Top News

Augsburg: Nikki Adler trifft auf Femke Hermans

Der Countdown für die erste Boxweltmeisterschaft im neuen Curt-Frenzel-Stadion in Augsburg am 12. Mai 2018 läuft. Dafür wird das Eisstadion zu einer Boxarena umgebaut. Im Hauptkampf um die WBO-Weltmeisterschaft zwischen Nikki Adler und Femke Hermans wurde nach einer außergewöhnlichen Kulisse gesucht.

Nikki Adler im Interview:

Was bedeutet es Ihnen, im Curt-Frenzel-Stadion zu boxen?

„Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Ich habe mir schon immer gewünscht, in dieses Stadion einzulaufen und den Augsburgern einen tollen Boxkampf zu bieten.“

Was können die Fans am 12. Mai erwarten?

„Die Fans können einen sehr harten und brisanten Kampf erwarten. Ich werde alles geben, um den Kampf zu gewinnen.“

Was denken Sie über ihre Gegnerin?

„Meine Gegnerin ist eine sehr harte Kämpferin. Sie ist von der ersten bis zur letzten Minute brandgefährlich! Sie wird mir in einem knallharten Kampf alles abverlangen. Ich denke, dass wird die Zuschauer viele Nerven kosten.“

Was werden Sie in den Ring zeigen?

„Ich werde versuchen, mein ganzes Potenzial abzurufen und die Strategie und Taktik einzusetzen, die wir täglich hart trainieren.“

Interview mit Femke Hermans:

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

What does it mean to Femke to fight in Germany?

„It means a lot to me to have the opportunity to fight a big champ like Nikki Adler. That’s why I became a pro boxer, to fight the best girls in the world.“

What will the fans expect on May 12th?

“A battle until the end. I’ll give the best of myself to take that belt back home to Belgium.“

What are your feelings about the state of woman’s boxing?

“It’s getting better but not how it is supposed to be. We need more support and to be equated with men’s boxing. There are still too much promoters who are not interested to put a women fight at their card, but personally I can’t complain. So I am grateful with the opportunities that I get.“

What will you do against Nikki Adler in the fight?

„I’ll try to do my kind of fight and I will give the fans what they came for, a hard but clean fight.“

 What do you enjoy outside of the ring?

„I like to ride my motorcycle together with my boyfriend and spending time with my family.“

Foto: Nikki Adler Facebook Fanpage

Quelle: PR Nikki Adler Boxing

Voriger Artikel

Simon Zachenhuber gibt Profidebüt

Nächster Artikel

„Time To Shine“ –Hammer trifft auf Nelson

Keine Kommentare

Antwort schreiben