Top News

Box-Fragebogen: Gabriell Tunici

Name: Gabriell Tunici

Alter: 29 Jahre

Größe: 174 cm

 Nationalität: deutsch-kroatisch

 Wohnort: Ahrensburg

BerufGastronom/Restaurantfachmann

Hobbys: Kino, Filme, Musik, Freunde und Dart spielen.

Boxpromotion/Verein: Ich trainiere im Hammerbrook Gym in Hamburg und steige für Boxen im Norden und PSP-Boxing in den Ring.

Gewichtsklasse: Mittelgewicht und Supermittelgewicht.

Kampfname: Gabo

Rekord: 8-1-2, 5 Knockouts

 Größter Erfolg/wichtigster Kampf: Jeder Kampf ist eine Erfahrung und jeder Sieg ist ein großer Erfolg.

Trainer: Khoren Gevor

Ritual vor einem Kampf: Ich bekreuzige mich vor jedem Fight und bitte Gott darum, mir beizustehen.

Lieblingsboxer/in:Mickey Ward

Was ich am Boxsport liebe: Ich liebe den Gang zum Ring, weil die Zuschauer einem zujubeln und sich die ganze Halle nur um dich dreht. Und wenn man gewinnt, dann ist das Gefühl unbeschreiblich.

Was ich am Boxsport hasse: Ich hasse es, dass viele die harte Arbeit eines Boxers nicht wertschätzen. Denn man gibt für einen kleinen Erfolg sehr viel auf, aber einige sehen das nicht.

Lieblingsschulfach: Sport und Geschichte.

LieblingsbuchIch habe kein Lieblingsbuch.

Lieblingssänger/in: Eminem, 2Pac, 50 Cent und Old School.

Lieblingsschauspieler/in:Sylvester Stallone

Lieblingsfilme: Die Rocky Filme und The Fighter.

 Lieblingsserie: Family Guy

Lieblingsmusik: Rap, Hip-Hop und alles, was mir spontan gefällt.

Lieblingsessen: Pizza und Pasta.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Lieblingsurlaubsziel: Am Strand in Kroatien.

Fünf Dinge, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde: Mein Handy, iPad, Essen, Trinken und natürlich ein Ladekabel.

Wofür haben Sie zuletzt zu viel Geld ausgegebenZum Essen gehen.

Was ist Ihre größte Schwäche? Meine größte Schwäche ist, dass ich nicht aufgeben kann und oft zu nett bin. Meist möchte ich es immer allen recht machen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In welcher Beziehung sind Sie spießig? Ich bin nicht so spießig.

Was ist nützlicher: Bildung, Intelligenz, Kraft oder Schönheit? Bildung und Intelligenz, weil man schon etwas Intelligenz in den Boxring mitbringen muss und nicht wie ein Holzhacker drauflos prügeln sollte. Und Bildung ist immer gut, weil ein Boxer nicht ewig seinen Sport ausüben kann. Sehr wenige verdienen wirklich Geld mit dem Boxen. Deshalb ist es nicht verkehrt, wenn jemand in der Zukunft etwas anderes machen kann.

Welche übernatürliche Fähigkeit würden Sie gerne besitzenIch würde gerne Gedanken lesen können, um herauszufinden wer die wirklich wahren Freunde sind.

Was auf der Welt würden Sie ändern wollen? Wenn ich die Macht dazu hätte, dann würde ich die Kriege stoppen und dafür sorgen, dass alle Menschen etwas zu essen und zu trinken haben.

Fotos: Torsten Helmke, Gabriell Tunici

Voriger Artikel

Die wichtigesten Entscheidungen vom Wochenende (KW 15)

Nächster Artikel

„Bigbaby“ Miller positiv getestet! AJ nun gegen Whyte? Pulev? Ortiz? Charr?

1 Kommentar

  1. 21. April 2019 at 18:06 —

    Lieblingsschulfach, Lieblingssänger, Lieblingsserie Lieblingsessen?

    Wie peinlich ist DAS denn?

    Dazu kommt ja noch, dass diesen Gabriell Tunici niemand kennt.

    WEN interessiert demzufolge sein Lieblingessen?

    Richtig! 6! Setzen!

Antwort schreiben