Top News

Bizepsverletzung: EC-Kampftag in Galati ohne Seferi

 ©EC Boxpromotion.

© EC Boxpromotion.

Der EC-Kampftag am kommenden Freitag in Galati (Rumänien) wird ohne Nuri Seferi stattfinden: der Cruisergewichtler hat sich im Abschlusstraining am linken Bizeps verletzt und wird nun nicht gegen den Amerikaner Garrett Wilson antreten können.

“Das tut mir für Nuri mächtig leid”, sagte Promoter Erol Ceylan. “Acht Wochen lang hat er sich hart auf das Duell mit Garrett Wilson vorbereit und jetzt das. Nuri ist sehr, sehr traurig. Wir waren bei verschiedenen Ärzten, aber alle haben abgewinkt. Mit Nuris Arm geht zur Zeit nichts, das muss richtig auskuriert werden.”

Eurosport zeigt daher als zweiten Hauptkampf das Duell zwischen dem ungeschlagenen polnischen Schwergewichler Marcin Rekowski und dem “Brixton Bomber” Danny Williams.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Hauptkampf des Abends ist die Begegnung zwischen Lokalmatador Christian Hammer und dem Norweger Leif Larsen, der in seinem letzten Kampf Odlanier Solis das Leben schwer gemacht hat. “Wenn Christian den Norweger packt, wovon ich natürlich ausgehe, dann kann er demnächst im Konzert der ganz Großen mitspielen”, so Ceylan.

Ceylan rechnet damit, dass die Halle in Galati, wie schon im Februar, gut gefüllt sein wird. “Hier ziehen alle Verantwortlichen richtig mit, ich hoffe, dass wieder 5000 bis 6000 Fans zu diesem Spektakel in die Halle kommen”, so der Hamburger Promoter.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Debüt auf FS1: Jacobs stoppt Lorenzo in der 3. Runde

Nächster Artikel

Amir Mansour: "Wir haben den Kampf jedem angeboten"

12 Kommentare

  1. Tom
    20. August 2013 at 12:19 —

    Gut für Seferi das er nicht antreten kann,den Kampf hätte er wahrscheinlich eh verloren!?
    Könnte mir überhaupt vorstellen das der Kampfabend für Ceylan zum Fiasko wird(wenn alles mit rechten Dingen zugeht),denn ich denke das Larsen zu stark für Hammer ist und auch der Gegner von Özekler ist wohl auch eine Nummer zu groß!?

  2. Markus
    20. August 2013 at 12:48 —

    @adrivo: Laut Boxrec kämpft Giulian Ilie gegen Williams. Seid ihr da besser informiert?

  3. Marco Captain Huck
    20. August 2013 at 13:01 —

    @Tom

    Ich denke Seferi hätte gute Chancen gehabt nach Punkten zu gewinnen
    Beide sind auf EU Niveau und Seferi hat den Promoter hinter sich

  4. Baron
    20. August 2013 at 13:07 —

    Schade ,hätte Seferi gerne gesehen.Hammer wird den Kampf gewinnen wenn es gut läuft.

  5. robbi
    20. August 2013 at 13:15 —

    Hammer wird von leifs Hammer ko gehen…Seiferi ist nur ein Arbeiter der auch verloren hätte. Ceylan zeigt Kämpfe die spannend sind aber wahrscheinlich zu harte Gegner engagiert für das Niveau seiner Boxer

  6. 300
    20. August 2013 at 16:49 —

    Denke auch dass Hammer schwer ko geht…Larsen wird ihn u.mhauen….keine Ahnung warum EC so ein Risiko eingeht….naja…wenigstens einer der E.ier hat nicht so wie die deutschen Promoter die immer tun.tige Gegner aussuchen und auf Nummer Sicher gehn….bravo EC…auch wenn er bei dieser Veranstaltung der Verlierer sein wird

  7. Dr. Fallobsthammer
    20. August 2013 at 18:20 —

    Welches Haargel benutzt Erol Ceylan eigentlich?

  8. 300
    20. August 2013 at 18:36 —

    @Dr. Fallobsthammer

    Shockwave von Wella

  9. ghetto obelix
    20. August 2013 at 18:37 —

    Bulettenfrisur sitzt auch ohne Haargeel !

  10. brennov
    20. August 2013 at 19:35 —

    is ein risiko ja aber gewinnt hammer dann kann er wie caylan sagt oben mitmischen.

  11. Dr. Fallobsthammer
    20. August 2013 at 20:08 —

    ghetto obelix sagt:
    20. August 2013 um 18:37
    Bulettenfrisur sitzt auch ohne Haargeel !
    —————————————————————

    @ghetto obelix

    Ich glaube seine frisur ist einfach ein plastikaufsatz, wie die bei den playmobilfiguren.

  12. johnny l.
    20. August 2013 at 22:15 —

    22.00, Galati, schwere Niederschläge – die Frisur hält. Denke, dass Larsen, Williams & Co. fürs Verlieren bezahlt werden – da wird nicht viel pas.sieren für die große HW-Hoffnung Hammer.

Antwort schreiben