kampfnamen „The Patriot“. Sein Profidebüt feierte er am 20. Dezember 2015 gegen Gjenis Tolaj durch einen Knockout in der ersten Runde. Im Jahr 2018 wurde der Braunschweiger WBO-Europameister im Supermittelgewicht. Die einzige Niederlage erlitt der Sport-Fan im April 2019 gegen Zac Dunn (29-1-0, 24 K.o.) in Australien.

Im Gespräch mit dem Boxpodcast spricht der 32-Jährige über seinen Werdegang, seine Höhen und Tiefen und verrät, dass bald als ein Charakter in einem Box-Videospiel zu sehen sein wird.

Und wer wissen will, wen Rokohl in Deutschland gerne vor die Fäuste bekommen möchte, sollte den Boxpodcast hören!

Der Podcast: 

Mehr Informationen zum Boxpodcast gibt es hier: http://boxpodcast.de/wordpress/

Foto und Quelle: Der Boxpodcast

Voriger Artikel

Seniesa Estrada vs Miranda Adkins - 7 Schläge in 7 Sekunden – KO

Nächster Artikel

Shawn Porter vs Sebastian Formella am 22. August

1 Kommentar

  1. 28. Juli 2020 at 22:56 —

    War er nicht beim germanen boxstall kiel? Er meinte ja, er würde immer nur alles alleine mache?

Antwort schreiben