Top News

Arum nicht an Pacquiao-Williams interessiert: “Das würde kein schöner Kampf werden”

Paul Williams ©www.bouncigirlapparel.bigcartel.com.

Paul Williams © www.bouncigirlapparel.bigcartel.com.

Box-Phänomen Manny Pacquiao könnte am 13. November Geschichte schreiben und sich gegen Antonio Margarito einen Titel in der bereits achten Gewichtsklasse sichern. Da Floyd Mayweather momentan eher mit juristischen Problemen zu tun hat, scheint dieser Mega-Fight in noch weitere Ferne gerückt, Promoter Bob Arum macht sich deshalb schon Gedanken um zukünftige mögliche Gegner.

Ein Name taucht dabei immer wieder auf: Paul “The Punisher” Williams. Der US-Amerikaner ist zweimaliger Weltergewichtsweltmeister, hielt den Interimstitel im Halbmittelgewicht und feierte 2009 einen Sieg gegen den jetztigen Mittelgewichtschampion Sergio Martinez, gegen den er am 20. November ein Rematch bestreitet.

Top Rank-Boss Arum hält von einem möglichen Duell zwischen Pacquiao und Williams aber nicht sonderlich viel: “Zuerst müssen wir sehen, wie sich Paquiao gegen einen größeren Kerl wie Margarito schlägt. Es ist eine Sache für Pacquiao in der Gewichtsklasse aufzusteigen und gegen die großen Jungs zu kämpfen, das Problem bei dem Kampf gegen Williams ist, dass er nur knapp 1,68m groß ist und gegen einen Kerl antreten würde, der beinahe 1,90 Meter ist. Das hört sich nicht an, als ob es ein guter Kampf werden könnte, aber wir werden sehen”, so Arum gegenüber FanHouse.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Erfolgreiches Comeback von Thomas Ulrich: K.o.-Sieg in Hamburg gegen Gyula Gaspar

Nächster Artikel

IBF-Turnier in Planung: Sieger soll auf Wladimir Klitschko treffen

8 Kommentare

  1. gewaar
    10. Oktober 2010 at 22:40 —

    “Titel in 8 verschiedenen Gewichtsklassen”??? Laut boxrec. hat Manny nur in 5 Gewichtsklassen einen richtigen WM Titel gewonnen. und zwar den WBC titel im Fliegengewicht, den IBF Superbantamtitel, den WBC superfedertitel, den WBC leichtgewichtstitel und den WBO weltertitel. ich würde ihm noch maximal das Halbmittelgewicht zutrauen, danach ist schluss.

  2. Shlumpf!
    10. Oktober 2010 at 22:49 —

    Mag sein, beeindruckend ist das ganze aber schon

  3. 10. Oktober 2010 at 23:19 —

    @Shlumpf!: Gewöhnlicherweise wird der “Ring”-Titel mitgezählt, da er laut Ansicht vieler mehr zählt als die Titel der einzelnen Verbände.

  4. Ali BlaBla
    11. Oktober 2010 at 07:51 —

    gewaar, es stimmt. Pacman hat 5 Titel in 5 Gewichtsklassen, das heisst das dies eine falsche Angabe in diesem Artikel ist. ‘Ring’ verteilt zwar auch Titel wie ‘Pound 4 Pound No.1’ etc. was allerdings nichts mit Gewichtsklassen zu tun hat. Kann mich auch irren weiss aber nur von 5 offiziellen Titeln in 5 versch. Gewichtsklassen

  5. Turbak Bu
    11. Oktober 2010 at 14:08 —

    ich halte williams nicht für einen über-boxer.
    überbrückt pacquiao die distanz, und das wird ihm gelingen, wird williams mit seinen langen armen probleme bekommen.
    vielleicht würde es kein schöner kampf, aber 100%ig einer der interessantesten, die zur zeit denkbar sind.
    da sich mayweather ja mittlerweile auch schon dazu erniedrigt,große namen für fake-kämpfe zu engagieren, wäre pacquiao-williams eine gute option!

  6. 11. Oktober 2010 at 14:29 —

    @Ali BlaBla: “The Ring” verteilt neben Pound for Pound auch noch Titel für die einzelnen Gewichtsklassen. So ist Wladimir Klitschko beispielsweise Ring-Champion im Schwergewicht. Die von Ring ausgesprochene “Lineal Championship” gilt laut vielen Boxexperten mehr als die Titel der sog. ABC-Verbände, da der Ring-Champion als stärkster Mann in seiner Gewichtsklasse eingeschätzt wird.

  7. Ali BlaBla
    11. Oktober 2010 at 16:52 —

    @adrivo: Im Ring wird Many als p4p no 1 und im Weltergewicht auf 2 hinter Mayweather Jr geführt. Kann sein das er vor n paar Jahren in den untereren Gewichtsklassen bei denen als Champ geführt wurde. Aber das es anerkannt ist ist mir neu, aber ich bin auch kein Boxexperte. 😉 …Ist es aber nicht so dass mit Titeln ja auch die dazugehörigen Verbands-Gürtel gemeint sind und ich glaub nicht das Ring Gürtel verteilt!?

  8. Ahmet
    11. Oktober 2010 at 20:06 —

    Pacquaio vs Khan wäre ein toller Kampf, beide Blitzschnelle Angriffsboxer, Manny würde Khan zwar kurzrundig KO-schlagen, wäre jedoch sihcerlich ein spannender Fight

Antwort schreiben