Boxjahr 2012: Diese Kämpfe müssen kommen

Floyd Mayweather Jr. ©Claudia Bocanegra.
Floyd Mayweather Jr. © Claudia Bocanegra.

Das Boxjahr 2012 ist noch ganz frisch, Zeit daher, einen Blick auf die derzeit spannendsten möglichen Paarungen im Boxsport zu werfen, zu denen es aus Sicht der Fans in diesem Jahr unbedingt kommen muss.

Manny Pacquiao vs. Floyd Mayweather Jr.

Ganz oben auf der Liste steht natürlich jener Kampf, auf den 2011 alle vergeblich gewartet haben. Bei Pacquiao vs. Mayweather geht es um nichts Geringeres als um die Frage, wer ist der beste Boxer Pound for Pound, also unabhängig von Gewichtsklassen? Bislang konnten sich beide Parteien, obwohl Rekordsummen von bis zu 100 Millionen Dollar auf dem Tisch liegen, nicht einigen. Da Mayweather Anfang Januar in den Knast muss und Pacquiao im Frühjahr höchstwahrscheinlich zum vierten Mal gegen Juan Manuel Marquez boxen wird, ist mit dem Kampf frühestens in der zweiten Jahreshälfte zu rechnen, falls er überhaupt zustande kommt.

Andre Ward vs. Lucian Bute

Andre Ward konnte sich mit seinem Sieg gegen Carl Froch endgültig als bester Mann im Supermittelgewicht etablieren. In Kanada wartet mit IBF-Champion Lucian Bute jedoch ein ungeschlagener Gegner mit einer Menge Potential, der aus taktischem Kalkül nicht am Super Six teilgenommen hat. Das wird ihm von Ward übel genommen, weswegen dieser zuerst mit Kämpfen gegen Mikkel Kessler und Sergio Martinez liebäugelt. In der Zwischenzeit wird sich Bute seine Zeit wohl die Zeit mit Froch versüßen, mit dem gerade über zwei mögliche Kämpfe verhandelt wird. Zum Kampf Ward vs. Bute wird es daher frühestens im Schlussviertel von 2012 kommen.

Vitali Klitschko vs. David Haye

Vitali Klitschko wünscht sich für seine letzten Auftritte als Profi die größtmöglichen Fights. Da große Namen aber momentan relativ rar sind, muss der Ukrainer vermutlich auf den Briten David Haye zurückgreifen, der mit seinem Mundwerk alleine für ausreichend Promotion sorgen würde. Sollte Vitali der K.o. gegen den „Hayemaker“ gelingen, der seinem jüngeren Bruder Wladimir versagt blieb, würde er weitere Verdienste für sein späteres Vermächtnis sammeln. Da beide Boxer bereits ihr Interesse an dem Kampf geäußert haben, ist die Neuauflange von Klitschko vs. Haye im Sommer sehr wahrscheinlich. Stellt sich nur die Frage, ob in Deutschland oder in England geboxt wird.

Wladimir Klitschko vs. Alexander Povetkin

Zwei Mal war Alexander Povetkin bereits Wladimir Klitschkos Pflichtherausforderer – zwei Mal sagte der ungeschlagene Russe ab. Nun sollte es im dritten Anlauf endlich klappen: Povetkin ist als regulärer WBA-Weltmeister erneut der Pflichtherausforderer von Superchampion Klitschko, der für 2012 noch nach einem zugkräftigen Gegner sucht. Da Klitschko mit Jean-Marc Mormeck und Tony Thompson bereits zwei Kämpfe geplant hat, werden die Boxfans wohl auch hier bis zur zweiten Jahreshälfte warten müssen.

Felix Sturm vs. Sergio Martinez oder Gennady Golovkin

Viele Boxfans warten darauf, dass Felix Sturm sein Versprechen wahrmacht und endlich gegen die besten Leute im Mittelgewicht antritt. An der Spitze sämtlicher unabhängiger Ranglisten steht der Argentinier Sergio Martinez, der den linearen Champion Kelly Pavlik 2010 entthronen konnte. Für den Kampf gegen Martinez würde Sturm aber vermutlich in die USA reisen müssen, an die er nicht die besten Erinnerungen hat. Falls nicht gegen Martinez, sollte Sturm wenigstens gegen den besten Mann bei der WBA boxen – nämlich den regulären Weltmeister Gennady Golovkin, der bereits jahrelang auf seine Chance gegen Sturm wartet.

Yuriorkis Gamboa vs. Juan Manuel Lopez oder Brandon Rios

Egal ob Yuriorkis Gamboa 2012 gegen Juan Manuel Lopez und Brandon Rios boxt, ein actionreicher „Fight of the Year“-Kandidat ist vorprogrammiert. Gewichtsmäßige würde Lopez Gamboa mit Sicherheit besser liegen als der fürs Leichtgewicht ohnehin schon sehr kräftige Rios, der zudem noch über exzellente Nehmerfähigkeiten verfügt. Dazu müsste Lopez aber zuerst das Rematch gegen Orlando Salido gewinnen, was angesichts des ersten Kampfverlaufs keine Selbstverständlichkeit ist.

James Kirkland vs. Miguel Cotto oder Saul Alvarez

Spätestens seit seiner sensationellen Leistung gegen Alfredo Angulo fragt sich die ganze Welt, was passiert, wenn Halbmittelgewichts-Puncher James Kirkland auf die amtierenden Weltmeister Miguel Cotto und Saul Alvarez losgelassen wird. Während Alvarez‘ Leute wohl eher Vorsicht walten lassen werden, um nicht ihre goldene Gans zu verlieren, hat die Vergangenheit gezeigt, dass Cotto keinem Gegner aus dem Weg geht. Es liegt also an HBO, Cotto ein lukratives Angebot zu machen.

Nonito Donaire vs. Guillermo Rigondeaux

Donaire vs. Rigondeaux – bei diesem Gedanken schnallen die Fans der unteren Gewichtsklassen mit der Zunge. Nachdem schon einige Zeit über den Kampf diskutiert wurde, boxen nun endlich beide in der gleichen Gewichtklasse. 2012 ist also der ideale Zeitpunkt, um diesen Kampf um die Krone im Superbantamgewicht auf die Beine zu stellen.

Weitere mögliche interessante Kämpfe: Wladimir Klitschko vs. Robert Helenius, Felix Sturm vs. Dmitry Pirog, Takashi Uchiyama vs. Adrien Broner, Timothy Bradley vs. Amir Khan, Marco Huck vs. Denis Lebedev II, Chad Dawson vs. Tavoris Cloud, Sergio Martinez vs. Julio Cesar Chavez Jr., Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz, Steve Cunningham vs. Denis Lebedev, Gennady Golovkin vs. Dmitry Pirog.

© adrivo Sportpresse GmbH

81 Gedanken zu “Boxjahr 2012: Diese Kämpfe müssen kommen

  1. Ward vs Bute???? Ward hat schon Recht wenn er behauptet Bute hat es ABSOLUT NICHT verdient! Dann sieht es nämlich so aus als wäre der supa six sieger gerade mal gut genug für den Lutschiano

  2. Weiterer Wunschkampf: Timo Hoffmann vs. Manuel Charr
    PS: Vitali sollte Haye in England boxen,da Haye es schon hierher gewagt hat ist jetzt
    Klitschko dran drüben zu boxen.
    mit sportlichen Grüßen

  3. Fohes neues jahr liber Boxfreunde!! Ward würde gegen Bute einfach nur runtergehen , das weisst auch Ward selber.. Nicht verdient ? hallo wir reden immer noch uber weltmeister Bute… und bitte kein primitive einträge mehr ..es intressiert wohl kaum ein echte Boxsportliebhaber welche herkunft er stammt.. hauptsache im ring bringt der Boxer leistung , nur das ist was zählt… Sind wir hier uber Boxen zu reden oder über Integration.. Dann seit ihr fehl am platz … und hört bitte auf mit komische negative spitznamen einige Boxer zu geben .. Gruss

  4. Charr ist ein nobody in HW und dran wird es sich nicht ändern.. Kaum potenzial oben mitzumischen…. auch wenn hier einige ihm versuchen gut zu reden , Charr ist und bleibt ein limietierte Boxer ….

  5. Haye würde Vitali sehr grosse Probleme bereiten , würde es gerne sehen .. wird sehr intressante kampf.. Glaube nicht das vitali es schaffen würde Haye aus zu Knocken.. In vergangenheit hat mann sehr oft gesehen das er probleme gegen bewegliche Boxer hatte, und Haye ist schon ein andere Kaliber gegen gegner von vitali die er probleme hatte.. Unterschätzt den kampf verlauf bloss nicht Vitali vs Haye.. Wird enger wie manche hier glauben 60 zu 40 Für Klitschko nach punkten …

  6. timo hoffmann sorry aber sogar in dein bestzeiten warst du nicht gut genug oben mit zu mischen… Obwohl ich von charr nicht viel halte , würde ich sagen das du gegen ihm verlierst.. Dein zeit ist abgelaufen , lass es doch gut sein .. Es sei den wegen finanziele musst du noch Kämpfe machen da kann ich nichts dazu sagen .. Trotzdem viel glück und erfolg für dein zukunft

    P.S Gesundheit sollte in vordergrund stehen

  7. und eins wollte ich los werden , wer sich über David Haye lustig gemacht hat .. Wo er behauptet hat das er nicht volle leistung wegen ;;kleine kaputte Zeh;; gebracht hat gegen Wladimir Klitschko . wenn einer von euch mal wirklich in ein Ring stand ,dann würde er wissen das mit den ;;kleine kaputte Zeh; wirklich kaum leistung zu bringen ist …. vor 8 jahren war ich in ein amateurkampf in rostock .. habe mein zeh leider 2 tage vorher gegen tischfusskante gestossen ,es brach und wurde dick und blau.. trotzdem habe ich teilgenommen .. konnte dadurch fast nicht kämpfen und verlor, was ich sagen möchte ein Haye der von überfallartige boxweise lebt kann ich verstehen wieso er kaum Klitschko angegriffen hat.. sonst würde diese Kampf enger und intensiver gewesen ,wo ich trotzdem glaube das wladimir gewonnen hätte aber knapper..Halte von Haye mehr wie von Chisora Fury Helenius Powetkin ..

  8. Ich glaube die meisten Kämpfe die oben im Bericht stehen werden wohl nicht zustande kommen!

    Mayweather-Paquiao wird wohl auf Ewigkeit ein Phantomkampf bleiben!

    Interessieren würde mich aber Gamboa-Rios,Sturm-Golovkin,W.Klitschko-Povetkin und Abraham-Stieglitz!

    Auch wäre es mal gut wenn der von so vielen gehypte M.Charr sich mal gegen einen weit aus besseren Gegner als bisher trauen würde,z.B. S.Peter,S.Liakhovich,R.Chagaev,M.Grant,usw.!

  9. @tom , ich denke das gleiche das mayweather-paquiao niemals zustande kommen wird , und bei sturm vs golovkin habe ich auch kein gutes gefühl , ich denke das den sturm bald der wba titel aberkannt wird , wie beim jürgen brähmer !

  10. 2012:
    1. Charr – W.Klitschko
    2. Charr – V.Klitschko
    3. Charr – Povetkin / Huck
    4. Charr – Helenius
    5. Charr – Chisora
    6. Charr – Arreola
    7. Charr – Haye
    8. Charr – Solis
    9. Charr – Hoffmann (Ausgang offen)

  11. @ xyz187

    Hmm…..,die WBA setzt Sturm bestenfalls unter Druck gegen Golovkin anzutreten,aber das sie ihm den Titel wieder aberkennen glaube ich nicht,denn dann geht ihnen ja Geld verloren!

    @ Shannon Arreola

    Die ersten acht Kämpfe würde Charr aber verlieren,allerdings gegen den völlig shoten Hoffmann würde er wohl triumphieren!

    Wobei,….die interessanteste Auseinandersetzung wäre wohl ein Kampf gegen Hukic,zwei Klopper gegeneinander,……das verspricht zumindest mal Spannung!

  12. @tom , die wba würde nicht so viel geld verlieren beim sturm , das würden die ja wieder bei golovkin locker wieder rausholen ,weil der klitscko den ja untervertrag hat und meines achtung nach bessere beziehung zu der wbA hat , als der sturm ! und chaar gegen huck , diesen kampf werden wir leider auch niemals sehen , weil die miteinander sehr sehr gut befreundet sind !

  13. Adrivo hat schon ein sonniges Gemüt,die Kämpfe die im Bericht stehen würden wohl viele Boxanhänger erfreuen,aber ich glaube wir alle können froh sein wenn „nur“ 50% davon zustande kommen.

    Was habt ihr bloss alle mit dem Boxanfänger Charr?
    Der taugt für ein Rahmenprogramm,mehr aber auch nicht.

  14. aus Insiderkreisen kommt zu hören daß der fight Eiche- panzer wirklich zustandekommt.charr will hoffmann bis runde 4 unhauen und dann nach vitali schreien.ich allerdings sage:unterschätzt die eiche nicht-die besten fights hatte er wenn er stark bedrängt wurde (Krasniqi,Dimitrenko,Purity,Klitschko).wärn geiler trashfight,denk das würden viele anschaun mit ner schönen promo zuvor!

  15. @ xyz187

    Mit zwei „WM“ verdient die WBA aber doppelt!

    Allerdings glaube ich auch das die Luft für Stürmchen dünner wird seit Golovkin bei K2 unter Vertrag ist!

    @ Majk

    Ja das wäre ein guter Kampf,allerdings muss Rigondeaux erst mal gegen Ramos gewinnen und das wird meiner Ansicht nach nicht so einfach wie viele hier glauben!

  16. BOX sagt:

    „Manny Pacquiao vs. Floyd Mayweather Jr.

    Felix vs Abraham

    Solis vs VLADI

    Huck vs lebedev

    Huck vs VLADI

    Charr vs VITALI

    Charr vs solis

    VITALI vs HAYE aber in England bitte“

    Hier geht es nicht um deine feuchten Träume, sondern um realistische Möglichkeiten!
    Da unterlaufen dir aber recht viele Fehler, weisst du überhaupt wie jemand Herrausforderer werden kann und wer wo in welchem Verband eine Rolle spielt!?

    Ich glaube kaum…

  17. @ Tom

    Ramos wird für Rigondeaux ein echtes Prüfstein, doch ich traue rigondeaux viel zu! Gegen donaire stehen die chancen 50:50, beide sind konterboxer fight of the year wird mit sicherheit nicht!

  18. EisenHerz sagt:

    „hallo wir reden immer noch uber weltmeister Bute… und bitte kein primitive einträge mehr ..es intressiert wohl kaum ein echte Boxsportliebhaber welche herkunft er stammt.. hauptsache im ring bringt der Boxer leistung , nur das ist was zählt… Sind wir hier uber Boxen zu reden oder über Integration.. Dann seit ihr fehl am platz …“

    Beides gehört für deutsche Boxfans zusammen, man schaut nicht nur in den Ring, sondern auch in sein Umfeld und sein Benehmen!
    Daher hat z.B. auch Brehmer viele deutsche Fans verloren, weil man sich mit so einem Typen einfach nicht identifizieren kann und will!
    Egal ob er ein deutscher Boxer ist oder nicht!

    Mich würde auch mal interessieren, wo hier jemand einen negativen Eintrag gegen Bute brachte und was du genau mit deinem schlechtem Deutsch aussagen wolltest!?

  19. @EisenHerz
    Zum Thema Haye: Das mit der Verletztung, konnte ich auch nicht verstehen, warum es so ins lächerliche gezogen wurde. Bei dem Kampf war ich je täglich im Netzt alles am verfolgen. Da kam auch der Bericht das Haye sein Sparring ca 3 Wochen vorher abgebrochen hatte. Die Begrüdung war, das er in Maimi schon genug Sparring gehabt hatte. Und Helenius meinte auch, das sie nur 30 Runden gesparrt hatten. Vondaher schien mir das schon alles Glaubwürdig.
    Und insgeheim hoffe ich immer noch das Haye es schaffen kann. Ich rechne aber mit ein Sieg von Vitaly, dann kann man nur noch positiv überrascht werden.

    P.S. kevin22 hat dich auf den Kicker, weil du „böse“ zu den Klitschkos warst

  20. Charr vs Mohammad Ali
    beide haben ja den gleichen Boxstil und sind ja genausogut
    habe ich hier mal gelesen das wäre interessant
    😀
    ne spass bei seite
    Charr vs Klitschko
    Povetkin vs Haye oder Huck
    Sturm vs Golovkin
    helenius vs Fury
    solis-Klitschko
    huck vs klitschko
    alles schöne paarungen

  21. kevin22

    Kevin mein junge unerfahrene Boxfreund … wir hier lieben den Boxsport .. das was du von dir abgibst könnte man diekt denken du bist ein promoter.. wir als da boxsportfans
    (dich schliesse ich ab jetzt aus )intressiert eigentlich das Boxen selber und nicht drum herum…..Nach meine meinung bist du ein klitschko boxfan .. aber kein liebhaber von diesem sport.. Ich persönlich würde dich hier nicht vermissen ,wenn du nicht mehr da bist … Bist nur ein Fan der vor dem TV sitzt und alles besser kann und alle kritiesiert, ich dachte hier ist ein boxforum über das BOXEN .. aber wenn ich deine beiträge lese denke ich das hier das gästebuch von Klitschkos und das du ein fanatische gruopi bist wehrst….Bleib bitte sachlich . Mich persönlich intressiert nur das Boxen und nicht drum herum zb Klitschko hat ein neue sakko thema:-) So toll sind dein Klitschko s auch nun wieder nicht, Rest der HW ist schlecht(leider die Wahrheit) .. jetzt fragst dich warum das so ist? kann ich dir vielleicht etwas nachhelfen.. Früher waren Ami teenager hungrig , und viel dachten nur durch Boxen schaffe ich es zu etwas.. Aber jetzt die Ami teenager (die beeindruckende Physe Haben ) lieber zum sportarten wie Basketball Baseball American Football usw,warum ? weil die da schneller und teilweise permanent mehr verdienen ohne sich kaputt schlagen zu müssen.. ist auch ok aber da durch fehlen nachwuchs von america für HW.. Dadurch kriegen wir leider kaum noch gute athleten zu sehen.da können Klitschkos nichts dafür ,deswegen sind die da wo die sind .. Haben glück ,richtige zeit richtige ort..

  22. @eisenherz , du hast vollkommen recht , der kevin22 hat wirklich kein plan von boxen , das ist ein kleiner junge der nur spaß daran hat , andere zu kritisieren vor langeweile .
    was mir am meisten auf die nerv en geht , ist wenn der jemanden den text kopiert . z.b. :

    der sagt :…..
    der sagt:…..
    das ist richtig kindisch und so was gehört hier nicht hin , sondern zur einem power rangers forum für kinder , ich habe den das so oft gesagt , aber der will einfach nicht hören !

  23. Tu nicht das hier die leute noch nie gute HW Boxer gesehen haben … Ganz ehrlich so schnell sehe ich keinen der zu zeit die beiden von thron stürzen würde , aber ihre Kämpfe sind kein werbung für diese Boxsport total langweilig ohne action und ohne spannung…. Bloss den gegner nicht ran kommen lassen (habe kein lust auf infight) wenn zu nahe kommt Klammern Klammern und noch mal Klammern , wenns nicht funktioniert Runter Drücken Runter drücken und noch mal runterdrücken.. jab jab jab ohhh gegner müde komm ein rechte noch … superr alle jubeln… haha..sehr spannend.. man ich als Boxer will ich nicht mein gegner hinhalten bis er nicht mehr kann dann ohne risiko dann angreifen.. ich will mir selber beweisen das ich ihm besiegen kann… ist gut für klitschkos ist gut für ihre tasche… mann für ein echten Boxfans ist ds was die machen nichts als das boxsport zu lachnummer zu mutieren…. Ich finde ja auch das die von geschäftlichen her alles richtig machen , aber erzähl du mir nicht das die super geile fighter sind.. OK sind zu zeit nicht einfach zu schlagen , das heisst nicht das die super tolle kämpfer sind… Tyson war ein Fighter Hollyfield war ein Fighter Bowe war ein Fighter Ali war ein fighter

  24. @ Eisenherz

    Oh Mann….ich würde ja gerne all dein Kommentare lesen,aber dein „verkehrtes deutsch“ macht mich total konfus,wenn ich am Ende deines jeweiligen Kommentares angekommen bin weiß ich gar nicht mehr was du zum Ausdruck bringen wolltest!

    @ Szpila

    Ja…..aber nur in Polen!

  25. @ EisenHerz

    So richtig scheinst du selber nicht zu wissen was du schreibst, b.z.w. geschrieben hast!?
    Ich ging mit meinem Post auf deine Behauptung ein, dass man hier gegen Bute wegen seiner Herkunft negativ geschrieben hätte! Seltsam ist dabei nur, dass NIEMAND vor dier je etwas gegen Bute schrieb und dein Pamphlet somit völlig überzogen und gegenstandslos war!

    Weder ich, noch jemand anderst schrieb etwas über die Klitschkos, darum ging es in keinster Art und Weise!
    Aber du musst natürlich wieder „3 böse Antworten“ zu mir in Bezug der Brüder bringen, du bist echt flüssiger als Wasser!

  26. xyz187 sagt:

    „was mir am meisten auf die nerv en geht , ist wenn der jemanden den text kopiert . z.b. :
    der sagt :…..
    der sagt:…..
    das ist richtig kindisch und so was gehört hier nicht hin , sondern zur einem power rangers forum für kinder , ich habe den das so oft gesagt , aber der will einfach nicht hören !“

    Bübchen, hier gibt es keine Zitatfunktion, also kopiert man den Text des Verfassers, damit er auch später noch in irgendeinem Zusammenhang steht!
    Wenn du dann mal deine Augen öffnen und auch rausschauen würdest, so könntest auch du erkennen, das hier alle Beiträge so anfangen!

    Dein Text fängt übrigens so an:

    Und das kommt nicht von mir, sondern von der Software dieser Seite! Aber selbst das konntest du Kleingeist anscheinend noch nicht erkennen!?

    Nun geh wieder in dein PowerRangers Forum und versuch dort einen auf dicke Hose zu machen, hier hast du bereits kläglich versagt!

  27. rios v dinamita/morales/Maidana/Soto/Matthysse (halbwelter)

    dinamita v pac (da gibts noch was zu erledigen!)

    sturm v abraham

    bute v froch v ward v kessler (super4!?) 😀

    martinez v pirog / v kirkland / v cotto /v alvarez

    Jean Pascal v Tavoris Cloud

    cotto v mayweather…

  28. Povetkin hat nicht zweimal abgesagt gegen Klitschko. Er hat einmal abgesagt und das zweitemal war er lediglich nicht zu einer PK erschienen. Eine offizielle absage beim zwiten mal gab es nie von Povetkin seite, er wurde vielmehr durch einen Antrag von Klitschko zwangsweise von seinem Anspruch auf den kampf verdrängt.

    Adrivo du musst mal richtig recherchien

  29. @ EisenHerz

    Es geht darum, dass die Verletzung nicht der Grund für die Niederlage war, obwohl Haye es so darstellte. Dies haben selbst die britischen Medien berichtet. Der tatsächliche Grund war Hayes falsche Taktik. Kann dir mal das Afterfight von Skysports empfehlen. Da siehst du, wie selbst von britischer Seite äußerst kritisch darauf reagiert wurde. Haye versuchte K. mit einer fallenden Deckung zu ködern und ihn anschließend auszukontern. Dies funktionierte nicht, da K. ein äußerst erfahrener Boxer ist. Er eroberte die Ringmitte und Haye ließ sich in die Seile drängen. Der Zeh ändert nichts an der Falschheit der Taktik. Haye hätte in jedem Fall verloren, und das ist der Grund warum man so negativ auf die Zeh-Geschichte reagierte. Wie Lewis sagte „I think the game plan was really wrong“.

  30. Haye ist ne lu sche, er war einfach zu feige, anstatt mal wirklich den schlagbatausch zu suchen und richtig reinzugehen, hat er gegen den schwachen wladimir zu vorsichtig geboxt. er hätte es wie povetkin gegen boswell machen müssen. boswell hat auch nach meinung einiger experten einen sehr gutren schnellen jab, wie kann man sowas am besten bekämpfen, indem mann richtig reingeht die ringmitte erobert und den gegner in der ecke stellt

  31. @ Gigantus

    Wie man gegen einen K. boxen muss, haben schon Hunderte erzählt. Jedes Mal kommen irgendwelche Experten, die immer wieder das Gleiche erfinden. Man müsse dem Jab ausweichen, blitzschnell rein und raus gehen, die Ringmitte erobern etc.. Das sind Binsenweißheiten, die jeder kennt und von sich gibt. Sobald der Gegner dann aber tatsächlich mit Körper und Geist sich im Ring wiederfindet und der Gong ertönt, so stellt er eine Reihe von Dingen fest. 1. Der Jab ist stärker als man glaubte. 2. Der Jab ist schneller als es im Fernsehen aussah. 3. Es ist doch nicht so leicht an der Defense vorbeizukommen. 4. Seine Schlaghärte ist eine andere als ich vom Sparring kenne 5. Sein Kinn ist nicht so schlecht wie es geredet wird 6. Der Typ ist schneller und beweglicher auf den Beinen, als man dachte. 7. Jetzt wird mir sein Kampfrekord klar. 8. Jetzt verstehe ich warum dutzende Leute vor mir ebenfalls an ihm gescheitert sind.

    Bei allem Respekt für Alexander Povetkin bin ich mir sicher, dass es sich in einer ähnlichen Situation wiederfinden wird. Nicht umsonst zögert Atlas seinen Schützling in den Ring zu schicken. Einem Boswell kann er Paroli bieten, aber vergleich einen Boswell nicht mit Klitschko.

  32. Gigantus 1 sagt:

    „Povetkin hat nicht zweimal abgesagt gegen Klitschko. Er hat einmal abgesagt und das zweitemal war er lediglich nicht zu einer PK erschienen. Eine offizielle absage beim zwiten mal gab es nie von Povetkin seite, er wurde vielmehr durch einen Antrag von Klitschko zwangsweise von seinem Anspruch auf den kampf verdrängt.“

    Soviele Wörter und nicht ein Funken Wahrheit… peinlich, peinlich…

  33. @kevin22
    dein Vergleich von Bute auf Brähmer zu kommen war auch kein Stück besser

    @EisenHerz
    das kevin22 auf den Kicker hat, sollte eher heißen, das du ihn am besten ignorierst. Sonst dauert das sehr lange, bis er aufhört

    @Jax
    Lennox meinte auch, das er es nicht verstehen kann, warum Haye seinen besten Schlag nicht geschlagen hat. Die gerade links rechts Kombination kam so gut wie gar nicht.

  34. Gigantus 1 sagt:

    „Eine offizielle absage beim zwiten mal gab es nie von Povetkin seite, er wurde vielmehr durch einen Antrag von Klitschko zwangsweise von seinem Anspruch auf den kampf verdrängt.“

    – Povetkin erschien nicht zur PK, die aber Vertragsbestandteil war!
    – Sauerland wollte, laut Hrunov, einen Vertreter schicken, welcher aber auch nicht erschien! Sauerland bestritt sogar später diese Zusage an Hrunov!
    – Der Vertrag versauerte wochenlang beim Povetkin Team und wurde einfach nicht unterschrieben! Selbst die letzte Frist wurde nicht eingehalten und es kam demnach kein Vertrag zu stande!
    – Atlas meinte später, dass der Kampf nicht gewollt und Povetkin nicht für WK bereit war! Er brauche wohl noch einige Zeit…

    Da Poves Team den Vertrag einfach nicht unterschrieben und einfach unentschuldigt der PK fernblieben, brauchten sie auch nicht absagen, sie kniffen einfach!

  35. Monk sagt:

    „@kevin22
    dein Vergleich von Bute auf Brähmer zu kommen war auch kein Stück besser“

    Schau mal an der Volkshochschule vorbei, ob die nicht solche Integrationslehrgänge anbieten!
    Dann kannst du vieleicht besser verstehen was andere User schreiben!?

    Ich habe nirgends Bute mit Brähmer verglichen, scheinst dir da mal wieder etwas „erlesen“ zu haben, was ich nicht schrieb!?

  36. @ Monk

    Lennox hat noch einige weitere Dinge gesagt zu Verletzungen, es ändert jedoch nicht viel an der Tatsache, dass Hayes taktisches Grundgerüst falsch aufgezogen war. Die Taktik war es K. zu ködern und auszukontern, was Haye letztlich selbst im Interview zugegeben hat. Dass eine solch passive Kontertaktik bei einem Klitschko die falsche Taktik ist, ob nun mit oder ohne Zeh, darüber braucht man nicht viel zu diskutieren. Die Niederlage war voraussehbar und genau darauf zurückzuführen.

  37. Monk sagt:

    „@kevin22
    deine Lieblingtaktik ist, andere blöd darzustellen“

    Da überschätzt du meine Fähigkeiten!
    Zumal ich das doch garnicht muss, das machst du und dein Busenfreund „xyz ungelöst“ doch in bester Manier selber!

    xyz behauptet Sachen die hier nie geschrieben wurden und macht einen auf Moralapostel und du kannst nicht lesen und eiferst ihm dum.m/fröhlich lächelnd nach.
    Ihr seid das Dreamteam schlechthin! 🙂

  38. sinan sagt:

    „@kevin heut kriegst du aber wieder von den glatten 🙂 “

    Ja, ich wollte mich mit denen auf geistiger Ebene duellieren, aber wie ich sehe sind die beiden Vögel völlig unbewaffnet 😉

  39. @kevin22
    seit dem ich gesehen habe, wie oft und WIE du versucht hast, Adrivo zu kontrollieren, seit dem habe ich NULL Hoffnung mehr für dich. Da war der Versuch einer Erpressung, mit der Drohung das du in allen Foren erzählen willst, was hier abgeht und du ja Rentner bist und genug Zeit hast. Als das nichts brachte, fingst du mit der RECHTSRADIKALEN Nummer an, und erwartest noch Zuspruch dafür, das es o.K. ist und du ja nur Adrivo dazu zwingen wolltest, dieses Theater zu stoppen. Du bist ein mehrfacher Opa, und dann so ein Verhalten??
    Für mich bist du mehr schuld, das hier keine Neuen vernünftige Leute kommen, weil sobald ein Neuer kommt und nicht deiner Meinung ist, fänst du sofort an den für Blöd zu verkaufen, und die fangen dann an mit Wut zu schreiben und dadurch sogar mehr Leute gegen sich bekommen, wie sie es verdient haben.
    Und du willst hier über Niveau reden?!?!

    Aber ich weiß, das hast du ja nieee gemacht

  40. @kevin , willst du jetzt sagen das wir in unrecht sind und dich als opfer ausgesucht haben ?
    du machst jeden , aber auch wirklich jeden dum. m an , mir ist es schon lange aufgefallen das du einfach nur ein laberkopf bist !

  41. @Jax
    das war aber auch die gleiche Taktik von Sanders. o.K. Wlad ist nicht mehr der selbe von damals. Ich denke trotzdem das es für Haye gar nicht mal so schlecht ist diese Taktik anzuwenden, nur halt nicht so passiv wie Haye das macht. Und Lennox sah den Schmerz der Verletztung für den Kampf nicht als so hinderlich, da das Adrenallien schmerzen beteubt. Ich denke, „WENN“ es sein training beeinflußt hatte, dann wäre das Grund genug schlechter zu sein wie sonst. Ich hatte sofort erkannt das mit Haye seiner Explovität etwas nicht stimmte, und dachte zuerst das könnte auch einfach die extreme Anpsannung sein. Aber sicher bin ich mir mit Haye immer noch nicht, ob es jetzt so schlimm war oder nicht. Ich will erst sehen wie er gegen Vitaly boxt. Passiv wird er bestimmt wieder sein, aber ob seine Schläge, besonders die Geraden ankommen, das könnte auch der Schlüssel sein. Aber ehrlich gesagt, glaube ich nicht wirklich das er gewinnt, aber wer weiß

  42. @Shannon Arreola was solld er kack??

    1. Charr – W.Klitschko
    2. Charr – V.Klitschko
    3. Charr – Povetkin / Huck
    4. Charr – Helenius
    5. Charr – Chisora
    6. Charr – Arreola
    7. Charr – Haye
    8. Charr – Solis
    9. Charr – Hoffmann (Ausgang offen)

    dieser charr ist eine nichtsnütziger depp, die gegener gegen die er geboxt hat sind so unbekannt das nicht mal wikipedia sich um die leute schert und unter deren namen etwas einträgt. SCHAU SELBST :
    http://de.wikipedia.org/wiki/Manuel_Charr

  43. was heisst das wider balkan deutsche ??????
    ohne die ausländer wäre dutschland im keinem sport weltmeister !!!!!!!!!!!!!!sorry aber finde das sport nichts mit der herkunft zutun hat

  44. @ zeljko

    dutschland??

    Ich genieße hier ja was Ausländer betrifft zu Unrecht einen falschen Ruf,aber wie auch immer…….

    Auf deinen Mist den du hier von dir gibst kann ich nur antworten,….

    Was ist besser?

    In jeder Sportart ohne WM dazustehen oder in Zukunft auf Ausländer in Deutschland zu verzichten……..

  45. Kleine Wunschliste

    Gamboa vs. jeden
    Proksa vs. Martinez
    Brook vs. Khan
    Kessler vs. Froch II
    Ward vs. Anthony/Andre Dirrell
    Bute vs. Andre/Anthony Dirrell
    Solis vs. Adamek oder Pulev
    Klitschko vs. (schlanker) Solis II
    Helenius vs. Fury oder David Price

Schreibe einen Kommentar