Top News

Aydin schafft 30-Tage-Limit der WBC vorm Ion-Rematch

Selcuk Aydin ©ARENA.

Selcuk Aydin © ARENA.

WBC-Weltergewichts-Silberchampion Selcuk Aydin (22-0, 17 K.o.’s) hat das von der WBC vorgebene 30 Tage-Gewichtslimit vor dem Rematch gegen Ionut “Jo Jo Dan” Ion (29-1, 16 K.o.’s) geschafft. Mit 71,5 kg blieb Aydin unter den zehn zusätzlichen Prozent, die ein Boxer seine Gewichtsklasse einen Monat vor dem Kampf überschreiten darf. Das Weltergewichts-Limit liegt bei 66,678 kg.

Aydin trainiert derzeit in Stuttgart, der Kampf findet am 26. November in Trabzon (Türkei) statt. “Er ist bereits jetzt in ausgezeichneter Form”, sagte Trainer Conny Mittermeier. “Er ist sehr konzentriert und arbeitet sehr hart.”

Die WBC hat das 30-Tage-Limit eingeführt, damit sichergestellt wird, dass alle an WM-Kämpfen teilnehmenden Boxer das Gewichtslimit sicher bringen können und nicht durch extremes Abkochen ihre Gesundheit gefährden. Der erste Kampf zwischen Aydin und Ion im Juni 2010 war eine überaus enge Angelegenheit gewesen, wo Aydin einen frühen Vorsprung gerade noch ins Ziel retten konnte.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Emanuel Steward wird neuer Coach von Yuriorkis Gamboa

Nächster Artikel

Lebedev vs. Toney: Vorprogramm mit Peter, Glazkov, Sillakh, Ismailov & Braithwaite

9 Kommentare

  1. Tom
    27. Oktober 2011 at 12:24 —

    Von diesem 30-Tage-Limit vor einem Kampf höre ich heute zum erstenmal,ist aber eine gute Sache!

  2. memzero
    27. Oktober 2011 at 13:23 —

    Der kriegt wieder aufs Maul von Jo Jo, hoffentlich diesesmal ohne Skandalurteil.

    Das war die Mega Verarsche man.

    Ich habe selbst zu Malte dem Presse Chef von Arena gesagt das daß knapp war und er betonte es nur mit einem: “stimmt”.

    Das sagt ja alles aus.

    Der Aydin sah gegen Osei Bonsu echt gut aus mit seiner Doppeldeckung, da atand er noch unter den Fittichen meines Lieblingfighters Rocky der ihm seine legendäre Doppeldeckung antrainierte, leider kam es dann schnell wieder zum bruch zwischen beiden, angeblich wegen Rockys Eskapaden, und so lies Selcuk meines erachtens genauso schnell auch schon wieder nach.

    Aus dem wird nichts großes mehr.

  3. Andrei
    27. Oktober 2011 at 19:23 —

    Rocky na klar. und was war mit Duisburg.

  4. tyson
    27. Oktober 2011 at 20:28 —

    Das hat mit Rocky nichts zu tun! Ich kenne Selcuk schon von seiner Amateurzeiten und schon damals hat er mit einer doppeldeckung geboxt. Doppeldeckung Boxen passt nich zu jedem gegner! bei manchen klappt es bei manchen nicht, zum Beispiel wenn einer gut im rückwärts boxen ist. Und Jojo kann Rückwärts boxen, und deswegen wird er wieder Selcuk ausboxen. Und das der kampf in seiner Heimatstadt stadtfindet finde ich feige, nach dem ersten urteil. Die werden Jojo wieder verarschen.

  5. DR_BOX
    27. Oktober 2011 at 20:51 —

    Seit wann gibts solche Bestimmungen?

    Vorgegebens 30 Tage-Gewichtslimit,

    das ein Boxer einen Monat vor dem Kampf nicht überschreiten darf???

  6. Han Anuk
    27. Oktober 2011 at 22:25 —

    @ Dr BOX

    bei der WBC ist alles möglich,die kommen jedesmal mit neuen regeln.

  7. DR_BOX
    27. Oktober 2011 at 23:07 —

    @ Han Anuk

    Das mag sein.

  8. Joe187
    28. Oktober 2011 at 18:33 —

    diesmal ist es aber eine gute regel höre davon auch das erste mal

  9. Augenkrebs
    28. Oktober 2011 at 19:30 —

    Mann da kriegt man ja Augenkrebs!

    Es heißt “der WBC” und logischerweise geht es um das “30-Tage-Limit des WBC”!

Antwort schreiben