Top News

Bob Arum: Kein sofortiger dritter Kampf zwischen Rios und Alvarado

Bob Arum ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG

Bob Arum © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG

So wie bereits beim ersten Kampf vom Oktober 2012 sind auch bei der gestrigen Neuauflage zwischen Brandon Rios und Mike Alvarado die Fans voll auf ihre Kosten gekommen. Einen dritten Kampf wird es laut Promoter Bob Arum von Top Rank aber nicht sofort geben.

“Werden diese Jungs wieder gegeneinander kämpfen? Natürlich werden sie das”, sagte Arum. “Es muss aber nicht unbedingt sofort sein. Sie können zunächst gegen einen anderen boxen und dann einen dritten Kampf machen.”

Manny Pacquiaos Berater Michael Koncz hält indessen einen Kampf zwischen Rios und Pacquiao für möglich, obwohl der Amerikaner gestern knapp verloren hat. “Das war guter Fight, der knapp und unterhaltsam war. Ich werde mich mit Manny zusammensetzen und die Möglichkeiten besprechen”, sagte Koncz gegenüber BoxingScene.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boxwochenende 29. bis 30. März: Die restlichen Ergebnisse

Nächster Artikel

Juan Manuel Marquez: "Ich würde gerne gegen Bradley kämpfen"

18 Kommentare

  1. J2J
    31. März 2013 at 22:27 —

    schlauer business-move von arum! ist aber riskant, wenn einer von beiden verliert

  2. 300
    1. April 2013 at 00:17 —

    Rios macht Paquiao kaputt…dann Remach…dann wird er auch Alvarado schwer ko schlagen…Rios erinnert mich an Marciano

  3. Norman
    1. April 2013 at 02:03 —

    Bob Arum ist einer der schlimmsten Geldgeier Promoter im Profi Boxsport …..unter anderem wurde mein erster YouTube wegen Urheberechtsansprüchen gelöscht daran war auch Bob Arum und ein paar anderen Geldgeile beteiligt die nicht verstehn das man anderen Leuten einfach nur Gute Boxkämpfe zeigen möchte aber neija Geld regiert die Welt und am schlimmsten im Profisport allgemein.

  4. Florian
    1. April 2013 at 06:41 —

    Mir eigentlich egal Hauptsache der dritte Kampf kommt.

    @J2J

    Stimmt schon aber spannend wäre der Kampf auch dann noch man hat ja gesehen was für Ringschlachten sich die beiden geliefert haben. Wenn einer von beiden seinen nächsten Kampf verliert wäre der Kampf vielleicht ohne Titel aber es würde bestimmt wieder ein echtes Highlight werden.

  5. Florian
    1. April 2013 at 06:44 —

    Wahnsinn Firat Arslan wechselt zu Sauerland. (Quelle Boxen Heute)

  6. ACTION#1
    1. April 2013 at 10:19 —

    Marquez gegen Bradley so gut wie offiziell.. 🙂

  7. 300
    1. April 2013 at 12:12 —

    Marquez gegen Bradley??? Cool…

  8. ACTION#1
    1. April 2013 at 12:38 —

    Jo,find ich auch.. offizielle meldung müsste in den nächsten tagen kommen.. 🙂

  9. Jörg der Zerstörer
    1. April 2013 at 12:46 —

    Vitali klitschko gegen Holyfield.

  10. boxen
    1. April 2013 at 12:58 —

    EILMELDUNG VITALI KLITSCHKO VS EVANDER HLOYFIELD 7.SEPTEMBER IN DUBAI KEIN WITZ

  11. boxen
    1. April 2013 at 12:58 —

    SORRY STEHT NOCH NICHT GANZ FEST

  12. boxmann
    1. April 2013 at 13:50 —

    April April…..

  13. 300
    1. April 2013 at 14:02 —

    Aprilschertz

  14. Norman
    1. April 2013 at 14:48 —

    Haben die Klitschkos nicht mal gesagt das sie nie gegen ihr Idol Evander boxen wollen ?
    Ist das nun ein Scherz oder nicht ???
    Das Charr ne Lachnummer und seine ganzes Leben schon ein dauer Aprilscherz ist wissen hier ja alle aber ob das andere Stimmt wer weis ich zb kann mit der Meldung nichtas richtig anfangen die verwirrt mich eher.

  15. Florian
    1. April 2013 at 15:10 —

    @Norman

    Ich hoffe für die Klitschkos das das nur ein Scherz ist. Mit dem Kampf würde sich Vitali als Lachnummer verabschieden.

  16. JohnnyWalker
    1. April 2013 at 19:34 —

    @ Florian

    Als Lachnummer? Der Zug ist längst abgefahren.

  17. ghetto obelix
    1. April 2013 at 19:37 —

    @ boxen

    Du erbärmlicher Ver.sager geh angeln 😀

Antwort schreiben