Top News

Barker gewinnt IBF-Titel von Geale durch Split Decision

Daniel Geale, Darren Barker ©Mario Serrano - Gary Shaw Productions.

Daniel Geale, Darren Barker © Mario Serrano - Gary Shaw Productions.

Der Brite Darren Barker (26-1, 16 K.o.’s) konnte in der Nacht auf heute für eine kleine Überraschung sorgen, indem er IBF-Champion Daniel Geale (29-2, 15 K.o.’s) mit einer Split Decision entthronte. Geale hatte seinen Gegner zwar einige Male in Schwierigkeiten und sogar am Boden, der Australier ließ den Briten aber zu sehr das Kampfgeschehen diktieren.

Geale war in der ersten Runde der aktivere Mann, die härteren Treffer kamen aber von Barker. Geale konnte in der zweiten Runde einige gute Konter landen, in der dritten Runde fing sich der Australier aber einige harte Schläge von Barker ein. Geale meldete sich aber mit einer sehr aggressiven vierten Runde zurück, wo er viel Druck am Mann machte.

Barker brachte in der fünften Runde einige harte Körperschläge ins Ziel, es war aber Geale, der mit einem Körpertreffer in der sechsten Runde einen Niederschlag erzielen konnte. Barker schaffte es gerade noch rechtzeitig hoch und geriet in Gefahr, gegen den heftig nachsetzenden Geale aus dem Kampf genommen zu werden.

In der siebten Runde kam Barker aber wieder zurück und konnte sich wieder rehabilitieren. Der Beginn der achten Runde gehörte Geale, Barker hatte am Ende aber wieder Erfolg. Die neunte Runde wurde von Geale und seiner Aktivität bestimmt, Barker brach konditionell aber nicht ein und landete in der zehnten Runde einige gute Treffer, da Geale unvorsichtig wurde.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Beide Boxer suchten in der elften Runde den Schlagabtausch, wonach sich bei Barker ein kleiner Cut über dem linken Auge auftat. In der letzten Runde hatte Geale seinen Gegner aber wieder in großen Schwierigkeiten und war einem Abbruchsieg nahe. Zwei Punktrichter hatten aber Barker vorne gesehen, einer recht deutlich mit 116-111, einer knapp mit 114-113. Der dritte hatte den Kampf 114-113 für Geale gewertet. Aus dem geplanten Rematch zwischen Geale und Felix Sturm wird nun vorerst nichts, der Kölner muss sich nun auf einen neuen Gegner einstellen.

“Ich habe viel durchgemacht”, sagte Barker im Interview mit HBO. “Ich möchte diesen Kampf meinem verstorbenen Bruder widmen. Geale ist ein großer Champion. Er hat mich voll am Solarplexus erwischt. Ich habe an meinen Bruder und meine Tochter gedacht. Ich habe hart gearbeitet, es hat sich ausgezahlt. Ich will jetzt erst mal nach Hause, dann sehen wird weiter.”

“Ich bin sehr enttäuscht”, sagte Geale. “Ich habe alles gegeben. Ich habe ihm wehgetan, das ist sehr enttäuschend. Ich muss mir das Video ansehen. Ich habe viel mit den Handschuhen abgefangen. Ich dachte, ich hatte die Kontrolle über den Kampf. Es war nicht meine beste Leistung, es war ein enger Kampf.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Kovalev holt WBO-Titel mit K.o. in der 4. Runde gegen Cleverly

Nächster Artikel

Boxwochenende 16. und 17. August: Die restlichen Ergebnisse

70 Kommentare

  1. UpperCut
    18. August 2013 at 06:42 —

    Hatte Geale 114:113 vorne. Barker war in 6 am boden, in 12 stehend KO, und hat sehr oft gefoult. So oder so geiler kampf. warum macht sauerland nicht solche?

  2. Kenat
    18. August 2013 at 07:01 —

    sehr hohes Tempo, eine Schlacht von zwei Kriegern.Urteil war nicht in Ordnung.Geale hat mit drei Runden gewonnen.

  3. Flo9r
    18. August 2013 at 07:20 —

    Guter Fight, hatte aber auch Geale knapp vorne. Draw wäre auch ok gewesen.

  4. iktpQ
    18. August 2013 at 08:03 —

    Na super.. Und gegen Barker wird Sturm wohl gewinnen, so ein Mist

  5. Lothar Türk
    18. August 2013 at 08:32 —

    das ist wie in Deutschland. Die Punktrichter hatten wohl eine Augenklappe drauf.

  6. Flo9r
    18. August 2013 at 08:43 —

    @ iktpQ:

    Adnan wird auch vs Barker nicht gewinnen, wobei ich auch denke, daß Geale der stärkere Gegner wäre..

  7. hari
    18. August 2013 at 08:43 —

    der weg ist frei für maurice weber

  8. mr.loco
    18. August 2013 at 09:12 —

    Ein Englaender geht ein ander kommt

  9. ornaballer
    18. August 2013 at 09:34 —

    “…The deciding margin came from the 12th round. Perez had it for GEALE (111:116), Rubenstein had it for BARKER (114:113). And Ortiz had it for BARKER (114:113) – giving him the point that would give him the win !

    WAS SAGT IHR DAZU…?!

  10. bla
    18. August 2013 at 09:50 —

    Im Vergleich zu GGG sind beide nur Opfer.
    Wenn ein Boxer ein MW-Champ werden will und nicht nur 1/4-Pseudo-Weltemeister
    muß er an GGG vorbei.

  11. matthias
    18. August 2013 at 10:13 —

    geale hätte darauf bestanden das er gegen sturm in australien kämpft. Barker hingegen wird bestimmt nach Deutschland kommen gegen Sturm mann wird ihn mit geld füttern sturm müsste gegen Parker gewinnen.

  12. underdog-m
    18. August 2013 at 10:14 —

    Geale hat diesen kampf gewonnen da gibts nix drannzu rütteln !!!! Eine frechheit da man bedenken muss das er noch der champ war um ein gürtel zu gewinnen muss man besser sein den champ klar überlegen sein und das warin kein moment der fall und was soll das mit 116:111 was soll der sch…..

  13. matthias
    18. August 2013 at 10:15 —

    sobald sturm parker besiegt hat wird er wieder gegen flaschen kämpfen bis zum karriereende.

  14. matthias
    18. August 2013 at 10:16 —

    ja für Mich hat Geale auch gewonnen mit dem KO schlag in der 6 runde war geale 2 Runden mindestens vorne.

  15. Dr.med W.Stuhlgang
    18. August 2013 at 10:32 —

    und wieder siegt die Gerechtigkeit, geschieht dem Australier recht 😆

    hat sein Maul zu sehr aufgerissen

    statt gegen GGG zu verlieren (was weniger peinlich wäre)

    verliert er gegen einen limitierten Briten

    Geale würde gegen Murray und Macklin kein Land sehen 😆

    aber da es eine freiwillige Titelverteidigung war, denke ich dass es eine Rückkampfklausel gibt

    so wird sich das ewig hinziehen, zuerst Barker-Sturm, dann Rematch gegen Geale usw

    ein Kampf gegen GGG rückt in weite Ferne

    Kid Craplate ist der nächste der auf Boden der Tatsachen zurückgeholt wird 😆

  16. Dr.med W.Stuhlgang
    18. August 2013 at 10:32 —

    und wieder siegt die Gerechtigkeit, geschieht dem Australier recht 😆

    hat sein Maul zu sehr aufgerissen

    statt gegen GGG zu verlieren (was weniger peinlich wäre)

    verliert er gegen einen limitierten Briten

    Geale würde gegen Murray und Macklin kein Land sehen 😆

    aber da es eine freiwillige Titelverteidigung war, denke ich dass es eine Rückkampfklausel gibt

    so wird sich das ewig hinziehen, zuerst Barker-Sturm, dann Rematch gegen Geale usw

    ein Kampf gegen GGG rückt in weite Ferne

    Kid Cr.aplate ist der nächste der auf Boden der Tatsachen zurückgeholt wird 😆

  17. Rich_Cro
    18. August 2013 at 11:07 —

    Die Boxwelt muss sich jetzt wünschen, dass Barker NICHT nach Deutschland kommt, um gegen Felix “Leonidas 2.0 Fighter” Sturm nach bezahlten Punkten zu verlieren. Glückwunsch an Barker für den (äußerst knappen) Sieg, hoffe er macht nicht den Fehler, auf einen Heimkampf “zu verzichten”

  18. The Fan
    18. August 2013 at 11:11 —

    @ Flo9r

    aufgrund welcher Gegebenheiten schließt Du einen Sieg von Felix Sturm aus???

    Sowohl Geale als auch Barker hat er in den Fäusten und wer ha.sserblindet den guten Felix hier schlecht schreiben will: bitteschön!

    Ende des Jahres ist er wieder Weltmeister und die Sturm-Hater kommen mit neuen Verschwörungstheorien (Titel erkauft etc.) – traurig,traurig…

    Macht mal was aus eurem Leben Jungs!!!

  19. Baron
    18. August 2013 at 11:18 —

    Son Mist,im TV wurde nicht übertragen.Stand im Program aber es gab nix.

  20. matthias
    18. August 2013 at 11:28 —

    stimmt im internet Programm stand auch der boxkampf haben die aber einfach nicht übertragen sondern nur im live stream von sat.1

  21. Dr.med W.Stuhlgang
    18. August 2013 at 11:32 —

    kaum ist Overeem von den Steroiden runter, verliert er einen Kampf nach dem anderen 😆

    ist das ein geiles Wochenende!!!

  22. Carlos2012
    18. August 2013 at 11:33 —

    Geale hat doch gewonnen.Da gibt es kein wenn und aber.Diese korrupten Punktrichter wurden wohl vorher
    hart Gefist.et .Und zwar von Sturm 😀

  23. El Demoledor
    18. August 2013 at 11:44 —

    @The Fan:
    Denke auch, dass Sturm am Jahresende wieder WM ist, doch das bedeutet nix.
    Wie schätzt Du denn seine Chancen gegen Golovkin oder Quillin ein?
    Sturm wird Leute wie Geale, Barker, Murray etc. NIE dominieren können, sondern muss immer auf ein gutes Punkteurteil hoffen!

  24. Flo9r
    18. August 2013 at 11:51 —

    @ The Fan:

    Wie kommst du denn bitte dazu, mich hier so schwach anzulabern..? Ich habe nun mal meine Meinung zu Sturm.. Er sah gegen Macklin, Geale und auch Soliman sehr schwach aus..!!
    Im übrigen habe ich bereits was aus meinem Leben gemacht, “Junge”.. 😉

  25. The Fan
    18. August 2013 at 11:52 —

    @ Dr.med W.Stuhlgang

    gegen wen hat Overeem verloren??

  26. SergioMartinez
    18. August 2013 at 11:52 —

    so ein f.uck das kostet wieder Punkte in der PL

  27. The Fan
    18. August 2013 at 11:56 —

    @ El Demoledor

    der Satz “Denke auch, dass Sturm am Jahresende wieder WM ist, doch das bedeutet nix.”

    sagt ja schon alles! Weltmeister werden ist nicht jedem vergönnt – auch wenn Du es Dir nicht vorstellen kannst, da steckt eine Menge Arbeit dahinter!!

    Sicherlich würe er gegen Golovkin oder Quillin die Aussenseiterrolle einnehmen, doch unschlagbar sind auch diese beiden nicht!

    Würde sehr gerne Golovkin vs Quillin sehen, doch irgendwie kommt das auch nicht??!

    Dabei wollen angeblich BEIDE diesen Kampf – seltsam…

  28. Midnightwalker
    18. August 2013 at 12:02 —

    Haha, da wird es für Stürmchen lange dauern bis er zu seinem Titelfight kommt. Da es eine frewillige Verteidigung war wird es sicher zu einem Rematch kommen. Wenn nicht würde Barker auch nur gegen Sturm sofort antreten wenn die IBF ihn dazu zwingen würde, denn Barkers Manager plant nun einen Kampf gegen einen Briten. Wies auch sei Stürmchen wird vermutlich warten müssen und wer den Titel am Ende trägt weiß er auch nicht

  29. The Fan
    18. August 2013 at 12:03 —

    @ Flo9r

    mich ärgern einfach platte Aussagen ohne Sachverstand!!

    Felix Sturm in diesen Tagen hat nichts mehr mit dem Felix aus dem Soliman-Fight zu tun! Schonmal etwas von Weiterentwicklung gehört? Wie gesagt, Ende des Jahres ist er wieder Weltmeister – diese Wette biete ich jedem an!

    Vor so einer Leistung sollte man gebührenden Respekt haben – vielleicht erinnern sich noch einige an das “They never come back”-Gesetz?

    Es schaffen nicht viele entthronte Weltmeister zurück nach oben…

  30. 300
    18. August 2013 at 12:04 —

    Mindestens die hälfte falsch getippt…immer dasselbe ….die Boxfights bei denen ich die Boxer kenne lieg ich fast immer richtig….aber bei denen die keine S.au kennt ka.ck ich immer ab

  31. Midnightwalker
    18. August 2013 at 12:09 —

    @The Fan
    “Felix Sturm in diesen Tagen hat nichts mehr mit dem Felix aus dem Soliman-Fight zu tun! Schonmal etwas von Weiterentwicklung gehört? ”

    Was hast du dir reingezogen, Mann, ich lach mich weg

  32. Simon8965
    18. August 2013 at 12:28 —

    The Fan sagt:
    Felix Sturm in diesen Tagen hat nichts mehr mit dem Felix aus dem Soliman-Fight zu tun! Schonmal etwas von Weiterentwicklung gehört? Wie gesagt, Ende des Jahres ist er wieder Weltmeister – diese Wette biete ich jedem an!
    —————————

    Aber was bringt ihm ein Wm-Titel, den er gegen eine Flasch.e wie Barker gewonnen hat? Und warum boxt er nicht GGG, dort hätte er sofort eine Wm-Chance und eine 50-50 Verteilung, die er als Herausforderer sonst nirgendswo bekommen würde?

  33. El Demoledor
    18. August 2013 at 12:33 —

    @The Fan:
    Lass Dich nicht von dem Kampf gegen Rado blenden; der war wie maßgeschneidert für Sturm.
    Als Fan wirst Du dann beim nächsten ernsthaften Test bitter enttäuscht werden.

    Ich habe übrigens auch Boxern gegenüber Respekt, die es nicht ganz nach oben schaffen. Bei Sturm stötz mich ganz einfach dieses großspurige Gesabbel. Soll er doch endlich mal gegen Golovkin ran. Aber nein, den kennt ja keiner…

    Zum “they never come back”: Das galt früher mal, als es nur EINEN Weltmeister pro Division gab und wo man – um wieder WM zu werden – auch wirklich gegen die Besten boxen musste.
    Bei der Titel-Inflation kann man ja ganz schön schnell den Überblick verlieren. Dafür gibt es Promotern die Chance, auch schwächere Leute als WM zu etablieren (Sebastian Sylvester ist da für mich das Paradebeispiel).
    Ne, Sturm wird imo gegen Barker hier in Deutschland boxen und knapp nach Punkten gewinnen. Mit Titel wird es SAT.1 dann egal sein, gegen wen er boxt. Da gibt es draußen genug Berühmtheiten wie Sato oder Rado. Golovkin und Quillin sind doch uninteressant und nur durchs Ami-TV gehypte Hypes. Sturm muss da nix mehr beweisen, er hat ja schon gegen Oscar de la Hoya… 😉

  34. Flo9r
    18. August 2013 at 12:33 —

    @ The Fan:

    Achso, wenn jemand Sturm oder Brähmer kritischer sieht, hat er also automatisch keinen Sachverstand (…und natürlich keinen Lebensinhalt 😉 )..
    Ich spreche Dir deine “Boxkompetenz” ja auch nicht automatisch ab, obwohl du hier erklärst, daß Brähmer gute Chancen vs Kovalev hätte..

  35. ghetto obelix
    18. August 2013 at 12:35 —

    Laut boxingnews24 geht der Sieg von Barker in Ordnung! Habe es leider nicht gesehen…

  36. Flo9r
    18. August 2013 at 12:39 —

    @ ghetto obelix:

    Einerseits gab es viele knappe Runden, aber ein Herausforderer sollte doch mehr zeigen, um den amtierenden WM zu besiegen.. Zumal Barker im Gegensatz zu Geale einige Male deutlich angeschlagen war..

  37. Flo9r
    18. August 2013 at 12:42 —

    The Fan sagt:
    @ Flo9r

    mich ärgern einfach platte Aussagen ohne Sachverstand!!

    Felix Sturm in diesen Tagen hat nichts mehr mit dem Felix aus dem Soliman-Fight zu tun!

    ______________________________________

    Diese beiden Aussagen direkt nacheinander sind schon zum brüllen.. 😀

  38. Carlos2012
    18. August 2013 at 12:43 —

    @Ghetto obelix

    Nach boxingnews24 ist Huck die absolute Nr.1 im Cruisergewicht.Viele Dinge werden von Boxrec unkritisch
    übernommen.Geale hat mindestens mit drei Runden Vorsprung gewonnen.Wer was anderes behauptet,ist
    entweder Sonderschüler oder ein enuch.

  39. brennov
    18. August 2013 at 12:46 —

    hoffentlich stellt sich der brite sturm!

  40. Sheriff
    18. August 2013 at 12:49 —

    Das The Fan so b,löd ist!

  41. Sheriff
    18. August 2013 at 12:52 —

    “Felix Sturm in diesen Tagen hat nichts mehr mit dem Felix aus dem Soliman-Fight zu tun!”

    😀 hahahaha 😀

  42. The Fan
    18. August 2013 at 13:00 —

    @ Flo9r

    man merkt, dass Du nicht am Puls bist..muss ja auch nicht böse gemeint sein!

    Trotzdem: es tummeln sich hier so einige Kandidaten, bei denen man nur noch den Kopf schütteln kann!!

    Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eiens Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

  43. The Fan
    18. August 2013 at 13:01 —

    wenn Du möchtest, dann erklär’ ich dir das Statement mal..”Sheriff” 😀

  44. The Fan
    18. August 2013 at 13:03 —

    @ brennov

    den Kampf würde ich auch sehr gerne sehen und dabei rechne ich Felix Sturm durchaus gute Chancen aus – auch über die Punkte!

  45. The Fan
    18. August 2013 at 13:09 —

    @ Simon8965

    das erklär’ mal einem Boxer wie Geale, dass er gegen die “Flasche” Barker verloren hat.. 😉

    Bei Euch P.feifen gibt’s nur noch einen Golovkin un danch gar nichts mehr – bin auf den ersten Puncher gespannt, der GGG auf die Probe stellt!!!

    Quillin könnte ihm da sicherlich gefährlich werden, doch das will natürlich keiner hören!
    Ich könnte mir einen Golovkin-Kampf für Sturm zum Karriere-Ende vorstellen, ein würdiger Abschluss-Gegner, den beispielsweise Vitali jetzt händeringend sucht!

  46. Putin
    18. August 2013 at 13:24 —

    Pirog ist in die USA gereist um Gespräche über einen möglichen Kampf zu besprechen, wen sein rücken wieder in Ordnung ist, wird er das Mittelgewicht dominieren.

  47. Sheriff
    18. August 2013 at 13:35 —

    Erkläre mir mal wie man so b.löd sein kann wie du The Fan 😀

  48. gott vater
    18. August 2013 at 13:37 —

    haben punkrichter eigentlich diplomatenstatus????
    ich meine wenn ^mann so weit gefehlte uteile fällt wie im boxen
    müssten schon die kopfeldjäger hinter einem her rennen.
    Punktrichte. ist für mich die niederste Gattung Mensch.
    Warum sind eigentlich nicht Mugabe Putin und Kim Jong Punktrichter geworden????

  49. Franky
    18. August 2013 at 13:45 —

    @ the fan

    wieso zum karriereende??? ggg ist momentan der stärkste. sturm könnte sofort gegen ihn um einen titel boxen (was er nach eigener aussage sich selber als ziel gesetzt hat: ich will so schnell wie möglich wieder wm werden), die karten um den fight um den ibf titel werden neu gemischt. also wäre ggg doch die beste option, da felix ja nur gegen die besten boxen will. und unbekannt ist ggg nicht mehr. die ausrede zieht nicht mehr.

  50. The Fan
    18. August 2013 at 14:12 —

    @ Franky

    ich denke nicht, dass elix Sturm übersehen hat, mit welchem Kaliber er sich messen müsste – Barker zu schlagen ist um Längen realistischer!!!

    Ich gehe aber davon aus, dass Felix Sturm in naher Zukunft auch vom Profi-Boxsport zurücktreten wird und sich um andere Dinge kümmert. Dann wäre eine (mögliche) Titelvereinigung ja ein krönender Abschluss,oder?!

    Größer könnte man dann nicht abtreten, wenn es zu einem Sieg gegen GGG reichen sollte!

  51. Dr. Fallobsthammer
    18. August 2013 at 14:27 —

    Dr.med W.Stuhlgang sagt:

    Kid Craplate ist der nächste der auf Boden der Tatsachen zurückgeholt wird
    —————————————————————————–

    Und von wem?

    Ich bezweifle das ein kampf gegen GGG kommt, falls du den meinst.

  52. Dr. Fallobsthammer
    18. August 2013 at 14:46 —

    The Fan sagt:

    Wie gesagt, Ende des Jahres ist er wieder Weltmeister – diese Wette biete ich jedem an!

    Vor so einer Leistung sollte man gebührenden Respekt haben – vielleicht erinnern sich noch einige an das “They never come back”-Gesetz?

    Es schaffen nicht viele entthronte Weltmeister zurück nach oben…
    —————————————————————————–

    @The Fan

    Herrgott wie sehr klammerst du dich daran das Sturm wieder WM wird, das ist schon peinlich. 😀

    Und la.ss endlich dein gelaber von Respekt für seine leistung etc,. ich kann diesen bulls.hit nicht mehr hören. Es gibt leute die malochen ihr leben lang 10-12 std. am tag in nem knochenjob und du willst das wir alle auf die füße fallen nur weil felix 1-2x im Jahr für paar monate trainiert(und trotzdem verliert) und den rest der zeit 50x in urlaub fährt? Das ist nämlich das einzige was sturm kann, in urlaub fahren. Nach jeder kleinen “anstrengung”, kommt von ihm “ich fahr erstmal in den urlaub”. Und sich dann beschweren wenn man gegen soeinen wie Soliman verliert?

    Komm mal klar junge, du bist echt auf nem ganz üblen trip unterwegs.

    Du klammerst dich nur daran das sturm wieder WM wird, alles andere ist dir egal. Sturm kann auch noch 10x wm werden, er ist und bleibt ein ei.erloser fei.gling. Wen juckts wenn er gegen Barker gewinnt und gleichzeitig vor GGG davonläuft? Und da redest du noch von größe, karrierehöhepunkt, perfekter abtritt etc. Du solltest wenig.er tinte saufen mein jung. Es wäre sogar ok wenn er nie gegen GGG kämpfen würde, aber nur dann wenn er nicht immer wieder behaupten würde er wolle gegen die besten kämpfen. Was für ein heu.chler.

    Und für mich ist GGG auch nicht der messias, aber es ist offensichtlich wie gut er ist, da ihn jeder meidet. Lustig ist wie Sturm fans immer behaupten GGG würde gegen boxer x verlieren, dabei aber nie einen kampf gegen Sturm mit einbeziehen, immer sinds nur die anderen gegen die GGG schlecht aussehen könnte. Wenn Adnan so gut ist, dann wird er GGG die grenzen aufzeigen, ganz einfach.

    Der einzige weg wie sturm noch irgendwie einen funken respekt verdienen könnte, wäre, wenn er gegen GGG oder einen anderen Topboxer antritt. Selbst wenn er verlieren würde, würde ich ihm mehr respektieren als für siege gegen solche flaschen wie radosevic. Selbst catic fans müssen zugeben, dass der kampf als eliminator absolut peinlich war.

    Und was Barker betrifft, klares fehlurteil. Vor allem 116-111 ist ein skandal. Der kampf war kla.sse, nur wenn soein urteil kommt dann ist alles wieder für’n ar.sch.

    Barker soll sich erstmal schön zeit la.ssen mit ner Titelverteidigung, auf die haben andere bei Sturm auch jahrelang gewartet.
    Aber wie man am Radosevic kampf sieht, hat stürmchen wohl wieder den geldbeutel gezückt, genauso wie er den eliminator gekauft hat, wird er auch wege finden schnell einen fight gegen Barker zu fixieren.

  53. Monk
    18. August 2013 at 14:48 —

    @The Fan

    😆 😆 😆 😆 😆

    ja ja…der Weihnachtsmann und der Osterhase… kommen bald auch wieder 😉 😆

  54. The Fan
    18. August 2013 at 15:13 —

    @ Monk

    schön, dass Du Dich so (ausdrucksstark) auf diese (Feier-)Tage freust..sieht man nur noch selten!

    Bewahre Dir bitte Deine Frohnatur 😀

  55. The Fan
    18. August 2013 at 15:17 —

    @ Dr. Fallobsthammer

    tja, die Wahrheit ist immer brutal..und offensichtlich für Dich auch schmerzhaft!

    Schon schei.sse, wenn man merkt, dass sich Tatsachen nicht wegdiskutieren lassen…

  56. Catic=Stück S.ch.ei..ße
    18. August 2013 at 15:41 —

    Laut Eddie Hearn soll der Kampf gegen den 0beraffen-Catic wohl in England stattfinden, man weiß sicher nur zu gut, was pasiert, wenn man sich auf einen Kampf in Deutschland einlässt.

  57. Sheriff
    18. August 2013 at 15:54 —

    onk sagt:
    18. August 2013 um 14:48

    @The Fan

    😆 😆 😆 😆 😆

    ja ja…der Weihnachtsmann und der Osterhase… kommen bald auch wieder 😉 :lol:”

    😀 😆 😀 😆 😀

  58. The Fan
    18. August 2013 at 15:56 —

    @ Simon8965

    noch eine Ergänzung zu der von Dir betitelten “Flasche” Barker:

    Schau’ Dir am Besten nochmal den Fight gegen Martinez an und halt die Fr.esse!!!

  59. The Fan
    18. August 2013 at 16:01 —

    @ Sheriff

    da seid ihr ja schon zwei im Club der Strahlemänner!

    Soll noch einer sagen, dass sich die Jugend nicht mehr um die Feiertage schert – ich bin begeistert!!

  60. iktpQ
    18. August 2013 at 16:13 —

    @simon Sturm hat 2 Möglichkeiten

    1. er kämpft, so wie du es förderst gegen golovkin, Sturm weiß das er zu 95% schwer KO gehen wird und damit wäre sein Ruf noch mehr im Arsch und WM würde er dann auch nicht mehr werden. Da hilft auch die Kohle die er für den Fight mehr kriegen würde nichts.

    2. er kämpft gegen Barker, der grundsolide ist, alles kann aber nichts so richtig gut. Dazu wird der Kampf wohl auch noch in Deutschland stattfinden, womit die Chancen für Sturm bei 60:40 liegen. Er wird wieder WM, wird wieder für 2 oder 3 Jahre auf SAT1 boxen und dafür auch ordentlich Kohle kriegen, sich selbst feiern und von den Medien gefeiert werden.

    Um auf deine frage zurückzukommen. Nicht jeder Boxer hat Eier in der Hose, Sturm ist nunmal so einer, deswegen kämpft er gegen Barker und nicht gegen Golovkin. Wenn ein Boxer Eier hat, so wie Cleverly und dann verliert, wird er auch fertig gemacht.

  61. Carlos2012
    18. August 2013 at 16:30 —

    Jetzt wo Geale keinen Titel mehr innehat, könnte er lässig gegen Golovkin antreten.Das wäre ein guter Kampf.
    Was mich an Geale verblüfft sind seine Nehmerqualitäten. Für einen schmächtigen Boxer mit wenig Muskulatur,
    kann er unglaublich viel vertragen.

  62. iktpQ
    18. August 2013 at 16:33 —

    *forderst

  63. ghetto obelix
    18. August 2013 at 16:34 —

    Jeder, der hier nur annähernd behauptet, Catic hätte Siegchancen gegen Sturm, muss wohl bei seiner Geburt zu wenig Luft abbekommen haben!
    Anders ist dieser geistige Zustand nicht zu erklären…

  64. ghetto obelix
    18. August 2013 at 16:39 —

    so: 🙂

    Jeder, der hier nur annähernd behauptet, Catic hätte Siegchancen gegen GGG, muss wohl bei seiner Geburt zu wenig Luft abbekommen haben!
    Anders ist dieser geistige Zustand nicht zu erklären

  65. Monk
    18. August 2013 at 16:58 —

    @The Fan

    Wenn ich dich lese, dann bekomme ich immer ein breites Grinsen in meinem Gesicht, so etwa 😆
    Du bist echt gut, die Leute fallen auch immer wieder auf die rein, als ob du es wirklich ernst meinen würdest 😉 😆

  66. Don_King
    18. August 2013 at 17:48 —

    @ The Fan

    Bisst du dieser Alex da?? Der schrieb auch unlogische
    komentare.

    Abr naja Sturm ist ein Grossmaul weil er aus den scheiss BH kommt.
    Er ist einfach soo in kann man nur hassen. Sturm gehôrt einfach nicht mehr ins Mittelgewicht er gehôrt nicht zum Boxen , Sturm erinnert mich an Manuel Charr und Marco Huck nur gelaber.

  67. The Fan
    18. August 2013 at 17:54 —

    @ ghetto obelix

    um 16:34 warst Du anscheinend wohl auch nicht ganz da! 😉

  68. ghetto obelix
    18. August 2013 at 21:01 —

    @ The Fan

    das war der Arbeitstress 😉

  69. Allerta Antifascista!
    18. August 2013 at 21:11 —

    The Fan sagt:
    18. August 2013 um 13:00

    @ Flo9r

    man merkt, dass Du nicht am Puls bist..muss ja auch nicht böse gemeint sein!

    Trotzdem: es tummeln sich hier so einige Kandidaten, bei denen man nur noch den Kopf schütteln kann!!

    Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eiens Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!
    ——————————————–
    😆
    Du bist so lächerlich!

  70. The Fan
    18. August 2013 at 21:14 —

    @ Allerta

    meinen Respekt..Du marschierst sogar aufrecht unten durch 😀

Antwort schreiben