Top News

Boxen im Norden: Estenfelder gegen Gorst

Am 6. Oktober 2019 veranstaltet Promoter Thomas Nissen erneut ein Boxevent in der Großen Freiheit 36 in Hamburg.

Der 32-jährige Titelverteidiger Boris Estenfelder (11-1-1, 7 K.o.) trifft auf Roman Gorst (5-0-0, 5 K.o.) aus Passau, der sich derzeit bei Ulli Wegner und Georg Bramowski in Berlin auf den Kampf vorbereitet. Der 29-Jährige hat in über hundert Amateurkämpfen und in der Bundesliga Erfahrung gesammelt.

Beide Gegner sind 187 cm groß, austrainiert und bringen Power mit in den Ring. So verspricht der Showdown der schweren Jungs auf dem Hamburger Kiez zur Werbung für den Boxsport zu werden.

Thomas Nissen: „Gastboxer wissen, dass sie in Hamburg stets ein faires Kampfgericht erwartet. Zuschauer lieben diese engen Kämpfe mehr als stets vorprogrammierte Siege, die dem Boxen nur schaden.”

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Das Programm in der Kultstätte des Rock’n’Roll bietet fünf weitere Fights. Darunter ein Frauenboxkampf und auch der Hamburger Sebastiano Lo Zito wird erneut in den Ring steigen. Livemusik wird ebenfalls geboten.

Die Große Freiheit 36 bietet 1400 Plätze. Karten gibt es bei Eventim sowie an allen  Ticketshops.

Foto und Quelle: Boxen im Norden

Voriger Artikel

Tom Schwarz vs Ilja Menzencev 2.0 – 28. September Magdeburg

Nächster Artikel

Day of Thunder: Sven Elbir boxt um IBO Titel

Keine Kommentare

Antwort schreiben