Top News

Bernd Bönte: Keine Einigung zwischen Klitschko und Haye

Tomasz Adamek, Vitali Klitschko ©KMG.

Tomasz Adamek, Vitali Klitschko © KMG.

Klitschko-Manager Bernd Bönte hat gegenüber BoxingScene dementiert, dass es zwischen Vitali Klitschko und David Haye bereits zu einer Einigung für einen baldigen Kampf gekommen sei. Der 31-jährige Brite verlange nach wie vor eine zu hohe Garantiesumme und die Hälfte der britischen Pay-per-View-Einnahmen, was für die KMG ein zu großes finanzielles Risiko darstelle.

In einer Videokonferenz vor dem Kampf seines Bruders hatte sich Vitali Klitschko mit David Haye mündlich auf einen Kampf geeinigt. “Wenn beide den Kampf wollen, sehe ich keinen Grund, warum wir nicht gegeneinander kämpfen sollten”, sagte Klitschko im Rahmen der RTL Berichterstattung rund um den Kampf. “Wir sollten den Leuten jenen Kampf zeigen, den sie sehen wollen”, sagte Haye.

Haye verkündete der vermeintlichen Durchbruch gleich per Twitter: “Vitali Klitschko hat gerade live auf RTL einem Kampf gegen mich zugestimmt. Er hat gesagt, es wird sein nächster Kampf sein. Let’s get ready to rumble!” Man wird nun sehen, ob sich Klitschkos und Haye Management auf die Details einigen können. Falls nicht, hat Bönte angekündigt, dass Klitschko im Sommer gegen einen anderen Gegner boxen wird.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Jean-Marc Mormeck: 200.000 Dollar pro Treffer

Nächster Artikel

Boxwochenende 2. und 3. März: Die restlichen Ergebnisse

169 Kommentare

  1. Levent aus Rottweil
    4. März 2012 at 19:24 —

    Ich schlage Dr.Heinz Werner Brenner als Bundespräsident Kandidaten!

    Desweiteren sollte der Pulitzer Preis und Selbstverständlich auch der Integrationspreis verliehen werden!

    Er ist unser Verbindungsstück zwischen den GROSSEN und den GUTEN und dem Pöbel.

    Er hat hier Recht und Ordnung gebracht

    Er war es der uns das Boxen Erklärt hat

    Er war es der sich Traut mit seinem echten Namen hier zu Schreiben

    Er ist Heinz Werner Brenner der ERLÖSER

    Huldigt ihm ihr Maden ein 3 Faches HOCH auf Heinz Werner Brenner …

  2. Levent aus Rottweil
    4. März 2012 at 19:28 —

    Wenn wir nur ALLE so sein könnten wie “ER” Heinz Werner Brenner dieser Name hallt durch die Hallen und Wohnzimmern Deutschlands!

    Ladys and Gentleman Let´s get Ready to Rummbblleeeee….!

    Heinz “The BRAIN” Werner Breeeeeeeeennnnnneeeeeeerrrrrr….

    *Einlaufmusik* (Donikkl Heut is so a schöner Tag…)

  3. Gong
    4. März 2012 at 19:37 —

    Mir tut JMM nach dem ungleichen Kampf von gestern leid. Er kann auf eine tolle und stolze Karriere zurück blicken! Leider wird der gestrige Kampf wohl alle seine Erfolge und Fairness in Schatten stellen.
    Technisch hat mich aber auch Wladimir (wieder mal) enttäuscht. Statt technisch zu boxen und den Ring als Raum der Bewegung zu nutzen verfiel er jedes mal ins klammern und drücken-ermahnt wurde er dafür auch(!) aber leider handelt kein Ringrichter konsequenz und zieht Punkte ab bzw. droht mit Kampfabbruch. Mir ist klar das dies am gestrigen Kampfergebnis nichts geändert hat, aber so könnte zumindest mehr fairness und aktion geboten werden.
    Ich habe an K2 eine Email gesehen, ich hoffe auf eine Antwort (und das nicht zuviele Rechtschreibfehler drin sind(sorry ich lebe noch nicht lange in Deutschland))
    ———————————————————————————————————————————————————————-
    Sehr geehrte K2 Management,

    Nach dem gestrigen Kampf fühlte ich mich als langjähriger Boxsport Fan verprellt. Umso mehr bin ich über die Aussage von Herrn Bönte überrascht, wie in diversen Quellen nachzulesen ist, bezeichnet er die Gage von David Haye als zu hoch. Des weiteren weist Herr Bönte auf das finanzielle Risiko hin.
    Dazu möchte ich gerne einige Fragen stellen die, soweit vertraglich möglich ist, sicherlich im Interesse der Boxsport Fans beantwortet werden sollte.

    Welche Summe, bzw. in welchem Verhältnis wird die Gage unter den Kämpfern aufgeteilt?

    Persönlich sehe ich eine große Verantwortung seitens K2 dem Boxsport mehr zu bieten! Wie sieht K2 das??

    Wenn das K2 Management sich nicht in der Lage sieht, eine Veranstaltung (die die ganze Welt erwartet!) im Interesse der Zuschauer (und Medienwelt) zu veranstalten OHNE ein finanzielles Risiko eingehen zu wollen, so besteht bestimmt die Möglichkeit einen Veranstalter mit ins Boot zu holen.

    Sportlich betrachtet enttäuscht mich Ihr Verhalten (allen voran von H. Bönte). Nur durch die Ffans konnten die Klitschko Brüder sehr viel Geld verdienen und sollten sich entsprechend erkenntlich zeigen und alles erdenkliche tun, damit interessante Kämpfe wieder stattfinden. Darunter fällt meiner Meinung auch abstriche im Vertrag zu machen bzw. sich bei Vertragsverhandlungen auch nach der gegnerische Partei zu orientieren. In dem Zusammenhang könnte K2/Bönte das hartnäckigen Gerücht über unfaire Bedingungen aufräumen!

    Über eine Rückantwort würde ich mich freuen.

    Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

    Sasha B.

  4. Heinz Werner Brenner
    4. März 2012 at 19:42 —

    @Levent aus Rottweil: Du hast wohl den Schuss nicht gehört. Mich würde mal interessieren wie alt du bist (mein Tipp: ca. 11), denn so einen Blödsinn kann man als Erwachsener kaum verfassen. Ich habe die Seite “Boxen.de” gestern entdeckt, als ich mich über die Vorkämpfe des Klitschko-Events informieren wollte, aber wenn es hier immer so zugeht, ist das relativ bedenklich. Ich möchte hier lediglich über den Boxsport diskutieren und keine Fehden mit gelangweilten Usern austragen.

  5. Lucky_Punch
    4. März 2012 at 19:43 —

    Ich weis nicht ob ich den Kampf sehen will. DIeser Kampf wird in Deutschland statt finden, also hat Haye NULL Chancen gegen Vitali nach Punkten zu gewinnen. K2 wird niemals ausserhalb Deutschlands/Russland boxen! das wäre wohl das einizige Risiko von dem Bönte sprechen dürfte

  6. Levent aus Rottweil
    4. März 2012 at 19:47 —

    Heinz Werner Brenner Nein Nein Nein

    DUUUUU hast es Drauf

    DUUUU hast uns ALLEN die Augen geöffnet

    DUUUU hast uns Boxen RICHTIG erklärt

    DUUUU hast hier Ethik,Anstand und Glaubwürdigkeit gebracht

    DUUUU warst es der hier im Dunkeln ein wenig licht reingebracht hat

    Nein Nein Nein Heinz Werner Brenner keine Falsche Bescheidenheit bitte,DUUUU bist der BESTE!

  7. Heinz Werner Brenner
    4. März 2012 at 19:51 —

    Tschüss “Boxen.de”!

    Bei solchen Radaubrüdern braucht ihr euch nicht wundern, wenn man die Lust am Schreiben verliert.

  8. ghetto obelix
    4. März 2012 at 19:57 —

    Heinz Werner Brenner, eine Frage habe ich noch an dich:

    Findest du es nicht auch mysteriös, dass die Klitschkos immer Andreas Sidon gemieden haben ??????

  9. Levent aus Rottweil
    4. März 2012 at 19:58 —

    Heinz Werner Brenner

    Er kam Sah und Siegte!

    Aber diese Unglaubliche Bescheidenheit macht aus ihm DIE PERSON die er ist “Heinz Werner Brenner”

    Selbst im Augenblick des Triumphes macht er das was ALLE Helden (Lucky Lucky zum beispiel) tun,er geht…!

    Heinz Werner Brenner Ein Name wie in Stein gemeisselt wir werden dich NIE vergessen und IMMER zu dir aufschauen!

    Cest la vie möchte ich sagen aber ich KANN es einfach nicht,warum?

    Ganz einfach die Trauer,auch wenn die Erfahrung einem SOOO BESONDEREN Menschen begegnet zu sein natürlich überwiegt.

    Heinz Werner Brenner Wir werden dich immer in unserer Erinnerung behalten…!

  10. ghetto obelix
    4. März 2012 at 19:58 —

    heinz werner brenner neeeeiiiiiin, bitte bleib und belehre uns 😉

  11. Levent aus Rottweil
    4. März 2012 at 20:05 —

    Nein Ghetto lass ihn gehen he is a poor lonesome cowboy…

    Kämpfer kämpfen und ein Heinz Werner Brenner belehrt und sorgt für Recht und Ordnung.

    Die Foren dieser Welt warten auf ihn,die glücklichen…!

  12. Shannon Arreola
    4. März 2012 at 20:07 —

    Muss ich jetzt wieder allein weiterkämpfen für die Gerechtigkeit? Das darf doch wohl nicht wahr sein!

  13. Levent aus Rottweil
    4. März 2012 at 20:11 —

    Sehr geehrter Herr Arreola haben sie mitbekommen was ihr Panzer als letztes auf Facebook geschrieben hat?

  14. The big F
    4. März 2012 at 20:16 —

    Warum habt ihr Heinz Werner Brenner vergrault ? Den Mes.sias des boxens, den Autor der Box Bibel, den überbringer großer worte die ” Boxen.de” für immer verändern wollten.
    Ihr habt einen halbgott des anstands und der gepfelgten internet koversation verjagt, habt das licht seines großen geistes zum erlöschen gebracht und ihm den mut genommen uns seine heilige Meinung kund zu tun.Es ist unrecht geschehen auf Boxen.de.
    Generation werden noch darunter leiden. Tränen enttäuschter boxen.de besucher werden das internet auf immmer begleiten und sich wie ein schwarzes grabtuch auf ihre Seelen legen.
    Ihr hättet diesen gottähnlichen box Propheten niemals so verletzen dürfen.
    Mein internetdasein ist nun nur noch eine geisel von ”Radaubrüdern ” wie Heinz Werner Brenner sie nannte. Wenn Heinz Werner Brenner nicht wieder kommt, werde ich ewig wie ein gefangener meiner beschränktheit und meiner unfähigkeit sein.

  15. Interessierter
    4. März 2012 at 20:16 —

    Charr ist wenigstens “echt” und kümmert sich noch selbst um seine Fan’s. ;D

  16. Levent aus Rottweil
    4. März 2012 at 20:19 —

    The big F

    Wie geil ist das denn ich muss gerade sooo lachen!!!

  17. ghetto obelix
    4. März 2012 at 20:32 —

    Lasst uns alle ins Telefonbuch schauen und alle Heinz Werner Brenners anrufen, bis wir den Richtigen finden und ihn zur Rückkehr zu bewegen !!!
    Boxen.de kann ohne den Erlöser HWB nicht mehr existieren… 😉

  18. The big F
    4. März 2012 at 20:33 —

    @ Levent aus Rottweil sagt

    Das dir diese worte freunde bringen, erfreut auch mein Herz. Ein Herz das nur noch ein halbes Herz ist ohne Heinz Werner Brenner’s Genie. Ohne Heinz Werner Brenners internet segen ist mein Herz nur noch zur hälfte im stande diesen großen und einzigartigen boxsport zu erleben. All das schön, das den boxsport auszeichnet, ist nur noch ein schatten für meinen boxbegeisterten Geist.
    Heinz Werner Brenner, die Quelle des menschlichen miteinanders, das geschenk der menschlichen vernunft, die inspiration für mio internetuser und sovieles mehr das man nicht in worte fas.sen, das man nicht mit unserem geringen mitteln zum ausdruck bringen kann.
    Diese nacht, wird eine der dunkelsten nächte für mein internet leben sein.

  19. Levent aus Rottweil
    4. März 2012 at 20:43 —

    Lasst uns nun JEDEN TAG mindestens EINMAL an Heinz Werner Brenner denken!

    Desweiteren schlage ich vor das es einen Neuen WM-Gürtel geben muss!

    Wie ghetto obelix schon geschrieben hat wäre da neben der WBA-WBO-IBF und WBC der HWB Titel zu erringen.

    Innerhalb kürzester Zeit würde der HWB Titel wohl der angesehenste sein.

    Heinz Werner Brenner diesen Namen werde ich immer wieder vor mich hinsprechen wenn ich vor dem einschlafen bin.

    Wenn es eine Reinkarnation von Nat Fleischer gibt MUSS es wohl Heinz Werner Brenner sein…

  20. ghetto obelix
    4. März 2012 at 20:49 —

    Bitte alle umgehend Heinz Werner Brenner googeln 😉

  21. The big F
    4. März 2012 at 20:54 —

    Heinz Werner Brenner, kehre nochmal zurück zum uhrsprug deiner Kraft.
    Schaue, wie du uns allen neues internet leben geschenkt hast.
    Wir alle sind nun voller tatenkraft, voller ideen die dich ehren und auf ewig würdigen sollen.
    Du bekommst einen eigenen WM- Gürtel, du bekommst unsere volle aufmerksamkeit und unsere gedanken bevor wir nachts schlafen gehen, unsere gedanken wenn wir morgens wach werden und unsere gedanken wenn wir eingeloggt sind.
    Soviel steht dir zu nach dem du, einziger verbreiter der vernunft, uns alle gerettet hast.
    Heinz Werner Brenner, ein namen den man nur aus.sprechen darf wenn man sich vorher den Mund gewaschen hat, ein Namen der für immer mit der seele aller boxsport foren verbunden sein wird, ein namen den man noch in 1000 jahren voller stolz aus.sprechen wird. Soviel Talent ist dir gegeben worden, las.s auch uns an diesem Talent teil haben.

  22. The big F
    4. März 2012 at 21:10 —

    Heinz Werner Brenner,

    Das ist die erste ehrung, die du von uns erhalten hast. Schaue es dir an und es wird vllt deinen rücktritt ungeschehen machen.

    BITTE ALLE MAL den Link öffnen !

    http://www.pictureupload.de/originals/pictures/040312205640_HWB.jpg

  23. Tyson1
    4. März 2012 at 21:37 —

    Wie Hayes Manager Adam Booth schon sagte, Bernd Bönte ist eine Schande für den Sport.

  24. Nightwalker
    4. März 2012 at 21:40 —

    Muahahahahaha…… LOL … wie g.eil ist das denn hier ….. 😉

    Ein dreifaches “Lebe Wohl” auf Heinz Werner Brenner….. LOL

  25. Shannon Arreola
    4. März 2012 at 21:43 —

    Komisch, genau ab dem Zeitpunkt, als “Heinz Werner Brenner” zu posten begann, tauchte kein Kommentar des ansonsten umtriebigen “Kevin22” mehr auf. Zufall?

  26. ghetto obelix
    4. März 2012 at 21:44 —

    @ The Big F

    😀 😀 😀 😀 😀

    Legendärer Mann der HWB !!!!! 😀

  27. MrEastWestSouthNorth
    4. März 2012 at 21:53 —

    THE HAYEMAKER!!!!

  28. heinz werner brenner
    4. März 2012 at 21:54 —

    hallo hier bin ich wider!!! ich wollte nur mal kurz wegehen und etwas gutes lesen weil ich bücher über alles liebe meine freunde. ich werde ab jetzt immer was zum boxen erzählen und euch tips geben wie ihr kämpfer besser einschäzt.

  29. MrEastWestSouthNorth
    4. März 2012 at 21:55 —

    Wer bist du verdammt?

  30. Odlanier Solis-Fanboy
    4. März 2012 at 22:02 —

    d

  31. ghetto obelix
    4. März 2012 at 22:04 —

    Das ist nicht der echte HWB !!!

  32. Odlanier Solis-Fanboy
    4. März 2012 at 22:05 —

    So, jetzt klappt es hier endlich. Also. Meiner Meinung nach gibt es nur einen Boxer, der den Klitschkobrüdern ziemlich gefährlich werden kann. Er ist technisch besser und kombiniert dies mit einer guten Portion Erfahrung. Das einzige Problem momentan ist, dass er ziemlich viel futtert und folglich einige Kilo zu viel auf die Waage bringt, weshalb es ihm vermutlich nicht möglich wäre, um über die 12 Runden zu gehen. Gemeint ist Odlanier Solis. Deshalb bitte, Odlanier! Nimm ab, trainiere brav, absolviere Kämpfe gegen ein paar Aufbaugegner und steig mit Waldemar in den Ring. Du bist der einzige Boxe, der ihm wirklich alles abverlangen wird und gute Chancen hast, zu gewinnen. Doch dafür darfst du dich nicht so gehen lassen!

  33. Tommyboy
    4. März 2012 at 22:05 —

    das finde ich gut das heine werner brenner uns was beibringt

  34. oskarpolo
    4. März 2012 at 22:19 —

    Heinz Werner Brenner sagt:
    4. März 2012 um 15:54
    Vitali würde David Haye zerstören! Wenn hier von “Geldmacherei” geredet wird, dann sollte dies nur in Zusammenhang mit dem vorlauten Engländer geschehen. Lasst euch doch nicht schon wieder blenden. Haye hat ohne Zweifel ein Talent dafür, seine Kämpfe zu hypen, aber letztlich ist er gegen einen Klitschko ohne Chance. Gegen Wladimir hatte er eine Minimal-Chance. Gegen Vitali sehe ich seine Siegchancen bei 00,01%. Vitali war noch NIE am Boden, hat nur aufgrund von Verletzungen zwei Kämpfe verloren. Der Typ ist der beste Heavyweight-Boxer aller Zeiten. Gegen Chisora hat er mit nur einem funktionstüchtigen Arm gewonnen. Ich persönlich würde mir auch diese “Sensation” wünschen, bei der Klitschko verliert. Das wird es aber nicht mehr geben. Huck, Povetkin, Charr, Helenius oder auch Fury: Sie alle könnten ein paar Treffer landen, mehr jedoch nicht. Es ist die bittere Realität im Boxen. Das Schwergewicht gehört Familie Klitschko. Irgendwelche Verschwörungstheorien rund um Bönte, RTL, “Fallobst usw. mögen zum Teil stimmen, aber im Endeffekt gibt es NIEMANDEN, der die Klitsckos entthronen könnte. Zum eigentlichen Thema: “V. Klitschko vs. Haye” würde ich mir ansehen und der Aufbau im Vorfeld wäre unterhaltsam. Vitali wird dennoch triumphieren und zwar vorzeitig. KLITSCH K.O.

    100 Prozent Zustimmung !! Super Kommentar !!

    Aber bitte lass Mr.Wrong und Ghetto Obelix in Frieden 😉

  35. DR_BOX
    4. März 2012 at 22:20 —

    HWB scheint durchaus eine feste Grösse im internationalen

    Boxsport zu sein.

    Guckst Du hier:

    www uploadpie.com/oRsO7

  36. MainEvent
    4. März 2012 at 22:22 —

    Heinz Werner ist der Vater von Gigantus!

  37. DR_BOX
    4. März 2012 at 22:36 —

    Brenner ist der Wahnsinn:

    www uploadpie.com/n1fMW

  38. MainEvent
    4. März 2012 at 22:43 —

    Hey Wrong, GEILES VIDEO ich hab mir über den Horst hier schon 1 Stunde den A. abgelacht…….aber der Kopfkickgott ist der Hammer!!!

    Blanca und Datsik haben keine Chance gegen ihn! 🙂

  39. Hennes
    4. März 2012 at 22:45 —

    Bönte und K2 Klitschkos wollen den Kampf gegen Haye nicht , genau so wie sie den Kampf gegen Solis verhindern wollten ….

    Vitali sollte lieber Solis die möglichkeit geben , doch da ist das Risiko zu groß , und für alle neun mal klugen hier , Solis hat den Kampf nicht wegen Vitalis Schlagwirkung verloren sein Bein war kapputt mit mehrfachen Benderriss, eine Revance tut sich Klitscko auf keinenfall gegen Solis an , bereits in der ersten Runde konnte man sehen über welche Klasse ein Solis verfügt

  40. DR_BOX
    4. März 2012 at 22:47 —

    @ Hennes

    aber nur durch die rosa Brille

    ..

    bereits in der ersten Runde konnte man sehen über welche Klasse ein Solis verfügt

  41. Interessierter
    4. März 2012 at 22:52 —

    youtube.com/watch?v=4pu-rOx_e-8&feature=youtu.be .. 2:26 *kopfnicker* 🙂

  42. Gigantus 1
    4. März 2012 at 23:02 —

    Die Klitschkos reden von einem ungeschlagenen Dimitrenko und schämen sich nicht offensichtlich die unwahrheit zu sagen, was war den mit der Chambers niederlage

    oy yoy yo

  43. DR_BOX
    4. März 2012 at 23:11 —

    @ Gigantus

    Fre.se Du Schwachkopf

  44. Mr. Wrong
    4. März 2012 at 23:52 —

    @ MainEvent

    tja, Datsiks Style hat offenbar Anhänger in Übersee gefunden 😀 😀 😀 😀 😀

    and who da faq is werner?

  45. Hayemaker
    5. März 2012 at 02:17 —

    Vitali K. VS HAYE Wer will diesen Kampf nicht???? Bönte du Arschloch !!!!

  46. Claudio
    5. März 2012 at 05:52 —

    Vitali drückt sich vor der Auseinandersetzung. Er spürt das er am Ende ist. Haye würde ihn zerstören.

  47. Steko München
    5. März 2012 at 07:30 —

    Ist echt lustig hier alles zu lesen 😀

    Ich möchte mal auch meinen ehrlichen Senf dazu geben, mal sehen wer mit zustimmt.

    Die Klitschkos sind natürlich im allgemeinen sehr gute Boxer, das sie scheiss Langweilig sind weiß glaub ich jeder.
    Haye gegen Wladimir war ein sehr interressanter Kampf, Haye hat gezeigt dass er Boxtechnisch einiges drauf hat und fähig wäre die Klitschkos zu entrohnen! Sieht euch den Kampf an und hört allein nur mal was der Kommentator sagt – dieser bestätigt sogar öfters das Haye vorne liegen müsste und dass es sehr eng wird.

    Naja, jedenfalls wird NIE ein Klitschko in Deutschland nach Punkten verlieren!
    Zu einem sind die Klitschkos schon so ne Art Statussymbole für Deutschland
    Die ganzen Promis in Deutschland sind Klitschko Fans, sie haben den Weltmeisterbonus und und und…

    Es müsste sie schon jemand ausnocken um den Titel zu bekommen – das dies keine leichte Aufgabe ist wissen wir natürlich auch alle.

    Der Boxsport hat in den letzten Jahren ziemlich stark nachgelassen, und es geht meist nur noch um die Kohle.

    Ein Kampf zwischen Haye und Vitali wäre super interessant, da Vitali nicht mehr in Topform ist, und gegen Chisora schon ziemlich schlecht aussah.

    Und vorallem wenn ENDLICH mal jemand die Klitschkos besiegen würde, würde es mal wieder etwas den Boxsport “auffrischen” und auch anderen (vielleicht etwas unbekannteren Boxern) auch mal eine Chance geben.

    Amen 😉

  48. Nightwalker
    5. März 2012 at 08:28 —

    @Claudio

    Warum sollte Vitali sich vor Haye drücken ? Haye ist doch ne Nulpe .
    Den gleichen S.ch.ei.ß hat man hier vor dem Wladimir Kampf auch schon gelesen !
    Und ? Was hat dein ach so hochgelobter Haye gebracht ? Der ist 12 Runden lang wie ein Chicken davon gelaufen und hat sich bis auf die Knochen blamiert !!!
    Haye hat gegen Vitali überhaupt keine Mittel um zu gewinnen und Vitali ist der bessere von den beiden Klitschko Brüdern. Haye will nur wieder Kohle kassieren und wird dann auch wieder wie ne P.ussy wegrennen ! Haye ist ein total überbewertetes Großmaul mit nix aber auch gar nix dahinter…

  49. Gas
    5. März 2012 at 09:17 —

    Die Klitschkos mit ihrem füchserischen Verhalten zerstören das Boxen. Der Kampf am Samstag hat das erste Mal bei mir keine Boxgefühle ausgelöst – alles gleichgültig. Daher sind die K2 bei mir ganz unten gelandet (genau da wo meine E i e r hängen). Ich möchte sie nicht schlecht reden – beide sind gute Boxer auch sehr gute Geschäftsleute – wissen wie man Geld in Deutschland macht. Wladimir ist derzeit sehr stark und kaum zu schlagen aber an Sympathie haben beide unheimlich verloren bei den richtigen Boxfans außer bei den meisten Deutschen, die die Klitsckos vergöttern – weshalb? Das ist mir unerklärlich.

    Der Haye-Kampf wird 100% kommen, weil nur durch diesen Kampf die Kasse klingelt. Das was derzeit diesbezüglich passiert, ist nur Werbung aber schlecht gemacht von K2-Promotion – Amateurhaft.

  50. GURU
    5. März 2012 at 10:11 —

    Vitali will nicht wirklich und Bönte ist ein Stück S C H E I S S E

  51. Papa Franco
    5. März 2012 at 10:14 —

    haye hat meiner meinung nach eine chance, da er schneller als vitali ist. es wäre einer der letzten spannenden kämpfe im schwergewicht. der kampf muss kommen!!
    die klitschkos haben doch bereits ein vermögen hier in deutschland verdient, deshalb sollten sie dem publikum einfach den kampf bieten, den sie sehen wollen, auch wenn die klitschkos mal “etwas” weniger daran verdienen würden! aber auch denen geht es mehr um die kohle als um den sport.

  52. Levent aus Rottweil
    5. März 2012 at 12:13 —

    ghetto obelix sagt:
    4. März 2012 um 19:57
    Heinz Werner Brenner, eine Frage habe ich noch an dich:

    Findest du es nicht auch mysteriös, dass die Klitschkos immer Andreas Sidon gemieden haben ??????

    ————————————————————–

    Diese Frage hab ich gestern ja tootal verpasst!
    Lachmichweg zu geil!

  53. Interessierter
    5. März 2012 at 12:28 —

    Stimme dir zu Stecko München. 🙂

  54. Bangs
    5. März 2012 at 15:41 —

    Immer wenn ich was von Tommyboy lese denke ich da schreibt ein Affe.

  55. Interessierter
    5. März 2012 at 16:19 —

    [..]Vitali Klitschko ist auf einen Kampf gegen Haye offenbar so heiß, dass er auf seine Börse verzichten würde. «Ich kann umsonst kämpfen. Aber ich muss mein Team bezahlen», sagte er.[..]

    Das hat doch was! 🙂

  56. Lucky_Punch
    5. März 2012 at 16:41 —

    Vitali wirkte über die Kampfforderung von Haye überrascht! Entweder wurde er da überrumpelt, oder hat seine bisher beste schauspielerische Leistung gebracht.
    Haye halte ich devenitiv für den besseren Boxer! Gefühlt hat er im Schwergewicht mehr spitzen Gegner geboxt als Wladimir (abgesehen von der britischen Flasche).
    Vitali ist zu starr und daher garnicht in der Lage Haye zu treffen. Immerhin boxt Vitali sauberer als sein kleiner Bruder der mehr klammert als zu schlagen

  57. ghetto obelix
    5. März 2012 at 19:10 —

    @ Levent

    schade, dass ich sie nicht beantwortet bekommen habe !!! 🙁
    was ist deine Meinung dazu ?? 😉

  58. Levent aus Rottweil
    5. März 2012 at 19:29 —

    ghetto obelix Die Legende Heinz Werner Brenner ist zurück,er hat sich beim Boytsov Artikel eingebracht,ich würde ihm dort die Frage noch einmal stellen!

    Meine Meinung dazu ist das sie einfach ANGST hatten 😉
    Auch einem Ergin Solmaz gehen sie seit Jahren aus dem Weg,sehr sehr mysteriös…

    Ich freue mich JETZT SCHON was unser Messias dazu sagen wird!

  59. ghetto obelix
    5. März 2012 at 19:32 —

    ja, ich werde ihm fragen !!!

  60. nuri1701
    5. März 2012 at 22:09 —

    Aktuelles zu David Haye:
    Die Frage kann nur lauten: Wieso kneift Vitali Klitscho? Wieso kämpft er nicht gegen Haye? Es scheint so, als ob Vitali Angst hätte!!! oder die wollen mehr Geld herausschlagen. Dieser Kampf muss unbedingt kommen, aus der Tatsache heraus zu beweisen, ob Haye wirklich der Kerl ist für den er sich immer gibt oder nur ein Großmaul ist. Das er ein Showman ist, besteht kein Zweifel! Tatsache ist auch, dass beim Kampf Wladimir-Haye man nie das Gefühl hatte, als ob Wladimir Haye hohaus überlegen wäre. Im Gegenteil Wladimir konnte ihm nie gefählich werden. Der Kampf war sehr ausgeglichen, zumal Haye auch verletzt gewesen ist.
    Bitte gebt uns den Kampf Vital Haye, den jeder sehen will und hört mit dem Gekwatsche auf einen Boxer sperren zu wollen. Wir reden hier über Boxer, über einen gewaltätigen Sport und nicht über ein Schachspiel!!!
    Haye ist zur Zeit der beste Boxer auf der Welt nach den Klitschkos und dieser Kampf muss kommen, zumal Vitali Haye herausgefordert hat. Also einigt euch und unterhaltet uns wie es sich gehört! Die Klitschkos können dann beweisen, dass sie sich gegen Haye durchsetzten können und anschließend können Sie Fallobst boxen.

    Haye wir lieben dich, du verstehst es dem Boxen die gewisse würze zu geben!!! Du verstehst es die Manschen außerhalb des Ringes zu unterhalten. Doch du mußt uns auch die gleiche Unterhaltung auch im Ring geben, erst dann wirst du wahre Grösse erfahren. Also suche deine Chance und auch wenn die Klitschkos kneifen sollten, sie sich für Figlinge entpumpen, du kannst das auch aus eigener Erfahrung, eigenes Können und Ehrgeiz erreichen. Lass dich auch von Lennox Lowis trainieren, damit du eine realistische Chance erhälst.

    Fazit:
    Wir rechnen mit dir, und de Klitschos sind alles andere als Feiglinge und es wird zu diesem Kampf kommen!!!
    MÖGE DER BESSERE GEWINNEN.

  61. nuri1701
    5. März 2012 at 22:23 —

    Der Kampf Vitali vs Haye muss unmedingt kommen. Haye ist ein perfekter Showman und ein sehr guter Boxer. Es kann sein, dass er die Lage im Kampf gegen Wladimir etwas unterschätzt hat, doch gegen Vitali werden wir eine grossartigen Haye sehen, weil das seine letzte Chance(mit 31 Jahren nicht unbedingt) ist sich an der Spitze der Boxwelt festzusetzen. Ich glaube, dass er das Zeug hat, sich beide Klitschkos vorzuknöpfen. Vitali ist mit Sicherheit reif gepflückt zu werden, desshalb diese Ausflüche. Seine Zeit als Boxer ist vorbei, er weiss das. Doch Vitali ich kann dir nur raten, dich dem Haye zu stellen, auch auf die Gefahr zu verlieren. Doch auch mit eine Niederlage kann man mit Würde hinnehmen. Du bist kein Feigling, das hast du gegen Lennox bewiesen und dass du zu den besten der Welt gehörst ebenfalls. Dieses Hickhack ist deiner nicht würdig!!!!!!!!!!
    DESHALB KANN NUR EINE LÖSUNG GEBEN: NÄCHSTER KAMPF HEISST VITALI VS HAYE!!!

  62. Bani
    5. März 2012 at 22:43 —

    Tatsache ist, das David Haye ein guter Boxrer sowie Entertainer ist.
    Ér erinnert ganz stark an den legendären Mohammed Ali, der genauso toll die Menschen Unterhalten bzw. begeistertn konnte. Desweiteren befindet er sich in einem besten Boxalter und hat noch viele schöne Jahre vor sich. Vitali hingegen ist am Ende seiner Kräfte angelangt. Daher befürchtet er das er verlieren könnte. Doch diesen Vitali wollen wir nicht sehen. Wir wollen einen Kämpfer Vitali, einen Champion der sich jeder Herausforderung stellt wie damals gegen Lewis.
    Also Herr Böhnte, dass Sie mehr Geld herausschlagen wollen aller Ehren doch Vitali verdient nicht so einen Abgang. Einigt euch im Stillen zu den im Dezember ausgehandelten Kodnitionen denn Vitali hat der Welt diesen Kampf versprochen und er kann diesen Kampf nicht platzen lassen. Es wird mit Sicherheit ein großartiger Kampf werden denn beide Boxer wollen unbeschadet aus diesem Kampf herauskommen und unter diesen Bedingungen kann nur etwas positives herauskommen
    Wir freuen uns auf diese beiden großartigen Kämpfer sowohl Haye als auch Vitali
    Lets get ready to Rumbleee !!!

  63. nuri1701
    5. März 2012 at 22:56 —

    Haye gegen Vitali,
    man glaubt Muhammed Ali ist zurückgekehrt und fordert George Forman heraus!!!
    Der Fechter gegen den Holzhacker. Ein grossartiger Kampf. EIN MUSS.
    Die Welt wartet darauf

  64. nuri1701
    5. März 2012 at 22:59 —

    Wie ALI Gegen Forman, der Fechter gegen den Holzhacker!!!
    Ein muss für alle Fans der Welt
    WIR lieben EUCH beide

  65. Wolfgang
    5. März 2012 at 23:09 —

    Warum kämpft Haye nicht für kleines Geld?

    Wenn er sich so sicher wäre, könnte er das doch ohne Problem machen. Nach einem Sieg über einen der Klitschkos wäre immer noch genug Zeit, um Geld zu verdienen.

    Haye setzt seine Forderungen bewusst so hoch an. Er will aus einem Kampf das Maximum herausholen. Die Klitschkos haben keinen Grund, sich mit ihm abzugeben. Wladimir hat Haye besiegt und Haye ist zurückgetreten.

    Wenn also hier einer was beweisen muss, dann ist das Haye, denn ausser ein paar geschmacklosen T-Shirts und grossen Sprüchen hat er bisher nicht viel abgeliefert.
    Oder um es mit den Worten von Chisora auszudrücken: “Wie gehts dem kleinen Zeh?”

  66. nuri1701
    6. März 2012 at 11:20 —

    wolfgang ich stimme dir in keinem Punkt zu!!! Du verdrehst die Tatsachen, denn erstens David wurde nicht von Wladimir vernichtend geschlagen, wie er angekündigt hat. Wladimir hat David permanent heruntergedrückt und er wurde im zu keinem Zeitpunkt gefährlich, wo man sagen konnte, gleich gehen bei David die Lichter aus. Das Gegenteil ist passiert. David war Ihm ebenbürtig und hat Ihm Parolli geboten. Man darf auch nicht vergessen, dass Wladimir gegen einen Weltmeister gboxt hat!!! Allein aus dieser Tatsache heraus, hätte es einen Rückkampf zwischen Wladimir und Haye gebenmüssen. Doch Wladimir hatte die Hosen voll, denn er hat gesehen, dass ein verletzter Haye Ihm gefährlich wurde.
    Zurück zu Vitali. Du darf nicht vergessen, dass es Vitali war, der Haye herausgefordert hat und nicht umgekehrt!!!! Im Dezember letzten Jahren kam es zu einer Einigung. Dann der Rückzug Vitalis, die vereinbarte Kampfbörese erneut zu verhandeln!!! Sehr verdächtig und ungeheuer unseriös. Sowas macht man nicht. Wenn man sich einigt, dann hält man sich dran, OHNE WENN UND ABER!!!
    Vitali bricht sein Wort und nicht umgekehrt!!!
    Tatsache ist, dass wir zwei hervorragende Kämpfer haben, wie Vitali un Haye und die gehören in dem Rind. Ich bin mir absolut sicher, dass es ein grossartiger Kampf werden wird. Für beide geht es um Viel. Und beide werden das Beste geben.
    Also Vitali, du hast jetzt sogar im Fernsehen deine Zustimmung gegeben. Sei bitte Seriös und halte dein Wort und stelle Dich dem Haye….
    Wir kennen einen eisernen Vitali und nicht einen Feigling… wir lieben den eisernen Vitali und nur wollen wir dich für immer in Erinnerung behalten. Bitte lasst uns diesen Kampf sehen.

  67. Charlys69
    6. März 2012 at 21:16 —

    Vitaly sollte sich mittlerweile Gedanken über das Ende seiner Karriere machen. Aber ich habe das Gefühl das er doch ein Opfer seines “Stolzes” wird, und das ihn in den nächsten 1-2 Jahren doch ein Gegner besiegt. Allerdings wird dieser Klitschko-Bezwinger nie behaupten können ihn auf dem Höhepunkt seiner Leistungsfähigkeit bezwungen zu haben. Mittlerweile ist Wladimir insgesamt der stärkere der Beiden, und wird wahrscheinlich noch ein paar Jahre das Schwergeicht beherrschen. Er ist bei weitem auch nicht mehr so leicht anzuknocken, und körperlich und mental deutlich stärker als noch vor 8 Jahren. Er kann sich auch insgesamt besser auf den Sport konzentrieren, da er keine Familie hat, oder andere berufliche/politische Ambitionen
    wie sein älterer Bruder.

    Was mir im Klitschko-Lager nicht so gefällt, ist die arrogante Art des Manager. Sehr interessante Kämpfe kommen halt nur sehr selten zustande, da die Manager immer das Zepter selbst in der Hand behalten wollen. Von daher sind Klitschko-Kämpfe gegen Sauerland-Boxer abolute Mangelware.

  68. Dave
    7. März 2012 at 03:56 —

    @Charlys69
    Ob Wladimir bei weitem nicht so anzuknocken ist,wie du sagst,das konnten wir bei denn letzten Gegnern Klitschkos in den vergangenen Jahren nicht feststellen da alle keine Eier und kein Mut besassen um mit Klitschko ernsthaft zu fighten jeder wollte nur überleben,ich persöhnlich finde WK wie seinen Bruder Vitali für überbewertet,er hat nach wie vor ein schwaches kinn und boxt leider nur gegen Opfer da es leider aktuell keine Gegner mehr für ihn und seinen Bruder gibt,beide sind gute Boxer keine Frage jedoch boxen beide in einer Zeit wo die Schwergewichtsszene ziemlich schwach besetzt ist,einzig Haye würde ich gegen Vitali einen Sieg zutrauen jedoch haben wir wieder dieses Zirkus von wegen Kohel und blablabla.

Antwort schreiben