Top News

Boxen.de Rankings Februar 2012

Guillermo Rigondeaux ©Paddy Cronan / ONTHEGRiND BOXiNG.

Guillermo Rigondeaux © Paddy Cronan / ONTHEGRiND BOXiNG.

Die wichtigsten Veränderungen im Vergleich zum Vormonat: Guillermo Rigondeaux klettert nach seinem beeindruckenden Sieg gegen WBA-Champion Rico Ramos im Superbantamgewicht bis auf den zweiten Platz. IBF-Weltmeister Miguel Vazquez steigt nach seinem deutlichen Erfolg gegen Ameth Diaz im Leichtgewicht in die Top 5 auf.

Pound for Pound

1. Manny Pacquiao
2. Floyd Mayweather Jr.
3. Juan Manuel Marquez
4. Andre Ward
5. Sergio Martinez
6. Nonito Donaire
7. Yuriorkis Gamboa
8. Timothy Bradley
9. Wladimir Klitschko
10. Vitali Klitschko

Schwergewicht (über 90,718 kg)

1. Wladimir Klitschko
2. Vitali Klitschko
3. Alexander Povetkin
4. Robert Helenius
5. Tony Thompson

Cruisergewicht (90,718 kg)

1. Yoan Pablo Hernandez
2. Marco Huck
3. Steve Cunningham
4. Denis Lebedev
5. Krzysztof Wlodarczyk

Halbschwergewicht (79,378 kg)

1. Chad Dawson
2. Bernard Hopkins
3. Tavoris Cloud
4. Jean Pascal
5. Nathan Cleverly

Supermittelgewicht (76,203 kg)

1. Andre Ward
2. Lucian Bute
3. Carl Froch
4. Mikkel Kessler
5. Robert Stieglitz

Mittelgewicht (72,574 kg)

1. Sergio Martinez
2. Dmitry Pirog
3. Felix Sturm
4. Daniel Geale
5. Gennady Golovkin

Halbmittelgewicht (69,853 kg)

1. Miguel Cotto
2. Saul Alvarez
3. James Kirkland
4. Cornelius Bundrage
5. Austin Trout

Weltergewicht (66,678 kg)

1. Manny Pacquiao
2. Floyd Mayweather Jr.
3. Andre Berto
4. Jan Zaveck
5. Vyacheslav Senchenko

Halbweltergewicht (63,503 kg)

1. Timothy Bradley
2. Amir Khan
3. Lamont Peterson
4. Marcos Maidana
5. Erik Morales

Leichtgewicht (61,235 kg)

1. Juan Manuel Marquez
2. Brandon Rios
3. Robert Guerrero
4. Antonio DeMarco
5. Miguel Vazquez

Superfedergewicht (58,967 kg)

1. Takashi Uchiyama
2. Takahiro Aoh
3. Adrien Broner
4. Juan Carlos Salgado
5. Eloy Perez

Federgewicht (57,153 kg)

1. Yuriorkis Gamboa
2. Orlando Salido
3. Jhonny Gonzalez
4. Chris John
5. Celestino Caballero

Superbantamgewicht (55,225 kg)

1. Toshiaki Nishioka
2. Guillermo Rigondeaux
3. Takalani Ndlovu
4. Poonsawat Kratingdaenggym
5. Victor Terrazas

Bantamgewicht (53,525 kg)

1. Nonito Donaire
2. Abner Mares
3. Anselmo Moreno
4. Joseph Agbeko
5. Jorge Arce

Superfliegengewicht (52,163 kg)

1. Suriyan Sor Rungvisai
2. Omar Narvaez
3. Tepparith Singwancha
4. Tomonobu Shimizu
5. Hugo Cazares

Fliegengewicht (50,802 kg)

1. Pongsaklek Wonjongkam
2. Brian Viloria
3. Hernan Marquez
4. Moruti Mthalane
5. Milan Melindo

Juniorfliegengewicht (48,988 kg)

1. Roman Gonzalez
2. Kompayak Porpramook
3. Ulises Solis
4. Donnie Nietes
5. Luis Alberto Lazarte

Strohgewicht (47,627 kg)

1. Nikosinathi Joyi
2. Kazuto Ioka
3. Akira Yaegashi
4. Moises Fuentes
5. Juan Palacios

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vitali Klitschko: "Chisora ist im Moment der stärkste Herausforderer"

Nächster Artikel

Kein Shakehands: Angespannte Stimmung bei der Pressekonferenz zum Hernandez-Cunningham Rematch

19 Kommentare

  1. AlonsoQuijano
    1. Februar 2012 at 16:43 —

    lebedev auf platz 4???????? das sind aber nicht die ratings von boxrec oder??

  2. 1. Februar 2012 at 16:44 —

    Nein, das sind unsere eigenen Rankings. Klarerweise gibt’s da schon mal Überschneidungen.

  3. Rock
    1. Februar 2012 at 17:42 —

    Was stört dich denn an Lebedev auf Platz 4? Hat ja immerhin paar Siege gehabt seit dem Kampf gegen Huck.

  4. Köpi
    1. Februar 2012 at 18:55 —

    pac-man auf 1 …. kotz 🙂

  5. Milanista82
    1. Februar 2012 at 19:36 —

    Dawson ohne Titel auf Platz 1 des Halbschwergewichts????

  6. Alonso Quijano
    1. Februar 2012 at 19:48 —

    WO KAMM MAN DIE RANKINGS DENN SEHEN???

  7. boxfan85
    1. Februar 2012 at 19:58 —

    Die p4p Liste ist lächerlich.
    Warum steht zb Gamboa über den Klitschkos?
    Was hat er denn mehr geleistet?

    Auch wenn ich die Klitschkos immer mal wieder wegen der Gegnerwahl oder ihren Aussagen kritisiere.
    Sehe ich ein das sie bei p4p direkt nach Pacman und Mayweather kommen!

  8. Levent aus Rottweil
    1. Februar 2012 at 20:04 —

    boxfan85

    Die Pound for Pound Rangliste ist Stets “Subjektiv” du kannst für dich auch eins Erstellen genau wie Adrivo!

    Er schaut auf sogenannte “Boxerische Fähigkeiten” und möchte auch die Schwergewichtler nicht mit nach vorne nehmen weil er sagt das sie eh schon genügend Aufmerksamkeit geniessen!

    Man kann über diese Ansicht streiten aber wie gesagt sie ist “Subjektiv” sprich du kannst dir auch eins Erstellen.
    Und ich Wette wenn JEDER hiere eine P4P Liste erstellen würde fast jede würde anders aussehen 😉

  9. pipamperon
    1. Februar 2012 at 20:16 —

    cotto – mayweather 5. mai, ist offiziel, trauriges boxen !

  10. Peddersen
    1. Februar 2012 at 20:24 —

    adrivo

    Ein wenig Transparenz in euerm Rankingsystem wäre nicht schlecht. Da sind wirklich ein paar Merkwürdigkeiten, die eine Erklärung fordern.

  11. Mr. Wrong
    1. Februar 2012 at 20:29 —

    yeah baby, Mayweather vs Cotto im Halbmittel-Limit, heisst es geht um Cottos Super WBA Gürtel. -> 05.05.12 in Vegas
    TKO Mayweather bis Runde 8

  12. GURU
    1. Februar 2012 at 20:44 —

    Mayweather vs Cotto und das bei 154 lbs! Arums letzte Option Bradley.

    – kein catchweight
    – ein Gegner in seiner besten Form der gerade Motiviert ist wie noch nie.
    . Mayweather kämpft in Cottos gewichtsklasse- RESPEKt mal wieder an Floyd.

    NEXT for Floyd – Sergio
    NEXT for Duckiao – ?? Bradley? Ortiz? Morales?^^

  13. 1. Februar 2012 at 20:53 —

    @Peddersen: Unsere Rankings sind ja nicht der Weisheit letzter Schluss, sondern lediglich die Meinung der Redaktion. Sie sollen als Leitfaden und als Diskussionsstoff dienen.

  14. Peddersen
    1. Februar 2012 at 21:29 —

    adrivo

    Also nicht nach einem Punktesystem sondern doch eher nach Bauchgefühl? Wäre jetzt auch nicht so schlimm. Dachte nur, ihr hättet ein System. Wäre interessant gewesen, wie es ausgesehen hätte.

  15. Tom
    2. Februar 2012 at 00:09 —

    @ adrivo

    Ich halte mich,zumindest bisher,was eure Monats-Ranglisten anbelangt raus,aber eure Rangliste im Halbschwergewicht ist für mich völlig unverständlich!

    Wäre schön wenn ihr das mal näher erläutern könntet und zwar alle 5 Plätze,bzw. die Reihenfolge! Danke!

    @ Alonso Quijano

    …WO KANN MAN DIE RANKINGS DENN SEHEN?……..

    Du scheinst nicht gerade der Hellste zu sein????

  16. HamburgBuam
    2. Februar 2012 at 10:47 —

    Joyi vor Ioka? Wie kommt der denn dahin? Hat er sich verlaufen? 😉

  17. 2. Februar 2012 at 12:27 —

    Ioka hat ja erst 9 Fights. Wenn er noch 1-2 gute Leute schlägt, hat er ganz gute Chancen auf die #1.

  18. tony67
    2. Februar 2012 at 14:42 —

    @adrivo ich bin kein klitschko fan aber warum hast du die bei der pound for pound liste auf 9 und 10??

  19. Levent aus Rottweil
    2. Februar 2012 at 19:17 —

    Tony67 lies mal was ich weiter oben geschrieben habe,das dürfte dann deine Frage an Adrivo beantworten!

Antwort schreiben