Bob Arum: „Chavez gegen Lee ist ein toller Fight“

Bob Arum ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG
Bob Arum © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG

WBC-Mittelgewichts-Weltmeister Julio Cesar Chavez Jr. (45-0-1, 31 K.o.’s) wird bei seiner dritten Titelverteidigung höchstwahrscheinlich auf den Iren Andy Lee (28-1, 20 K.o.’s) treffen. Der Kampf soll am 16. Juni in Texas stattfinden und wird in Amerika von HBO übertragen.

„Mir gefällt Andy Lee als Gegner“, sagte Chavez‘ Promoter Bob Arum gegenüber BoxingScene. „Ich denke, das ist ein toller Fight.“ Nun gilt es für den Top Rank-Boss, sich mit Lees Promoter Lou DiBella, bei dem auch Sergio Martinez unter Vertrag steht, auf die Details zu einigen.

DiBella gibt sich aber ebenfalls optimistisch: „Wenn Bob einen Deal mit uns machen will, haben wir kein Problem damit. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir uns einigen können.“

© adrivo Sportpresse GmbH

7 Gedanken zu “Bob Arum: „Chavez gegen Lee ist ein toller Fight“

  1. Gähnn…Uninteresanter Kampf.Chaves hat nach meiner Meinung gegen Zybik verloren und ist für mich kein
    echter WM.Andy Lee ist ein typischer Ire.Hat viel Kämpferherz aber gegen Top Leute fehlt die Technick.Beide
    Konkurenten gehören zu Top 10 aber nicht zu Weltklasse.

  2. ne klöten heinz hättest du aufgepasst wüsstest du das shannon arreola auch BOX ist das hat adrivo rausgefunden ich habe charr noch nie in den himmelgelobt ich ha ein beweis das ich nicht shannon bin und mein beweis heist adrivo

Schreibe einen Kommentar