Top News

Bob Arum: Donaires nächster Kampf gegen WBA-Champion Moreno

Bob Arum ©Paddy Cronan / ONTHEGRiND BOXiNG.

Bob Arum © Paddy Cronan / ONTHEGRiND BOXiNG.

WBC-/WBO-Champion Nonito Donaire (26-1, 18 K.o.’s) will, bevor er in eine höhere Gewichtsklasse aufsteigt, erst im Bantamgewicht für klare Verhältnisse sorgen. Laut Donaires Promoter Bob Arum ist ein Duell gegen WBA-Weltmeister Anselmo Moreno (30-1-1, 10 K.o.’s) in Planung.

Der Kampf soll im Mai nahe Donaires Heimatstadt San Leandro (Kalifornien) stattfinden. Arum gegenüber dem Boxjournalisten Chris Robinson: “Wir arbeiten daran. Ich warte noch auf ein Datum von HBO. Wir sollten das Datum heute oder morgen bekommen. Danach sehen wir uns nach einer geeigneten Arena in der kalifornischen Bay Area um.”

Moreno wurde 2008 mit einem Punktsieg gegen Wladimir Sidorenko WBA-Weltmeister und hat seinen Titel seitdem sieben Mal verteidigt. Zuletzt konnte er Nehomar Cermeno zwei Mal in Folge durch Split Decision besiegen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Matthew Hatton: "Ich werde Alvarez schlagen"

Nächster Artikel

Benjamin Simon: "Mein Ziel ist ein WM-Kampf in diesem Jahr"

5 Kommentare

  1. Ferenc H
    28. Februar 2011 at 14:44 —

    Ich hatte zwar Koki Kameda vorgeschlagen aber diese Wahl ist wohl die besserer. Falls er gewinnt könnte er ja danach den Sieger zwischen Abner Mares VS Joseph Akbeko Boxen da geht es ja um den IBF Titel und somit könnte er alle Titel im Bantamgewicht vereinen und dann aufsteigen. Oder was meint ihr?

  2. Pwet
    28. Februar 2011 at 18:18 —

    Moreno dieser zweite Softpuncher nach Sidorenko. Donaire wird mit seinen Power Punches ihn wegfegen klarer Sieg für den Pinoy.

  3. Jeff
    28. Februar 2011 at 21:22 —

    Ich hätte auch gerne Gamboa, Akbeko oder Kameda für Donaire! Moreno ist auch gut, dann holt er sich halt alle Gürtel. Wobei ich Moreno als NO MATCH sehe!

  4. Wolfi
    28. Februar 2011 at 22:10 —

    Moreno ist kein Fisch und kein Fleisch, keine Ahnung wie er sich als Weltmeister hält.

    Donaire wir ihn fertig machen, Mareno hat nichts womit er gefährlich werden kann.

  5. Kano
    1. März 2011 at 01:12 —

    Da spricht der grosse Coruppter Arum,wie ich diesen Typen bloss nicht ausstehen kann.

Antwort schreiben