Top News

Bantamgewichts-Turnier am 11. Dezember: Statements von Perez und Agbeko

 ©ONTHEGRiND BOXiNG.

© ONTHEGRiND BOXiNG.

Showtimes Ankündigung des Bantamgewichts-Turniers am 11. Dezember ist weltweit auf positive Resonanz gestoßen. IBF-Weltmeister Yonnhy Perez, Joseph Agbeko, Vic Darchinyan und Abner Mares werden sich in zwei Druchgängen ausmachen, wer der beste Mann in dieser Gewichtsklasse ist. Die Semifinalpaarungen lauten Perez-Agbeko/Darchinyan-Mares, beide Kämpfe finden am selben Abend in Leon, Guanajuato (Mexiko) statt. Das Finale wird für Frühjahr 2011 erwartet.

ONTHEGRiND BOXiNG hat mit Yonnhy Perez und Joseph Agbeko gesprochen und sie zum anstehenden Rematch (Perez bezwang Agbeko im Oktober 2009 nach Punkten) befragt: “Wir ziehen unser Training in gewohnter Form durch”, so Perez. “Wir tun alles, um auch dieses Mal siegreich zu sein. Ich erwarte mir von Agbeko einiges Neues, aber auch ich habe einige neue Asse im Ärmel. Ich denke, er wird dieses Mal etwas defensiver boxen, ich werde dafür mehr schlagen. Am 11. Dezember werden wir sehen, wer der bessere Mann ist.”

Joseph Agbeko: “Die Vorbereitung läuft großartig, ich fühle mich bereit für den Kampf. Beim letzten Mal hatte ich nicht genug Zeit mich vorzubereiten, als ich in den Ring stieg, wusste ich, dass ich nicht fit genug bin. Das ist dieses Mal anders, ihr werdet daher einen völlig anderen Kampf sehen. Mein Bestreben war es immer, der beste Bantamgewichtler der Welt zu sein, und dieses Turnier gibt mir die Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen.”

ONTHEGRiND BOXiNG

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Johnson und Green bereit für den 6. November: Gewinner zieht ins Super Six-Halbfinale ein

Nächster Artikel

Alexander Povetkin: "Ich würde gerne ein weiteres Mal bei den Olympischen Spielen boxen"

Keine Kommentare

Antwort schreiben