Top News

Bewährungsprobe: Ungeschlagener Russe Allakhverdiev am 20. Juni gegen Ex-Champion Holt

Wladimir Hryunov ©Nino Celic.

Wladimir Hryunov © Nino Celic.

Der ungeschlagene Halbweltergewichtler Khabib Allakhverdiev (15-0, 6 K.o.’s) bekommt am 20. Juni den bislang härtesten Test seiner Karriere vorgesetzt: bei einer von Wladimir Hryunov organisierten Gala in Moskau trifft der 29-jährige Russe auf Ex-Weltmeister Kendall Holt (28-5, 16 K.o.’s). Es handelt sich bei dem Kampf um einen IBF-Eliminator.

Trainiert für den wichtigsten Kampf seiner Karriere wird Allakhverdiev von Boxlegende Kostya Tszyu, der auch Cruisergewichtler Denis Lebedev betreut. Besondere Gefahr geht von Holts linkem Haken aus, der zu den stärksten Schlägen im Halbweltergewicht zählt. Hryunov ist aber zuversichtlich, dass Tszyu seinen Boxer richtig einstellen wird.

“Habib ist, so wie Denis, Linkshänder”, sagte Hryunov gegenüber allboxing.ru. “Ich bin aber sicher, dass unsere Trainingssessions ihn gut auf Holt vorbereiten werden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Paul Williams nach Motorradunfall möglicherweise permanent gelähmt

Nächster Artikel

Fritz Sdunek: "Vitali würde Huck verschlingen"

1 Kommentar

  1. nick julian
    29. Mai 2012 at 14:39 —

    Hryunov ist doch auch ein aalglatter Typ

Antwort schreiben