Top News

Aydin stoppt Corley durch Aufgabe nach der vierten Runde

Selcuk Aydin ©ARENA.

Selcuk Aydin © ARENA.

Der türkische Halbweltergewichtler Selcuk Aydin (26-2, 19 K.o.’s) konnte auf der von ARENA veranstalteten Boxgala in Tekirdag einen vorzeitigen Sieg gegen den amerikanischen Ex-Weltmeister DeMarcus “Chop Chop” Corley (39-21-1, 23 K.o.’s) feiern.

Der bessere Techniker Corley legte zwar einen recht guten Start hin, in der zweiten Runde ließ sich der 39-jährige Amerikaner aber auf die Halbdistanz ein, wo er gegen Aydin Nachteile hatte. Aydin landete mit der Zeit immer härtere Treffer und konnte seinen Gegner zurückdrängen.

In der vierten Runde versuchte Aydin dann Wirkungstreffer zu landen und kam einige Male gut durch. Corley wirkte aber zu keinem Zeitpunkt angeschlagen, weswegen es etwas verwunderlich war, dass er in der Pause zur fünften Runde einfach aufgab.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

“Ich lag nach Punkten zurück und habe daher die Entscheidung getroffen, aufzugeben”, begründete Corley seine Aufgabe. “Es war nicht meine Ecke oder mein Trainer. Ich bin heute mit einem besseren Gegner im Ring gestanden. Ich ziehe den Hut vor ihm.”

Im Vorprogramm konnte Schwergewichtler Agit Kabayel (7-0, 5 K.o.’s) seinen Gegner Alexander Kahl (18-11-1, 16 K.o.’s) bereits in der ersten Runde ausknocken, Enad Licina (25-4, 14 K.o.’s) hatte mit dem georgischen Journeyman Levan Jomardashvili (31-12, 21 K.o.’s) ebenfalls kaum Mühe und siegte durch TKO in Runde drei.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boytsov vs. Leapai am 23. November?

Nächster Artikel

Brian Vera: Chavez hat dehydriert ausgesehen

25 Kommentare

  1. Boxrad
    27. September 2013 at 23:35 —

    uninteressant dieser Aydin… gehört ins Mittelfeld

  2. prettyfast1
    27. September 2013 at 23:41 —

    DÖNERProdukion

  3. sporty walki
    27. September 2013 at 23:48 —

    Schlechte Kaempfe auf Eurosport nahe am amateurboxen

  4. Carlos2012
    27. September 2013 at 23:52 —

    Zitat Corley :“Ich lag nach Punkten zurück und habe daher die Entscheidung getroffen, aufzugeben”,
    Sowas nennt man Arbeitsverweigerung oder in Fachsprache bestechung. 😀

  5. 300
    27. September 2013 at 23:53 —

    Was ist mit Angulo

  6. Arthur
    27. September 2013 at 23:58 —

    Soll lieber Döner zubereiten die Dönerbirne.

  7. Dr. Bumsow
    28. September 2013 at 00:22 —

    Dönerei

  8. Boxer44
    28. September 2013 at 00:33 —

    Hört sich immer noch besser an als Schweinerei 🙂

  9. JohnnyWalker
    28. September 2013 at 00:46 —

    sporty walki sagt:
    27. September 2013 um 23:48

    Schlechte Kaempfe auf Eurosport nahe am amateurboxen
    —————————————————————

    Na genau, weil die Amateurkämpfe temporeicher, aggressiver und technisch anspruchsvoller geführt werden müssen um die Richter zu beeindrucken, ist dieser Kampf nahe am Amateurniveau du gelacktes Ar,schl,och.
    Hör auf so einen Stuss zu erzählen und such dir ein neues Hobby.

  10. Florian
    28. September 2013 at 07:37 —

    Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis Öner ein für allemal aus dem Geschäft raus ist. Solis und Aydin werden schon bald verlieren und dann hat Öner keinen mehr den er stark reden kann.

  11. Gary
    28. September 2013 at 09:19 —

    Schon krass so aufzugeben, von einem Ami erwartet man sowas ja gar nicht, eigentlich sogar unsportlich. Selten sodass gesehen, hätte wenigstens Verletzung vorgetäuscht.

  12. Mike
    28. September 2013 at 09:43 —

    Nun, gerade weil er KEINE Verletzung vortäuschte, und ehrlich Respekt dem Gegner zollte ist o.k. Obwohl er noch einige Runden locker gehen konnte. Hatte wohl nen Date 🙂

  13. Grumpy
    28. September 2013 at 10:14 —

    Kleine Frage an die Experten des Regelwerks:

    Gehört die Rundenpause lt. Regelwerk nicht bereits zur kommenden Runde, sodass das Urteil in diesem Kampf “RTD 5” statt “RTD 4” heissen müsste?

  14. Markus
    28. September 2013 at 10:45 —

    @Grumpy: Die neue Runde beginnt mit dem Gong, also zählt die Pause noch zur Runde davor. Entscheidend ist aber, wann genau der Referee abwinkt. Manchmal geschieht es schon in der Pause, dann steht da meist RTD4, 3:00 Min. Wenn der Gong schon ertönt ist und der Boxer sitzen bleibt, um dem Referee zu signalisieren, dass er aufgibt und erst dann abgebrochen wird, steht bei Boxrec meistens sowas wie RTD5, 0:01 Min.

    Fand deine Frage aber interessant, weil mir das früher auch unklar war 🙂

  15. Smokin Joe
    28. September 2013 at 13:54 —

    Öner ist wirklich schlecht dran.. wie Aydin auch beim interview um ein sponsor bettelt ist auch armseelig.. natürlich bettelt er im namen von Öner.. die veranstaltungshalle sah wie ein Hochzeitzsaal aus.. würde mich nicht wundern, wenn die nächste veranstaltung von öner im Freizeitpark stattfindet, nur mit einem Boxring im Wald und Stühle rundum, und ein Affe der die tickets verkauft.. süss

  16. MainEvent
    28. September 2013 at 13:54 —

    Arbeitszeit durch 3 geteilt = Lohn verdreifacht

  17. manfred
    28. September 2013 at 15:08 —

    heute dürfen die türken wieder ihr trikot anziehen und jubeln!!!!!!

    beim nächsten mittelstarken mexikaner in den usa gibt es dresche!!!! denn da kann önerchen nicht schummeln!!!!

    MEXICO!!!!!!!!!! MEXICO!!!!!!!!!!!!

  18. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    28. September 2013 at 18:45 —

    uninteressante nachricht, für mich ist das kein boxen!!!

  19. Boxer44
    28. September 2013 at 20:32 —

    @manfred Wenigstens kämpft ein Türke in den USA, statt in Deutschland zweimal hintereinander vom Spanier verprügelt werden (Britsch)!

  20. Grumpy
    28. September 2013 at 21:57 —

    @ Markus

    Vielen Dank für die Info.

  21. Papa
    28. September 2013 at 22:44 —

    Sobald es hier um ein Türken geht, lernt man hier die Gesichter der wahren Rassismus kennen, besonders beim Ahmet Öner , Sprüche wie z.B. er ist pleite, döner-öner , Leute lasst euch mal langsam was anderes einfallen , das ist zu Primitiv und Kindisch, bleibt doch Sachlich und Sportlich !

  22. manfred
    29. September 2013 at 00:32 —

    ALi oder wie du heisst!!!! der schlimmste ist britsch und der zweitschlimmste ist aydin!!! ich habe kein problem mein volk zu kritisieren !!! bei euch ist der unterschied euer aydin ist mini-tyson hahahahhaha!! ihr gebt einem mittelmass diesen grossen namen.Ihr wollt eure leute nicht kritisiern sondern nur hochloben und feiern.sowie euer galatasaray championsleague sieger wird hahahahah!!!

    ich wiederhole nochmals die deutschen mischen oben nicht mit und werden keinen weltmeister haben!!! so jetzt kritisere mal dein volk du nationalist!!!

  23. bro
    29. September 2013 at 18:22 —

    Manfred mal ehrlich was bist du für nen vogel.. die Türken sind scheisse, die deutschen sind scheisse!? Und du bist der grösste lutscher! Kannst nox bist nix.. hauptsache jemanden kritisieren!

  24. manfred
    29. September 2013 at 23:08 —

    Bro!!!!!!!!!!!

    was hast du jetzt zu meckern!!! ich bin kein nazi!!! wer nichts drauf hat hat eben nichts drauf!!! das sind eben unsere jungs und danach die türkischen boxsportfreunde!!!

    die hoffen bis heute noch auf einen boxweltmeister!!!

  25. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    4. Oktober 2013 at 13:19 —

    Seit wann boxen amerikanische boxer mit paffen Sport Handschuhen? das ist doch irgendwas faul oder““???““

Antwort schreiben